Schloss Marienhof - Familienurlaub an der Mecklenburgischen Seenplatte

Familienurlaub in Deutschland in einem stilvollen Herrenhaus an der Mecklenburger Seenplatte mit Aktiv- und Kreativprogramm für Kinder in den Sommerferien.
  • Ferienwohnungen auf stilvollem Anwesen
  • Parkähnlicher Naturgarten und gutseigener Reiterhof
  • Viele Badeseen - Kanu-, Segel- und Fahrradtouren
  • Sommerferien: Programm für Kinder und Jugendliche 
  • Land der 1.000 Seen...

    ...wird Mecklenburg gern genannt. Ein Ausdruck, der auch einen sympathischen Wesenszug seiner Bewohner offenbart, nämlich deren Bescheidenheit. Denn in Wirklichkeit gibt es in der herrlichen Region zwischen Schwerin und Neubrandenburg sogar mehr als doppelt so viele Seen. Einer davon ist der Krakower See, eines der größten und schönsten Gewässer der Mecklenburger Seenplatte.

    Ferien in einem Schloss

    Wenige Kilometer vom See entfernt, liegt inmitten von Wald, Wiesen und Feldern das 1880 zum Herrenhaus umgebaute Schloss Marienhof. Im alten Haupthaus und dem angrenzenden Kavaliershaus wurden in den vergangenen beiden Jahren zehn Ferienwohnungen aufwändig und stilvoll renoviert. Die Wohnungen sind geräumig, sehr geschmackvoll ausgestattet und befinden sich zumeist im ersten Stock des Herrenhauses. Im großen, parkähnlichen Naturgarten des Anwesens steht für jede Wohnung ein Freisitz bereit. Von hier aus führen schöne Feld- und Waldwege über das Anwesen bis zum romantischen, ca. 500 m entfernten Badesee.

    Verpflegung während des Familienurlaubs

    Alle Wohnungen verfügen über gut ausgestattete Küchen. So haben Sie die Möglichkeit zur gesunden Selbstversorgung. Sie können sich Ihren Speiseplan nach Ihren individuellen Wünschen und zeitlich flexibel bequem selbst gestalten. Auch ein Gemeinschaftsgrill und ein großer Holzbackofen für Pizza und frisches Brot stehen nach Absprache zur Verfügung. Ein kleines Lebensmittelgeschäft ist 2 km, große Supermärkte und weitere Geschäfte mit Artikeln für den täglichen Bedarf liegen 8 km entfernt. Frisches Gemüse, fangfrischen Fisch aus der Ostsee und den Seen der Umgebung sowie sonstige regionale Produkte erhalten Sie im Straßenverkauf und auf den Wochenmärkten der umgebenden Orte. Einmal pro Woche werden auf dem Marienhof Forellen geräuchert und nach Absprache veranstalten die netten Betreiber auch gern gemeinsame Grill- oder Pizzabende. Ein kleiner Imbiss ist nur ca. 2 km, gute Gasthöfe und Restaurants liegen ca. 5 km entfernt.

    Aktives und Kreatives für die gesamte Familie

    Ein schöner Kreativraum, ein Indianertipi, Bolzplatz, Volleyballfeld, Basketballkorb und ein großer Naturspielplatz sind beliebte Treffpunkte die Gäste. Für Kinder und Jugendliche werden zu bestimmten Terminen altersgerechte Spiel- und Sportangebote und gemeinschaftliche Ausflüge mit Betreuung organisiert. Ein kleiner Wellnessbereich mit Infrarotsauna sowie ein Studio für Massage, Kosmetik und Fußpflege stehen auf Anfrage vor Ort zur Verfügung. Die ganze Region ist ideal für aktive Familienferien. Es gibt ein vorbildliches Netz an Wander-, Nordic-Walking-, Boots- oder Radtouren. Nach Absprache mit örtlichen Anbietern können Fahrräder und Kanus geliehen werden, auf einem benachbarten Gestüt können Sie oder Ihre Kinder Reitunterricht nehmen. Auch werden von hier aus Kutschfahrten organisiert.

    Der Luftkurort Krakow mit Restaurants und Cafés ist nur wenige Minuten entfernt, an verschiedenen Stränden des Krakower Sees gibt es Fahrradverleih und Angebote für Wassersport aller Art (Segeln, Surfen, Bootsverleih, Angeln, Floßtouren etc.). Im 15 Kilometer entfernten Güstrow laden das Renaissanceschloss, der Dom und eine beschauliche Altstadt zum Stadtbummel ein. Aber auch eine salzige Brise an den Ostseestränden zwischen Rostock und Zingst oder die vielbesungene Berliner Luft lassen sich als Tagesausflug erschnuppern.

  • Unterkunft und Verpflegung
    • Unterkunft in einem ehemaligen Herrenhaus mit 10 stilvollen Ferienwohnungen. 
    • Typ B: 1-Raum-Wohnung (für 2 Pers.) oder 2-Raum-Wohnung (für 2 oder für 3 Pers.). Entweder 1-Raum-Wohnung: 25 qm Wohn-/Schlafraum, Küchenbereich, 2 Einzelbetten (Babybett zus. möglich). Oder 2-Raum-Wohnung: 35-40 qm, Wohnküche, ein Schlafzimmer mit Doppelbett (Zustell- oder Babybett mögl.).
      Typ E: 3- Raum- Wohnung (bis 4 Pers.), 50-55 qm, Wohnküche, zwei Schlafzimmer.
      Typ F: 3- Raum-Wohnung (4-6 Pers.), 60-65 qm, Wohnküche, zwei Schlafzimmer, z.T. bedingt behindertengeeignet.
      Typ G: 3-Raum- Wohnung (bis 8 Pers.), ca. 120 qm, Wohnküche, zwei Schlafzimmer, z.T. bedingt behindertengeeignet. Gelegen im ca. 50 m entfernten Kavaliershaus.
    • Alle Wohnungen verfügen über eine gut ausgestattete Küchenzeile mit Kaffeemaschine, Bad/WC, eine Gemeinschaftswaschmaschine, TV, WLAN (begrenzte Kapazität), Ausstattung mit Bettwäsche und Handtüchern und einen Freisitz auf einer Gemeinschaftsterrasse am Haus.
    • Selbstverpflegung, gemeinsame Grillfeste (nach Absprache), kleiner Imbiss (2 km), Restaurants (ab 5 km)
    • Kleines Lebensmittelgeschäft (2 km), Supermärkte, Fleischer, Bäcker etc. in Krakow (ca. 7 km).
    • Die Unterkunft ist allgemein für Personen ohne Mobilitätseinschränkung geeignet. Sind Sie mobil eingeschränkt, sprechen Sie uns bitte an.
    Für Kinder
    • Bambino-Tours Betreuungsangebot für Kinder (3-11 Jahre) und Jugendliche (11-16 Jahre) zu bestimmten Saisonzeiten. Hinweis: Der angegebene Stundenumfang kann nur bei Annreise am Samstag in vollem Umfang garantiert werden.  
    • Lesen Sie hier weitere detaillierte Informationen zum Betreuungsangebot.
    • Einrichtungen und mögliche Aktivitäten vor Ort und in der Nähe: Abenteuerspielplatz, große Spielwiesen, Kreativ-Spieleraum und Indianertipi, Volleyballfeld, Basketballkorb, Bolzplatz, Reiten (Ausritte, Reitunterricht, Kutschfahrten gegen Entgelt), Angeln, Fahrrad- und Kanuverleih. Wassersport (Segeln, Windsurfen gegen Entgelt).
    Haustiere
    • Mitbringen von Haustieren ist in einigen Wohnungen auf Anfrage möglich (Reinigungsentgelt zahlbar vor Ort, ca. 5 € pro Tag)
    Freizeit und Umgebung
    • Entfernung zu nächsten Städten: Krakow 10 min., Rostock 45 min., Schwerin 70 min., Berlin oder Hamburg 1,5 Std. (Die Zeitangaben beziehen sich auf eine Fahrt mit dem Auto.)
    • Wander- und Radwanderwege ab Haus, Bolzplatz, Volleyballfeld und Basketballkorb. Reiten (Ausritte, Reitunterricht, Kutschfahrten), Angeln, Fahrrad- und Kanuverleih. Wassersport (Segeln, Windsurfen ab 7 km), 18-Loch-Golf (15 km). Angebote teilweise gegen Entgelt.
    • Baden im ca. 500 m entfernten Krebssee, an verschiedenen Stränden des Krakower Sees (ab 7 km), Erlebnishallenbad ca. 15 min., Sandstrände an der Ostsee ca. 45 min. (Die Zeitangaben beziehen sich auf die Fahrt mit dem Auto.)
    Klima
    • Das Klima in der Region des Marienhofs ist durch die nahe maritime Lage warm und gemäßigt. Die im Jahresverlauf wärmsten Monate sind Juli und August. Mit gelegentlichen Schauern oder Gewittern muss man wie überall in Deutschland auch in der Mecklenburger Seenplatte rechnen.
    Anreise
    • Mit dem Auto: Fahrzeit von Köln ca. 6 Std., Frankfurt ca. 6 Std., München ca. 7 Std.
    • Mit der Bahn: Bahnfahrt nach Güstrow, weiter mit Taxi ins Schloss (ca. 18 km) oder Fahrt mit öffentlichem Bus von Güstrow nach Krakow (ca. 20 km). Von Krakow Taxifahrt ins Schloss (ca. 8 km) oder Abholung auf Anfrage. Alternativ: Autoreisezug nach Rostock und weiter mit dem Auto nach Marienhof (ca. 70 km) 

    Gerne sind wir Ihnen bei der Planung und Buchung der Anreise behilflich. Weitere Informationen lesen Sie bitte unter Anreise.

    Reisebücher

    MECKLENBURGISCHE SEENPLATTE - Michael Müller Verlag

    Hier versandkostenfrei bestellen!
  • Leistungen
    • Übernachtung inklusive Bettwäsche, Handtücher, Nebenkosten, Endreinigung, Parkplatz
    • Deutschsprachige Gästebetreuung
    • Bambino-Tours-Betreuungsangebot für:
      - Kinder (3-11 J., ca. 30 Std./Woche) vom 04.07.-29.08.20
      - Jugendliche (11-16 J., ca. 20 Std./Woche) vom 04.07.-29.08.20
    Saison

     
    27.06.-04.07.20
    29.08.-05.09.20
     

    30.05.-13.06.20
    04.07.-11.07.20
    22.08.-29.08.20

    11.07.-22.08.20

     
    Preis pro Wohnung/Nacht      
    Wohnung Typ B (1-3 Pers.) 80 € 100 € 140 €
    Wohnung Typ E (1-4 Pers.) 100 € 130 € 180 €
    Wohnung Typ F (1-4/6 Pers.)* 120 € 150 € 190 €
    Wohnung Typ G (1-6/8 Pers.)* 150 € 180 € 220 €

     

    • Mindestaufenthalt: 3 Nächte, Anreisetag: flexibel
    • *In einigen Wohnungen vom Typ F bzw. G ist auf Anfrage eine Belegung mit 1-2 Personen mehr als angegeben möglich (Aufpreis 7 € pro Person/Nacht).
    Preis berechnen
  • Bildergalerie
    Schloss Marienhof
    Seen in der Umgebung
    Lust auf Reitstunden?
    Ehemaliges Herrenhaus
    Essbereich (Beispiel)
    Kinderzimmer (Beispiel)
    Küche und Essbereich (Beispiel)
    Schlafzimmer (Beispiel)
    Blick von einer Terrasse
    Auf der Wiese hinter den Häusern weiden Pferde.
    Eines der Nebengebäude
  • Reiseberichte

    Geruhsamer Kurzurlaub in ländlicher Idylle

    Amei F.
    10.06.2020
    Wir haben recht kurzfristig 4 Nächte Anfang Juni im Herrenhaus Marienhof gebucht, nachdem - wir schreiben das Corona-geprägte Jahr 2020 - es plötzlich wieder möglich war, innerhalb Deutschlands zu verreisen. Der Wunsch unserer 11jährigen Tochter war " irgendwohin mit Pferden ", was auf der Anlage des Marienhofs kurzfristig noch möglich war (wir hatten vor Buchung gefragt, ob Kapazitäten für die Reitstunden vorhanden sind, was dann kein Problem war).

    Als wir ankamen, waren wir die einzigen Gäste im herrschaftlichen Marienhof. Wir hatten das ganze Schloss, in dem mehrere Ferienwohnungen sind für uns alleine. D.h. Saal, Terrasse, Spielscheune, Spielwiese, Trampolin, Fußballtor. Die Wohnung Nr 6 ( eine der kleineren im Angebot) hatte alles, was wir brauchten, Schlafzimmer mit einer riesen Bettlandschaft ( 2 x 1,40m), kleine Küche ( ohne Spülmaschine, aber mit Kaffeemaschine und Toaster, Herd, Ofen, Kühlschrank), Wohnesszimmer und kleinem Kinderzimmer. Das Bad schien recht neu renoviert. Was etwas schade war, war dass die Heizsaison vorüber war (auf meine Nachfrage), obwohl es recht kalt war, das hat leider der Wohnung die Gemütlichkeit etwas genommen ( da die Vermieter sicher unter Corona sowieso schon harte Zeiten haben, haben wir das dann hingenommen). Draussen war es zumeist wärmer und spätestens beim Fußballspielen oder Wandern wurde einem doch warm. Der Reitstall war nur einmal über die Wiese und unsere Tochter war glücklich zu Pferde. Schön war auch der gemeinsame Ausritt mit der Reitlehrerin durch die malerische Landschaft. Neben den Pferden gab es such Schafe, Ziegen, Bienen und Geflügel. Den gutseigenen See ( vielleicht 300 m Durchmesser?) erreicht man nach ca. 500 m, zum Baden war es allerdings zu kalt.

    Das ältere Vermieterehepaar war sehr freundlich und hat uns zum Empfang frische Eier geschenkt. Der Hausherr betreibt neben den Ferienwohnungen noch biologische Landwirtschaft. Auf Empfehlung der Gastgeberin waren wir einen Tag im wunderbar angelegten Tierpark Güstrow. Die 38 ¤/ Eintritt pro Familie haben sich wirklich gelohnt, weil der Park so liebevoll gestaltet ist und viele Tierbeobachtungs- und Spielmöglichkeiten neben Lehrinhalten bietet. Wir waren auch in Krakow und haben dort das Seeufer erkundet. An der Seepromenade gibt es auch einen Bootsverleih sowie eine Hotelterrasse, wo mit weitem Blick über den Krakower See Eis gegessen werden kann.

    Ein schöner Tag war auch der Ausflug nach Graal-Müritz an der Ostsee ( 1 h Fahrt), wo hinter den Dünen der feine Sandstrand zum Buddeln einlädt. Insgesamt ein gelungener Kurztrip.

    Ruhe für die Eltern, Spaß für die Kinder

    Miriam V.
    19.08.2019
    Mit seiner abgelegenen Lage eignet sich der Marienhof bestens für einen Erholungsurlaub. Auf dem weitläufigen Gelände haben sich unsere Kinder sofort wohl gefühlt und es zusammen mit den anderen Kindern erkundet. Auch im nahen Wald gab es reichlich zu entdecken und spielen. In wenigen Minuten erreichten wir zu Fuß den ?hauseigenen? See um eine Runde zu schwimmen, Boot zu fahren oder zu angeln.

    In der näheren und weiteren Umgebung gab es viele Möglichkeiten für Unternehmungen. Wir haben u.a. einen Ausflug an den Ostseestrand in Warneüde gemacht, sind durch die hübsche Altstadt von Güstrow gebummelt, haben im 1. Bücherhotel Deutschlands lecker gespeist und einige kleine Spaziergänge in der wunderschönen Natur gemacht.

    Zum Gutshaus gehört ein Reiterhof, bei dem wir unsere allerersten Reitversuche machten. Wir waren ganz begeistert von der Art, wie Carola uns das Reiten auf ihren tollen Westernsätteln beibrachte. Bereits in der dritten Stunde waren wir bereit für einen Ausritt mit Trab.

    Gerne haben wir den Brötchenservice der Gastgeber in Anspruch genommen und hofeigene Eier gekauft. Ein Highlight war die Gutshausführung durch den Gastgeber mit Geschichten aus DDR-Zeiten. Damit die Eltern diese in aller Ruhe genießen konnten, organisierten die Betreuerinnen von Bambino-Tours extra eine Abendeinheit mit Nachtwanderung und Stockbrot. Zweimal durften die Teenies draußen übernachten, einmal am See (mit nächtlichem Umzug wegen Regens) und einmal im Tipi.

    Überhaupt war die Betreuung durch Bambino-Tours super. Die Kinder waren vom ersten Tag an begeistert dabei. Jede Woche wurde mit den Kindern gemeinsam das Programm, abgestimmt auf Gruppengröße und Interesse der Kids, zusammengestellt. Dazu gab es Angebote, die als ganze Familie wahrgenommen werden konnten. Spannend war die Wolfswanderung im Tierpark Güstrow und viel Spaß hatten wir beim Draisine fahren.

    Unser Urlaub in Mecklenburg war ein voller Erfolg.

    Und wieder ein herrlicher Urlaub in Mecklenburg

    Sebastian B.
    11.08.2018
    Ja, wir sind Wiederholungstäter!! Nach einem wunderbaren Urlaub 2017 haben wir unseren diesjährigen Sommerurlaub mit 1 Woche Marienhof begonnen um abzuschalten und runter zu kommen. Die ursprüngliche Natur schaffte das innerhalb kürzester Zeit und lud bei tollem Wetter zum Baden im 300m entfernten See, zum Fahrrad fahren in den angrenzenden Wäldern und Feldern und zum Wandern in die umliegenden Dörfer mit ähnlichen Gutshöfen ein. Das Nebeldurchbruchstal war ein besonderes Erlebnis. Wir kommen wieder!!!!

    Tolle Mischung

    Kerstin R.
    06.08.2018
    Zwei Wochen im heißen Sommer 2018,-zwei Wochen im Gutshof Marienhof. Wir hatten eine wunderbare Zeit, haben die Nähe und das spontane Abtauchen- können im nahegelegenen idyllischen Krebssee genossen, viele andere Seen besucht, so viel Natur und kulturell Sehenswertes, so viel Wasser und Grün! Die Kinder-/Jugendbetreuung war in beiden Wochen so gut vorbereitet und auf die jeweilige Kindergruppe abgestimmt, unsere beiden waren immer voll dabei,- ich musste oft an Bullerbü denken. Auch außerhalb der Betreuungszeiten gab es so viele Möglichkeiten zu spielen, sich zu bewegen, ununterbrochen draußen zu sein. Die viele Zeit für uns Erwachsene haben wir sehr genießen können. Und die lockeren Zusammentreffen mit den anderen Eltern sowie einzelne sehr intensive Kontakte auf der großen Terrasse werden uns in sehr guter Erinnerung bleiben. Jederzeit wieder!!!

    Entspannung pur

    Sebastian B.
    09.09.2017
    Wir können das Herrenhaus und den Gastgeber ohne Abstriche weiterempfehlen. Eine schöne Unterkunft, ein weitläufiger Garten, ein romantischer See, viele kleine erkundenswerte Dörfer und eine tolle Landschaft erwarten den Erholungsssuchenden. Schnell tickt die Uhr deutlich langsamer, beginnt doch der Tag mit einer kurzen Fahrt mit dem Fahrrad entlang einer Alleenstraße zum Bäcker. Frische Eier liefern die Hühner der Hausherrin. In den zwei Wochen haben wir die Gegend per Fahrrad kennengelernt, trotz Hochsaison waren wir oft allein unterwegs. Ein Highlight war das abendliche Angeln im nahegelegenen Krebssee, sogar ein Boot durften wir nutzen. Ein grosses Lob müssen wir der Kinderbereuung von bambino-Tours machen. Unsere Kinder waren immer mit Feuereifer bei den Unternehmungen, sei es das Bemalen des Indianerzelts oder der Pferde, Ausflüge mit der Dschungelschute oder zur Sommerrodelbahn, Nachtwanderung, Vorbereitung der Salate für den freitags stattfindenden Grillabend usw.. Und selbst an die Ostsee sind es nur 80 km, damit könnten wir einen schönen Strandtag in Graal-Müritz verbringen. Wir kommen wieder ist das Fazit dieses Berichts.
    Presseberichte