Azienda Gallo - Familienurlaub auf dem Bauernhof - Piemont/Norditalien

Nein, sie liegt nicht in Frankreich, die Heimat der gleichnamigen Kirsche, der weißen Trüffel und der weltbesten Weine. Zwischen der Riviera und den Turiner Alpen liegt das Piemont, eine bei Touristen kaum, bei Gourmets umso bekanntere Region. Bei diesem Familienurlaub in Italien genießen die Eltern die exzellente Küche und die Kinder haben ihren Spaß beim abwechlunsgreichen Kinderprogramm.

  • Bio-Bauernhof mit Schafen, Ziegen, Katzen und vielen weiteren Tieren
  • Weitläufiges Gelände mit Ferienwohnungen und Pool
  • Leckere Halbpension mit vielen eigenen Produkten
  • Liebevolles Kinderprogramm
  • Das Piemont

    Ein grünes, bäuerliches Hügelland von einem Liebreiz wie man es sonst nur aus Mittelitalien kennt. Kleine Dörfer und pittoreske mittelalterliche Städte prägen das Bild dieser herrlichen Landschaft, in der kulturelle Spuren aus mehr als zwei Jahrtausenden allgegenwärtig sind. Von den römischen Thermen in Acqui über das mittelalterliche Alba bis hin zum Palast der italienischen Könige in Turin - überall wird deutlich, wie wohl sich die Menschen in dieser abwechslungsreichen Landschaft seit jeher gefühlt haben.

    Urlaub auf dem Bauernhof

    Die Azienda Gallo befindet sich auf halbem Weg zwischen der Trüffelhauptstadt Alba und der Mittelmeerküste um Savona. Eine echte Azienda mit bäuerlichem Leben und einem vorzüglichen Restaurant, das fast ausschließlich selbst erzeugte Produkte verarbeitet. In zwei ehemaligen Stallgebäuden hat die Familie Gallo 16 Ferienwohnungen und Zimmer schlicht, aber stilvoll renoviert. Alle haben einen Balkon oder direkten Zugang zu schönen Freisitzen. Die Wohneinheiten vom Typ A, B und C liegen ca. 150 m, die Wohnungen E, F und H nur ca. 20 m vom Restaurant entfernt. Das Frühstück wird im Frühstücksraum oder auf der dazugehörigen Terrasse gereicht. Das Abendessen können Sie vor dem offenen Kamin des kleinen Restaurants oder unter freiem Himmel einnehmen. Ein zwangloser Genuss, der auch hohen Ansprüchen genügt. Da die Halbpension im Reisepreis inbegriffen ist, haben die Wohneinheiten Typ A, B und C keine eigene Küche. Eine Gemeinschaftsküche steht jedoch ebenso wie ein kleiner Kühlschrank in jeder Wohneinheit zur Verfügung.

    Das piemontesische Hügelland, die "Langa", lädt dazu ein, genussvoll durch die Gegend zu fahren, oder mit dem Fahrrad die grünen Hügel und kleinen Orte zu erkunden. Ein Badetag an den Sandstränden der nahen ligurischen Riviera ist ebenso möglich wie eine Hochgebirgstour im Nationalpark "Gran Paradiso". Wer städtisches Leben liebt, findet dieses in der Hauptstadt Turin oder den lebendigen Hafenstädten Genua und Savona.

    Kulinarisch genießen im Piemont

    Vom opulenten Frühstücksbuffet mit frischem Omelette und hausgemachten Torten bis hin zum abendlichen Vielgangmenü ist an alles gedacht. Wer zwischendurch Hunger verspüren sollte, dem zaubert die Köchin auch mittags hausgemachte Pasta, aber den meisten Gästen reicht ein Salat, ein Sandwich oder ein wenig Obst (Mittagessen nicht im Reisepreis enthalten). Die meisten der auf der Azienda verwendeten Produkte (Gemüse, Tomaten, Fleich, Wurst) stammen aus eigener Produktion. Auf besondere Ernährungswünsche (fleischlose Kost oder Lebensmittelunverträglichkeiten) wird im Rahmen der Möglichkeiten gern Rücksicht genommen. Ein einzigartiger Genuss ist hier im Piemont natürlich die Trüffelsaison mit Schwerpunkt in den Herbstferien. Berühmt ist auch Beppes Weinauswahl mit besten Barbera- und Baroloweinen. Eine Degustation in der alten Cantina (mit piemontesischen Spezialitäten und des Wirts eigenem Gesang), sollte man sich nicht entgehen lassen. Eng wird es bei der Rückreise, wenn bei Beppe gekaufte Weine, Öle, Wurstwaren, Balsamico-Essig und andere selbstgemachte Spezialitäten das Reisegepäck ergänzen.

    Urlaub für Kinder und Jugendliche

    Sie wohnen auf einem richtigen Bauernhof mit vielen Tieren. Hier leben nicht nur die üblichen Tiere wie Schweine, Kühe und Schafe, sondern auch Ziegen, Ponys, Esel, Hühner und Hunde. Die Azienda Gallo bietet sehr viel Platz, in der Mitte steht ein altes Indianertipi mit Lagerfeuerstelle. Außerdem gibt es zwei kleine Schwimmbecken.

    Herzstück dieser Reise ist das umfangreiche Kinderprogramm, welches von qualifizierten und sorgfältig geschulten (deutschsprachigen) BetreuerInnen durchgeführt wird. Alle Kinder können hier schnell und unkompliziert nette und oft gleichaltrige Freunde und Freundinnen kennen lernen und mit ihnen eine schöne Urlaubszeit teilen. Der Großteil der Betreuung findet im Freien und in der Natur statt. Bei (Nacht-)Wanderungen, Schatzsuchen oder Geländespielen kann die neue Umgebung entdeckt werden. Fundstücke aus der Natur finden beim Werkeln Verwendung, geheimnisvolle Städte werden kindgerecht erforscht und lokale Handwerker besucht. Beim Picknicken und gemeinsamen Kochen werden regionale Spezialitäten gekostet und neue Sportarten und Outdooraktivitäten können ausprobiert werden. Beim gemeinsamen Musizieren, Karten spielen und Vorlesen geht es dann auch mal etwas ruhiger zu. Natürlich entscheiden die Eltern und die Kinder dabei stets selbst ob, wann und wieviel Sie an diesem Angebot teilnehmen wollen. Weitere Details zum Kinderprogramm siehe unter HINWEISE.

    Auch Kinder mit Beeinträchtigungen erfahren von den BetreuerInnen besondere Unterstützung und es wird versucht, sie je nach ihren Fähigkeiten und den vorhandenen Möglichkeiten stundenweise in die Betreuung zu integrieren. Gerne beraten wir Sie persönlich!

  • Unterkunft und Verpflegung

    • Typ A: Doppelzimmer (ideal für Single+Kind, max. 2 Erw. + Kleinkind), ca. 15 qm, kombinierter Wohn-Schlafraum, Bad/WC, Balkon.
      Typ B: 1,5-Raum- Wohnung (max. 4 Pers.), 25-35 qm, Wohnraum mit Schlafcouch oder Zustellbett, halboffenes Schlafzimmer oder Schlafempore mit zwei Schlafplätzen, Bad/WC, Balkon.
      Typ C: 2 benachbarte Doppelzimmer mit interner Verbindungstür (4-5 Pers.) oder 2-Raum-Häuschen, 40-45 qm, ein oder zwei Bäder/WC, Balkon oder Freisitz
      Typ E: 3-Raum- Wohnung (4-5 Pers.), ca. 45 qm, kleine Wohnküche, zwei Schlafzimmer, Bad/WC, Freisitz.
      Typ F: 3-Raum-Wohnung (max. 6 Pers.), 60-70 qm, komb. Wohn- Schlafraum mit Küchenzeile, zwei Schlafzimmer, Bad/WC, Balkon oder Freisitz.
      Typ H: 4-Raum-Wohnung (max. 7 Pers.), ca. 90 qm, komb. Wohn- Schlafraum mit Küchenzeile, drei Schlafzimmer, Bad/WC, Freisitz.
    • Alle Wohnungen verfügen über Sat-TV, einen kleinen Kühlschrank, Ausstattung mit Bettwäsche und Handtüchern (außer Pool- und Geschirrtücher). Die Wohnungstypen E, F und H verfügen über eine kleine, funktional ausgestattete Küchenzeile, die Wohnungstypen A, B und C können bei Bedarf eine kleine Gemeinschaftsküche nutzen. Auch eine Gemeinschaftswaschmaschine steht vor Ort zur Verfügung.
    • Wohnungen des Typs A, B und C liegen ca. 150m vom Restaurant entfernt, Typ E,F und H ca. 20m. 
    • Alle Wohnungen sind beheizbar
    • Check-In ab 16:30 Uhr möglich. Übergabe der grundgereinigten Wohnung am Abreisetag bis 10:00 Uhr
    • WLAN: im Bereich des Restaurants 
    • Frühstück und mehrgängiges Abendessen inklusive
    • Die Unterkunft ist allgemein für Personen ohne Mobilitätseinschränkung geeignet. Sind Sie mobil eingeschränkt, sprechen Sie uns bitte an.

    Für Kinder und Jugendliche

    • Umfangreiches Bambino-Tours Kinderprogramm (3-12 Jahre), Kleinkindbetreuung (2-3 Jahre) nach Absprache mit den MitarbeiterInnen vor Ort
    • Lesen Sie hier weitere detaillierte Informationen zum Betreuungsangebot.
    • Hinweis: Der angegebene Stundenumfang kann nur bei einer An- und Abreise am Samstag in vollem Umfang garantiert werden.

    Haustiere

    • Haustiere nach Absprache (25 € Reinigungspauschale, zahlbar vor Ort)

    Freizeit und Umgebung

    • Für die Kinder: zwei kleine Schwimmbecken (beide auch für Nichtschwimmer), Spielterrasse und Spieleraum, Schaukel, Sandkiste, Boccia, Tischtennis, Bolzplatz, großes Indianertipi mit Lagerfeuerstelle, Familienwanderung, Nudelworkshop, Trüffelsuche (je nach Jahreszeit), gelegentliche Mithilfe auf dem Hof, viele Tiere und viel freie Natur
    • Sport & Freizeit: Fahrrad fahren und Wandern (für Sportliche), Tischtennis, Boccia, Wassersport (Surfen, Segeln) und Baden an der Riviera (ca. 90 Autominuten), Reiten (ca. 12 km). Einige dieser Angebote gegen Gebühr.
    • Strände an der Riviera sind in etwa 1,5 Stunden mit dem Auto zu erreichen.
    • Nächste Einkaufsmöglichkeit, Restaurants und Bars: in Cortemilia (ca. 2 km).
    • Umgebung: Alba, Acqui Terme (ca. 40 Autominuten), Savona, Asti (ca. 60 Autominuten), Turin, Genua, Mailand (ca. 2 Std. mit dem Auto). Um für Ausflüge mobil zu sein ist ein Mietwagen empfehlenswert.      

    Klima

    • Das südliche Piemont ist über das ganze Jahr eine Reise wert. Sehr schön sind Frühling und Herbst. An klaren Tagen kann man dann von den Hügeln bis zu den verschneiten Bergkuppen der Alpen sehen. Die Sommer sind angenehm warm. Die Durchschnittstemperaturen im Hochsommer (Juni, Juli, August) liegen bei 28°-30° C mit ca. 8 Sonnenstunden pro Tag. Im April, Mai, September und Oktober ist es um die20° C warm mit mindestens 6 Sonnenstunden. Auch der November bietet in der Regel noch schöne Tage. Nicht zuletzt wegen der Wein- und Trüffelmessen ist er ein beliebter Urlaubsmonat. Die Winter sind relativ kurz. Im Dezember bis Februar liegen die Temperaturen meist zwischen 5°- 10° C. Der große Freund der Weine aus dem Piemont ist der Nebel. Häufig kommt er sowohl im Frühjahr und im Herbst als auch im Winter frühmorgens, lässt aber gegen Mittag dem sonnigen Wetter den Vortritt.

    Anreise

    • Mit der Bahn: Bahnanreise bis Acqui Terme, Fahrzeit z.B. ab München ca. 12,5 Std., ab Frankfurt ca. 13,5 Std., ab Hamburg ca. 20 Std. Weiter mit dem Bus bis Cortemilia (ca. 55  min. Fahrtzeit, Fahrplan Cortemilia-Acqui Terme). Die Bushaltestelle befindet sich ca. 20 min. von der Azienda entfernt, kostenfreie Abholung nach Absprache. Ein Mietwagen ist empfehlenswert, um für Ausflüge mobil zu sein. Alternativ Autoreisezug bis Lörrach oder Verona.
    • Mit dem Auto: Anreise bis Cortemilia. Fahrzeit ab Köln oder Kassel ca. 10 Std., ab Frankfurt ca. 9 Std., ab München oder Stuttgart ca. 7 Std.
    • Mit dem Flugzeug: Flug bis Mailand, Genua oder Turin. Für die Weiterreise ist ein Mietwagen empfehlenswert (Fahrzeit ca. 2 Std. bis Cortemilia). Klimabewusst reisen: Fliegen Sie atmosfair!

    Gerne sind wir Ihnen bei der Planung und Buchung der Anreise behilflich. Weitere Informationen lesen Sie bitte unter Anreise.

    Reisebücher

    PIEMONT & AOSTATAL - Michael Müller Verlag

    Hier versandkostenfrei bestellen!
  • Leistungen
    • Übernachtung inklusive Nebenkosten, Bettwäsche, Handtücher, Zwischenreinigung nach 1 Woche, Endreinigung, Parkplatz
    • Köstliche Halbpension (vielgängiges Abendmenü inkl. 0,5l Hauswein und Wasser)
    • Bambino-Tours-Betreuung:
      • Kleinkinder (2 - 3 J.): Nach individueller Absprache vor Ort ist eine stundenweise Teilnahme (bis zu 10 h/Woche, auch Abendbetreuung während der Essenszeit) an den Aktivitäten des Kinderprogramms möglich.
      • Kinder (3 - 12 J.): Umfang bis ca. 30 Std., davon 5-6 Std. Abendbetreuung während der Essenszeit, Zeitraum: 04.-18.04.20, 30.05.-05.09.20 und 03.-24.10.20
    Saison

     
    18.04.-30.05.20
    05.09.-03.10.20
    24.10.-07.11.20
    04.04.-18.04.20
    03.10.-24.10.20
    30.05.-04.07.20
    22.08.-05.09.20
    04.07.-22.08.20
    Preis pro Erwachsener/Nacht        
    Wohnung Typ A (1-3 Pers.) 60 € 70 € 75 € 80 €
    Wohnung Typ B (2-4 Pers.) 65 € 80 € 85 € 90 €
    Wohnung Typ C (3-4 Pers.)* 70 € 85 € 95 € 100 €
    Wohnung Typ E (3-4 Pers.)* 75 € 90 € 100 € 105 €
    Wohnung Typ F (5-6 Pers.) 85 € 100 € 105 € 110 €
    Wohnung Typ H (5-8 Pers.) 90 € 105 € 110 € 115 €

    * In einigen Wohnungen vom Typ C und E ist eine Belegung mit 5 Personen möglich.

    • Kinderpreise (pro Nacht): Kind (7-16 J.): 50 €, Kind (3-6 J.): 35 € , Kind (0-2 J.): 10 €
    • Mindestaufenthalt 3 Nächte; Anreisetag: flexibel
    • Mindestbelegung: Typ C/E: 2 Vollzahler + 1 Kind; Typ F/H: 2 Vollzahler + 2 Kinder. In Wohnung Typ F und H erhält der 3. Erwachsene einen Rabatt von 30%

    Angebot: 10% Rabatt auf alle Aufenthalte ab 7 Nächten im Zeitraum 04.04.-30.05.20 und 05.09.-07.11.20

    Preis berechnen
  • Bildergalerie
    Blick auf die Azienda
    Pferdekoppel
    Ausflug auf dem Pony
    Füttern der Ponys
    Grünes Hügelland
    Kinder-Pool
    Wohnungen mit Balkon/Freisitz
    Wohnungsbeispiel
    Wohnungsbeispiel
    Schön eingerichtete Wohnungen
    Eines der Gebäude
    Schöner Weitblick
    Restaurant mit Terrasse
    Gastgeber auf der Azienda
    Weitläufiges Gelände
    Der Innenhof
    Weiter Blick
    Angenehme Abkühlung!
    Kinderprogramm am Pool
    Der etwas andere Parkplatz
    Auch die Ziegen freuen sich über Kinderbesuch
    Zu Besuch im Stall
    Hügelige Landschaften im Piemont
    Blick zu den Nachbarn
    Blick auf eine alte Kirche
    Ein Tippi
    Grünes Umland der Azienda
  • Reiseberichte

    Traumurlaub

    Annina G.
    24.09.2018
    Wir haben im Aziendo Gallo einen Traumurlaub mit unseren beiden Kindern (1 und 3) verbracht. Ich kenne keinen andern Ort, an welchem die Kinder so frei spielen können, während die Eltern sich kulinarisch verwöhnen lassen dürfen. Der Ort, das Essen, die Tiere, der Pool und die Crew - für uns war es perfekt. Wir wünschen Carmen und ihrer Familie alles Gute!

    Leben wie Gott in Italien

    Michael S.
    29.05.2018
    Nachdem wir im letzten Jahr eine Reise in die Vogesen gebucht hatten und das "Abenteuer Pferd" hinter uns gelassen haben (nicht ohne uns immer wieder freudig daran zu erinnern) suchten wir mit einer Familie, die wir dort kennengelernt haben, einen etwas "entspannteren" Urlaub.

    Das Piemont kannten wir nur von der bekannten Praline, es offenbarte aber einen wunderbaren Zauber. Die Anfahrt aus Franken war zwar lang, das letzte Stück zog sich, aber dafür war die Ankunft herzlich und es gab gleich einen Aperetif. Wir wurden von drei freundlichen jungen Damen empfangen, die uns gleich mit dem Wochenprogramm vertraut machten.

    Die Woche bestand aus leichten Wanderungen (die Strecke Wohnung-Ort des Abendessens nicht mitgerechnet!) und fantastischen mehrgängigen und mehrstündigen Menus am Abend. Das war wirklich vom Feinsten! Italienische bzw. piemontesische Küche, freundlich bedient, mit mediterranem Flair. Und das Kind war immer gut aufgehoben und entsprechend gelaunt - ein wichtiger Umstand für ebenso entspannte Eltern.

    Kurze Ausflüge in die Region, eine Familienwanderung, Testessen bei den umliegenden "Gelaterias" und das süße Nichtstun (am Pool oder anderswo auf dem weitläufigen Gelände) machten die Woche zu einem echt tiefenentspannten Urlaubserlebnis.

    Zum Glück konnte man am Ende einige der kulinarischen Köstlichkeiten vor Ort käuflich erwerben, so hat man auch zuhause noch etwas davon. Rundum gelungener Urlaub!

    Stundenlanger Abendschmaus mit Blick ins Tal

    Silke A.
    23.05.2018
    Auf diesem Hof im Piemont verbrachten wir im Mai eine Woche. Der Empfang war ungezwungen und herzlich. Von der riesigen Anlage und dem tollen Blick ins Tal war ich sogleich angetan. Mein sonst eher zurück haltendes Kind fand sofort Anschluß und war die Abende nicht mehr gesehen. Während die Eltern an einer langen Tafel stundenlang speisten, spielten die Kinder ausgelassen im Hof. Kontakt zu anderen Eltern stellte sich sehr rasch ein. Die Atmosphäre blieb jedoch ungezwungen.

    Am frühen Nachmittag sind wir meist wie alle anderen Familien auch zu Ausflügen in die nahe Umgebung aufgebrochen. Die schmalen Serpentinstraßen und die teils konfuse Navigation raubten mir jedoch manchmal den letzten Nerv, so dass unsere Ausflüge auf die nahe Umgebung beschränkt blieben.

    Für Toskana-Liebhaber sei das sanft hügelige Barolo-Tal zu empfehlen. Es gibt dort viele kleine Örtchen zu entdecken, in denen man in der Vorsaison der einzige Besucher ist und für Maler und Fotografen gibt es unendlich viele Motive. Abends sind wir nach langem Abendessen todmüde ins Bett gefallen. Morgens spielten die Kinder wieder allein auf dem Hof.

    Kurzum: ein richtiger Urlaub zum Erholen, Genießen und Reflektieren.

    Toller Hof mit Spiel und Spaß für Eltern und Kinder

    Thomas G.
    22.09.2017
    Wir besuchten die Azienda Gallo im Juni 2017 für 10 Tage mit unserem Sohn im Alter von 2,5 Jahren.

    Das Anwesen selbst liegt traumhaft schön mitten in den Hügeln des Piemont, fernab von allem Trubel und Stress. Bereits bei der Einfahrt in das Anwesen begrüßten uns etliche Spielsachen, lachende Kinder und freundliches Personal. Die Betreuung der Kinder auf Deutsch war sehr professionell und gut organisiert, leider für unseren Sohn altersbedingt noch nicht das Richtige. Aber auch ohne Betreuung konnten wir die beiden Pools, die Ausflüge und das hervorragende Essen genießen.

    Jeden Abend gibt es Gerichte für die Kinder, inkl. Eis. Die Eltern werden mit regionalen Menüs verwöhnt.

    Zimmer groß, sauber und mit toller Aussicht.

    Jederzeit wieder, eine klasse Unterkunft mit guter Organisation und Spaßfaktor für Kids.

    Danke vielmals!!!

    Wunderbare Zeit im Piemont

    Sonja A.
    19.06.2017
    Wir verbrachten wunderbare Tage Anfang Juni auf dem Hof der Familie Gallo im Piemont. Das ganze Areal ist super für Kinder - Schaukeln, Rutschen, Tampolins, Tiere, Pool, jede Menge Fahrzeuge uvm. Die Kinderbetreuung hat unseren beiden Mädels sehr gut gefallen. Die nähere Umgebung konnten wir gut bei größeren und kleineren Touren mit und auch ohne Kinder erkunden. Auch ein Ausflug ans Meer hat sich sehr gelohnt. Das Essen ist wunderbar, auch wenn es fast jeden Abend 3 Stunden in Anspruch nimmt. Aber die Kinder sind dabei eine gewisse Zeit betreut und danach können sie am großen Spielplatz und Kinderhaus direkt neben dem Restaurant mit Freunden spielen. Gerne mal wieder

    Presseberichte