Reiseberichte

Lesen Sie die ReNatour-Reiseberichte! Erfahren Sie, wie unseren Kunden der Familienurlaub, Wanderurlaub, das Ferienhaus oder der Wellnessurlaub gefallen haben.
zurück zur Übersicht
0,0 Stefan H. | 18.07.2019

Wunderbare Wanderwoche im Valle del Lys

Die Wandertour im Valle del Lys war sehr beeindruckend und hat viele Einblicke in ein fast vergessenes Tal ermöglicht. Vergeblich sucht man hier die oft überlaufenen Ausflugshütten der Nordalpen oder Südtirols, man findet aber großartige Natur und hervorragende Unterkünfte mit durchweg liebenswerten Menschen. Die Wege sind bestens markiert, man sollte nicht ganz untrainiert sein. Erfahrung mit alpinen Mehrtagestouren sind von Vorteil, aber nicht zwingend notwendig. Bei allen Fragen steht Stefano vor Ort telefonisch oder per Mail zur Verfügung. Der Gepäcktransport ist bestens organisiert und alle anderen Transfers waren vor Ort unkompliziert zu regeln. Die Verpflegung ist "echt" italienisch - das Frühstück für deutsche Verhältnisse eher spärlich, ...
2,6 Andrea F. | 17.07.2019

Ländliche Oase

Wunderschön idyllisch gelegene Unterkunft. Zauberhafte Gastfamilie mit viel Herz und Engagement. Eine kleine Oase zum Ausruhen und Runterkommen.
Geschenk 5
Kundenberatung 1
Reiseunterlagen 2
Unterkunft 1
Verpflegung 1
Gästebetreuung 1
Transfers 6
Programm 6
Preis-Leistung 2
Umwelt-Anreise 6
Umwelt-Unterkunft 2
Umwelt-Verpflegung 1
Broschüre 2
Internetseite 1
2,6 Catharina G. | 15.07.2019

Unsere erste Schweden-Reise auf die Insel Öland

Wir, eine 4-köpfige Familie aus Sachsen, reisen nach 4 Jahren Österreich-Bauernhof-Urlaub zur Abwechslung mal in den Norden nach Schweden. Und weil uns Bauernhöfe so gut gefallen, gleich wieder zu einem. Nach 5h Fahrt sind wir in Sassnitz an der Fähre und ziemlich müde, zumindest die Erwachsenen. Die Jungs natürlich total aufgeregt. 4h auf dem Wasser! Das gabs noch nie! Dann von Trelleborg nochmal 4h bis zum Bauernhof. Endlich angekommen! Gegen 22.00 Uhr haben wir es geschafft! Die Geschwindigkeit auf Schwedens Straßen ist auch ziemlich eingeschränkt. Das zieht sich... man will sich in der Fremde ja auch benehmen :-). Aber die Fahrt über die Ölandbrücke war dann schon etwas aufregend, da das Ziel nun nicht mehr weit entfernt schien! Endlich ...
Geschenk 3
Kundenberatung 6
Reiseunterlagen 1
Unterkunft 2
Verpflegung 1
Gästebetreuung 1
Transfers 6
Programm 6
Preis-Leistung 2
Umwelt-Anreise 2
Umwelt-Unterkunft 1
Umwelt-Verpflegung 2
Broschüre 2
Internetseite 2
2,1 Georg W. | 15.07.2019

Super schöne Wanderung

Wir wurden sehr überrascht von der tollen Gegend und dem guten Essen, auch die Menschen vor Ort waren sehr bemüht es den Gästen es recht zu machen.Die Unterkünfte waren durchweg sehr sauber und komfortabel und auch recht ruhig. Wir können die Reise jedem ambitionierten Wanderer nur ans Herz legen. Wir hatten Glück mit Wetter und Vegetation, solch schöne Wiesen sieht man noch selten. Wir kommen sicher nochmal;-)
Geschenk 5
Kundenberatung 2
Reiseunterlagen 2
Unterkunft 2
Verpflegung 2
Gästebetreuung 1
Transfers 2
Programm 2
Preis-Leistung 2
Umwelt-Anreise 2
Umwelt-Unterkunft 2
Umwelt-Verpflegung 1
Broschüre 2
Internetseite 2
2,2 Gabriela K. | 15.07.2019

Vielfalt genießen auf Korsika!

Wir waren das erste Mal auf Korsika und das erste Mal Zelten. Vor der Reise sind uns viele Gedanken durch den Kopf gegangen. Werden nette Leute dabei sein? Haben wir alles dabei, was wir brauchen? Wird mein Rücken das Campen aushalten? Mein Reiseführer hatte ich vergessen, alle anderen Fragen lassen sich mit ja beantworten. Wir hatten zwei tolle Wochen.Das Essen war der Hammer, wie meine Tochter sagt. Die Gumpen-und Strandübernachtung waren zwei tolle Erlebnisse, neben Strandaktivitäten und Wandertouren. Unser neues Zuhause, ein Zelt mit Regal, Hängestange und Utensilo war sehr gut ausgestattet. Draußen vor dem Zelt war die Hängematte in der Mittagshitze unsere Rettung! Abends saßen wir häufig zusammen und es wurden die verschiedenen Erlebnisse ...
Geschenk 5
Kundenberatung 2
Reiseunterlagen 1
Unterkunft 1
Verpflegung 1
Gästebetreuung 1
Transfers 3
Programm 2
Preis-Leistung 2
Umwelt-Anreise 4
Umwelt-Unterkunft 3
Umwelt-Verpflegung 2
Broschüre 2
Internetseite 2
0,0 Sbl. | 11.07.2019

Noch einmal Honigtal, bitte!

Nach unserem ersten Urlaub im Honigtal im September 2018 zog es uns bereits im Juni 2019 erneut hierher. Zu himmlisch ist es doch, wenn man als Eltern eines Kleinkindes (3) einfach mal lesen, dösen oder auch einfach nur das eigene Kind beim Spielen beobachten kann! Zwar gelang es unserem gerade Dreijährigen im letzten Jahr noch nicht, dem Betreuungsprogramm länger als 10 Minuten beizuwohnen, aber selbst ohne diesen Luxus spielte er ausdauernd und zunehmend unabhängiger auf dem wunderbaren Gelände mit den anderen Kindern. Nun, mit fast vier, war es überhaupt kein Problem mehr, auch einmal wieder als Paar 2 Stunden (oder mehr!) etwas zu unternehmen, sodass wir als Eltern ebenfalls neue Erfahrungen am 10 Minuten fußläufig entfernten Strand machen ...
1,9 Martina S. | 11.07.2019

EIntauchen- auftauchen, neu werden

Es war einge großartige Reise an einem kraftvollen Ort auf Kreta und an der Soudabucht. Am ersten Morgen blieb meine Uhr stehen und lud mich ein frei vom Denken und Zeitplan die intensive Natur mit allen Sinnen, vor allem im Meer mit glasklarem Wasser zu geniessen. Das tolle kretische Essen und die achtsamen Menschen dort haben die Woche zu einem erfüllten Urlaub werden lassen...für mich persönlich mit einem Hauch von Mystik: die "Götter sind auf Kreta sehr nah" :-) Martina
Geschenk 4
Kundenberatung 1
Reiseunterlagen 2
Unterkunft 1
Verpflegung 1
Gästebetreuung 1
Transfers 3
Programm 2
Preis-Leistung 2
Umwelt-Anreise 2
Umwelt-Unterkunft 1
Umwelt-Verpflegung 2
Broschüre 2
Internetseite 2
1,8 Ariane H. | 08.07.2019

Naturnah urlauben auf der Villa Kalimeera

Eine Mischung aus Bio-Bauernhof, Olivenhain und Zauberwald - die Villa Kalimeera passt in kein typisches Urlaubsschema. Ab vom Massentourismus, inmitten wilder Natur, auf einem Hügel gelegen mit Meerblick urlaubt man selbst mit kleinen Kindern relativ entspannt. Das Gästeprogramm ist liebevoll gestaltet, vor allem das Abendessen abwechslungsreich, gesund und lecker und der Strand in nur 10 Minuten Fußweg erreichbar. Unsere Highlights waren eine Radtour zur anderen Küstenseite, das Yoga inmitten von Olivenbäumen und die kleine Wanderung. Auch unser großer Sohn (4 Jahre) freute sich über das Piratenprogramm in der Kinderbetreuung inklusive Schatzsuche und der Kleine (1 Jahr alt) fütterte hingebungsvoll die Ziegen und spielte mit den vielen bereitgestellten ...
Geschenk 1
Kundenberatung 1
Reiseunterlagen 1
Unterkunft 1
Verpflegung 1
Gästebetreuung 1
Transfers 2
Programm 1
Preis-Leistung 1
Umwelt-Anreise 4
Umwelt-Unterkunft 2
Umwelt-Verpflegung 1
Broschüre 6
Internetseite 2
0,0 Michaela H. | 28.06.2019

Familienurlaub in Mas Fonrouge

Bereits am ersten Morgen haben wir Flamingos über uns fliegen sehen, dazu die Pferde der Landhausverwalterin, der vorbestellte Brötchenbeutel und der Urlaub inmitten der Natur konnte beginnen. Der Garten ist schön groß und zum Spielen für Kinder bestens geeignet. Neben einem kleinen Spielplatz gibt es auch zwei Trampoline. Der Tour Carbonniere ist zu Fuß zu erreichen und bietet einen schönen Rundumblick. Wunderschön ist die nur ein paar Kilometer entfernte Stadt Aigues-Mortes. Bei einer kleinen Zugfahrt kann man sich die Salinen ansehen und etwas über das Salz der Camargue erfahren. Lohnenswert ist auch der Parc Ornithologique du Pont de Gau mit seinen vielen Flamingos. Eine wunderschöne Reise, bei der nur die vielen Moskitos ein wenig lästig ...
1,2 Sandra S. | 26.06.2019

Ein unvergeßlich-traumhafter Urlaub im Honigtal

Ich war im Juni 2019 mit meiner 4-jährigen Tochter im Mädelsurlaub für eine Woche im Honigtal, und ich muß sagen, es war einer der schönsten Familienurlaube, die ich je erlebt habe! Bereits bei der Ankunft rief meine Tochter begeistert: ?Mama, ich will hier nie wieder weg!? Und diese Stimmung hielt sich die ganze Woche über. Das Areal ist ein riesiger Garten mit vielen großen Olivenbäumen, die sich als Schattenspender, Piraten-(Baumhaus)-Schiff, Hängematten- und Schaukelaufhänger und zum Pflücken der entsprechenden Oliven eignen. Dazu gibt es Hühner, Ziegen und Gewächshäuser, und alles ist für die Kinder spannend. Oft trafen sie sich nach dem Abendessen vor dem Hühnerstall, um die Tiere durch den Zaun zu füttern oder die z.T. frei grasenden ...
Geschenk 1
Kundenberatung 1
Reiseunterlagen 1
Unterkunft 1
Verpflegung 1
Gästebetreuung 1
Transfers 1
Programm 1
Preis-Leistung 1
Umwelt-Anreise 2
Umwelt-Unterkunft 2
Umwelt-Verpflegung 1
Broschüre 2
Internetseite 1
3,2 Hella D. | 24.06.2019

Eine Woche Urlaub im Zigeunerwagen

Die Oma spendierte ihren Enkeln eine Woche Zigeunerwagen. Da man zwei Erwachsene dazu braucht, waren wir mit fünf Kindern, vier Erwachsenen und zwei Wägen unterwegs. Wir hatten großes Glück mit dem Wetter und erlebten eine sehr abenteuerliche Woche mit den zwei Pferden Ruschka und Typee. Jeden Tag gab es eine Tagesetappe von ca. 10km zu bewältigen. Eine zweistündige Pause an schön ausgesuchten Plätzen mussten für die Pferde eingehalten werden. Jeden Abend wurde man an einer Station empfangen. Das war immer sehr spannend, man wußte nie was einen erwartete. Das absolute Highlight war der Bauernhof von Renate. Hier konnte man im See baden und durfte die Schafe in den Stall treiben. Wir erlebten eine tolle Woche in der Natur, ohne Smartphones. ...
Geschenk 2
Kundenberatung 1
Reiseunterlagen 2
Unterkunft 2
Verpflegung 6
Gästebetreuung 6
Transfers 6
Programm 6
Preis-Leistung 2
Umwelt-Anreise 3
Umwelt-Verpflegung 2
Broschüre 2
Internetseite 2
1,9 Karin P. | 24.06.2019

Erholsamer Urlaub in den Marken

Es war ein wunderschöner Urlaub in den Pfingstferien mit meiner 11-jährigen Tochter. Die Unterkunft war in Alleinlage umgeben von Olivenbäumen, Getreidefeldern, Wiesen und Weinstöcken. Beim Spazierengehen abends wurden wir verwöhnt von allen möglichen Düften der Natur, die wir von zu Hause nicht kannten. Der Pool war für meine Tochter das Highlight und es war nie viel los. Die Gastgeber waren sehr freundlich und hatten auch ein paar gute Tipps für Ausflüge. Sie hatten immer ein offenes Ohr für uns. Das Meer war nicht weit weg und wir besuchten verschiedene Strände in Torrette und Marotta. In Torrette fanden wir einen Strandabschnitt der mit großen Felsbrocken vom Meer abgetrennt wurde. Gut für Kinder und das Wasser war sehr sauber. In Marotta ...
Geschenk 3
Kundenberatung 2
Reiseunterlagen 1
Unterkunft 1
Verpflegung 1
Gästebetreuung 1
Transfers 6
Programm 1
Preis-Leistung 2
Umwelt-Anreise 3
Umwelt-Unterkunft 2
Umwelt-Verpflegung 2
Broschüre 1
Internetseite 1
1,8 Anne W. | 24.06.2019

Honigtal mit Kleinkind

Wir haben mit unseren Jungs 3 und 4 Jahre einen wunderschönen Urlaub im Honigtal auf Korfu verbracht. Die Anlage mit dem Biohotel mitten in einem Olivenhain war ein Kinderparadies. Die Kiddys konnten selbstständig die Natur erkunden, auf einem Piratenschiff die Welt erobern oder im Sandkasten Burgen bauen. Morgens gab es zum Frühstück frische Eier von den Hühnern und gesunde Kost. Das Abendessen wurde frisch aus dem eigenen Garten geerntet und zubereitet. Es schmeckte alles sehr lecker, war landestypisch und bio. Die Kinder und Eltern waren alle sehr entspannt und konnten sich alle gut erholen. Es war eine ganz harmonische Stimmung unter den Familien. Wir würden jederzeit wieder hin fahren.
Geschenk 4
Kundenberatung 1
Reiseunterlagen 1
Unterkunft 2
Gästebetreuung 1
Transfers 1
Programm 2
Preis-Leistung 1
Umwelt-Anreise 5
Umwelt-Unterkunft 1
Umwelt-Verpflegung 1
Broschüre 1
Internetseite 3
3,2 Michaela H. | 24.06.2019

Schöne Chalets zwischen Pinienbäumen

Es war ein wunderschöner Urlaub, bei dem alle auf ihre Kosten kamen. Unsere Tochter hat im Nachbarchalet gleich am zweiten Tag eine Freundin gefunden und war dadurch gut beschäftigt. Wir hatten Zeit, uns in Ruhe auf die Veranda zu setzen und Kraft zu tanken. Die Chalets sehen zwar eigentlich gleich aus, sind jedoch alle etwas anders ausgerichtet so dass man nicht das Gefühl hat, dass direkt nebendran andere Urlauber sitzen. Bis Cassis ist es nicht weit und auch andere kleinere Städte sowie Aix-en-Provence lassen sich leicht besuchen. Schifffahrten entlang der Calanques kann man ab Cassis machen.
Geschenk 3
Kundenberatung 1
Reiseunterlagen 1
Unterkunft 1
Verpflegung 6
Gästebetreuung 6
Transfers 6
Programm 6
Preis-Leistung 1
Umwelt-Anreise 2
Umwelt-Unterkunft 2
Umwelt-Verpflegung 6
Broschüre 2
Internetseite 2
1,8 Martin K. | 23.06.2019

Eintauchen in eine noch intakte Natur

Die Tage in den Nordalbanischen Alpen und zwei Verlängerungstage in Shkodra waren für uns tief beeindruckend, so dass wir den Alltag schnell vergaßen und in eine "andere" Welt eintauchten, die uns umgehend in ihren Bann zog. Es begann schon mit der Fahrt über den Komansee, bei der wir mit Albanern in Kontakt kamen, die offen und freundlich mit uns Kontakt suchten. Bei den folgenden Wanderungen in den Bergen genossen wir die Stille und Abgeschiedenheit, die eindrucksvollen Panoramen, die saftig,bunt blühenden Blumenwiesen und folgten dabei dem eigenen Rhythmus. Die Dörfer mit den Quartieren, in denen wir untergebracht waren, strahlten eine einladende Atmosphäre aus, in der wir uns von einem anstrengenden Tag schnell und gut erholen konnten. ...
Geschenk 4
Kundenberatung 1
Reiseunterlagen 3
Unterkunft 2
Verpflegung 1
Gästebetreuung 1
Transfers 1
Programm 1
Preis-Leistung 1
Umwelt-Anreise 3
Umwelt-Unterkunft 2
Umwelt-Verpflegung 2
Broschüre 2
Internetseite 1
2,9 Johannes H. | 22.06.2019

Wanderung von Reschen nach Meran mit Baby in der Kraxel

Wir waren mit einem 8 Monate alten Baby in der Kraxel unterwegs. Der Gepäcktransport hat uns die Etappen leicht gemacht. Die Waalwege und die Wege in den Reben haben uns sehr gut gefallen. Es gab unterwegs viele Bänke, um Pausen / Picknick zu machen und die Aussicht zu genießen. Wir haben 2 Tage eingelegt, an denen wir in der Texelgruppe wandern waren. Wir sind Abschnitte des Meraner Höhenwegs gelaufen, die sehr empfehlenswert sind. Diese Tage machten den Urlaub auch sehr abwechslungsreich. Auch Meran als Zielpunkt ist sehr beeindruckend. Es verbinden sich dort alpines und mediterranes Ambiente. Wir können die Reise allen Wanderfreudigen -auch mit Kindern- sehr ans Herz legen. Hinweis von ReNatour: Der Meraner Höhenweg ist nicht Bestandteil ...
Geschenk 1
Kundenberatung 1
Reiseunterlagen 1
Unterkunft 1
Verpflegung 1
Gästebetreuung 1
Transfers 6
Programm 6
Preis-Leistung 1
Umwelt-Anreise 6
Umwelt-Unterkunft 6
Umwelt-Verpflegung 2
Broschüre 6
Internetseite 2
0,0 Sinja W. | 22.06.2019

Wunderschöner Urlaub im Honigtal

Zusammen mit meiner Tochter (7) hab ich im Juni 2019 einen wunderschönen Urlaub im Honigtal Korfu verbracht. Die Anlage ist wunderbar für Familien, aber auch für Alleinreisende mit Kinder bestens geeignet. Das wunderbare Team und die sehr freundlichen Gäste machten es uns leicht, sehr schnell Kontakte zu knüpfen. Das Kinderprogramm war bestens auf die Ausflüge (Wanderungen, Bootsausflüge etc.) abgestimmt, sodass man auch ohne Partner, während die Kinder betreut waren an den Ausflügen teilnehmen konnte. Das Essen sehr lecker, alles frisch zubereitet größtenteils aus dem eigenen Gemüseanbau. Auch glutenfreie Ernährung war kein Problem. Kostas hat jeden morgen glutenfreies Brot für mich bereit gestellt und auch abends war es kein Problem beim großen ...
1,1 Jörg S. | 22.06.2019

Daniela MS, 22.06.2019 - Back to the roots

Zu dritt verbrachten wir im Juni 2019 eine Woche im Honigtal auf Korfu. Für unsere siebenjährige Tochter wurde ein Kinderprogramm angeboten, das ihr sehr viel Spaß bereitete. Die Vielfältigkeit der Aktivitäten und die liebevolle umsorgende Begleitung durch das Programm von Seiten des Teams beeindruckten uns sehr und ließen keine Wünsche offen. So wurden Schätze gesucht, Laternen für das abendliche Lagerfeuer gebastelt, selbst hergestelltes Zitroneneis genascht, mit dem Solarkocher Spiegeleier zubereitet, und vieles mehr. Im weitläufigen Garten konnten sich die Kinder nach Herzenslust austoben, Hühner und Ziegen füttern, in den Hängematten ein Päuschen einlegen oder wettschaukeln. Das innerhalb 5 Fußminuten zu erreichende Meer ist zudem sehr ...
Geschenk 1
Kundenberatung 1
Reiseunterlagen 1
Unterkunft 1
Verpflegung 2
Gästebetreuung 1
Transfers 1
Programm 1
Preis-Leistung 1
Umwelt-Anreise 1
Umwelt-Unterkunft 1
Umwelt-Verpflegung 1
Broschüre 2
Internetseite 1
3,1 Kerstin W. | 19.06.2019

Der perfekte Ort zum Entspannen und Genießen

Cirali ist für uns nach mehreren Türkeibesuchen der perfekte Ort zum Entspannen. Der kleine Ort liegt sehr idyllisch in einer wunderschönen Bucht. Es gibt tolle Wandermöglichkeiten, man kann mit dem Rad die Gegend erkunden und die Menschen sind sehr freundlich, hilfsbereit und unaufdringlich. Wundervolle antike Stätten liegen direkt vor der Haustür oder lassen sich nach kurzer Autofahrt erreichen. Wir haben allerdings überhaupt kein Auto gebraucht und es genossen, unkompliziert mit Leihfahrrädern die Gegend zu erkunden. Die Bungalowanlage hat eine schöne Lage und fügt sich harmonisch in die ländliche Idylle. Es gibt Keinen unnützen Pool, dafür ganz viel Strand und Meer. Das Personal ist sehr aufmerksam und sorgt für absolutes Wohlbefinden in ...
Geschenk 5
Kundenberatung 2
Reiseunterlagen 1
Unterkunft 2
Verpflegung 1
Gästebetreuung 6
Transfers 1
Programm 6
Preis-Leistung 1
Umwelt-Anreise 6
Umwelt-Unterkunft 6
Umwelt-Verpflegung 2
Broschüre 2
Internetseite 2
0,0 Merih Y. | 19.06.2019

Extrem schöner und durchdachter Familienurlaub!!

Wir verbrachten als 4 köpfige Familie 2 Wochen im Honigtal auf Korfu und sind durchweg begeistert. Die Anlage ist sehr schön und durchdacht. Sie bietet viele Schattenplätze durch Sonnensegel oder Pavillions für die Kinder, z.B. am Sandplatz oder auch das Piratenschiff. Die Kinder können sich auch frei bewegen, da nichts auf der Anlage ist, was gefährlich sein könnte. Das extrem freundliche Team bietet während des Aufenthalts auch Programme für die Kinder und auch für die Erwachsenen an. Beispielsweise gibt es Schatzsuche, Wanderungen, Fahrradtouren, Yoga oder auch Bootsfahrten für Groß und Klein. Das Essen auf der Anlage war sehr lecker. Ob Fisch, Fleisch oder auch vegetarisch - hier ist für alle etwas dabei, und das auch noch in Bio Qualität. ...
2,4 Ulrike R. | 18.06.2019

Im roten Wagen durch die Vogesen

Für unsere Familie (2 Erwachsene, 3 Kinder im Grundschulalter) hatten wir für eine Woche den roten Wagen gebucht. Nach der Einweisung bekamen wir unser Pferd zugeteilt. Es war hilfreich, dass wir vorher das Video zum Einspannen angesehen hatten. Die Einweisung erfolgte in Französisch, aber durch viele Gesten untermalt, so dass man mit den rudimentären verbliebenen Französischkenntnissen gut zurecht kam. Auf der Tour ergab es sich, dass wir gemeinsam mit einer anderen Familie reisten, was für Kinder, Erwachsene und Pferde sehr schön war. Die Pferde waren absolut gelassen und ruhig. Das Einspannen und Kutschieren klappte erstaunlich gut. Und im Tempo der Tiere stellte sich schnell Entspannung ein. Die angelaufenen Stationen waren sehr unterschiedlich, ...
Geschenk 3
Kundenberatung 1
Reiseunterlagen 1
Unterkunft 2
Verpflegung 2
Gästebetreuung 2
Transfers 6
Programm 2
Preis-Leistung 2
Umwelt-Anreise 2
Umwelt-Unterkunft 1
Umwelt-Verpflegung 2
Broschüre 6
Internetseite 1
0,0 Mark O. | 17.06.2019

Entspannter und abenteuerlicher Familienurlaub

Wir haben eine Woche bei der Villa Kalimeera im Haus Spyros verbracht. Der Strand ist nur ein paar Minuten entfernt und das Meer ist sehr klar. Während des köstlichen Essens, das es dort gibt, kann man einen wunderschönen Meerblick genießen. Auch das Programm hat uns sehr gut gefallen: für Kinder gab es ein spannendes, abenteuerliches Programm und für die Eltern informative Wanderungen. Ein Highlight war auch die Bootstour bei der alle sehr viel Spaß hatten, aber auch das Lagerfeuer am Strand war sehr schön.Natürlich konnte man die Zeit auch entspannt in einer Hängematte verbringen. Der Urlaub war traumhaft und ist sehr zu empfehlen.
2,0 Carmen M. | 17.06.2019

Eine entspannte und aufregende Zeit im Honigtal!

Mein Sohn und ich haben eine wirklich spannende Zeit im Honigtal auf Korfu verbracht und uns dabei gut erholt. Die Anlage ist wirklich wunderschön und zeichnet sich dadurch aus, dass sich die Kinder sicher und dabei frei bewegen können und die Erwachsenen sich dabei entspannen, ein Buch lesen oder ein nettes Gespräch führen können. Während ich das Mittagessen im Zimmer zubereitet habe, hat mein Sohn meist eigenständig im Garten gespielt und wenn er mich vermisst hat, ist er einfach auf unser Zimmer gekommen. Das Team von renatour und die anderen Familien waren sehr nett. Die Bootstour hat uns besonders gut gefallen, allerdings ist sie meiner Meinung nach erst ab 2-3 Jahre geeignet. Ein Highlight war der Trinkwasserbrunnen mit wirklich leckerem ...
Geschenk 1
Kundenberatung 2
Reiseunterlagen 2
Unterkunft 2
Verpflegung 2
Gästebetreuung 2
Transfers 3
Programm 2
Preis-Leistung 2
Umwelt-Anreise 3
Umwelt-Unterkunft 2
Umwelt-Verpflegung 2
Broschüre 2
Internetseite 1
1,4 Stefanie G. | 17.06.2019

Korfu mit Kindern - besser geht es nicht

Mit meiner achtjährigen Tochter bin ich im Juni für eine Woche auf diese Anlage nach Korfu geflogen. Es hätten gerne auch 2 Wochen sein dürfen! Dennoch ist es für eine Woche ideal ausgelegt. Meine Tochter hat die Kindebetreuung geliebt, die wirklich ausgiebig angeboten wird. An einem Tag sogar 6 Stunden am Stück, so dass ich einen schönen freien Tag am Strand genießen konnte. Ansonsten konnte meine Tochter auf der Anlage eigentlich alles selbstständig tun und lassen. Da dort hauptsächlich deutsche Gäste und Betreuer waren, gab es keine Sprachschwierigkeiten und sie fand sehr schnell viele Freunde. Auch wenn ich als Mutter sehr wenig zu tun hatte, wurde es mir bei Yoga, Wandern, Baden nicht langweilig ; ) . Das Meer war glasklar und kalt, erwärmte ...
Geschenk 1
Kundenberatung 1
Reiseunterlagen 1
Unterkunft 2
Verpflegung 1
Gästebetreuung 1
Transfers 1
Programm 1
Preis-Leistung 2
Umwelt-Anreise 5
Umwelt-Unterkunft 1
Umwelt-Verpflegung 1
Broschüre 1
Internetseite 1
2,3 Anja L. | 15.06.2019

Eselwanderung im Bayrischen Wald

Wir sind mit zwei Eseln sechs Tage im bayerischen Wald gewandert. Das war ein ganz besonderes Erlebnis, das wir nie vergessen werden. Es gab schöne Aussichtspunkte und saftig grüne Wiesen luden die Esel zum grasen ein während wir pausierten. Die Unterkünfte waren gut. Der Gepäck Service ist wärmstens zu empfehlen. Für alle Leute die Entschleunigung und Abstand zum Alltag suchen ist eine Eselwanderung mit ein bisschen Abenteuer genau das richtige.
Geschenk 4
Kundenberatung 2
Reiseunterlagen 3
Unterkunft 3
Verpflegung 2
Gästebetreuung 2
Transfers 2
Programm 1
Preis-Leistung 3
Umwelt-Anreise 2
Umwelt-Unterkunft 2
Umwelt-Verpflegung 2
Broschüre 2
Internetseite 2
2,1 Thomas S. | 11.06.2019

Super entspannend und lecker

Uns hat der Urlaub auf dem Biobauernhof in Slowenien super gut gefallen. Die Gastgeber sind sehr freundlich und sprechen auch sehr gut deutsch. Der Hof ist herrlich ruhig gelegen und es breitet sich auch bei den Gastgebern keine Hektik aus. Total begeistert waren wir von dem fantastischen Essen. Wir hatten die vegetarische Variante gewählt und statt der Fleischkomponente jeweils etwas separates erhalten. Als Nachspeise gab es mehrfach frischen, noch leicht warmen Kuchen. Wahnsinnig lecker. Überhaupt kommt bei Familie Skuber viel selbst gemachtes auf den Tisch (Butter, Marmelade, Joghurt, Frischkäse, Brot, Kuchen, Eis oder was der Garten und die Umgebung hergibt). Vom Hof aus kann man direkt den Weg zu Tschechischen Hütte nehmen, die zu unserer ...
Geschenk 1
Kundenberatung 2
Reiseunterlagen 2
Unterkunft 1
Verpflegung 1
Gästebetreuung 1
Transfers 6
Programm 6
Preis-Leistung 1
Umwelt-Anreise 2
Umwelt-Unterkunft 1
Umwelt-Verpflegung 1
Broschüre 2
Internetseite 2
1,3 Simone W. | 10.06.2019

Familienurlaub mit Meerblick - ein Traum

Wir haben uns rundum wohlgefühlt in der Villa Kalimeera! Danke an Verena, Sören, Laura und Costa! Die Zimmer sind wunderschön. Das Essen ist ein Traum. Auch als Allergiker wurden wir gegen einen kleinen Aufpreis optimal versorgt. Das Essen ist wirklich um Stufen besser als im Honigtal. Es gab mehr Auswahl und alles war wunderschön dekoriert. Die Kinderbetreuung hat unser Tochter sehr gut gefallen. Der Strand ist sehr weitläufig und perfekt für Familien. Die Wanderung mit Verena und Joula war sehr schön und interessant. Das Familienprogramm mit Kalami-Panflötenbau hat uns auch sehr gut gefallen! Macht weiter so!
Geschenk 1
Kundenberatung 1
Reiseunterlagen 1
Unterkunft 1
Verpflegung 1
Gästebetreuung 1
Transfers 1
Programm 1
Preis-Leistung 2
Umwelt-Anreise 3
Umwelt-Unterkunft 1
Umwelt-Verpflegung 1
Broschüre 1
Internetseite 2
1,4 Simone W. | 10.06.2019

Entspannter Familienurlaub in traumhafter Umgebung

Wir haben eine sehr entspannte Woche im Honigtal verbracht. Der tolle Garten mit den vielen Hängematten und den Tieren hat uns sehr gut gefallen. Hier gibt es wirklich alles was Familien brauchen. Besonders die Bobby Cars fanden unsere Kinder spitze. Die Anlage ist schön etwas älter und leider sind die Zimmer sehr hellhörig aber alles war sehr sauber. Das Lagerfeuer am Strand war das absolute Highlight.
Geschenk 1
Kundenberatung 1
Reiseunterlagen 1
Unterkunft 2
Verpflegung 3
Gästebetreuung 1
Transfers 1
Programm 1
Preis-Leistung 2
Umwelt-Anreise 3
Umwelt-Unterkunft 1
Umwelt-Verpflegung 1
Broschüre 1
Internetseite 1
0,0 Stefan S. | 05.06.2019

Ein Erlebnis

Wir haben die abwechslungsreichen Wanderungen genossen Die schönsten Momente waren der Ausblick auf den Molvenosee, die Wanderung im Brenta-Gebirge und das Refugio San. Pietro mit Blick auf den Gardasee.
1,2 Ruben G. | 04.06.2019

5 wundervolle Tage im Biobauernhof - Slowenien

Wir verbrachten fünf wundervolle Tage auf dem Biobauernhof in Slowenien. Die Familie, welche den Bauernhof leiten, sind äußerst freundlich und hilfsbereit. Die Zimmer sind liebevoll gestaltet und verfügen über ein schönes sauberes Bad. Der Hof ist der ideale Ort für Familien aber auch für Paare. Ich und mein Partner hatten viel Spaß, erholsame Momente, kulinarische Highlights, traumhafte Wanderungen, freundliche Begegnungen, spannende Höhlenbesichtigungen und achtsames urlauben. Wir danken der Wirtin, ihrer Söhne und allen anderen Helferlein.
Geschenk 4
Kundenberatung 1
Reiseunterlagen 1
Unterkunft 1
Verpflegung 1
Gästebetreuung 1
Transfers 1
Programm 1
Preis-Leistung 1
Umwelt-Anreise 1
Umwelt-Unterkunft 1
Umwelt-Verpflegung 1
Broschüre 1
Internetseite 1
2,1 Kerstin L. | 30.05.2019

Eine wunderschöne Woche auf dem Zigeunerwagen mit Tigres im Mai 2019

Auf in ein neues Abenteuer. Wir erhielten eine sehr gute Einweisung von Jacky zum Umgang mit unserer Tigris und dann gings am nächsten Tag los mit dem Zigeunerwagen. Natürlich mussten wir uns erst aneinander gewöhnen und die einzelnen Handgriffe beim an- und abspannen genau lernen. aber wir vier sind schon ein eingespieltes Team und haben alles gut gemeistert. Die Gegend, die wir durchfahren haben, ist wunderschön. So manches Lied haben wir auf dem Kutschbock geträllert und Tigres hat es auch gefallen. Die Rastplätze unterwegs sind idylisch gelegen und gut gewählt. Die Länge der Strecken ist sehr gut zuschaffen. Wir sind überall herzlich empfangen worden und kleine Verständigungsschwierigkeiten haben wir gut überwunden. Es ist durchaus wichtig, ...
Geschenk 4
Kundenberatung 1
Reiseunterlagen 1
Unterkunft 2
Verpflegung 1
Gästebetreuung 2
Transfers 6
Programm 6
Preis-Leistung 2
Umwelt-Anreise 1
Umwelt-Unterkunft 1
Umwelt-Verpflegung 1
Broschüre 1
Internetseite 1
2,2 Kathrin S. | 29.05.2019

Kurzurlaub im (unbekannten) Cilento

Wir waren eine knappe Woche im Cilento, einer schönen Gegend mit Küste und Bergen. Gewandert wird nur an vier Tagen, die Touren sind recht unterschiedlich. Teilweise einfach, teilweise braucht es aber auch durchaus Trittsicherheit und langen Atem, besonders wenn es stets bergauf geht.... EIn wenig Wandererfahrung sollte man unbedingt mitbringen, manche Wege waren wohl länger nicht genutzt und teilweise recht zugewachsen. Ebenso abwechslungsreich sind die Unterkünfte, teilweise fühlt man sich wie im Paradies, in den Bergen kann es auch frisch werden und die Unterkunft ist vergleichsweise einfach - jedoch mit Charme. DIe Gastgeberin vor Ort, bei der wir auch die ersten beiden Nächte in ihrem schönen Haus verbrachten, ist sehr sympathisch und super ...
Geschenk 2
Kundenberatung 2
Reiseunterlagen 1
Unterkunft 2
Verpflegung 2
Gästebetreuung 2
Transfers 2
Programm 6
Preis-Leistung 2
Umwelt-Anreise 3
Umwelt-Unterkunft 2
Umwelt-Verpflegung 1
Broschüre 2
Internetseite 2
1,9 Simone R. | 28.05.2019

Autolos und voll umsorgt auf der Ökofinca El Cabrito auf La Gomera

Wir waren eine Woche mit 2 Kindern (8 Monate und 3 Jahre) auf der Finca. Kinderwagen hätten wir uns sparen können, aber mit Tragetuch ging es ganz wunderbar. Wir wurden nach überfahrt mit der Fähre von Teneriffa nach San Sebastian von einem der drei kleinen Hausboote abgeholt (Einstieg nur wenige Meter nach Ankunft!!) und das hat super geklappt. Gleich nach Ankunft durften wir den 16.00 Snack geniessen (eine Reihe hausgemachter Kuchen, Früchte, Saft, Kaffee, Tee). Die Einführung durch die Hausherrin Brigitte gab einen tollen Einblick in die Finca und die spätere landwirtschaftliche Tour durch Raúl ist sehr zu empfehlen. Fast alles was dort produziert wird, wird durch den Hotelbetrieb verbraucht. Es gibt auch eine schicke Bar, die 3-4 Mal die ...
Geschenk 5
Kundenberatung 1
Reiseunterlagen 1
Unterkunft 1
Verpflegung 1
Gästebetreuung 1
Transfers 1
Programm 1
Preis-Leistung 1
Umwelt-Anreise 3
Umwelt-Unterkunft 1
Umwelt-Verpflegung 1
Broschüre 6
Internetseite 3
1,8 Kirsten T. | 25.05.2019

Sommereinstieg im März

Ich verreise einmal im Jahr im Frühling mit meinem derzeit 5 jährigen Kind. Wichtig dabei waren mir eine schöne warme Region, Zeit mit dem Kind zu verbringen, aber auch einmal Zeit und Erholung für mich zu finden. Der Ort ist optimal gelegen -10 Minuten Fußweg, dann ist man in üblichen Supermärkten. Das kleine unabhängige Restaurant hat ein leckeres Frühstücksbuffet, abends kann man hier gut essen. es liegt mitten in der Anlage und ermöglicht den Überblick über die Kinder, während man selbst dort gemütlich sitzen kann. Das Highlight im März war jedoch der warme Pool, sehr sauber, ersetzte bei uns das Kinderprogramm, weil sich die Kinder dort gefunden, getroffen und gespielt haben. Damit viel auch das Kinderprogramm aus, weil ein Stattfinden ...
Geschenk 1
Kundenberatung 1
Reiseunterlagen 1
Unterkunft 1
Verpflegung 2
Gästebetreuung 1
Transfers 6
Programm 2
Preis-Leistung 2
Umwelt-Anreise 3
Umwelt-Unterkunft 2
Umwelt-Verpflegung 1
Broschüre 1
Internetseite 1
1,9 Stefanie B. | 12.05.2019

Mit dem Pferdewagen durch Frankreich

Mit Uta unterwegs durch die wunderschöne Landschaft der Haute-Saône - trotz viel Regen und Kälte haben wir diese Reise sehr genossen. Kurz und unkompliziert war die Einweisung am ersten und zweiten Tag, dann ging es auch schon los. Am Anfang waren wir noch sehr unsicher im Umgang mit Uta und dem Wagen, ab dem 2./3. Tag hat sich dann aber alles eingespielt. Auf jeden Fall hat es uns sehr geholfen, dass wir uns das Video zu Hause ein paar Mal angesehen haben! Für uns als totale Anfänger war die Tour aber teilweise auch sehr fordernd. Man muss beim Lenken und Bremsen des Wagens schon die ganze Zeit konzentriert sein und rausfinden, wie man das Pferd am besten dazu bringt zu tun, was man möchte. Wenn man dann mit der Zeit aber alles gut hinbekommt, ...
Geschenk 1
Kundenberatung 6
Reiseunterlagen 1
Unterkunft 1
Verpflegung 1
Gästebetreuung 1
Transfers 2
Programm 6
Preis-Leistung 1
Umwelt-Anreise 1
Umwelt-Unterkunft 1
Umwelt-Verpflegung 1
Broschüre 2
Internetseite 1
2,7 Jürgen R. | 12.05.2019

die "Insel" auf der Insel

Zum zweiten Mal war ich im Centro und obwohl ich ja wusste wie schön es dort ist, war ich wieder völlig überwältigt. Ich empfinde das Centro einfach wie eine "Insel" auf der Insel Lanzarote. Der doch auch sehr touristische Ort Puerto del Carmen hat natürlich auch sein diesbezügliches Flair (Uferpromenade mit vielen Lokalen und auch der "klassische Sonnenschirm-/Liegestuhl-Beach etc.). Aber sobald man sich von dort entfernt taucht man in eine "ruhige Welt" unter. Im Wohnviertel , insbesondere dort wo sich das Centro befindet, begegnet man auf dem Weg dorthin nur sehr wenigen Menschen. Sobald man dann die Anlage (Centro) betritt ist es wie, wenn man in eine andere, ruhigere, sonnigere Welt eintritt :-) Die Anlage mit ihren schön gestalteten ...
Geschenk 4
Kundenberatung 1
Reiseunterlagen 2
Unterkunft 1
Verpflegung 1
Gästebetreuung 1
Transfers 6
Programm 6
Preis-Leistung 2
Umwelt-Anreise 6
Umwelt-Unterkunft 2
Umwelt-Verpflegung 2
Broschüre 2
Internetseite 2
1,2 Cerina R. | 09.05.2019

Erholung und bewusste Menschen

Der Aufenthalt entsprach der Vorstellung. Es war ein sehr persönliches Miteinander und das so genannte Personal nahbar und mehr berufen. Genau das was man nicht wollte, kein Hotelflair, dass war eher Urlaub auf Augenhöhe...Wir haben außnahmslos tolle Menschen kennengelernt. Für Eltern und Kinder der perfekte Urlaub!!! Bitte ändert nie das Konzept
Geschenk 3
Kundenberatung 1
Reiseunterlagen 1
Verpflegung 1
Gästebetreuung 1
Transfers 1
Programm 1
Preis-Leistung 1
Umwelt-Unterkunft 1
Umwelt-Verpflegung 1
Broschüre 1
Internetseite 1
3,3 Miriam D. | 06.05.2019

Familienentspannung in Lykien

Wir waren mit unserem 2-jährigen Sohn im Bungalow Hotel Cirali und fanden es wunderschön. Der Bungalow ist schlicht eingerichtet aber mit Geschmack dekoriert. Tolles, sehr gemütliches Bett und ein schönes großes Bad! Der Bungalow steht in einem sehr schönen grünen Garten. Zum Restaurant muss man auch nur 50m laufen. Dort sitzt man direkt am Strand an Tischen oder Sofas und hat von dort eine tolle Aussicht aufs Meer. Der Service war super! Sehr nettes Personal und alle sind sehr kinderfreundlich. Das Frühstück ist landestypisch und sehr umfangreich -ein wahrer Genuss. Auch mittags und abends kriegt man auf Wunsch sehr leckeres, landestypisches Essen serviert -oft frischen Fisch. Die Preise fürs Essen sind wirklich fair. Direkt hinterm Restaurant ...
Geschenk 4
Kundenberatung 6
Reiseunterlagen 2
Unterkunft 1
Verpflegung 1
Gästebetreuung 1
Transfers 6
Programm 6
Preis-Leistung 1
Umwelt-Anreise 5
Umwelt-Unterkunft 3
Umwelt-Verpflegung 2
Broschüre 6
Internetseite 2
0,0 Nicola G. | 27.04.2019

Bezaubernder Frühling im Bio-Agriturismo im Cilento

Ende März haben wir zauberhafte vorsommerliche Tage auf dem dem familiengeführten Bio-Bauernhof in den Bergen des Cilento verbracht. Die Natur rund um den Bauernhof ist traumhaft: von der Terrasse wandert der morgendliche Blick über Olivenhaine, Wiesen und Wälder. Kein Straßenlärm weit und breit, nur ab und an der Traktor, der gerade eines der kleinen Felder des Bauernhofs bearbeitet. Im März sind die Bäume bereits voller Zitronen und Orangen und man ist herzlich eingeladen, die Früchte direkt vom Baum zu genießen. Da wir Halbpension gebucht hatten, konnten wir die Köstlichkeiten der hauseigenen Küche rundum genießen. Zum Frühstück werden verschiedene frisch gebackene Kuchen gereicht, es gibt aber auch Brot, selbst produziertes Olivenöl und ...
1,4 Christoph S. | 22.04.2019

Camargue in den Osterferien

Wir wollten mal in der Nebensaison in den Süden, um dem Massentourismus und der Hitze im Sommer zu entkommen. Eine Woche dachten wir reicht uns. Der Plan ist aufgegangen und es war doch zu wenig Zeit die tolle Landschaft und die Tiere zu genießen. Ausser Aigues Mortes und Arles hätten wir noch gerne die anderen tollen Städte und Ausflugsziele unternommen.Da die Kinder aber auch sehr gerne beim Kinderprogramm mitgemacht haben, Betreuer waren unglaublich nett und für jeden Spass zu haben, konnten wir, Eltern, auch mal die Seele baumeln lassen und in der Ferienanlage entspannen. Die Eigentümerin ist sehr lieb und hilfsbereit, der Boulangerie Service einfach super!!!Da werden wir sehr wahrscheinlich noch mal urlauben!!!! (Eltern mit 3 Kindern 11,9,6) ...
Geschenk 4
Kundenberatung 1
Reiseunterlagen 1
Unterkunft 1
Verpflegung 1
Gästebetreuung 1
Transfers 1
Programm 1
Preis-Leistung 1
Umwelt-Anreise 2
Umwelt-Unterkunft 1
Umwelt-Verpflegung 2
Broschüre 1
Internetseite 1
2,1 Detlef K. | 20.04.2019

Urlaub in der Pension im Dreiländereck - Niedersachsen

Wir verbrachten dort einen 4 Tage Kurzurlaub mit unserer Enkelin (3). Die urige Pension liegt abseits der Hauptstraße in einem kleinen Dorf. Anreise über A38. Nur 10 Minuten von der Autobahn entfernt. Die Gastgeber sind sehr freundlich und nett. Die Speisen sind regional und werden immer frisch zubereitet. Mehrere Familien sitzen an einem großen Tisch und teilen sich ihr Essen. So kommt man schnell ins Gespräch und man findet sofort Anhang. Ideal für Kinder. Wünsche bei Unverträglichkeiten werden gern umgesetzt. Fernsehen und Internet gibt es nicht. Brauch man aber auch gar nicht. Für Kinder wird eine Wald und Wiesenzeit angeboten. Es wird die Gegend erkundet und manches Abenteuer erlebt. Ausritt werden über den ganzen Tag hin angeboten. Auch ...
Geschenk 1
Kundenberatung 1
Reiseunterlagen 1
Unterkunft 1
Verpflegung 1
Gästebetreuung 6
Transfers 6
Programm 1
Preis-Leistung 1
Umwelt-Anreise 1
Umwelt-Unterkunft 1
Umwelt-Verpflegung 1
Broschüre 6
Internetseite 2
2,8 Sylvia H. | 01.04.2019

Reitausflüge im italienischen Frühling!

Die Anreise an den Gardasee absolverierten wir mit Zug und Bus; Giovanni holte uns dann freundlicherweise ab. Der Reiterhof liegt idyllisch oberhalb des Sees - man fühlt sich wie in einer anderen Welt mit den vielen Pferden in unmittelbarer Umgebung. Einige Pferde laufen sogar frei innerhalb der Anlage herum - so entstand das eine Fotos - was für eine Begegnung! Wir absolvierten jeden Tag unsere 2 Std. Ausritte. Der 1. Ausritt war für uns Anfänger schon etwas anspruchsvoll, aber die Pferde sind brav und man kann sich ihnen anvertrauen. Die Landschaft ist wunderschön und die Ausblicke auf den Gardasee grandios. Wir genossen den Frühling und Dolce Vita! Wir konnten bei Ankunft in Brescia keinen Mietwagen mehr ausleihen, weil die Stations bereits ...
Geschenk 5
Kundenberatung 2
Reiseunterlagen 2
Unterkunft 3
Verpflegung 2
Gästebetreuung 2
Transfers 6
Programm 1
Preis-Leistung 2
Umwelt-Anreise 1
Umwelt-Unterkunft 2
Umwelt-Verpflegung 3
Broschüre 6
Internetseite 2
0,0 Palma S. | 28.03.2019

Entspannung pur in Villa KaliMeera (August 2016)

Als ich nach Reisen für Singles mit Kind gesucht habe, bin ich auf ReNatours Website gelandet. Ich habe mich für die damals ganz neue Villa KaliMeera in Korfu entschieden und habe eine erste sehr positive Reiseerfahrung gemacht! Meinen Sohn und ich haben eine wunderschöne und erholsame Strandurlaub genossen, mit leckeres Essen, ein engagiertes Team, netten Familien und tollen Ausflüge. Ich hatte Zeit um mich zu entspannen während mein Sohn viel Spaß mit den Aktivitäten und die vielen neuen Freunden gehabt hat. Wir haben noch viele schöne Erinnerungen von diesen Sommer und freuen wir uns schon auf unsere nächste ReNatour Reise!
1,8 Birgit I. | 06.03.2019

Lanzarote und das Centro

Lanzarote ist eine Vulkaninsel, die Vulkane sind recht flache Schildvulkane mit Caldera-Bildungen. Es handelt sich um Vulkanismus durch Hotspots, Anomalien im Erdmantel, die stationär sind und aufgrund der Plattentektonik wandert die Erd- bzw. Ozeankruste über diese Hotspots und bildet damit eine Inselreihe. Der zivilisatorisch wichtigste Vulkanismus auf Lanzarote fand von 1730-36 statt, hierbei wurde der Ort Timanfaya u.a. vernichtet. Das Gebiet im Nationalpark ist eine einzige Lava- und Vulkanlandschaft- schroff, unwirtlich, karg, unerschlossen, in den Farben Schwarz, Rot, Rost, Aschgrau. Interessant sind die mitunter mehrere Meter großen Blasen und Tunnels, die sich in den Lavaströmen gebildet haben. Hierin hat der Inselkünstler Cesar Manrique ...
Geschenk 2
Kundenberatung 1
Reiseunterlagen 1
Unterkunft 1
Verpflegung 2
Gästebetreuung 1
Programm 1
Preis-Leistung 1
Umwelt-Anreise 3
Umwelt-Unterkunft 3
Umwelt-Verpflegung 3
Broschüre 3
Internetseite 2
1,1 Jana-Jennifer D. | 24.02.2019

Österreich für Skianfänger

Bereits für den Sommer habe ich die Reise bei ReNatour im Blick gehabt, um mit meinem Sohn einen weiteren aktiven Urlaub, diesmal in den Bergen, zu verbringen, nachdem wir auf Korfu die erste sehr positive Reiseerfahrung mit ReNatour gemacht haben und mein Sohn laut Empfehlung noch etwas zu klein fürs Paddelinselhopping in Schweden gewesen wäre. Leider fiel umzugsbedingt die Sommerreise aus und so haben wir es uns für den Winter im Hinterkopf gespeichert, denn Ziel war es, meinen Sohnemann nun erstmals auf Bretter in den Schnee zu stellen. Mit Schneegarantie und einfachem Gelände.Der kleine Grünberg machte es möglich und zum Testen war es das perfekte Ambiente. Ein wunderschönes Hotel mit unglaublich freundlichem Personal und ganz wunderbarem ...
Geschenk 1
Kundenberatung 1
Reiseunterlagen 1
Unterkunft 1
Verpflegung 1
Gästebetreuung 1
Transfers 1
Programm 1
Preis-Leistung 1
Umwelt-Anreise 2
Umwelt-Unterkunft 1
Umwelt-Verpflegung 1
Broschüre 1
Internetseite 2
0,0 Christiane S. | 25.01.2019

Frühling auf Korfu

Aus dem grauen, nassen und kalten Deutschland starten wir mitten in den korfiotischen Frühling. Vieles blüht, Zitronen hängen an den Bäumen, es ist so warm, dass wir dicke Jacken, Mützen und Schals tief in den Schränken verschwinden lassen. Von der sehr schönen Unterkunft auf dem Gelände der alten Ölmühle erkunden wir den Norden Korfus und entdecken dabei schöne Strände, Buchten, Berge und Städtchen. Das Gelände unserer Unterkunft ist toll, weitläufig für die Kinder und mit netten Sitzmöglichkeiten für die Kaffeepause der Erwachsenen. Insgesamt hatten wir richrtig schöne Tage dort!
0,0 Stefan S. | 25.01.2019

Kofiotische Idylle in der alten Ölmühle

Für den Familienurlaub mit Kind und Kegel sowie Anhang wurden in der Ölmühle 2 FeWos gebucht bei der netten Gastgeberin Valerie. Dies war die bestens angeschlossene home base für Ausflüge zum Wandern, zu den Stränden oder nach Korfu City. Supermärkte sind in der Nähe. Die Anlage der Ölmühle bietet nicht nur einen großen und ganz zauberhaften Garten, einen kleinen Spielplatz, genug Parkplätze, einen Swimming-Pool, Yoga Kurse und noch vieles mehr!
1,4 Sonja K. | 14.01.2019

Toll – Hervorragend - Sehr schöne Erfahrung und empfehlenswert – gerne wieder!!!

Das Haus befindet sich auf einem Hügel in wunderschöner Naturlandschaft und ist über eine einspurige Straße zu erreichen. Die Verkehrsanbindung ist super, ca. 10 Minuten zur Bushaltestelle. Der Bus fährt regelmäßig sowohl nach Ifen als auch ins Dorf und von dort gibt es Anschlussbusse in die Skigebiete. Die Lage ist ruhig und sicher, ein guter Ausgangspunkt zum Skifahren und für spannende Ausflugsmöglichkeiten als auch für Kinder ideal geeignet zum Tollen, Spielen, Poporutschen, Schneeballschlachten, abendliches Lagerfeuer, etc. Für Familien mit Kindern ist dieser Urlaub absolut geeignet und bietet eine ideale Plattform für eine Menge an Freizeitangeboten sowohl im Haus als auch außerhalb. Dabei darf es auch gerne laut und bunt zugehen! ...
Geschenk 1
Kundenberatung 1
Reiseunterlagen 1
Unterkunft 2
Verpflegung 1
Gästebetreuung 1
Transfers 2
Programm 1
Preis-Leistung 2
Umwelt-Anreise 1
Umwelt-Unterkunft 2
Umwelt-Verpflegung 2
Broschüre 2
Internetseite 1
0,0 Lena H. | 07.01.2019

Ein wunderschöner Ort

Wir haben mit unseren Kindern (Kita, 1. und 6. Klasse) zwei Wochen Ende Oktober/Anfang November hier verbracht. Wir konnten fast jeden Tag baden, das Wasser war wunderbar warm. Mittags war es fast zu heiss am Strand. Ungewöhnlich war nur dass es, weil Winter, schon früh kühl und dunkel wurde. Der Bungalow hatte ausreichend Platz für uns alle. Wegen der Nebensaison waren nur sehr wenige Urlauber da, wir konnten uns immer aussuchen wo wir sitzen wollten, alles war wunderbar ruhig und wir konnten uns ausbreiten. Es gab viele Katzen zum füttern. Cirali ist fantastisch, man kann einfach Tage in der Bucht verbringen und zu Fuss viele Erkundungen machen. Olympos ist so toll dass man auch mehrmals hinlaufen kann und einfach erkunden und klettern. Die ...
2,6 Gerwin G. | 06.01.2019

Eine Geschichte aus den Sommerferien

siehe Bild 1
Geschenk 5
Kundenberatung 1
Reiseunterlagen 1
Unterkunft 1
Verpflegung 1
Gästebetreuung 1
Transfers 6
Programm 6
Preis-Leistung 2
Umwelt-Anreise 3
Umwelt-Unterkunft 2
Umwelt-Verpflegung 3
Broschüre 2
Internetseite 2

Reisen finden

Ferienhaus finden

Dein Merkzettel

Agentur-Login

Login ungültig. Bitte prüfen Sie Ihre Anmeldedaten.
Neuanmeldung
Den Datenschutzhinweis habe ich gelesen und willige in diesen ein.
Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder
[[DialogPasswortVergessenHeadline]]

Kunden-Login

Passwort vergessen
Neukunden-Registrierung

Agentur-Menü
Agentur-Nr.
Agentur
Inkasso-Art
Ihr Member Profil
Vorname
Nachname
Bonuspunkte