Reiseberichte

Lesen Sie die ReNatour-Reiseberichte! Erfahren Sie, wie unseren Kunden der Familienurlaub, Wanderurlaub, das Ferienhaus oder der Wellnessurlaub gefallen haben.
zurück zur Übersicht
0,0 Christine F. | 12.09.2019

Erfüllende Wanderwoche im Aostatal

Wir hatten eine wunderbare abwechslungsreiche und genussvolle Woche in dieser herrlichen ruhigen Gegend mit den so freundlichen Menschen, den schon fast luxuriösen Unterkünften und dem köstlichen Essen. Unser besonderer Dank geht an Stefano Ghisaffi, der anscheinend die großartige Idee hatte, sein Tal bekannter zu machen und vielen Menschen den Zauber auch des unteren Tales vorzustellen. Er hat eine sehr abwechslungsreiche Wanderroute ausgearbeitet, diese vorbildlich markiert und war stets hilfsbereit und erreichbar. Für uns war bereits die Fahrt ins Aostatal ein Erlebnis: wir starteten hier im Südschwarzwald, fuhren quer durch die Schweiz am malerischen Genfer See entlang, über den San Bernadino Pass und dann hinuter ins Aostatal. Die wenigen ...
2,5 Ulrike H. | 11.09.2019

Entspannter Familienurlaub in Lykien

Dass das Resort Etenna ein schönes Ziel für einen netten Familienurlaub sein könnte, habe ich nach Durchsicht der Reiseberichte schon geahnt. Womit wir nicht gerechnet hatten, war, dass tatsächlich die gesamte Küste dort unter strengem Naturschutz steht; was bedeutet: keine Bettenburgen irgendwo in Sicht, keine Menschenmassen, keine lauten Wasser-Fun-Sportarten. Stattdessen: total entspannte Strandatmosphäre, Schildkröten (man sieht sie wirklich!) und Kinder, die einfach rumlaufen, bauen, planschen und toben können. Echte Highlights waren die Ausflüge, die Berto vom Resort wunderbar für uns organisiert hat. In wilden Buchten schnorcheln und danach noch überraschend gut erhaltene antike Stätten besichtigen - da war für Kinder und Erwachsene viel ...
Geschenk 5
Kundenberatung 6
Reiseunterlagen 1
Unterkunft 1
Verpflegung 2
Gästebetreuung 1
Transfers 1
Programm 1
Preis-Leistung 2
Umwelt-Anreise 3
Umwelt-Unterkunft 2
Umwelt-Verpflegung 3
Broschüre 6
Internetseite 1
1,9 Rut K. | 10.09.2019

In der Villa kallimeera haben wir viel spass...

Wir spielen und lachen vom morgen bis zum spera und manchmal werd mer nass... Das war unser Gedicht was wir bei der Familien Rallye gemacht haben und es spiegelt wieder, dass wir es gut hatten. Zwei Wochen an einem wunderbaren Ort, betreut von einem entspannten, freundlichen und kreativen Team. Wir haben uns sehr wohl gefühlt und die Zeit genossen.
Geschenk 2
Kundenberatung 2
Reiseunterlagen 2
Unterkunft 2
Verpflegung 2
Gästebetreuung 1
Transfers 2
Programm 1
Preis-Leistung 3
Umwelt-Anreise 3
Umwelt-Unterkunft 2
Umwelt-Verpflegung 1
Broschüre 2
Internetseite 1
1,4 Kathrin W. | 10.09.2019

Schön war die Zeit!

Ich war gemeinsam mit meinem Sohn zum ersten Mal für 2 Wochen im Honigtal. Wir hatten einen unglaublich schönen Urlaub, ganz ohne Stress und mit viel Sonne, Meer und Entspannung. Ich bin dazu gekommen, ein dickes Buch durchzulesen, mein Sohn hat sich schnell eingewöhnt und war ständig on Tour im großen Garten. Costas und sein Team haben jeden Abend sehr leckere Speisen zubereitet, darauf konnte man sich nach dem Aufenthalt am Strand freuen. Alles in allem ein sehr gelungener Urlaub, genau wie wir ihn uns gewünscht haben. Danke dafür. Wir kommen wieder!
Geschenk 1
Kundenberatung 1
Reiseunterlagen 1
Unterkunft 1
Verpflegung 1
Gästebetreuung 1
Transfers 1
Programm 1
Preis-Leistung 1
Umwelt-Anreise 3
Umwelt-Unterkunft 2
Umwelt-Verpflegung 2
Broschüre 2
Internetseite 2
2,9 Amei F. | 09.09.2019

Nur Inseln, Wind und Wasser

Nachdem außer meinem Mann noch niemand von uns gesegelt war, waren wir überrascht, was uns auf unserer einwöchigen Segelreise erwarten wird. Insgesamt gab es Höhen und Tiefen, aber die schönen Momente überwogen. Mein Mann und die Kinder sind sich einig, dass das ein Urlaub ist, den wir wiederholen wollen. Überraschend gut hat letztlich das Zusammenleben auf engem Raum mit zwei fremden Familien und dem Skipper geklappt, was natürlich immer wieder Kompromisse erforderte. Wir waren als Familie zu fünft an Bord, mit uns ein Vater mit Sohn und eine Mutter mit Sohn und eben der (Wiener) Skipper. Unser Boot hatte 5 Schlafkabinen mit jeweils 2 Schlafplätzen. Die zwei Kabinen im Heck mit recht großzügigem Doppelbett, dann ein kleines spitzzulaufendes ...
Geschenk 5
Kundenberatung 6
Reiseunterlagen 1
Unterkunft 2
Verpflegung 2
Gästebetreuung 3
Transfers 6
Programm 2
Preis-Leistung 1
Umwelt-Anreise 4
Umwelt-Unterkunft 3
Umwelt-Verpflegung 3
Broschüre 1
Internetseite 1
2,5 Claudia L. | 09.09.2019

3 Wochen Cilento

Wir sind gestern aus 3 Wochen Cilento zurück gekommen. Gebucht hatten wir 1 Woche die Wohnung im Ort i Lavatoi und 2 Wochen die Wohnung la Querica auf dem Hof, da bei Buchung keine 3 Wochen mehr die gleiche Wohnung frei war. I lavatoi ist eine sehr schöne Wohnung, groß mit allem was man braucht, 2 Bädern auf 2 Ebenen und einem wirklich ATEMBERAUBENDEM Blick über die Küste und das Meer. Wir konnten uns gar nicht satt sehen. In der ersten Wochen hatten wir nur Frühstück und die beiden anderen Wochen HP gebucht. Die Anlage des Bauernhofes ist weitläufig, die Tiere leider nicht alle zu erreichen. Nicht vergleichbar mit einem Urlaub auf dem Bauernhof in Deutschland. Das Frühstück besteht aus vorwiegend Kuchen (ca. 3-4 Sorten) , Brot (welches ...
Geschenk 2
Kundenberatung 2
Reiseunterlagen 2
Unterkunft 3
Verpflegung 3
Gästebetreuung 2
Transfers 6
Programm 2
Preis-Leistung 3
Umwelt-Anreise 2
Umwelt-Unterkunft 2
Umwelt-Verpflegung 2
Broschüre 2
Internetseite 2
0,0 Katharina K. | 08.09.2019

Urlaub mit ganz viel Herz

Mein Sohn (4) und ich waren im August zwei Wochen in der Villa KaliMeera zu Gast und haben es sehr genossen. Nicht nur die wunderschöne Insel hat sich in unser Herz geschlichen, sondern auch die anderen unglaublich angenehmen Gäste & das großartige Team vor Ort. Sowohl ich, als auch mein Sohn haben liebe neue Freunde gewonnen. Über die traumhafte Umgebung, das türkisblaue Wasser und das leckere Essen steht hier schon genug geschrieben. Ohne die lieben Menschen vor Ort wäre es allerdings nur halb so schön gewesen. Wenn das Team um Verena so bestehen bleibt, kommen wir im nächsten Jahr definitiv wieder! Liebe Grüße an alle die zur selben Zeit vor Ort waren wie wir und das Team um Verena, Rory, Laura und Dora! A. & Katharina
1,6 Anjo H. | 05.09.2019

Schöne Unterkunft in ökologischem Gelände

Unser Urlaub hat uns sehr viel Spaß gemacht. Die Unterkunft war schön, die Gastgeber sehr nett und das Frühstück hervorragend. Allein, dass man die Zimmer nicht abdunkeln konnte und die Treppe zur Schlafempore für Kleinkinder nicht ganz ungefährlich ist, hat den Aufenthalt etwas getrübt. Es war toll, dass sich die Kinder frei auf dem Gelände bewegen konnten. Man konnte die Gastgeber alles fragen, sie waren stets hilfsbereit und freundlich. Das Ausleihen des Elektroautos ging auch wunderbar. Allein die An- und Abreise ab Flensburg war etwas erschwert, da es einen Baustellenfahrplan gab und Sonntags die Busse zu selten fuhren. Ansonsten konnte man gut alle Stunde nach Glücksburg und meist auch weiter nach Flensburg kommen. Sehr schöne Strände ...
Geschenk 3
Kundenberatung 2
Reiseunterlagen 1
Unterkunft 2
Verpflegung 1
Gästebetreuung 1
Transfers 3
Programm 2
Preis-Leistung 2
Umwelt-Anreise 1
Umwelt-Unterkunft 1
Umwelt-Verpflegung 1
Broschüre 2
Internetseite 1
2,4 Alexia F. | 03.09.2019

Der perfekte Familienurlaub

Im August 2019 haben wir zwei Wochen in der Villa Kalimeera verbracht. Es war für uns der perfekte Familien Urlaub. Wir wurden am Samstag Nachmittag freundlich von Verena begrüßt. Unsere Kinder (7,11) waren sehr begeistert vom Kinderprogramm. Sie haben schnell neue Freundschaften geschlossen. Yoga am Morgen im Geheim Hain mit Verena war super. Vielen Dank dafür. In der ersten Woche war unsere große Tochter im Improvisationstheater. Am Freitag Mittag fand für uns Eltern eine Aufführung statt, die super viel Spaß gemacht hat. Vielen Dank dafür, Laura. Und die kleine Tochter hatte in der zweiten Woche viel Spaß bei der Indianer Woche. Sie hat Dora sehr ins Herz geschlossen. Die geführte Wanderung und das anschließende Essen war sehr schön ...
Geschenk 4
Kundenberatung 2
Reiseunterlagen 3
Unterkunft 2
Verpflegung 2
Gästebetreuung 1
Transfers 1
Programm 2
Preis-Leistung 2
Umwelt-Anreise 3
Umwelt-Unterkunft 1
Umwelt-Verpflegung 2
Broschüre 6
Internetseite 2
2,4 Bianca Z. | 02.09.2019

Toller Erlebnis-Urlaub für die ganze Familie!

Wir waren mit unseren Kids (14, 11, 8 Jahre) zum ersten Mal auf einem Segeltörn. Alle waren total begeistert. Vor allem als wir bei Wind mit rund 7-8 Knoten in richtig extremer Schieflage segelten. Beeindruckend war auch die Nachtfahrt am vorletzten Abend. Von unserem Skipper "Captain Snoo" haben wir insgesamt viel übers Segeln erfahren. Auch kulinarisch war alles top: Die landestypischen Restaurants waren gut gewählt und an Bord hatten wir das Glück, das die aus drei Familien und Ländern zusammen-gewürfelte Crew (Bayern/Hessen/Österreich) super harmonierte. So war selbst das Einkaufen, Kochen und Abspülen immer ein lustiges Miteinander. Langeweile gab es nie: Die Kinder (und Erwachsenen) konnten in den Buchten schnorcheln, mit dem Dingi oder ...
Geschenk 4
Kundenberatung 1
Reiseunterlagen 1
Unterkunft 2
Verpflegung 2
Gästebetreuung 2
Transfers 6
Programm 2
Preis-Leistung 1
Umwelt-Anreise 6
Umwelt-Unterkunft 1
Umwelt-Verpflegung 3
Broschüre 1
Internetseite 1
0,0 Silvia P. | 02.09.2019

Mehr Meer KaliMeera

Wir waren als Patchwork-Familie mit 4 Kindern (w 8,m 8,w 10,m 12) für 2 Wochen in der VillaKalimeera. Zum 3. Mal mit Renatour auf Korfu, aber erstmalig im Süden der Insel und ebenfalls erstmalig mit eigenem Auto und Fähre über Ancona angereist. Eigentlich kann man den anderen Reiseberichten nichts Neues hinzufügen. Es ist einfach gigantisch schön und entspannt in der KaliMeera. Team, Essen, Rahmenprogramm, Zimmer & Aussicht alles TOP. Das es immer blitzsauber in der Unterkunft war und die Zimmer und auch die Anlage liebevoll und sorgfältig gepflegt wurden ist durchaus mal eine besondere Erwähnung wert. Ich ärgere mich gerade über mein schlechtes Namensgedächtnis, denn die Dame, die unsere Zimmer gereinigt hat ist eine echte Perle und hat es ...
1,9 Walter B. | 01.09.2019

Wanderung zur Burgruine Angilo Castro

Wir starten gleich um 8.30 Uhr nach einem schnellen Frühstück, da es sehr heiß wird. Wir haben 31 -34°C im August. Am Strand geht es entang bis zu einem Weg durch Olivenhaine. Der Weg liegt morgens im Schatten was uns sehr entgegenkommt. Durch die über hundertjahre alten Olivenbäume sieht man das Meer glitzern. zwischendurch hat es Feigenbäume wo man immer wieder reife Früchte probieren kann. Am Boden liegen schwarze Netzte , mit Hilfe derer ab Obktober/November die Olivenernte beginnt. Wir kommen auf einen alten Eselspfad. Von da aus hat man einen schönen Blick auf das Meer und unsere Bucht. Der Weg geht weiter bergauf es wird langsam immer heißer. Oben kurz vor der verfallenen Burgruine bezahlen wir Eintritt und werden mit einem sagenhaften ...
Geschenk 5
Kundenberatung 1
Reiseunterlagen 2
Unterkunft 1
Verpflegung 2
Gästebetreuung 1
Transfers 1
Programm 1
Preis-Leistung 1
Umwelt-Anreise 4
Umwelt-Unterkunft 2
Umwelt-Verpflegung 1
Broschüre 2
Internetseite 2
2,3 Daniela B. | 01.09.2019

Das Reich der Gottesanbeterin

Am Ende unseres wunderbaren Urlaubs bei Familie Kalpic in Dalmatien kann ich nur sagen: Es gibt noch Orte auf diesem Planeten, wo man absolute Zufriedenheit findet:-) Unser Sohn fand hier mit anderen Kindern sein absolutes Glück (ohne Medien:-)). Er ist eh ein Tierliebhaber. Es wurden Insektenhotels gebaut, und am Ende des Urlaubs hatte jede Kinderhand (insgesamt 4) eine Gottesanbeterien in der Hand. Für uns als Eltern sind das Glücksmomente; denn es wird einen wieder mal bewußt, dass man als Mensch nicht viel braucht um glücklich zu sein :-) Vielen Dank für diesen wunderbaren Urlaub, Familie Kalpic. Besonderer Dank an Ivana und Anita!!!!!
Geschenk 4
Kundenberatung 2
Reiseunterlagen 1
Unterkunft 2
Verpflegung 1
Transfers 1
Programm 6
Preis-Leistung 3
Umwelt-Anreise 3
Umwelt-Unterkunft 2
Umwelt-Verpflegung 1
Internetseite 1
1,4 Dina S. | 28.08.2019

Ostsee mal anders

Zu unserer Unterkunft reisten wir mit dem Zug nach Flensburg an. Von dort aus nahmen wir ein Taxi nach Glücksburg (das anders als angkündigt nicht 25 sonder 35 Euro kostete). Der erste Eindruck war ein bisschen skurril. Die Unterkunft lag inmitten des Power-Parks, einer wildwüchsig, aber schön natürlich angelegten Anlage , mit vielen kleinen Ausprobier - Stationen zum Thema alternative Energien. Dieser erschloss sich uns erst im Verlauf der Woche. Unsere Unterkunft hingegen überzeugte gleich. Wunderschöne Räume in Kuppel-Lehmbau-Weise. Es war ein kleiner Kochschrank vorhanden und der Raum gemütlich und natürlich eingerichtet. Anfangs waren wir ein wenig ängstlich, ob sich die Kinder inmitten der ganzen Stationen im Außenbereich frei bewegen ...
Geschenk 1
Kundenberatung 1
Reiseunterlagen 1
Unterkunft 1
Verpflegung 1
Gästebetreuung 1
Transfers 3
Programm 2
Preis-Leistung 2
Umwelt-Anreise 2
Umwelt-Unterkunft 1
Umwelt-Verpflegung 1
Broschüre 1
Internetseite 2
2,5 Andreas K. | 28.08.2019

Familienurlaub in Kroatien vom Feinsten

Unser Urlaub bei Familie Kalpic wird uns lange im Gedächtnis bleiben. Die liebevoll gepflegte Unterkunft liegt rund 15 Minuten entfernt von Sibenik im Landesinneren. Vom Trubel der Hauptreisezeit (August) haben wir dadurch und aufgrund der vielen Insider-Tipps der Gastgeber wenig mitbekommen. Ivana und ihre Schwester Anita standen uns auf herzliche und unaufdringliche Weise mit Rat und Tat zur Seite und übernahmen gerne die Reservierungen für Restaurants oder Ausflüge. Unsere Kinder (3 und 5 Jahre) fühlten sich von Beginn an wie zuhause und erkundeten auf eigene Faust das Gelände. Das üppige Frühstück mit den vielen selbstgemachten Leckereien - bei schönem Wetter im Freien - war jeden Tag ein Highlight. Dadurch dass die überdachte Terrasse ...
Geschenk 1
Kundenberatung 6
Reiseunterlagen 1
Unterkunft 1
Verpflegung 1
Gästebetreuung 1
Transfers 6
Programm 6
Preis-Leistung 2
Umwelt-Anreise 3
Umwelt-Unterkunft 2
Umwelt-Verpflegung 1
Broschüre 1
Internetseite 3
1,3 Andrea P. | 26.08.2019

Schöner Urlaub für Mamas mit Kind

Hallo! Wir hatten einen entspannten Urlaub auf der Villa Kalimeera, meine Tochter und ich. Das Essen war ausgewogen, gesund und lecker, das Meer ist prima für kleine Kiunder zum Hineingehen und der Strand gepflegt. Die Tavernen in der Nähe wirken nett und Do ist Live Musik, denn da gibt es kein Buffet in der Villa, sehr fröhlicher Abend. Die Betreuuung vor Ort ist sehr positiv, engagiert und bemüht, die Kinderbetreuung hat meiner Tochter sehr gut gefallen. Viele Alleinerziehende Mütter mit Kindern. Netter kleiner Laden (Penelopoe`s) in 5min Fußweg-Nähe. Nicht zu empfehlen der Pool in der Nähe (10min Fußweg, sehr unfreundliches Personal). Vielen Dank!
Geschenk 1
Kundenberatung 2
Reiseunterlagen 2
Unterkunft 1
Verpflegung 1
Gästebetreuung 1
Transfers 1
Programm 2
Preis-Leistung 1
Umwelt-Anreise 1
Umwelt-Unterkunft 1
Umwelt-Verpflegung 1
Broschüre 2
Internetseite 1
1,5 Anke H. | 25.08.2019

Zwei wundervolle Familienurlaubs-Wochen

Wir haben im Juli zwei wunderbare Wochen mit unseren zwei Kindern (3 und 6 Jahre alt) auf Cirali verbraucht. Während dieser Zeit sind wir so gut wir gar nicht aus der Anlage herausgekommen, da es dort alles gab, was unser Herz begehrte: sehr gutes regionales Essen (z.B. auch fangfrischer Fisch), direkter Zugang zum Strand mit schönen Liegen und Sonnenschirmen und genug Platz für unsere Kinder zum Toben und Entdecken (samt Katzen und Hühnern). Vor allem das Personal war extrem nett und immer hilfsbereit und hatte viel Spaß mit unseren Kindern. Die Bungalows waren sehr sauber (wurden täglich gereinigt), schön eingerichtet und funktional ausgestattet. Auf der Terrasse und in der Hängematte haben wir viele schöne Stunden verbracht und abends den ...
Geschenk 1
Kundenberatung 1
Reiseunterlagen 1
Unterkunft 1
Verpflegung 1
Gästebetreuung 1
Transfers 2
Programm 2
Preis-Leistung 1
Umwelt-Anreise 3
Umwelt-Unterkunft 2
Umwelt-Verpflegung 2
Broschüre 1
Internetseite 2
1,9 Kathrin K. | 24.08.2019

Einer der schönsten Urlaube unseres Lebens

Anfang August starteten wir mit unserer elfjährigen Tochter nach Frankreich. In der Eco-Lodge wurden wir sehr freundlich aufgenommen und für das Abendessen gleich zu dem indisch-kanadischen Mutter-Sohn-Gespann gesetzt, das uns fortan eine Woche als Reisegefährten begleiten sollte. Die Einweisung zum Eselhandling am nächsten Morgen geriet ein wenig hektisch, so dass selbst wir als pferdeerfahrene Menschen Schwierigkeiten hatten, uns alle Details über das Anbringen des Packsattels zu merken. Zum Glück waren wir ja zwei Erwachsene, und jedeR hatte sich etwas anderes gemerkt, so dass wir uns gut ergänzten. Unsere indische Gefährtin hatte es da deutlich schwerer. Ohne jede Erfahrung im Umgang mit einem so großen Tier hätte sie ihre Eselin nach zwei ...
Geschenk 3
Kundenberatung 2
Reiseunterlagen 2
Unterkunft 2
Verpflegung 2
Gästebetreuung 2
Transfers 1
Programm 1
Preis-Leistung 1
Umwelt-Anreise 3
Umwelt-Unterkunft 2
Umwelt-Verpflegung 3
Broschüre 2
Internetseite 1
3,1 Philipp V. | 23.08.2019

Perfekt zum Kennenlernen

Über holprige und immer kleiner werdende Strassen, vorbei an Wacholder Büschen, Trockenmauern und Ziegen gelangt man zum Agrotourismo. Gepflegte und gemütliche Anlage mit Mini-Pool, Fitness-Geräten, Sauna, Whirlpool... wer Tiere sucht, wir haben Hühner und Katzen gefunden, ein schöner Weingarten liegt etwas außerhalb, dort gibt’s auch Feigen, Brombeeren und Wacholder. Super Frühstück, wer länger bleibt, könnte die Abwechslung vermissen. Zimmer in Ordnung, würde bei längerem Aufenthalt aber Appartement empfehlen. Nachts laut (Hundegebell), mit Fenster geschlossen geht es und wer die absolute Ruhe sucht, darf eben nicht aufs Land zu den Tieren ziehen ... Viele Möglichkeiten zur Zerstreuung in der Nähe, liebevolle Besitzer mit guten Tipps ...
Geschenk 4
Kundenberatung 6
Reiseunterlagen 1
Unterkunft 2
Verpflegung 2
Gästebetreuung 1
Transfers 6
Programm 6
Preis-Leistung 3
Umwelt-Anreise 6
Umwelt-Unterkunft 3
Umwelt-Verpflegung 1
Broschüre 1
Internetseite 2
0,0 Christina M. | 22.08.2019

Urlaub in wunderschöner Atmosphäre

Wir verlebten vier wunderschöne Tage in der Bio-Pension Dreiländereck bei den Eheleuten Langer. Unser Zimmer war wunderschön, urig eingerichtet und bot uns mit einem kleinen Balkon zum Hof hin immer wieder die Möglichkeit "Hofluft" zu schnuppern. Der Hof bietet für Kinder viele Möglichkeiten sich zu beschäftigen, sich zu treffen, Tiere zu streicheln und einfach zu spielen. Auch für die Eltern gibt es im Garten sehr nette Ecken, um zu lesen oder mit den anderen Reisenden in Kontakt zu kommen. Das gemeinsame Essen auf dem Hof, welches überwiegend selbst hergestellt und in ausgezeichneter Qualität war, findet in einem gemütlichen Speiseraum statt. Dort bekommt man einen festen Platz und hat direkt Kontakt zu seinen Tischnachbarn. Die Eheleute Langer ...
0,0 Thomas E. | 22.08.2019

Auf leisen Sohlen unterwegs im Valle Maira

ReNatour - der Name des kleinen Nürnberger Reiseveranstalters bildet das ab, was man im Maira-Tal im Süden des Piemont, ca. 2 Autostunden von Turin entfernt, machen kann: Zurück in die Natur, und zwar "on tour". Auf dem "Percorso occitano" Antipasti und alte Wege zu entdecken, wie es der im Rotpunktverlag erschienene Wanderführer suggeriert, aus dem ich kurz zitieren werde, klingt genauso verlockend wie "Genusswandern im Piemont", womit ReNatour wirbt. Dieser ist genauso wie die offizielle Wanderkarte Teil der Reiseunterlagen, in denen auch die Voucher für das gute Essen in den Unterkünften ("posti tappi") bereit liegen. Nun muss man sich, spätestens wenn einen die Wanderlust so richtig gepackt hat, nur noch selbst dorthin aufmachen. Mit meinem ...
0,0 Margarethe G. | 22.08.2019

Dreigenerationen-Wohlfühlurlaub

Vierzehn Tage an einem Platz, der allen Erwartungen entsprochen hat. Wunderbare Unterkunft im Haupthaus: wir Großeltern im 1. Stock (Blick aufs Meer als Extra), die Eltern mit der zweieinhalbjährigen Enkeltochter zu ebener Erde. Das Kind fühlte sich auf Anhieb wie zuhause, knüpfte eigenständige Kontakte mit Gleichaltrigen und auch älteren Kindern, das Beschäftigungsangebot für Kinder bestens, übrigens auch die Ausflugs- und sonstigen Angebote für die Erwachsenen. Verpflegung durch Kostas und Familie wunderbar, jeden Tag eine Freude. Das Betreuungsteam freundlich und hilfsbereit, vermittelt eine wohltuend entspannte Atmosphäre. Zu guter Letzt ein Lob für Meer und Sandstrand: Wasser und Sand sehr sauber, nie überfüllt. Kind, Eltern, Großeltern ...
1,5 Sylvia H. | 21.08.2019

Honigtal im Sommer 2019

Wir waren sehr gespannt und voller Erwartungen was unseren ersten Urlaub mit Renatour betraf und wurden nicht enttäuscht. Der Transfer klappte sehr gut, am Flughafen wartete ein Bus auf uns, den wir mit anderen Mitreisenden zusammen nutzen und die Kosten teilen konnten, das Team hat uns sehr freundlich empfangen - man fühlte sich gleich wie zu Hause. Die Unterkunft war einfach aber völlig ausreichend. Das Wasser im Honigtal wird über eine Solaranlage erwärmt, der Müll wird getrennt und über ein neues Projekt entsorgt, das Essen kommt aus dem eigenen Gemüsegarten, den wir gleich am ersten Tag bestaunen durften. Die Kinder haben ganz schnell Freunde gefunden und waren schnell im Garten verschwunden. Ich habe die Zeit genossen, in der Hängematte ...
Geschenk 2
Kundenberatung 1
Reiseunterlagen 1
Unterkunft 2
Verpflegung 2
Gästebetreuung 1
Transfers 1
Programm 1
Preis-Leistung 2
Umwelt-Anreise 4
Umwelt-Unterkunft 1
Umwelt-Verpflegung 1
Broschüre 1
Internetseite 1
2,4 Catherine L. | 20.08.2019

Das Pferd und wir!

Der wohl einfachste und tollste Urlaub, den ich je gemacht habe. Zu Dritt fuhren wir einen grünen Planwagen der fleißig von unserem lieben Kaltblut -Surprise- gezogen wurde. Wir haben die enge Verbindung zum Pferd und die Natur in vollen Zügen genossen: Am Wegesrand pflückten wir Blumen um unseren "Hippiewagen" zu schmücken. Unterwegs sammelten wir Früchte und verspeisten sie direkt. Auch halfen wir mal zwei Kälbchen oder einer kleinen Feldmaus über die Straße. Wir haben die Natur, die Ruhe, die Einsamkeit, das französische Bauerndorfleben, das Essen, die Sprache, das Wetter in uns aufgesogen und entschleunigt. Ein einmaliger Urlaub für natur- und tierverbundene Camper und Minimalisten. Wahnsinnig kostengünstig und unbeschreiblich schön! ...
Geschenk 4
Kundenberatung 2
Reiseunterlagen 1
Unterkunft 2
Verpflegung 2
Gästebetreuung 1
Transfers 6
Programm 1
Preis-Leistung 1
Umwelt-Anreise 2
Umwelt-Unterkunft 1
Umwelt-Verpflegung 1
Broschüre 6
Internetseite 3
1,8 Nicole T. | 20.08.2019

Hühner als Highlight

2 Wochen Honigtal, da gibt es ne Menge zu erzählen! Angenehme Unterkunft, täglich tolles griechisches Essen, natürlicher Strand, kleine Wanderungen ... Der Große (9 Jahre, diesmal schon in der Gruppe der 7 - 12-Jährigen) liebte die Abenteuerausflüge in den Olivenhain. Der Kleine (2,5 Jahre) liebte das Buddeln am Strand, den Sandkasten und die Bauklötze im Camp und das allabendliche Füttern der Hühner. Noch Tage nach dem Urlaub fragte er ständig, ob wir wieder zu den Hühnern fliegen können. Ich muss gestehen, ich habe selbst noch nie so liebe Hühner erlebt, die man sogar auf den Arm nehmen kann! Ich schaffte es 2x zum Morgen-Yoga vorm Frühstück und jeden Abend so lecker bekocht zu werden, ist einfach phenomenal! Und die Wanderungen? Das war was ...
Geschenk 4
Kundenberatung 1
Reiseunterlagen 2
Unterkunft 1
Verpflegung 1
Gästebetreuung 1
Transfers 1
Programm 2
Preis-Leistung 2
Umwelt-Anreise 4
Umwelt-Unterkunft 2
Umwelt-Verpflegung 1
Broschüre 2
Internetseite 1
2,1 Susanne M. | 20.08.2019

Urlaub, wie er sein soll!!!

Uns empfing nicht nur ein sehr schönes, von Palmen und Hängematten umgebenes Hotel, sondern auch Maxi und Adrian, die uns als Kinderbetreuer und Begleiter auf Ausflügen unermüdlich, geduldig und stets gut gelaunt zur Seite stehen. Der erste Blick vom Balkon ist atemberaubend: Palmen im Vordergrund und dahinter erstreckt sich das unendlich weite Mittelmeer, also packen wir sofort die Badesachen ein und machen uns auf zum Strand! Mittags gibts im Hotel immer ein paar leckere Kleinigkeiten und das reicht auch völlig, denn um halb acht gibt es Abendbrot an langer Tafel für alle Gäste und das lässt nichts zu wünschen übrig: Ob Fleisch oder vegetarisch, der Küchenchef zaubert uns jeden Abend neue, überraschende Köstlichkeiten auf den Tisch! Ich könnte ...
Geschenk 2
Kundenberatung 1
Reiseunterlagen 2
Unterkunft 1
Verpflegung 1
Gästebetreuung 1
Transfers 1
Programm 1
Preis-Leistung 2
Umwelt-Anreise 5
Umwelt-Unterkunft 3
Umwelt-Verpflegung 1
Broschüre 6
Internetseite 2
2,4 Daniel K. | 20.08.2019

Wunderbare Auszeit in den Bergen

Wir waren Mitte August zur 9 Tages Tour im Lystal mit Gepäcktransport unterwegs. Die Abholung mit Shuttle hat wunderbar funktioniert, ebenso wie auch der Rest der Reise organisatorisch sehr gut gelaufen ist. Alle Wege waren leicht zu finden (dank der App und der sehr guten Beschilderung). Die Touren waren sehr unterschiedlich im Schwierigkeitsgrad. Von 3- 7 h waren wir unterwegs. An einigen Tagen war eine gute Grundkondition schon gefragt. Die Landschaft war wie erwartet sehr schön, viele Blumen und Schmetterlinge (z.B: Apollofalter) sowie Vögel (z.B. Auerhühner) waren unsere Begleiter. Dagegen trafen wir nur wenige Menschen unterwegs. Die Unterkünfte waren alle sauber und bequem. Die Standards waren unterschiedlich (vom Hotel bis zur einfachen ...
Geschenk 5
Kundenberatung 2
Reiseunterlagen 2
Unterkunft 3
Verpflegung 2
Gästebetreuung 2
Transfers 1
Programm 1
Preis-Leistung 1
Umwelt-Anreise 3
Umwelt-Unterkunft 2
Umwelt-Verpflegung 2
Broschüre 6
Internetseite 2
2,4 Verena W. | 20.08.2019

Honigtal - Ein Urlaub für die GANZE Familie

Im Honigtal, mit seinem Angeboten für die Eltern und Kinder, kommen alle Familienmitglieder auf ihre Kosten. Die Kinder können im schönen Garten streunern, spielen und sich frei fühlen. So haben die Eltern Zeit zum Lesen, Schlafen und "Klönen" mit anderen Gästen. Der Trip zum Strand wird dank Bollerwagen zum Erlebnis und mit einem Zwischenstop inkl Stärkung bei Jenny& Georg supi! Am nie überfüllten Strand können die Kinder im Meer spielen, Burgen bauen oder Schnorcheln. Dazu kann man sich für 10 Euro auch mal ein Tretboot oder ein SUP-Board ausleihen. Die Gegend ist wunderschön und Korfu immer einer Reise wert! Wir hatten einen wunderschönen Urlaub und werden sicherlich nochmal wiederkommen!!!
Geschenk 3
Kundenberatung 1
Reiseunterlagen 1
Unterkunft 2
Verpflegung 2
Gästebetreuung 3
Transfers 6
Programm 2
Preis-Leistung 3
Umwelt-Anreise 3
Umwelt-Unterkunft 2
Umwelt-Verpflegung 1
Broschüre 2
Internetseite 2
2,9 Viola L. | 20.08.2019

Paradies in Schweden

Der Gutshof auf Öland mit seinen alten Gebäuden und den Hoftieren hat eine sehr schöne, entspannte Atmosphäre. Trotz der Vollbelegung zu unserer Reisezeit war es ein sehr ruhiger und erholsamer Urlaub. Die Kinder hatten viel Platz zum Spielen und es gibt viele gemütliche Ecken auf dem großen Gelände. Sehr gut fand ich die Möglichkeit, Fahrräder zu mieten, damit ist man in wenigen Minuten am Strand oder im nächsten Städtchen, Borgholm. Wir kommen gerne nochmal wieder und werden dann länger als nur eine Woche bleiben!
Geschenk 5
Kundenberatung 1
Reiseunterlagen 1
Unterkunft 1
Verpflegung 6
Gästebetreuung 3
Transfers 6
Programm 6
Preis-Leistung 2
Umwelt-Anreise 3
Umwelt-Unterkunft 1
Umwelt-Verpflegung 1
Broschüre 2
Internetseite 2
3,1 Miriam V. | 19.08.2019

Ruhe für die Eltern, Spaß für die Kinder

Mit seiner abgelegenen Lage eignet sich der Marienhof bestens für einen Erholungsurlaub. Auf dem weitläufigen Gelände haben sich unsere Kinder sofort wohl gefühlt und es zusammen mit den anderen Kindern erkundet. Auch im nahen Wald gab es reichlich zu entdecken und spielen. In wenigen Minuten erreichten wir zu Fuß den ?hauseigenen? See um eine Runde zu schwimmen, Boot zu fahren oder zu angeln. In der näheren und weiteren Umgebung gab es viele Möglichkeiten für Unternehmungen. Wir haben u.a. einen Ausflug an den Ostseestrand in Warneüde gemacht, sind durch die hübsche Altstadt von Güstrow gebummelt, haben im 1. Bücherhotel Deutschlands lecker gespeist und einige kleine Spaziergänge in der wunderschönen Natur gemacht. Zum Gutshaus gehört ein Reiterhof, ...
Geschenk 3
Kundenberatung 6
Reiseunterlagen 1
Unterkunft 2
Verpflegung 6
Gästebetreuung 1
Transfers 6
Programm 1
Preis-Leistung 1
Umwelt-Anreise 3
Umwelt-Unterkunft 6
Umwelt-Verpflegung 6
Broschüre 1
Internetseite 1
1,6 Michael D. | 17.08.2019

Eine andere Welt

Für mich war die Reise nach Korfu ein Experiment und ein Wagnis. Bislang kannte ich lediglich drei oder vier Sterne Urlaube auf Mallorca mit Kind und andere Ziele aus den Jahren zuvor - Ohne Kind. Allerdings habe ich gemerkt, dass mich der Pauschaltourismus nicht mehr erfüllte und ich als allein reisender Vater mit sechsjährigem Sohn etwas anderes benötigte. Ich ewar auf der Suche nach offenen Menschen mit eventuell ähnlichen Hintergründen. Ich habe für mich und meinen Sohn nach Menschen gesucht mit denen man sich während einer gemeinsamen Reise "verbinden" kann und das habe ich bei Renatour gefunden. Die Angebote für die Kinder wurden von fast allen Kindern dankbar angenommen und schnell kam es auch zu Kontakten in der Gruppe. Diese Reise war ...
Geschenk 4
Kundenberatung 1
Reiseunterlagen 1
Unterkunft 3
Verpflegung 2
Gästebetreuung 1
Transfers 1
Programm 1
Preis-Leistung 1
Umwelt-Anreise 3
Umwelt-Unterkunft 2
Umwelt-Verpflegung 1
Broschüre 1
Internetseite 1
1,0 Clemens R. | 17.08.2019

Mas Fonrouge - vollauf zufrieden!

Wir haben unseren ersten ReNatour-Urlaub auf Empfehlung von Freunden gebucht und waren vollauf zufrieden! Vor Ort wurden wir trotz verspäteter Anreise sehr herzlich von der Inhaberin persönlich empfangen und herumgeführt, wobei wir das Anwesen, den Pool, die Hühner und Katzen sowie die angrenzende Pferdeweide kennenlernten. Dorthin zog es unsere Kinder auch häufig, besonders ins Wasser. Stand uns der Sinn eher nach Sand und Meer, fuhren wir zu einem der nahegelegenen Strände, die trotz Hochsaison nicht überlaufen, sondern großzügig angelegt und kaum touristisch geprägt waren. Auch die Umgebung ist sehenswert - ob nun das mittelalterliche Aigues-Mortes in direkter Nachbarschaft oder ähnliche Ziele in etwas größerer Entfernung. Einige Impressionen ...
Geschenk 1
Kundenberatung 1
Reiseunterlagen 1
Unterkunft 1
Verpflegung 1
Gästebetreuung 1
Transfers 1
Programm 1
Preis-Leistung 1
Umwelt-Anreise 1
Umwelt-Unterkunft 1
Umwelt-Verpflegung 1
Broschüre 1
Internetseite 1
3,9 Ilona H. | 17.08.2019

Taiga läuft und läuft und läuft

Wir machten die 8-Tagestour. Schön: - unsere Stute Taiga war gutmütig, extrem motiviert, sensibel, starrköpfig, tiefenentspannt, verkehrstauglich: extrem liebenswert - 24/7 herrliche Luft/Sterne/Landschaft - ursprüngliche Dörfer - freundliche Gastleute (außer einem) - Singen auf dem Kutschbock ohne Handy, TV etc - Reduktion auf einfaches Leben mit verantwortungsreicher Arbeit - Gute und nette Einweisung Nicht so schön: - Die Steigungen waren mit dem Holzwagen für ein Pferd oft extrem (!) anstrengend, fast nicht zu schaffen, obwohl wir schoben. - In unseren Wagen regnete es rein. Fazit: Wir würden diesen Urlaub nicht mehr machen. Wir haben komplett abschalten können, allerdings evtl auf die Kosten Taigas. Ein Kompromiss könnte der rote ...
Geschenk 5
Kundenberatung 1
Reiseunterlagen 2
Unterkunft 3
Verpflegung 6
Gästebetreuung 6
Transfers 6
Programm 6
Preis-Leistung 3
Umwelt-Anreise 1
Umwelt-Unterkunft 1
Umwelt-Verpflegung 6
Broschüre 6
Internetseite 3
2,6 Francis O. | 14.08.2019

Kristallklares Wasser und Esel-Träume

Wir waren im Sommer 2019 mit unseren beiden Kindern (3/7) in der schönen Landpension bei Labin. Unsere Kinder haben sich gleich in die vielen Tiere verliebt (Esel, Katzen, Hühner, Hunde) und zum Glück auch viele Freunde gefunden, die ebenfalls deutsch sprachen. Wir waren begeistert von dem klaren Wasser in den (zugegebenermaßen oft recht vollen) Badebuchten und haben es genossen, abends bei einem Glas Wein auf der Terasse zu sitzen. Auf Empfehlung eines anderen Reiseberichts sind wir mit dem Nachtzug nach Rijeka gefahren und haben uns dort ein Auto gemietet. Das war für die ganze Familie ein Abenteuer und unbedingt zu empfehlen! Möglicherweise würden wir die Pension eher mit etwas älteren Kindern empfehlen.
Geschenk 1
Kundenberatung 1
Reiseunterlagen 1
Unterkunft 2
Verpflegung 3
Gästebetreuung 6
Transfers 6
Programm 6
Preis-Leistung 2
Umwelt-Anreise 1
Umwelt-Unterkunft 2
Umwelt-Verpflegung 3
Broschüre 1
Internetseite 2
0,0 Martina M. | 14.08.2019

Ein toller Aktiv-Urlaub

Gemeinsam mit meiner 11-jährigen Tochter hatte ich einen unserer schönsten Urlaube - es stimmte einfach alles. In Amsterdam bestiegen wir das sehr zentral gelegene Boot, es war gemütlich eingerichtet, wir fühlten uns gleich wohl. Die Mitreisenden waren international: aus Frankreich, England, Italien, Spanien und China, eine buntere Mischung ging kaum – einfach super. Jeder war entspannt, die Kinder verstanden sich sofort, spielten Karten und die Erwachsenen waren alle offen, interessiert und gut gelaunt. Wir sahen schöne Landschaften - sehr abwechslungsreich, fuhren auf gut ausgebauten Radwegen. Die Niederländer nahmen immer viel Rücksicht und fuhren entweder sehr langsam mit dem Auto an unserer Fahrradkolonne vorbei oder blieben oft ...
2,9 Markus R. | 13.08.2019

Toller Familienurlaub!

Etwas skeptisch zu Beginn beim Thema Zelt - aber auch das war unnötig. Knapp zwei Wochen Aktivurlaub mit Wandern und Biken waren klasse und die Kinder hatten viel Spaß beim Kinder- und Jugendprogramme. Das Aktivprogramm steigerte sich im Anspruch, wobei auch die Chance bestanden hätte, am Ende kleinere Touren zu machen. Höhepunkte waren sicherlich die Hochgebirgswanderungen durch fantastische Landschaften genauso wie die Radtouren mit knackigen Anstiegen und häufig nahezu autofreien Abfahrten. Insgesamt und abgerundet durch das passende Sommerwetter waren es 13 Tage, die viel zu schnell vergangen sind.
Geschenk 5
Kundenberatung 2
Reiseunterlagen 2
Unterkunft 2
Verpflegung 1
Gästebetreuung 1
Transfers 6
Programm 2
Preis-Leistung 2
Umwelt-Anreise 6
Umwelt-Unterkunft 2
Umwelt-Verpflegung 1
Broschüre 6
Internetseite 3
0,0 Hauke H. | 13.08.2019

Eine sehr entspannte Woche an die wir uns gern erinnern

Wir waren Ende Juni/Anfang Juli im Schieferdorf (Familienurlaub Serra-da-Louca) und es hat uns sehr gefallen. Pedro und Leonore waren sehr hilfsbereit und liebenswürdig. Die Unterkunft, der Garten, und der Natur-Pool sind sehr schön und wir haben uns sofort wohlgefühlt! In der Unterkunft sind heimische Materialien verbaut und Pedro achtet auf umweltfreundliche Produkte und Herangehensweisen (z.B. Naturpool ohne Chlor). Die Unterkunft hatte 5 Betten in drei "Räumen", die offen miteinander verbunden sind (keine Türen... man muss also ggf. leise sein, wenn die Kinder schlafen). Wir waren meist die einzigen Gäste und wurden dementsprechend zuvorkommend umsorgt. Auch den Pool hatten wir so meist für uns allein. Gut gefallen haben uns auch die ...
0,0 Simone W. | 12.08.2019

Wunderschöne Gegend

Es gab die Möglichkeit zu zwei Dörfern zu gehen: Arillas und Agios Stefanos. Die Einheimischen waren sehr nett und hilfsbereit, die Natur wunderschön und das Meer traumhaft. Das liegen in den Hängematten im Olivenhain war sehr entspannend. Gerne hätte ich noch mehr Yogastunden gehabt. Das Essen hat mir gut geschmeckt und ich fand es nett, dass ich bei meiner Ankunft in der Früh frühstücken durfte. Am Abreisetag gab es auch noch die Möglichkeit zu duschen und ein Handtuch wurde dafür zur Verfügung gestellt. Leider konnte ich nicht so gut schlafen (Hitze, Mosquitos, zeitweise Hundegebell). Bis um 1.30 konnte es auch vorkommen, das Musik von den Bars zu hören war, jedoch in Maßen gehalten. Schön war auch, dass es relativ einfach war mit den anderen ...
2,1 Meike H. | 12.08.2019

Mein erster erholsamer Urlaub seit Jahren

Mein Mann hat im Sommer in der Regel keinen Urlaub, daher fahre ich meistens mit den beiden Kindern (10 und 3 Jahre alt) allein in die Ferien. In den letzten Jahren habe ich einiges ausprobiert - aber was ich auch versucht habe, nach zwei Wochen "Urlaub" war ich erholungsbedürftiger als zuvor. Zu Cluburlaub konnte ich mich nie durchringen. Animation von morgens bis abends ist nichts für mich. Meine Kinder sind zudem alles andere als begeistert von Kinderbetreuung in den Ferien. Der Urlaub im Honigtal auf Korfu war daher ein Versuch. Und ich muss sagen: Das hat sich gelohnt. Den Abend, als wir ankamen, dachte ich noch einen kurzen Moment: Die Unterkünfte sind recht einfach. Das habe ich in den folgenden Tagen komplett vergessen. Das Umfeld, das ...
Geschenk 5
Kundenberatung 1
Reiseunterlagen 1
Unterkunft 3
Verpflegung 2
Gästebetreuung 1
Transfers 1
Programm 2
Preis-Leistung 2
Umwelt-Anreise 4
Umwelt-Unterkunft 2
Umwelt-Verpflegung 2
Broschüre 2
Internetseite 1
1,4 Sylvia P. | 12.08.2019

Abenteuer Pyrenäen - wandern & erholen im Camp

12Tage pures Camp-Abenteuer beginnt, wir werden persönlich abgeholt vom Bahnhof - bald sollten wir wissen, dass der Camp-Leiter diesen Service überall durchhält. Die Gruppe (22Pers.) bestand aus Hälfte Erwachsene/ Hälfte Kinder 12-15J. - ein paar schliefen im Zelt, ein paar in einer kleinen Hütte - aber immer trafen wir uns arg gemütlich unter der Weide im Camp für die Mahlzeiten/Mithelfen/Quatschen. Die Kids haben sich in dieser Umgebung schnell und gut zusammengefunden. Der Zeltplatz ist angenehm ruhig und sehr sicher und der Bach plätschert... Das Essen -vor Ort gekocht- ist soweit einfach, aber frisch und sehr lecker und immer eine VeggieVariante. Mit so netten Leuten wurde selbst das sonst ungeliebte GeschirrSelberSpülen gern erledigt. ...
Geschenk 5
Kundenberatung 1
Reiseunterlagen 1
Unterkunft 2
Verpflegung 2
Gästebetreuung 1
Transfers 1
Programm 1
Preis-Leistung 1
Umwelt-Anreise 1
Umwelt-Unterkunft 1
Umwelt-Verpflegung 1
Broschüre 1
Internetseite 1
2,2 Diana H. | 12.08.2019

Traumurlaub auf Korfu

Am 24.07 ging es mit meine Eltern und mir in den Urlaub. Wir hatten zwei Unterkünfte. Die erste lag in der Mitte der Insel und nannte sich Casa Lucia. Wir bewohnten dort für eine Woche die alte Ölmühle. Trotz der kleinen Wohnung haben wir uns recht gut eingelebt. An den Mittagen fuhren wir zum Strand oder einkaufen. Mit meiner Mutter war ich am Strand mit Pferden schwimmen .. ein tolles Erlebnis. Mit meinem Vater ging es in der Nähe von palaiokastrites tauchen. In der zweiten Woche wechselten wir unsere Unterkunft. Ein gigantisches Haus mit Pool erwartete uns im Süden von Korfu. Da ich eine hauteveränderung durch einen Mückenstich hatte mussten wir den Arzt aufsuchen. Nach dem Anruf bei renatour wurde uns ein sehr netter deutschsprachiger ...
Geschenk 5
Kundenberatung 1
Reiseunterlagen 1
Unterkunft 2
Verpflegung 1
Gästebetreuung 2
Transfers 6
Programm 2
Preis-Leistung 2
Umwelt-Anreise 3
Umwelt-Unterkunft 1
Umwelt-Verpflegung 1
Broschüre 2
Internetseite 2
0,0 Romy P. | 10.08.2019

Ein toller Kurzurlaub in der Natur

Ich war mit meiner 3 jährigen Tochter einige Tage auf dem Hof von der Familie Langer. Das Zimmer war sauber und die Verpflegung sehr schmackhaft - wenn auch nicht unbedingt etwas für Kleinkinder, es sei denn sie sind an Vollwertkost gewöhnt. Wir haben von früh bis spät in der Natur verbracht und es genossen uns einfach treiben zu lassen. Wir waren damit beschäftigt, die Tiere auf den Weiden zu besuchen, mit den kleinen Katzen auf dem Hof zu spielen oder die Zwergkaninchen zu streicheln. Wir hatten einen sehr entspannten Urlaub und wären gern länger geblieben...
2,1 Kirsten T. | 10.08.2019

Auch beim dritten Mal wieder einfach nur schön!

Wir haben erneut unseren Sommerurlaub in der Villa Kalimera verbracht, die Anlage ist liebevoll gepflegt, ein herzliches Willkommen von Kostas und Co und Verena haben wir uns sofort als "Angekommen" gefühlt, das Essen von Magda und ihren Damen war ein Traum, das ausgewählte Angebot für den Einzelnen oder die Familien war gut, das Kinderprogramm löste wieder sehr viel Freude aus und ist im Dauer und Aufbau wunderbar für einen Familienurlaub, lässt Platz für ausreichend Zeit für einen allein, aber auch genug Zeit die schönste Zeit des Jahres gemeinsam zu verbringen. Lagerfeuer, Stockbrot und Lieder singen am Meer waren ein Highlight für die Kids. Mit Verena Yoga am Morgen vor dem Frühstück für die Eltern. Tagesausflug mit dem Boot oder über die ...
Geschenk 5
Kundenberatung 2
Reiseunterlagen 1
Unterkunft 1
Verpflegung 1
Gästebetreuung 1
Transfers 6
Programm 1
Preis-Leistung 2
Umwelt-Anreise 3
Umwelt-Unterkunft 2
Umwelt-Verpflegung 2
Broschüre 1
Internetseite 2
2,6 Serena T. | 09.08.2019

Riesige Hufe!

Mein erster Gedanke war, bitte bloß nicht auf meinen Fuß treten. Tendress, unser Pferd, fasste schnell Vertrauen in uns und zeigte sich erfahren, zuverlässig und gutmütig. Wir haben viel miteinander erlebt: geschwitzt, gemeinsam gegen die riesigen stechenden Insekten gekämpft, gezogen, geschoben, geschrubbt, gechilled, und vieles mehr. All das haben wir mit unserer Company Familie erlebt, die wir auf Anhieb sympathisch fanden. Das war gut, denn man verbringt in diesen Urlaub die Zeit gemeinsam und muss sich gegenseitig helfen. Wenn man sich dann sympatisch ist und toll miteinander lachen kann, ist das natürlich super! Schön war es nicht, dass nicht auf allen Stopps alles Notwendige für die Pferde da war. Die Pferde hatten z.B. nicht immer ...
Geschenk 4
Kundenberatung 1
Reiseunterlagen 1
Unterkunft 3
Verpflegung 2
Gästebetreuung 2
Transfers 6
Programm 6
Preis-Leistung 2
Umwelt-Anreise 3
Umwelt-Unterkunft 1
Umwelt-Verpflegung 2
Broschüre 2
Internetseite 1
0,0 Thomas V. | 08.08.2019

Erholung pur

Bereits vor zwei Jahren durften wir in die entspannte Atmosphäre der Villa Kalimeera eintauchen und auch in diesem Jahr wurden wir nicht enttäuscht. Die herrlichen Blicke von den Zimmern und der Terrasse - sowohl in die Olivenhaine als auch auf das Meer ? hätten nicht schöner sein können und die köstliche Küche von Kostas hat die Abende auf der Terrasse perfektioniert. Wir haben uns sehr gefreut, dass Kostas und seine Familie auch in diesem Jahr wieder so herzlich für unser leibliches Wohl gesorgt haben ? auch wenn wir so das ein oder andere Kilo mehr auf der Waage mit nach Hause gebracht haben. Das Essen war sensationell und unser abendliches Highlight. Noch schöner wurden die Abende auf der Terrasse durch die netten Familien, die wir hier ...
2,3 Christine A. | 07.08.2019

Steuerleute, Matrosen und Piraten sind los

Familiensegeln ab Zadar war für uns die erste Chance zu testen, ob wir als Familie segeltauglich sind und die Kids das überhaupt mögen. Wir hatten Glück mit unserem Skipper: Skipper Alex ist die Ruhe selber und die kleinen Matrosen und Steuerleute sind von Anfang an mittendrin und eingebunden. Die Reiseplanung war durchdacht, das abendliche Treffen aller Schiffe im Hafen oder am Bojenfeld gab die Möglichkeit zum Austausch untereinander und die kids verschiedener Schiffe konnten miteinander spielen. Nach einer Woche sind wir mit 3 begeisterten segelkids und dem Wunsch nach Wiederholung abgereist. Eine Sache noch: 2 Familien auf 15m, die sich nicht kennen, ist eine Herausforderung. Wir waren sehr unterschiedlich, mit enstprechendem gegenseitigen ...
Geschenk 4
Kundenberatung 2
Reiseunterlagen 2
Unterkunft 1
Verpflegung 2
Gästebetreuung 1
Transfers 6
Programm 2
Preis-Leistung 1
Umwelt-Anreise 2
Umwelt-Unterkunft 2
Umwelt-Verpflegung 3
Broschüre 2
Internetseite 2
0,0 Mareile S. | 07.08.2019

Traumhafter Wanderurlaub für Familien

Wir haben mit unseren drei Kindern (10, 12 und 16 Jahre) zwei sehr schöne Wochen auf dem Bio-Bauernhof in Jezersko/Slowenien verbracht. Das Wetter war herrlich, die Landschaft grandios. Die Gastgeber sind so freundlich, herzlich und unkompliziert, wie wir es selten erlebt haben. Wir sind diesmal mit dem Zug aus Norddeutschland bis nach Villach in Kärnten gefahren und konnten von dort Jezersko in 1,5 Stunden mit dem Mietauto erreichen (über den Seebergsattel). Diese entspannte An- und Abreise können wir nur jedem empfehlen! In diesem Urlaub sind wir viel gewandert, und unsere Kinder waren begeistert! Die Wege sind herausfordernd, abwechslungsreich und erfordern teils Trittsicherheit. Wer das liebt und seinen Kindern zutraut, kommt voll auf ...
0,0 Palma S. | 06.08.2019

Segelboot Urlaub mit Kindern (saronischer Golf)

Die Reise war in einem kleinen Boot mit noch einer anderen Familie. Es war sehr eng aber zum Glück haben sich die gleichaltrigen Kinder gut verstanden und viel miteinander gemacht, was schön war, weil es kein richtiges Kinderprogramm sonst gab. Den Reiseverlauf bestimmen Windverhältnisse und Skipper. Oft mussten wir den Motor anwerfen. Der Skipper hat ein paar schöne Buchten angesteuert, aber wir habeb meistens vor einem Hafen oder Stadt geankert, ohne die Möglichkeit, die zu besuchen, was ich sehr Schade fand. Nur Buchten hätte ich schöner gefunden. Jeden Tag konnten wir etwa schwimmen, schnorcheln und vom Boot springen. Ansonsten gab es nicht viel zu tun, außer den Skipper helfen oder das Essen kochen. Es war eher meditativ. Insgesamt ...
2,2 Ramona S. | 06.08.2019

Internationaler Familien-Aktiv-Urlaub

Entschlossen einen aktiven Urlaub zu verbringen, entschied sich unsere Familie (2 Erw., 1 Kind 12 Jahre) für die Familienreise Märchen & Schlösser mit Rad- & Schiff. Das Schiff startete in Amsterdam, wo wir die anderen 13 Mitreisenenden zu Gesicht bekamen: 2 italienische, 1 amerikanische und mit uns zwei deusche Familien. Meist wurde Englisch gesprochen, aber die Reiseleiterin sprach auch Deutsch. Das Klima miteinander sowie mit der Besatzung war meist entspannt, locker und unkompliziert. Die Kinder und Jugendlichen kamen gut miteinander aus, was wir als besonders schön an dieser Reise fanden. Wir fuhren täglich mit dem Rad (15-45 km), wobei wir die längste Strecke am Familientag, wo wir selbst bestimmen durften hinlegten. Beeindrucktend waren ...
Geschenk 2
Kundenberatung 3
Reiseunterlagen 1
Unterkunft 3
Verpflegung 2
Gästebetreuung 1
Transfers 6
Programm 1
Preis-Leistung 1
Umwelt-Anreise 3
Umwelt-Unterkunft 3
Umwelt-Verpflegung 2
Broschüre 1
Internetseite 2
3,4 Mareile L. | 06.08.2019

Entspannt Urlauben mit Kindern unter griechischer Sonne

Das gemütliche Haus Dula ist perfekt für Familien mit Kindern, die schon sicher laufen können. Der Garten bietet gemütliche Ecken zum Entspannen in Hängematte, Hollywoodschaukel oder verschiedenen Sitzecken. Auch 2 Sonnenliegen laden zum Ausruhen ein. Für die Kinder ist der Garten ein Paradies für kleine Entdecker. Da wir sehr spät ankamen, hatten wir gebeten, uns Frühstück für die Kinder bereit zu stellen. So warteten Obst, Cornflakes Milch und für uns Kaffee, Zwieback, Butter, Honig und Marmelade und Wein, so dass wir entspannt nach dem Schlafen in den ersten Urlaubsmorgen starten könnten. Wir hatten einen Mietwagen und konnten so entspannt zum perfekten Strand für Kinder Halikounas starten. Das Wasser ist lange sehr flach, so dass die ...
Geschenk 1
Kundenberatung 1
Reiseunterlagen 1
Unterkunft 1
Verpflegung 6
Gästebetreuung 6
Transfers 6
Programm 6
Preis-Leistung 2
Umwelt-Anreise 6
Umwelt-Unterkunft 2
Umwelt-Verpflegung 6
Broschüre 2
Internetseite 2

Reisen finden

Ferienhaus finden

Dein Merkzettel

Agentur-Login

Login ungültig. Bitte prüfen Sie Ihre Anmeldedaten.
Neuanmeldung
Den Datenschutzhinweis habe ich gelesen und willige in diesen ein.
Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder
[[DialogPasswortVergessenHeadline]]

Kunden-Login

Passwort vergessen
Neukunden-Registrierung

Agentur-Menü
Agentur-Nr.
Agentur
Inkasso-Art
Ihr Member Profil
Vorname
Nachname
Bonuspunkte