Im Honigtal auf Korfu - Familienurlaub Griechenland

  • Agios Georgios im Nordwesten Korfus gilt als eine der schönsten Badebuchten der Insel. Im "Honigtal auf Korfu", wenige Gehminuten vom Strand, liegt unsere Unterkunft im Olivenhain. Jede Menge Platz für Kinder und die natürliche korfiotische Küche sorgen für einen entspannten Familienurlaub in Griechenland.

    Die Höhepunkte dieses Familienurlaubs:

    • Am Sandstrand in wenigen Gehminuten
    • Familiäre kleine Anlage mit leckerer korfiotischer Küche
    • Großer Garten mit eigenem Gemüseanbau und Tieren
    • Spannendes und entspannendes Familienprogramm

    Die wunderschöne Natur rund ums Honigtal im Urlaub genießen

    Korfu, blauer Himmel, Strandurlaub - einfach nur im warmen Sand liegen, um die Sonne auf der Haut zu spüren. Das Meer glitzert türkisblau bis zum Horizont. Zufriedene Kinder bauen Sandburgen, spielen Volleyball oder schnorcheln im glasklaren Wasser. Und wer Ruhe sucht, läuft ein Stück weiter zu kleinen verträumten Kieselbuchten.

    Die wunderschöne Natur in Griechenland mit zahlreichen Eselpfaden oder Feldwegen und das mediterrane Klima laden zum Wandern ein. Vorbei an Zypressen, Feigen und wilden Kräutern an der Küste entlang oder zu alten Bergdörfern. Im gemütlichen Holzpavillon im Garten können Sie stundenlang sitzen, während Sie das kühle Lüftchen genießen, gemeinsam essen, plaudern, spielen oder ein Glas guten Rotwein trinken. Für Kinder gibt es jede Menge Platz, ob im Garten oder in den Olivenhainen. Und wer auf Reisen einfach nur entspannen möchte, findet zwischen den Bäumen lauschige Plätzchen mit Hängematten. Hier können Sie in aller Ruhe das wunderbare Klima genießen.

    Urlaub im Honigtal auf Korfu -
    Traumhafter Familienurlaub in Griechenland

    Das Honigtal liegt im Nordwesten Korfus in Agios Georgios Pagi - einer der schönsten Buchten Korfus mit herrlichem Sandstrand. Direkt am Rand der uralten Olivenhaine steht unsere kleine Gästenanlage für Ihren herrlichen Familienurlaub in Griechenland. Der Strand ist nur ca. 10 Gehminuten (ca. 500 m) entfernt.

    Die ca. 20 qm großen Zweibett-Studios verfügen über einen Balkon, Kochbereich und ein Badezimmer mit Dusche/WC (Klimaanlage/Heizung gegen Aufpreis). Ein Zustellbett ist in manchen Studios möglich. Für größere Familien gibt es Studios mit Verbindungsbalkon. Die ca. 40 qm großen 3-Zimmer-Wohnungen besitzen 2 Schlafzimmer, eine kleine Küche, ein Badezimmer mit Dusche/WC und einen großen Balkon (Klimaanlage/Heizung gegen Aufpreis). Im Haus Lefkó, auf dem Nachbargrundstück direkt neben unserer Anlage, befinden sich etwas hochwertiger ausgestattete 3-Zimmer- Wohnungen mit 2 Schlafzimmern, einer modernen Wohnküche, einem Badezimmer mit Badewanne/WC und großzügigem überdachten Balkon (Klimaanlage/Heizung gegen Aufpreis).

    Zum Spielen, Lesen oder falls in der Nebensaison das Wetter doch mal nicht ganz perfekt ist, steht ein gemütlicher Aufenthaltsraum zur Verfügung. Der riesige Garten mit Sandkasten, Tischtennisplatte, Baumhaus, Schaukeln und Hängematten erfüllt alle Wünsche für Groß und Klein. Hier leben unsere Hühner und Ziegen - die Lieblinge aller Kinder, die ins Honigtal auf Korfu reisen!

    Spaziergänge führen von der Bucht ins schöne Bergdorf Afionas oder nach Pagi, wo die meisten Einwohner von Agios Georgios ihren Stammsitz haben. In Pagi wurden 1979 Szenen des James Bond-Films "In tödlicher Mission" mit Roger Moore gedreht – im Kafenion an der winzigen Platia zeigt der Wirt gern ein Fotoalbum mit Aufnahmen dieser aufregendsten Tage, die Pagi je erlebte. 

    Schlemmen mit Blick auf den Olivenhain

    Genießen Sie in Ihrem Familienurlaub in Griechenland neben dem Klima auch die feine griechische Küche: Mit einem leckeren Frühstücksbuffet, zum Teil in Bio-Qualität, beginnt der Tag im Honigtal auf Korfu. An sechs Abenden pro Woche gibt es typisch griechische Fisch- oder Fleischgerichte sowie vegetarische Köstlichkeiten, inklusive Tafelwasser. Vieles an Gemüse und Salat stammt aus dem eigenen Garten. Das Bier kommt von einer kleinen Brauerei auf Korfu. Nach den Grill- oder Pizzaabenden wird es am Lagerfeuer richtig gemütlich. Einmal pro Woche haben Sie im Urlaub die Möglichkeit, abends die Tavernen in der Bucht zu testen.

    Familienreise mit Kinderprogramm

    Ein Griechenland-Urlaub im Honigtal auf Korfu bietet Eltern und Kindern spannende und kreative Erlebnisse: Wir wandern durch die Olivenhaine und zum Meer und sammeln Naturmaterialien. Steine, Hölzer, Sand – alles was wir finden können, verarbeiten wir zu fantasievollen Objekten. Wir kochen mit einem Solarkocher oder gehen auf Piratenschatzsuche. Kinder erleben im Griechenland-Familienurlaub die korfiotische Natur mit viel Abenteuer und allen Sinnen, denn Reisen soll ja bekanntlich auch bilden! Die Älteren haben ihren Spaß z.B. beim Jonglier-Workshop, einer Nachtwanderung, der Strandolympiade oder bei einer Schnitzeljagd quer durch den Olivenhain. Für die ganz Kleinen bieten wir nach Absprache eine Kleinkindbetreuung an. Saisonzeiten für das Kinderprogramm siehe unter PREISE & BUCHUNG - > Leistungen.

    Aktivprogramm im Honigtal auf Korfu

    Das Honigtal bietet viele Möglichkeiten für einen aktiven und erholsamen Urlaub. Ein geführter Halbtages- Ausflug, z.B. mit Vortrag zur Landwirtschaft auf Korfu und ein kleiner Griechischkurs für Erwachsene sind bereits im Reisepreis enthalten. Immer wieder gibt es spontane kreative, sportliche oder informative Gratis-Angebote für Eltern und Kinder, z.B. Wikingerschach für die ganze Familie, Lagerfeuerabende am Strand...

    Yoga, Entspannungs-Programm

    An drei Tagen pro Woche bieten wir eine Yogaeinheit: Zwei Stunden für Erwachsene, wobei Kinder gerne mitmachen können. Eine weitere Einheit ist ganz bewusst als Eltern-Kind-Yoga konzipiert. Manchmal gibt es auch Yoga nur für Kinder!

    Weitere Angebote im Familienurlaub auf Korfu

    Buchung und Bezahlung der folgenden Angebote erfolgen vor Ort.

    - Geführte Wanderungen und Mountainbiketouren: Durch die märchenhaften Olivenwälder oder an der Küste entlang zu wunderschönen Plätzen, romantischen Bergdörfern mit atemberaubendem Blick oder zur Burgruine Angelokastro. Mountainbikes können Sie bei uns preiswert ausleihen.
    - Bootstouren: Eine Pause vom Honigtal? Mit dem Boot zu einer einsamen Bucht oder Insel zum Baden und Schnorcheln, mit leckerem griechischem Imbiss und erfrischendem Obstsalat. Oder auf eigene Faust mit dem Tretboot zur wunderschönen Zwillingsbucht.
    - Entspannend:  Genießen Sie die verschiedenen Massage-Angebote. 
    - Physiotherapie: Symptomorientierte Behandlungen können vor Ort gebucht werden.
    - Goldschmiedekurse: Erwachsene und Kinder fertigen direkt am Strand unter professioneller Anleitung echte Kunstwerke.
    - Kochkurs: Die Griechin Stella bietet für unsere Gäste einen Kochkurs "Traditionelle korfiotische Küche" an. Mehr zum Kochkurs auf Korfu in unserem Blog.
    - Eselreiten: Im Bergdorf Afionas
    - Reiten, Surfen, und Tauchen: Leih- Surfbretter gibt es am Strand. Reiten, Tauchen und Surfkurse gibt es in den Nachbarbuchten (Mietwagen erforderlich)

    Honigtal auf Korfu - seit 1997 Familienurlaub in Griechenland

    Seit 1997 bieten wir unsere Griechenland-Reisen ins Honigtal auf Korfu an. Wer wissen möchte, warum das Honigtal Honigtal heißt, kann hier die Geschichte zum Honigtal nachlesen.

    Verlängern Sie Ihren Urlaub auf Korfu!

    2016 haben wir die Villa KaliMeera im Süden der Insel eröffnet: ReNatour-Familienprogramm, feiner, flach abfallender Sandstrand, Meerblick aus Ihrem Zimmer...

    Kombinieren Sie das Honigtal mit einer Woche Woche segeln um Korfu und nach Paxos.

    Oder buchen Sie ein Ferienhaus auf Korfu direkt am Meer. 

    Klicken Sie weiter zu Termine & Preise von Im Honigtal auf Korfu - Familienurlaub Griechenland.
     
     
  • Reiseverlauf

  • Termine & Preise

    Preisberechnung / Buchung

    ONLINE-Preisberechnung: Klicken Sie auf Ihren Wunschtermin!

    Verfügbarkeit

    Schulferienkalender für Deutschland 2019

    Schon ausgebucht? Wie wäre es mit:

    Villa KaliMeera - Familienurlaub Korfu

    Plakias - Familienurlaub auf der Insel Kreta

    Bio-Bauernhof auf Korfu

    Ferienhäuser auf Korfu direkt am Meer

    Wir finden eine tolle Alternative für Sie: Kontakt

    Leistungen

    • Übernachtung inklusive Bettwäsche, Handtücher und wöchentliche Reinigung
    • tägliches Frühstücksbuffet und 6 x pro Woche Abendessen
    • deutschsprachige Gästebetreuung
    • eine geführte Halbtageswanderung
    • kleiner Griechischsprachkurs für Erwachsene
    • Entspannungsprogramm (3 Std. pro Woche)
    • Kinderprogramm 3-7 J. (11 Std. pro Woche): 04.05.-26.10.2019,  Kinderprogramm 8-12 J. (11 Std. pro Woche): 08.06.-22.06., 29.06.-07.09., 28.09.-26.10.2019

    Preise

    Preis pro ERWACHSENER
    und Woche (7 Nächte)
     
    Nebensaison
    04.05.-08.06.19
    07.09.-26.10.19
    Hauptsaison
    08.06.-07.09.19
     
    Preis pro KIND
    und Woche (7 Nächte)
     
    Nebensaison
    04.05.-08.06.19
    07.09.-26.10.19
    Hauptsaison
    08.06.-07.09.19
    Studio Honigtal (1-3 Pers.) 380 € 435 € Kind 13-17 J. 315 € 375 €
    Wohnung Honigtal (3-5 Pers.) 445 € 495 € Kind 4-12 J. 255 € 305 €
    Wohnung Lefkó (3-5 Pers.) 530 € 580 € Kind 0-3 J. 125 € 125 €
     
    • Mindestbelegung: in Studio 1 Vollzahler, in Wohnung 2 Vollzahler und 1 Kind (4-12 J.)
    • Aufpreis für Studio zur Alleinbelegung 70 € in Nebensaison / 90 € in Hauptsaison (pro Woche)
    • An-/Abreisetag: Samstag. Andere Tage auf kurzfristige Anfrage und gegen Aufpreis von 50 € pro Studio und An- bzw. Abreisetag
    • zahlbar vor Ort: Ortstax á 0,50 € pro Unterkunftseinheit/Nacht (Stand 08/2018).
    • Vorbestellter Transfer ab/bis Flughafen Korfu ins Honigtal (Fahrzeit ca. 1 Std.) im Taxi (1-4 Pers.) ca. 53 € pro Fahrt, im Minibus (1-6 Pers.) ca. 80 € pro Fahrt (Stand 2018)
    Die Anreise ist im Preis nicht enthalten. Bitte lesen Sie zur Anreise weiter unter Hinweise.
    Preisberechnung / Buchung
  • Inklusivleistungen

    Unterkunft und Verpflegung

    • Kleine Gästeanlage mit 15 1-Zimmer-Studios (ca. 20 qm) mit Doppelbett (1 Zustellbett in einigen Studios möglich), Kochzeile, DU/WC, Safe und Balkon (Klimaanlage/Heizung 3 € pro Tag bei Bedarf). Beispiel-Grundriss eines Studios  Einige Studios sind über Balkone verbunden. 4 3-Zimmer-Wohnungen (ca. 40 qm) mit 2 Schlafzimmern für 2 bzw. 3 Personen, kleiner Küche, einem Badezimmer mit Dusche/WC, Safe und großem Balkon (Klimaanlage/Heizung 3 € pro Tag bei Bedarf). 3-5 ca. 50 qm große 3-Zimmer-Wohnungen auf dem Nachbargrundstück im Haus Lefkó mit 2 Schlafzimmern für 2 bzw. 3 Personen, einer modernen Wohnküche, einem Badezimmer mit Badewanne/WC, gratis-WLAN im Bereich der Rezeption, Safe und großzügigem überdachten Balkon (Klimaanlage/Heizung 3 € pro Gerät und Tag bei Bedarf).
    • gratis WLAN in der Gästeanlage im Bereich des ReNatour- Büros
    • Entfernung zum Strand ca. 500 m; für den Weg zum Strand können Sie unsere Bollerwagen kostenlos nutzen!
    • Im Rahmen der Halbpension gibt es ein leckeres Frühstücksbuffet und am Abend typisch griechische Gerichte inklusive Tafelwasser. Weitere Getränke und kleine Snacks zu fairen Preisen erhalten Sie gegen Bezahlung an der Bar (Preisänderungen möglich).
    • Wenn Sie eine vegetarische Verpflegung wünschen, bestellen Sie dies bitte bei der Buchung.
    • Allergien/Lebensmittelunverträglichkeiten: Sollten Sie bezüglich des Essens bestimmte Wünsche haben, so teilen Sie uns dies bitte vor Ihrer Reise mit. Unser Koch geht auf Sonderwünsche ein, soweit möglich. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir spezielle Lebensmittel (z.B. Sojamilch, Dinkelbrot) zwar gerne besorgen, diese aber nicht im Rahmen der regulären Halbpension anbieten können und dabei entstehende Zusatzkosten in Rechnung stellen müssen.
    • Nutzung der Gemeinschafts-Waschmaschine 5 €/Trommel inkl. Waschmittel
    • Im Büro können Sie praktische Dinge gratis ausleihen wie Fön, eine Kraxe zum Wandern mit Kindern, Babyphone, Töpfchen, Regenschirm etc.
    • Diese Reise finden Sie übrigens auch unter www.honigtal-auf-korfu.de 
    • Die Unterkunft ist allgemein für Personen ohne Mobilitätseinschränkung geeignet. Sind Sie mobil eingeschränkt, sprechen Sie uns bitte an.

    Für Kinder

    • Das Kinderprogramm (11 Std./Woche, 3 -12 Jahre) ist für unsere Gäste inklusive (Saisonzeiten siehe Leistungen). Kinder wollen nicht nur unterhalten werden, sondern auch selbst Hand anlegen. Das Kinderprogramm gestalten wir spielerisch mit einem methodischen Aufbau, viel Eigeninitiative und Fantasie. Wir wandern durch die Olivenhaine, sammeln Naturmaterialien, Feuerholz, suchen Tiere wie Landschildkröten, die wir beobachten. Mit einem Solarkocher lernen wir alternative Energien einzusetzen und kochen leckere Sachen. Während die Kinder mit Gleichgesinnten beim Kinderprogramm spielen, finden die Eltern Zeit, ihre eigenen Urlaubswünsche zu realisieren. Auch Babysitting oder eine Kleinkindbetreuung ist nach Absprache vor Ort möglich (5 €/Std. und Kind). Bitte beachten Sie, dass Kinder nur am Programm teilnehmen können, wenn sie "windelfrei" sind.
    • Babybett wird ohne Aufpreis zur Verfügung gestellt (bitte bei Buchung mit bestellen).

    Haustiere

    • Das Mitbringen von Haustieren ist nicht möglich.

    Freizeit und Umgebung

    DBU-
Auszeichung für die Korfu-Reise von ReNatour

    • Einen Beispiel- Wochenplan für das Gäste-Programm finden Sie hier!
    • Bootstouren durch die Inselwelt Korfus: Mit viel Sorgfalt und Vorbereitung haben wir verschiedene Touren zusammengesucht und freuen uns, dass wir Ihnen so die Insel näher bringen und zeigen können. Ab 8 Teilnehmern. Die Bootstouren kosten für Erwachsene € 35, Kinder 6-12 J. € 25, 2-5 J. € 20, 0-1 J. gratis, ab 8 Teilnehmern (Stand 2018)
    • Geführte Wanderungen € 16 p.P und Mountainbiketouren (inkl. Rad) € 19 p.P. ab 3 Teilnehmern (Stand 2018)
    • Surfbretter, Boote und Tretboote können am Strand geliehen werden
    • Surfkurse gibt es in den Nachbarbuchten (Mietwagen erforderlich). 
    • Tauchen: Der Korfu Diving Fun Club bietet verschiedene Tauchkurse an, wie Schnupperkurse, Lizenztauchen, Tauchscheinkurse oder Schnorcheln. Tauchlehrer Andi spricht fließend Deutsch. ReNatour-Gäste bekommen einen kleinen Rabatt. Zum Beispiel Schnupperkurse ca. 2 Std. inkl. Abholung und Rücktransport, Preis: ca. 45 € oder Schnorcheln in der Zwillingsbucht, ca. 2 Std. inkl. Abholung und Rücktransport, Preis: ca. 25 €. Mitfahrer auf Boot mit möglichem Aufenthalt in Zwillingsbucht bis 6 Jahre frei, 6-16 Jahre ca. 10 €, Erwachsene ca. 15 € (Stand 2018)
    • Schirme/Liegestühle können Sie am Strand für ca. 5-6 €/Tag mieten.
    • Massagen: z.B. 60 Minuten 49 € - Hier finden Sie das Entspannungsprogramm im Honigtal im Detail.
    • Radfahren/Vespas: In der Bucht kann man diverse Zweiräder mieten. Gute Mountainbikes können Sie preiswert direkt bei uns ausleihen (ca. 15 €/Tag, 80 € /Woche). Die Landschaft ist hügelig bis bergig und daher sehr anspruchsvoll für Radler. Wir empfehlen den eigenen Radhelm mitzubringen.
    • Ärztliche Versorgung: Ein Health Center (kleines Krankenhaus) ist in ca. 20 Auto-Minuten zu erreichen, sowie in ca. 30 Minuten mit dem Auto eine Privatklink. Zudem gibt es in der Nähe eine deutsche Fachärztin für Allgemeinmedizin mit Schwerpunkt Homöopathie sowie einen deutschen Physiotherapeuten.
    • Goldschmiedekurse: In der Bucht gibt es direkt am Strand eine Goldschmiede, die Goldschmiedekurse für Erwachsene und Kinder anbietet.
    • Die Griechin Stella bietet für unsere Gäste einen Kochkurs "Traditionelle korfiotische Küche" an. Mehr zum Kochkurs auf Korfu in unserem Blog.
    • Eselreiten: Im Bergdorf Afionas wird Eselreiten für € 5 pro Kind angeboten. Auf Wunsch werden Gäste im Honigtal sogar abgeholt.
    • Pferde/Reiten: In der Nähe findet auf Wunsch ein entspannter Kurs „Pferdeverständnis - wie tickt ein Pferd?“ statt. Für Erwachsene und Kinder, für Reiter und Nicht-Reiter. 

    Klima

    Klimatabelle Korfu

    Die Insel Korfu weist ein mildes mediterranes Klima mit warmen, trockenen Sommermonaten und milden, feuchteren Wintern auf. In der Zeit von Oktober - April fallen 85 % des Jahresniederschlages wodurch es von Mai bis September nur noch selten regnet. In Höhenlagen, wie auf dem 900 m hohen Berg Pantokrator, fällt im Winter auch Schnee. Kühlende Winde sorgen auf Korfu in den warmen Sommermonaten für ein angenehmes, ausgeglichenes Klima.

    Die klassische Reisezeit für die Insel Korfu ist von Mai bis Oktober. Oftmals ist im Mai das Meerwasser noch zu kühl zum Baden, dafür entzückt die grüne Insel mit ihrer Farben- und Blütenpracht. Bis in den Herbst lockt das Mittelmeer mit angenehmen Badetemperaturen, im Oktober ist das Wasser immerhin noch 21 Grad warm. Zwischen Juni und September regnet es kaum. Auch als Winterreiseziel ist Korfu für Erholung suchende Urlauber durchaus geeignet. Die Tagestemperaturen liegen selbst im Januar und Februar bei etwa 15 Grad, mit immerhin noch täglich durchschnittlich 4-5 Sonnenstunden.

    Unser Team

    Aias Varagoulis

    Aias Varagoulis

    Im Honigtal auf Korfu und in der Villa KaliMeera ist Aias  der Koordinator und Brückenbauer für unsere Teams. In deutsch-griechischer Familie auf Korfu aufgewachsen, kehrte er nach seinen Studienabschlüssen in Deutschland  zu seinen Wurzeln zurück, um unseren Gästen die Schönheit seiner Heimat zugänglich zu machen und sie an seinem inneren Feuer für die Einzigartigkeit der geschichtsträchtigen Inselkultur teilhaben zu lassen. Zusammen mit den ReNatour-Teams sorgt er für unvergessliche Augenblicke während Ihres Aufenthalts.

    Interview mit Aias 

     

    Tanja Keim

    Tanja Keim

    Tanja kennen viele ReNatour-Gäste schon von ihren Einsätzen in der Türkei, auf Korfu und Kreta. Sie ist studierte Touristikerin, zertifizierte Yogalehrerin sowie glückliche Mama. Ökologische Lebensweise, Nachhaltigkeit und Ganzheitlichkeit gehören für sie zum täglichen Leben. 

    Im Honigtal auf Korfu ist sie von Mai bis August zuständig für das Kinderprogramm.

    Interview mit Tanja in der Türkei 2016

     

    Lisa Futschik

    Lisa Futschik

    Lisa ist Sozialpädagogin. Leben und arbeiten in und mit der Natur liegen ihr am Herzen und ist auch fester Bestandteil in ihrem Alltag.

    In diesem Jahr ist Lisa im September und Oktober vor Ort. Sie betreut das Kinderprogramm und führt die Mountainbike-Tour im Honigtal.

     

     

    Robert Lieli

    Robert Lieli

    Robert ist frisch gebackener Dramatherapeut und Erlebnispädagoge. 
    Seine naturpädagogische Ader entdeckte er auf Reisen in Neuseeland, wo er Teil einer biodynamischen Community war. Hier prägte sich sein ganzheitliches Bild vom Menschen in Einklang mit der Natur. Er hat sich in den letzten Jahren viel mit Theater, Musik, Akrobatik, Achtsamkeit, Ayurveda, Massage und Yoga beschäftigt. Seine Stärken sind Begeisterung, Gelassenheit, Spontanität und Kreativität.
    Im Honigtal versorgt er das Kinderprogramm und kreative Workshops, er bietet (ayurvedische) Massagen und führt Wanderungen.

    Familie Synadinos

    Iskra und Kostas 
Synadinos

    Iskra und Kostas sind das Herzstück unserer Anlage. Mit ihrer griechisch-bulgarischen Großfamilie führen sie das Restaurant und begeistern die Gäste seit vielen Jahren mit ihrer korfiotischen Küche.

    Mehr zu Iskra und Kostas im Blog

     

     

    Laura Schiemann

    Laura Schiemann

    Laura freut sich schon darauf das Yoga-Programm und den Wellnessbereich im Honigtal zu gestalten. Hierzu hat sie während ihres Studium, im nachhaltigen Tourismus, verschiedene Ausbildungen in Indien abgeschlossen. Am Herzen liegt ihr besonders die Klangmassage, wozu sie ihre tibetanischen Klangschalen mit auf die Insel bringt.
     

     

     

       

     

     

     

    Anreise

    • Mit Bahn/Auto und Fähre: Bahnfahrt nach Ancona (Fahrzeit z.B. von München ca. 11 Std.). Alternativ Autofahrt nach Ancona (Entfernung von München ca. 800 km, Fahrzeit ca. 8 Std.). Fährfahrt ab Ancona via Igoumenitsa nach Korfu (Dauer ca. 24 Stunden). Zwischen Igoumenitsa und Korfu verkehren in etwa stündlich verschiedene Fähren. 
    • Mit dem Flugzeug: Flug bis Flughafen Korfu. Weiter mit dem Inselbus (Busfahrplan) Mietwagen oder Taxitransfer (auf Vorbestellung, zahlbar vor Ort) ins Honigtal, Fahrzeit ca. 1 Stunde  Klimabewusst reisen: Fliegen Sie atmosfair!

      Gerne sind wir Ihnen bei der Planung und Buchung der Anreise behilflich. Weitere Informationen lesen Sie bitte unter Anreise.
    Hier geht es weiter zur Bildergalerie vom Familienurlaub im Honigtal auf Korfu
     

    Reisebücher

    KORFU - Michael Müller Verlag


    Hier versandkostenfrei bestellen!
  • [[ReisedisplayBilderHeadline]]

  • [[ReisedisplayVideosHeadline]]

    Videos zu unserer Reise ins Honigtal auf Korfu


    Ein Film über unsere schöne Anlage, das Programm, die Küche, die Menschen und die Umgebung:

     

    Kathrin Szabó war im Honigtal und hat für ihren Blog nestling.org einen tollen Film gedreht:

     

    Eltern-Kind-Yoga im Urlaub - Catherine zeigt, wieviel Spaß und Entspannung Eltern und Kinder dabei haben können:

     

    Elischeba Wilde hat das Honigtal besucht und dieses Video gedreht:

  • Reiseberichte

    0,0 Andreas M. | 28.10.2018

    Männerurlaub im Honigtal

    Auf der Suche nach einem warmen Reiseziel für einen kleinen Männerurlaub mit meinem 3,5-jährigen Sohn Anfang Oktober, war ich im Honigtal fündig geworden. Die vorab-Kommunikation mit dem Honigtal-Team klappte problemlos, der vereinbarte Abholservice am Flughafen von Korfu auch! Obwohl es schon spöt am Abend war erwartete und noch Tanja im Honigtal, zusammen mit einem kleinen Abendessen auf dem Zimmer - wow, danke, sehr aufmerksam. Für mich als alleinreisenden Papa und Emil, war das Arrangement im Honigtal perfekt: Viele Kinder, aufmerkame und kinder-tolerante Eltern, das entspannte, aufmerksame und kinderfreundliche Honigtal-Team, ein sicheres Gelände. Die Zeiten der Kinderbetreuung nutze ich für kleine Ausflüge alleine (SUPER trailrunning ...
    2,1 Richard R. | 23.10.2018

    Gelungener Familienurlaub

    Die Anreise ist super organisiert, wir wurden am Flughafen empfangen. In der Unterkunft stand sehr nett angerichtet etwas vom Buffet für uns bereit da wir erst um 23Uhr ankamen. Am nächsten morgen gab es nach dem Frühstück eine kennenlernrunde die das Eis gebrochen hat und unseren Urlaub eingeläutet hat. Die Unterkunft ist sehr groß und ausreichend. Das Gelände ist für Kinder optimal gestaltet zu laufen, spielen und entfalten. Die Kinder Betreuung war optimal und abwechslungsreich. Die Nähe zum Strand ist optimal und auch mit kleinen Kindern sehr leicht zu erreichen. Es gibt Schirme , Luftmatratze und Bollerwagen zum kostenlosen ausleihen. Ein super Urlaub mit netten Leuten und tollem Programm was aber Erholung absolut zulässt.
    Geschenk 4
    Kundenberatung 1
    Reiseunterlagen 2
    Unterkunft 2
    Verpflegung 3
    Gästebetreuung 2
    Transfers 2
    Programm 3
    Preis-Leistung 2
    Umwelt-Anreise 2
    Umwelt-Unterkunft 1
    Umwelt-Verpflegung 2
    Broschüre 2
    Internetseite 2
    0,0 Anja L. | 14.10.2018

    Kalimera, erholsamer Urlaub!

    Griechenland ist unser (meine sechsjährige Tochter und ich) liebstes Reiseziel, derzeit :-) und schnell viel die Wahl auf unsere Reise ins Honigtal. Eine wirklich gute Entscheidung: Wohlfühlzimmer mit riesigem Garten (Hängematten, Piratenschiff, Ziegen, Hühner, Sandkasten, Olivenbäume), sehr leckeres und abwechslungsreiches Essen im Outdoorbereich, geniales Kinderprogramm mit viel Musik und Entdeckungstouren und viel Wärme, entspannte Zeiten für mich allein oder mit anderen Eltern auf Wandertour, herrliche Umgebung, warmes und klares Wasser, ein Tagesausflug mit dem Boot und eine selbst organisierte Motorrollertour nach Afionas und Achilles. Danke an das gesamte Team, das uns verwöhnt hat...wir haben Abenteuer erlebt, konnten ausschlafen und ...
    1,5 Katja V. | 05.10.2018

    Der verlängerte Sommer 2018

    Auch wenn der Sommer dieses Jahr in Deutschland klasse war, so freuten wir uns riesig auf die Woche auf Korfu, im Honigtal! Unser früher Flug brachte uns pünktlich auf die Insel und unsere sehr nette Taxifahrerin verzweifelte auch nicht an unserem riesig großen Berg Gepäck, sondern schnallte kurzerhand den Kofferraumdeckel einfach fest. So kamen wir gut gelaunt an und das hatte sich die ganze Woche nicht geändert :-). Wir genossen das leckere Essen und die Tatsache, dass wir nichts spülen mussten. Unsere beiden Jungs hatten schnell Freunde gefunden und genossen die Freiheit in vollen Zügen. Den ganzen Tag herum rennen, ob am Strand oder in der Anlage, das war super! Der Große fand das Kinderprogramm prima und Highlight war ganz klar der Abend ...
    Geschenk 5
    Kundenberatung 1
    Reiseunterlagen 1
    Unterkunft 1
    Verpflegung 1
    Gästebetreuung 1
    Transfers 1
    Programm 1
    Preis-Leistung 1
    Umwelt-Anreise 3
    Umwelt-Unterkunft 2
    Umwelt-Verpflegung 1
    Broschüre 1
    Internetseite 1
    2,1 Anke S. | 03.10.2018

    Ein herrlicherUrlaub mit viel Spaß und keine Angst vor Einsamkeit

    Ich war mit meinem 2,5 Jährigen Sohn eine Woche im Honigtal auf Korfu. Die Bedenken vor dem Urlaub, dass man allein am Tisch in einem Hotelrestaurant sitzt, allein unter Familien ist und keinen Anschluss findet, waren nach dem ersten Essen verflogen. Es waren viele "Single mit Kind-Reisende" vor Ort und an den großen Tischen kam man mit ihnen und den anderen Familien schnell ins Gespräch und das Eis war gebrochen bevor die Sonne nachhelfen konnte. Die Kennlernrunde wurde nach dem Frühstück mit der Gitarre und einem gemeinsamen "Hakuna Matata" Gesang eröffnet und mit dem Redestein die meisten offenen Fragen zum Programm etc. geklärt. Dieses Feriencamp-Feeling zog sich dann durch den ganzen herrlichen Urlaub. Es gab genug Freiraum um für sich ...
    Geschenk 1
    Kundenberatung 2
    Reiseunterlagen 2
    Unterkunft 3
    Verpflegung 2
    Gästebetreuung 1
    Transfers 3
    Programm 2
    Preis-Leistung 2
    Umwelt-Anreise 3
    Umwelt-Unterkunft 3
    Umwelt-Verpflegung 1
    Broschüre 2
    Internetseite 2
    0,0 Dirk B. | 17.09.2018

    Alle Jahre wieder!

    Unser fünfter Besuch im Honigtal auf Korfu liegt nun schon ein paar Wochen zurück - und gerade buchen wir unseren sechsten Urlaub bei Kostas und co. und freuen uns schon jetzt auf den nächsten Sommer! Eigentlich wollten wir nie "pauschal" reisen und mehrmals an einen Ort zu fahren schien uns eher langweilig. Was ist passiert? Nun, im Honigtal passt es einfach. Unsere drei Jungs zwischen drei und zehn sind gleichermaßen glücklich - mit netten anderen Kindern, mit Sonne, Strand und Meer, mit nettem Kinder- bzw. inzwischen Jugendprogramm und mit dem "Teilhaben" am Hühner und Ziegen füttern, oder einfach nur mit dem Abhängen in einer der vielen Hängematten im Olivenhain ... Und so - aber nicht nur deswegen - genießen auch wir Eltern immer wieder ...
    1,6 Daniela R. | 13.09.2018

    Eine Woche Honigtal

    Der Beginn der zweiten schönen Reise mit ReNatour mit meinem 8jährigen - und nun beim Kinderprogramm zu den Großen gehörigen - Sohn. Das Tal haben wir bei unserer Ankunft im warmen kurzen Regen als sehr grün erlebt. Wir wurden herzlich in Empfang genommen, konnten frisches Wasser am Trinkbrunnen zapfen und haben uns in unserem Studio im Haus Lefko sofort wohl gefühlt. Mein Sohn hat vom ersten Abend an Freunde gefunden und war die Woche über selbstständig auf dem familiären Gelände unterwegs. Vom ersten Abend bis zum letzten Frühstück haben wir das Essen genossen. Fast alles aus eigenem Anbau bzw. von den eigenen Tieren zu herrlichen Speisen verarbeitet. Noch einmal einen herzlichen Dank an das nette Küchenteam. Die ersten zwei Tage mit ...
    Geschenk 1
    Kundenberatung 1
    Reiseunterlagen 1
    Unterkunft 1
    Verpflegung 1
    Gästebetreuung 2
    Transfers 2
    Programm 1
    Preis-Leistung 2
    Umwelt-Anreise 5
    Umwelt-Unterkunft 2
    Umwelt-Verpflegung 1
    Broschüre 1
    Internetseite 1
    2,6 Ellen E. | 12.09.2018

    Das Honigtal - ein Kinder- und Elternparadies

    Wir (Mama und zwei Töchter, 10 und 7 Jahre alt) hatten eine wunderbare Woche im Honigtal. Es war genau die richtige Mischung aus schönen Erlebnissen und Erholung, ein echtes Kinder- und Elternparadies mit vielen schönen Ausflugs- und Kursangeboten, netten anderen Gästen und einem Kinderprogramm, das von einem tollen, herzlichen Team geleitet wurde, das offensichtlich große Freude an seiner Arbeit hat. Ein besonderes Highlight war die Märchenerzählerin Roswitha, die an zwei Abenden zu Gast war und die Kinder in ihren Bann gezogen hat. Super auch die tolle Organisation des Transfers vom und zum Flughafen.
    Geschenk 4
    Kundenberatung 6
    Reiseunterlagen 1
    Unterkunft 2
    Verpflegung 1
    Gästebetreuung 1
    Transfers 1
    Programm 2
    Preis-Leistung 2
    Umwelt-Anreise 4
    Umwelt-Unterkunft 2
    Umwelt-Verpflegung 3
    Broschüre 6
    Internetseite 2
    2,0 Patricia K. | 04.09.2018

    Einmal Ziegen und Hühner am Tag - und jede schlechte Laune war wie weggeblasen

    Kennen Sie das? Freie Zeit und vor lauter schönen Dingen vor der Nase nicht entschieden können, was jetzt dran ist? Die Kinder streicheln die Ziegen und füttern die Hühner, jede geschwisterliche Streiterei ist sofort vergessen. Ich kann mich nicht entscheiden zwischen Liege unterm Olivenbaum, Hängematte oder Hängesitz. Lesen oder ein Schwätzchen halten mit den vielen netten anderen Gästen? Zum Strand schlendern und dort schöne Steine suchen oder nach Fischen schnorcheln? Kleine Wanderung nach Afionas mit tollem Blick auf die Bucht? Für mich als Mutter allein mit zwei Kindern einfach ein Traum! Und dann noch das sensationelle Buffet am Abend! Die Atmosphäre machte es mir und den Kindern leicht, Kontakte zu knüpfen. Eine Einladung nach Wien haben ...
    Geschenk 4
    Kundenberatung 1
    Reiseunterlagen 1
    Unterkunft 2
    Verpflegung 1
    Gästebetreuung 2
    Transfers 6
    Programm 2
    Preis-Leistung 1
    Umwelt-Anreise 4
    Umwelt-Unterkunft 1
    Umwelt-Verpflegung 1
    Broschüre 1
    Internetseite 1
    2,4 Tanja N. | 04.09.2018

    Einmal mehr im Honigtal

    Nun waren wir schon zum vierten Mal mit Renatour auf Korfu. Nach zwei Jahren in der Villa Kalimera nun wieder im Honigtal. Das Konzept für einen entspannten Familienurlaub hat uns immer wieder überzeugt uns sucht in der großen Welt der Reiseanbieter seinesgleichen. Eine gelungene Mischung aus Familienzeit und Zeit für erholungssuchende Eltern. Spannende Erlebnisse, die Eltern und Kinder zusammen erleben können und ein Kinderprogramm, das nicht dem sonst üblichen Halli-Galli- Animationsgetöse unterliegt. Die Anlage im Honigtal ist wunderbar geeignet für Familien mit kleineren Kindern. Die Kinder können sich frei bewegen, haben viel Spaß miteinander und haben zahlreiche Möglichkeiten zum Spielen. Das Füttern der Tiere ist ein tägliches Highlight. ...
    Geschenk 5
    Kundenberatung 2
    Reiseunterlagen 1
    Unterkunft 3
    Verpflegung 2
    Gästebetreuung 3
    Transfers 3
    Programm 2
    Preis-Leistung 2
    Umwelt-Anreise 3
    Umwelt-Unterkunft 2
    Umwelt-Verpflegung 2
    Broschüre 2
    Internetseite 2
    2,4 Nicole R. | 30.08.2018

    Unsere Woche im Honigtal

    Mein Sohn (10) und ich waren diesen Sommer eine Woche im Honigtal. Zum ersten Mal auf Korfu und zum ersten Mal mit renatour unterwegs. Ich war sehr gespannt und neugierig. Mein Plan ging auf - wir hatten eine sehr entspannte Woche in einer tollen Atmosphäre. Die Anzahl der betreuten Stunden für die Kids ist perfekt, so bleibt genug Zeit für einen selbst und ebenfalls genug Zeit Dinge gemeinsam zu unternehmen. Der große Garten ist herrlich, die Olivenbäume spenden tollen Schatten (allerdings muss man sich mit Moskitospray bewaffnen ;-)). Es gibt immer Platz auf einer der Liegen oder sogar in den supergemütlichen Hängematten, in die man sich zurück ziehen kann wenn man lesen, schlafen und einfach nur für sich sein will. Möchte man Unterhaltung, ...
    Geschenk 2
    Kundenberatung 1
    Reiseunterlagen 1
    Unterkunft 3
    Verpflegung 1
    Gästebetreuung 2
    Transfers 4
    Programm 1
    Preis-Leistung 3
    Umwelt-Anreise 4
    Umwelt-Unterkunft 2
    Umwelt-Verpflegung 1
    Broschüre 6
    Internetseite 2
    0,0 Ralf G. | 21.08.2018

    HONIGTAL AUF KORFU

    Ich, Elena, 11 Jahre, war mit meinen Eltern und meinen zwei Geschwistern (9 und 4 Jahre) im Honigtal auf Urlaub. Es ist eine echt schöne Anlage, ein wahres Kinderparadies für Groß und klein. Neben gemütlichen Hängematten, einem Sandkasten, einem großen alten Schiff und einem Baumhaus, gibt es auch noch Tiere! Weiter hinten auf der Wiese befindet sich ein großer Stall, in dem die Ziegen hausen, und daneben macht sich ein freiläufiges Gehege mit vielen Hühnern breit. Jeden Tag um 12 und 18 Uhr geht ein netter Mitarbeiter zu den Tieren um sie zu füttern. Wir Kinder dürfen dann auch mit hinein die Ziegen streicheln, und die Hühner aufnehmen und bei ihnen im Gehege auf Eiersuche gehen! Das fand ich persönlich besonders cool. ...
    1,6 Vera E. | 13.08.2018

    Ein Refugium für Eltern und Kinder

    Sofort nach unserer Ankunft, wir hatten kaum geschlafen und waren dementsprechend nicht in allerfrischester Stimmung, wurden wir nicht nur warm empfangen vom freundlichen Team, sondern tauchten sofort in die Wohlfühlathmosphäre der Anlage, insbesondere des Gartens ein. Ben, mein 5 jähriger Sohn, fühlte sich auf Anhieb so wohl, dass er sofort begann den Garten auf eigene Faust zu erkunden. Die Hängematten unter malerischen Olivebbäumen luden sofort zum Entspannen ein. So waren die anstrengende Anreise und läppische Alltagsprobleme innerhalb von Minuten vergessen. Während unseres Aufenthalts erwies sich der Garten und die Tiergehege als perfekter Treffpunkt für die zahlreichen Kinder der Anlage, besonders das Piratenholzboot war bei den Jungs ...
    Geschenk 1
    Kundenberatung 1
    Reiseunterlagen 2
    Unterkunft 2
    Verpflegung 1
    Gästebetreuung 1
    Transfers 1
    Programm 2
    Preis-Leistung 2
    Umwelt-Anreise 3
    Umwelt-Unterkunft 2
    Umwelt-Verpflegung 1
    Broschüre 1
    Internetseite 2
    0,0 Corinna G. | 02.08.2018

    Es war ein voller Erfolg!

    Mehrfach hatte ich in der Schrot und Korn vom Honigtal gelesen und mir war klar: Da muss ich hin! Allerdings dauerte es noch eine Weile bis zur tatsächlichen Buchung, schien es mir als Alleinerziehende als eine große Investition. Es war ein voller Erfolg!!! Und so kamen wir (meine Tochter und ich) gleich zwei Jahre hintereinander. Die Unterkunft ist klein und schlicht, hat aber alles, was man braucht (danke insbesondere für das Moskitonetz!). Die Anlage ist wunderschön (die trügerische Einfahrt konnten wir bei unserer Ankunft in Dunklen zum Glück nicht sehen!) und die Hängematten sind perfekt zum Ausruhen (das kann man eigentlich den ganzen Tag ;) ). Es war herrlich, nicht Kochen und Aufräumen zu müssen und das Essen war lecker und reichlich! ...
    1,7 Simone K. | 17.07.2018

    Simone K., 17.7.18

    Vielen Dank für die gute Zeit im Honigtal. Die Anlage war für die Kinder (4+7) (und die Eltern) ideal, Wir fühlten uns sehr wohl, das Programm war genau richtig angelegt, ein Tag Programm, ein Tag Pause, einfach eine gute Mischung. Die Kinder genossen das bunte Programm, ein Highlight waren sicherlich die Lagerfeuerabende. Danke an das deutsche und griechische Team für die angenehme Versorgung bzw. kompetente Organisation.
    Geschenk 5
    Kundenberatung 1
    Reiseunterlagen 1
    Unterkunft 2
    Verpflegung 1
    Gästebetreuung 1
    Transfers 1
    Programm 1
    Umwelt-Anreise 3
    Umwelt-Unterkunft 2
    Umwelt-Verpflegung 1
    Broschüre 1
    Internetseite 2
    2,1 Charlotte B. | 06.07.2018

    Rundum gelungener und erholsamer Urlaub!

    Mit meiner fünfjährigen Tochter habe ich im Juni 2018 zwei Wochen im Honigtal verbracht. Wir haben uns beide von Anfang an sehr wohlgefühlt. Die gesamte Anlage ist schön und es ist eine Freude, entspannt in der Hängematte baumelnd, die Kinder beim freien Spiel im Garten, beim Spiel-Schiff oder mit den Tieren zu beobachten. Durch die familiäre Atmosphäre kommt man sehr leicht mit allen anderen Eltern und Kindern in Kontakt, was ich als alleinreisende Mutter sehr bereichernd fand. Die Wanderungen waren eine gute Möglichkeit ohne Kinder aktiv unterwegs zu sein und tolle Ausblicke auf die Buchten von Korfu zu genießen. Wenn wir nächstes Jahr nicht wieder hier Urlaub machen, dann höchstwahrscheinlich in einem anderen Urlaubsziel von Renatour.
    Geschenk 1
    Kundenberatung 6
    Reiseunterlagen 1
    Unterkunft 2
    Verpflegung 1
    Gästebetreuung 1
    Transfers 3
    Programm 1
    Preis-Leistung 2
    Umwelt-Anreise 4
    Umwelt-Unterkunft 2
    Umwelt-Verpflegung 2
    Broschüre 1
    Internetseite 2
    0,0 Michael K. | 04.06.2018
    Wir waren zu dritt im Honigtal. Unser 10 jähriger Sohn war begeistert von der Kinderbetreuung. Er hat jede Menge nette Kinder kennengelernt und war frei und glücklich. Neues gab es auch: Yoga für Vater und Sohn, geniales griechisches Essen frisch vom Feld. Wir könnten die Hühner, Ziegen, Katzen, Salamander und Schmetterlinge beobachten. Die Stimmung war toll und entspannt. Der Kontakt mit dem Team interessant und nie aufgesetzt. Und dann noch jeden Tag im Meer... machen wir wieder.
    1,4 Petra S. | 30.05.2018

    Glückliche Kinder, glückliche Eltern!

    Bei der Willkommensrunde Sonntag morgens im Garten hört man von fast allen Müttern und Vätern: "Wir sind hergekommen, um uns zu erholen und mal ein bisschen abzuschalten." Und genau das bekommt ihr hier: Hängematten im Riesengarten (bringt ein Buch mit!), die Kinder rennen durchs Gras, spielen auf dem zum Spielplatz umgebauten Boot Kapitän, besuchen die Ziegen und Hühner oder bauen eine Burg im Sandkasten. Wenns zu heiß wird (es gibt auf dem Gelände keine Bademöglichkeit), nehmt ihr euch einen der gratis bereitstehenden Bollerwagen und lauft ein paar Minuten die Straße hinunter zum Strand. Hier gibt es Restaurants, Supermärkte, und einen Hotel-Pool mit Kinderbecken, den ihr mitbenutzen dürft. Nehmt Badeschuhe für die Kinder mit, denn der Strand ...
    Geschenk 1
    Kundenberatung 1
    Reiseunterlagen 1
    Unterkunft 2
    Verpflegung 1
    Gästebetreuung 2
    Transfers 2
    Programm 1
    Preis-Leistung 2
    Umwelt-Anreise 2
    Umwelt-Unterkunft 2
    Umwelt-Verpflegung 1
    Broschüre 1
    Internetseite 1
    1,2 Priyadarshini B. | 28.05.2018

    Aller Guten Dinge sind drei

    Es war fast alles wie letztes Jahr. Wir, mein Sohn (4) und ich bekamen wieder unser Zimmer Mustarda 1, Kostas Familie war wieder für Verpflegung und die Anlage zuständig. Auch Tanja war mit ihrer Tochter Naya Teil des Betreuungsteams im Honigtal. Doch was wäre das Leben ohne einige Änderungen? Zu diesen gehörten ein Mietauto, ein neues Spielschiff auf der Anlage. Eine echte Jolle, die extra in der Winterzeit für die Kinder aufbereitet und zum Spielen und Verstecken aufgestellt wurde! Dass mein Sohn nach dem Frühstück nicht mehr zu sehen war - er kannte die Anlage ja bereits vom Vorjahr. Und die wunderbare Norea, die uns, wie sie selbst bei der Vorstellungsrunde sagte, "alle Sorgen, rund um den Urlaub " abnehme. Das tat sie auch. Ob Reiseführerausleihe, ...
    Geschenk 1
    Kundenberatung 1
    Reiseunterlagen 1
    Unterkunft 1
    Verpflegung 1
    Gästebetreuung 1
    Transfers 1
    Programm 1
    Preis-Leistung 1
    Umwelt-Anreise 3
    Umwelt-Unterkunft 2
    Umwelt-Verpflegung 1
    Broschüre 1
    Internetseite 1
    1,6 Carolin S. | 27.05.2018

    Idyll im Honigtal

    Unsere Urlaubswoche im Honigtal war herrlich: eine Oase der Ruhe und Erholung. Die Kinder haben sich schnell als Truppe zusammengefunden und den ganzen Tag im herrlichen Garten unter Olivenbäumen gespielt. Robert und die Betreuer des Kinderprogramms haben mit dem Indianerprojekt für unvergessliche Erinnerungen gesorgt. Für die Erwachsenen blieb viel Zeit für Erholung in der Hängematte oder im Garten. Die Ausflüge waren von der Länge und Anzahl perfekt. EIn besonderes Highlight war die herrliche Wanderung zur Zwillingsbucht und die Yogasessions am Morgen. Ein herrlicher Urlaub inmitten der wunderschönen Natur Korfus mit seinen überbordend grünen Bergen und dem azurblauen Wasser. Wir werden wiederkommen :-)
    Geschenk 1
    Kundenberatung 6
    Reiseunterlagen 2
    Unterkunft 1
    Verpflegung 2
    Gästebetreuung 1
    Transfers 2
    Programm 1
    Preis-Leistung 1
    Umwelt-Anreise 2
    Umwelt-Unterkunft 1
    Umwelt-Verpflegung 1
    Broschüre 1
    Internetseite 1
    0,0 Andreas S. | 02.11.2017

    Korfu Honigtal - ein wunderschöner Urlaub

    Vor dem Winter noch einmal Sonne tanken und den ganzen Tag draußen sein: Das haben wir im Renatour Honigtal auf Korfu erlebt. Die Anlage verlockt zum Aufenthalt im Freien. Essen in der halboffenen Veranda, lesen in der Hängematte unter einem der Olivenbäume im Garten, Kartenspielen an der Bar - alles geschieht hier draußen in der wunderschönen Anlage. Die Kinder können sich hier frei bewegen und spielen. Ein Team von sehr netten Menschen kümmert sich um die Gäste, ob groß oder klein, mit viel Spaß und Kreativität. Dabei werden die Kinder vom Team mit viel Hingabe und Ideenreichtum beschäftigt. Unser Sohn (10 Jahre) wollte alle Angebote mitmachen und war immer begeistert von den Aktionen. Die Bucht von Agios Georgios gilt nicht ohne Grund ...
    2,6 Birgit K. | 30.10.2017

    Glückliche Kinder

    Die Eltern werden entlastet und haben qualitativ hochwertigere Zeit mit ihren Kindern. Daneben gibt es noch spannendes Ausflugs-/Kinderprogramm. Wir möchten wiederkommen.
    Geschenk 3
    Kundenberatung 1
    Reiseunterlagen 1
    Unterkunft 2
    Verpflegung 1
    Gästebetreuung 1
    Transfers 6
    Programm 1
    Preis-Leistung 2
    Umwelt-Anreise 5
    Umwelt-Unterkunft 4
    Umwelt-Verpflegung 1
    Broschüre 6
    Internetseite 3
    1,5 Martina B. | 26.10.2017

    Entspannter Urlaub mit Kind

    Da ich mit meiner 3-jährigen Tochter allein verreisen wollte, suchte ich speziell nach einer Reise, wo ich nicht so viel selbst organisieren muss, wo sowohl ich als auch meine Tochter andere Familien kennen lernen können und wir einen entspannten Urlaub in der Sonne verbringen könnten. All das habe ich mit Honigtal auf der mit ReNatour gefunden. Schon im Vorfeld fühlte ich mich rund um gut betreut. Flughafentransfer und die gesamte Orga vor Ort waren super. Unser kleines Studio war zwar einfach aber ja auch günstig. Es bot trotzdem alles, was man benötigt: Küchenzeile mit Kühlschrank für die Verpflegung über Mittag, kleine Terrasse zum Essen, Moskitonetz über den Betten... Morgens nach dem Duschen, machte meine Tochter die Tür auf und ...
    Geschenk 1
    Kundenberatung 1
    Reiseunterlagen 1
    Unterkunft 1
    Verpflegung 2
    Gästebetreuung 1
    Transfers 1
    Programm 2
    Preis-Leistung 1
    Umwelt-Anreise 3
    Umwelt-Unterkunft 2
    Umwelt-Verpflegung 1
    Broschüre 2
    Internetseite 2
    2,6 Susanne B. | 24.10.2017

    Herbstgefühle im Honigtal

    Als wir nach der anstrengenden Reise (Flug mitten in der Nacht) mit unseren beiden Kleinkindern (1,3) im Honigtal ankamen, freuten wir uns sofort darüber, dass sich die Kinder selbstländig auf dem Glände bewegten und begannen, mit den Hängematten zu spielen. Dies erwies sich den ganzen Urlaub über als grösster Erholungseffekt für uns Eltern. Eine ganz großes Plus dabei ist der Gärtner Emil. Ihm möchte ich noch einmal ganz herzlich Danken. Es ist einfach großartig zu sehen, wie er mit 3-6 Kindern durch den Garten spaziert, so gut er kann seiner Arbeit nachgeht und dabei ein wunderbares Unterhaltungsprogramm für die Kleinen liefert. Unser 1.5 jähriger Sohn war einfach nur begeistert von ihm. Das Essen von Costa und seiner Truppe schmeckt hervorragend. ...
    Geschenk 1
    Kundenberatung 2
    Reiseunterlagen 2
    Unterkunft 4
    Verpflegung 2
    Gästebetreuung 2
    Transfers 2
    Programm 2
    Preis-Leistung 3
    Umwelt-Anreise 4
    Umwelt-Unterkunft 2
    Umwelt-Verpflegung 1
    Broschüre 6
    Internetseite 3
    2,1 Remo F. | 23.10.2017

    Herbstferien im Honigtal

    Wir wurden herzlich begrüsst und fühlten uns von der ersten Minute an wohl im Honigtal. Das Studio war gross genug für zwei, ab drei würde ich die grössere Wohnung nehmen. Das Zimmer waren sehr sauber und gemütlich eingerichtet. Auf dem Zimmer sind Wasserflaschen aus Glas und die kann man jederzeit beim Brunnen aufüllen. Die war natürlich bei jedem Ausflug mit dabei. Das Kinder- oder Jugendprogramm waren perfekt für uns, da ich auch mal alleine die Insel erkunden konnte. Die Küche bzw. der Essraum war auf zwei Seiten offen und für den Herbst relative kühl am morgen und am Abend. Das Essen war sehr lecker und das Gemüse kam aus dem Garten gleich neben dem Spielplatz. Als Abschluss kann ich nur sagen. Ihr macht das sehr gut und ...
    Geschenk 4
    Kundenberatung 1
    Reiseunterlagen 2
    Unterkunft 2
    Verpflegung 1
    Gästebetreuung 1
    Transfers 6
    Programm 1
    Preis-Leistung 1
    Umwelt-Anreise 6
    Umwelt-Unterkunft 1
    Umwelt-Verpflegung 1
    Broschüre 2
    Internetseite 1
    0,0 Daniela P. | 08.10.2017

    Eine wunderbare Woche im Honigtal - wir sagen DANKE

    In der ersten Septemberwoche verbrachten meine Tochter (12 Jahre) und ich eine wunderbare Woche im Honigtal auf Korfu. Wir fühlten uns auf der kleinen und überschaubaren Anlage auf Anhieb wohl und hatten sofort das Gefühl, am richtigen Ort gelandet zu sein: Ein weitläufiger, naturbelassener Garten mit Platz zum Spielen zwischen den Olivenbäumen, Rückzugsmöglichkeiten zum Lesen und "die Seele baumeln lassen" in den gemütlichen Hängematten, ein mit viel Liebe gepflegter Gemüsegarten sowie Hühner und Ziegen, bei deren Versorgung die Kinder mithelfen durften. Schnell und unkompliziert konnten sowohl Kinder als auch Erwachsene Kontakte zu den anderen Reisenden knüpfen. Ich empfand es als sehr angenehm, auch auf andere Alleinreisende mit Kind(ern) ...
    1,7 Antje H. | 02.10.2017

    Honigtal im September

    Mein Sohn (3) verbrachte mit seiner Mama 2 Wochen im September im Honigtal. Für ihn war das wichtigste im Urlaub: Spielen in der Natur, Tiere und andere Kinder. Dafür ist sicher keine Reise nach Korfu erforderlich. Aber ich wollte den Sommer verlängern , Wärme und Baden im Meer. Ich wollte viel Zeit mit ihm verbringen, aber auch Stunden für mich haben, um z.B. das Yoga- und Massageangebot zu nutzen oder einfach nur zu lesen. Ich habe es genossen, ihn ohne ständige Aufsicht im Garten spielen lassen zu können. Das Anwesen ist an zwei Stellen offen zu einem kaum befahrenen Steinweg. Es gab für die Kinder gar keinen Grund rauszulaufen und ich habe es auch nicht erlebt, dass eins der Kinder den Garten Richtung Straße allein verlassen hat. Es ...
    Geschenk 1
    Kundenberatung 2
    Reiseunterlagen 2
    Unterkunft 2
    Verpflegung 2
    Gästebetreuung 1
    Transfers 1
    Programm 2
    Preis-Leistung 1
    Umwelt-Anreise 3
    Umwelt-Unterkunft 2
    Umwelt-Verpflegung 2
    Broschüre 2
    Internetseite 1
    1,6 Dorit R. | 02.10.2017

    Entspannen im Honigtal

    Wir haben eine schöne Woche im Honigtal verbracht. Die Kinder waren begeistert vom Garten und den Tieren und haben dort viel mit den anderen Kindern gespielt. Das gab uns die Gelegenheit, einmal durchzuatmen. Das Meer war schnell zu Fuß zu erreichen und dank der Bollerwagen mussten wir das Strandgepäck nicht tragen. Ein absolutes Highlight der Woche war das Lagefeuer mit Seifenblasen- und Feuerkünstler. Am Virabend gab es fast jeden Tag eine andere Aktivität für die ganze Familie. Wir werden sicher noch einmal wiederkommen!
    Geschenk 1
    Kundenberatung 1
    Reiseunterlagen 1
    Unterkunft 2
    Verpflegung 1
    Gästebetreuung 2
    Transfers 1
    Programm 1
    Preis-Leistung 2
    Umwelt-Anreise 3
    Umwelt-Unterkunft 2
    Umwelt-Verpflegung 1
    Broschüre 2
    Internetseite 2
    2,1 Lars L. | 02.10.2017

    Korfu mit Kindern

    Vielen Dank für zwei schöne Wochen auf Korfu. Das Honigtal ist ein schöner Platz, Kinderprogramm war beliebt und liebevoll organisiert. Wir als zwei ehemalige Individualreisende empfanden die Mischung aus persönlicher Freiheit und Programm als sehr nett und würden auch wiederkommen oder einmal das alternative Ziel in Südkorfu ausprobieren...
    Geschenk 5
    Kundenberatung 2
    Reiseunterlagen 2
    Unterkunft 2
    Verpflegung 2
    Gästebetreuung 1
    Transfers 2
    Programm 2
    Preis-Leistung 2
    Umwelt-Anreise 3
    Umwelt-Unterkunft 2
    Umwelt-Verpflegung 1
    Broschüre 2
    Internetseite 2
    1,5 Karen K. | 27.09.2017

    Auch dieses Jahr wieder - wunderbar!

    Auch dieses Jahr wieder - wunderbar! Das Essen, das Meer, die Kinderbetreuung, die Leitung ... und nicht zu vergessen: die anderen Gäste.
    Geschenk 2
    Kundenberatung 1
    Reiseunterlagen 1
    Unterkunft 1
    Verpflegung 1
    Gästebetreuung 1
    Transfers 3
    Programm 1
    Preis-Leistung 1
    Umwelt-Anreise 5
    Umwelt-Unterkunft 1
    Umwelt-Verpflegung 1
    Broschüre 1
    Internetseite 1
    0,0 Dirk B. | 13.09.2017

    Immer wieder :-)

    "Ich bin so zufrieden mit Renatour, ich möchte nie woanders Urlaub machen", sagte unser Sechsjähriger gegen Ende der dritten traumhaften Urlaubswoche im Honigtal. Wobei sich "Renatour" sehr konkret auf das Honigtal bezieht und die Wortahl "zufrieden" wohl maßlos untertrieben ist. Wir waren zu fünft und zum vierten Mal im Honigtal - und als wir zur Debatte stellten, im nächsten Jahr etwas anderes auszuprobieren, ernteten wir großen Protest aus der Altersklasse zwei, sechs und neun. Sonnengarantie, ein schöner Strand, ein herzliches Team, nette Gäste, leckeres Essen, EMIL, Ziegen, Hühner, Hängematten, ein kreatives Kinderprogramm, in das auch unser Jüngster gerade hineinwächst... Mehr geht eigentlich nicht. Und so haben wir gerade wieder gebucht ...
    1,9 Barbara L. | 11.09.2017

    Grünes Korfu

    Stille Pfade den Berg hinauf, oben nur Zikaden und Wind. Am Horizont die Berge Albaniens. Eidechsen, Schildkröten und Schmetterlinge, nachts ruft eine Eule. Das Meer ist klar und türkis, an manchen Tagen extra Spass mit höheren Wellen. Kostas holt Auberginen, Gurken, Zucchini, Tomaten, Bohnen, Oregano Basilikum und Minze frisch aus dem Garten, und Iskra macht daraus vielfältigste Gericht: Okra mit Kritharaki-Nudeln, kräftig-kräuterig. Linsen mit frischen Tomaten und Minze. Pilz-Kichererbsen-Pastete. Spinatküchlein auf getoastetem Brot. Paprika-Gemüse mit einem Schild: "scharfes Gericht". Stimmt! Bohnen mit Kartoffeln in Tomaten-Sud gekocht. Traditioneller Fischtopf aus dem Ofen. Eine riesige Schüssel Salat. Ein süsses Dessert, an dem die Kinder ...
    Geschenk 4
    Kundenberatung 1
    Reiseunterlagen 2
    Unterkunft 2
    Verpflegung 1
    Gästebetreuung 1
    Transfers 2
    Programm 1
    Preis-Leistung 2
    Umwelt-Anreise 3
    Umwelt-Unterkunft 2
    Umwelt-Verpflegung 1
    Broschüre 2
    Internetseite 2
    2,4 Corinna G. | 31.08.2017

    Sonne satt und traumhaftes Türkis-Blau

    Im lichten Schatten ganz, ganz leicht in einer Hängematte schwingen (oder auch nicht), zwischen 2 Olivenbäumen lesen und chillen - das ist ein großartiger Urlaubsauftakt. Im Hintergrund Hühner und Ziegen. Menschen in Reichweite. Viel Auslauf für Kinder. Das Größte ist für mich das Meer mit seinem glasklaren Wasser. Mit dem Tretboot zur Zwillingsbucht. Unterwegs aussteigen und schwimmen - das muss einfach sein. Das Wasser ist sooooo verlockend... Schwimmen, Stand up-Paddling, Paddeln, Wandern. Vieles ist möglich. Nicht zu vergessen: die wunderbare Lomi-Lomi-Massage von Karin. Eine Wohltat, ein Genuss, ein Erlebnis! Himmlisch der samtweiche Sand in Arillas und unvergesslich die Weite in der Agios Stefanos mit der amüsanten Lehmpackung. ... hinterher ...
    Geschenk 4
    Kundenberatung 1
    Reiseunterlagen 1
    Unterkunft 2
    Verpflegung 4
    Gästebetreuung 2
    Programm 2
    Umwelt-Unterkunft 4
    Broschüre 1
    Internetseite 3
    1,6 Heidi S. | 29.08.2017

    Traumhafter Urlaub

    Mein Freund und ich haben mit unserem Sohn (3) im August 2017 zwei Wochen im Honigtal verbracht. Es war ein Traum! Und wir waren super traurig, als wir wieder nach Deutschland gereist sind. Aber von vorn: Am Flughafen haben uns direkt zwei ReNatour-Mitarbeiter in Empfang genommen und die einstündige Fahrt zur Anlage verlief reibungslos. Vor Ort hat uns das super-nette Team direkt begrüßt und das Wichtigste erklärt. Besonders gut hat uns gefallen, dass sich alle Familien am ersten Tag vorstellen und wir so direkt erste Anknüpfungspunkte für Gespräche hatten. Die Anlage ist sehr schön und man kann sich vielfältig beschäftigen. Die Kinder können sich Tiere anschauen (Ziegen und Hühner), oder auf dem weitläufigen Gelände spielen. Das Areal ist ...
    Geschenk 4
    Kundenberatung 1
    Reiseunterlagen 1
    Unterkunft 2
    Verpflegung 1
    Gästebetreuung 1
    Transfers 1
    Programm 1
    Preis-Leistung 2
    Umwelt-Anreise 3
    Umwelt-Unterkunft 1
    Umwelt-Verpflegung 1
    Broschüre 2
    Internetseite 2
    1,4 Hartmut Theo S. | 28.08.2017

    Rundherum gelungene Ferien für die ganze Familie

    Die 3 Wochen im Honigtal waren sehr gelungen, da wir uns so dermaßen gut betreut fühlten und unser kleiner Sohn (4 J.) den ganzen Tag - ob mit oder ohne Betreuung - mit anderen Kindern auf dem übersichtlichen Gelände spielte. Für uns bleib Zeit fürs Wandern, Lesen und die Hängematten. Das Essen ist spitzenmäßig und (für uns untypisch für das, was man vom griechischen Essen kennt) wenig fleischlastig und von sehr guter Qualität. Gerne wieder !
    Geschenk 2
    Kundenberatung 1
    Reiseunterlagen 1
    Unterkunft 2
    Verpflegung 1
    Gästebetreuung 1
    Transfers 1
    Programm 2
    Preis-Leistung 2
    Umwelt-Anreise 2
    Umwelt-Unterkunft 1
    Umwelt-Verpflegung 1
    Broschüre 1
    Internetseite 1
    2,0 Silvia W. | 24.07.2017

    Honigtal zum Zweiten

    Wir haben in diesem Jahr die Renatour-Anlage erneut gebucht. Wir haben die Anlage in einem noch besseren Zustand vorgefunden, das Essen war in diesem Jahr auch noch besser als im letzten Jahr. Ganz besonders erfreut waren unsere Kinder, dass Emil noch da war und sich um Tiere, Garten und Kinder gekümmert hat. Die Teamleiterin Karin war aufgeschlossen und herzlich. Für uns war das Honigtal der ideale Ort um mit Kindern Urlaub zu machen.
    Geschenk 3
    Kundenberatung 1
    Reiseunterlagen 1
    Unterkunft 2
    Verpflegung 2
    Gästebetreuung 1
    Transfers 2
    Programm 2
    Preis-Leistung 3
    Umwelt-Anreise 4
    Umwelt-Unterkunft 2
    Umwelt-Verpflegung 1
    Broschüre 2
    Internetseite 2
    1,9 Uta P. | 21.07.2017

    Honigtal - zum ersten Mal

    Als eher Individualreisende waren wir das erste Mal überhaupt mit einem Anbieter unterwegs und sind im Nachhinein sehr zufrieden mit unserer Wahl. Das Honigtal ist ein tolles Reiseziel für Familien, die keinen Massentourismus mögen und verantwortungsvoll reisen möchten. Die Atmosphäre in der Unterkunft ist außerordentlich herzlich und persönlich, das aktuelle Team hat eine prima Arbeit geleistet und ein pädagogisch sehr wertvolles Programm gestaltet, das für mich genau das richtige Maß geboten hat, damit alle aus der Familie etwas davon haben. Einzeln im Kinder- und Jugendprogramm, für die Eltern zu zweit oder auch allein und als Familie gemeinsam. Unsere große Tochter (12) hat begeistert am Jugendprogramm teilgenommen, mit Lisa Lagerfeuer ...
    Geschenk 1
    Kundenberatung 1
    Reiseunterlagen 1
    Unterkunft 2
    Verpflegung 1
    Gästebetreuung 1
    Transfers 1
    Programm 1
    Preis-Leistung 3
    Umwelt-Anreise 3
    Umwelt-Unterkunft 2
    Umwelt-Verpflegung 1
    Broschüre 6
    Internetseite 2
    1,2 Wanda S. | 03.07.2017

    Entspannen und auftanken!

    Es war die erste Reise für meine 6- jährige Tochter ans Meer, es sollte ein ganz besonderes Erlebnis werden und dank Renatour ist es das auch geworden! Das Honigtal auf Korfu ist ein wundervoller Platz, alles ist auf Kinder ausgelegt und perfekt durchdacht. Das griechische Essen von dem Küchenchef Kostas und seiner Familie ist ein Hochgenuss. Toll ist es auch, dass man vegetarische Verpflegung buchen kann oder sogar gluten,- und laktosefrei! Die 11 Stunden Kinderbetreuung wurden von meiner Tochter super angenommen, sie hatte mit ihren neu gewonnen Freunden jede Menge Spaß und tolle Erlebnisse. Auch für die Eltern gab es verschiedene Angebote, welche von ganz herzlichen und tollen Mitarbeitern angeleitet und durchgeführt wurden. Das Meer auf ...
    Geschenk 1
    Kundenberatung 1
    Reiseunterlagen 1
    Unterkunft 1
    Verpflegung 1
    Gästebetreuung 1
    Transfers 1
    Programm 1
    Preis-Leistung 1
    Umwelt-Anreise 4
    Umwelt-Unterkunft 1
    Umwelt-Verpflegung 1
    Broschüre 1
    Internetseite 1
    0,0 Karin T. | 01.07.2017

    Wohlfühl-Oase Honigtal auf Korfu

    Liebes Re-Natour Team, vom 10. bis 17. Juni waren wir zusammen mit einer befreundeten Familie im Honigtal. Noch immer schwärmen wir rückblickend von den erholsamen und abwechslungsreichen Tagen auf Korfu. Das Essen, das Kinderprogramm und die angebotenen Aktivitäten für die Eltern waren eine gelungene Kombination! Mit den anderen anwesenden Gästefamilien führten wir interessante und unterhaltsame Gespräche, die zur idealen Wohlfühl-Atmosphäre beitrugen. Als besonders angenehm haben wir die offene und freundliche Art der einheimischen Helfer empfunden. Die Betreuung vor Ort durch das Re-Natour Team war Extraklasse! Wir fahren kommen ganz bestimmt wieder! Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Freude und Erfolg mit Ihrem Reiseangebot. Herzliche Grüße ...
    2,1 Daniel O. | 25.06.2017

    Geteilter Urlaub - doppelte Freude (Teil 1)

    ACHTUNG: dieser Bericht ist rein subjektiv und erhebt nicht den Anspruch auf Allgemeingültigkeit! Zur Reisesituation: wir (Frau, 3-jährige Tochter und ich, Mann) haben uns für eine zweiteilige Korfu-Reise im Schoß von Mutter ReNatour entschlossen. Eine Woche Honigtal im Norden, eine weitere Woche in der Villa Kalimeera im Süden. Abseits der Norm JETZT schon das Fazit zum Honigtal: einfach nur TOLL! Essen, Team, Menschen, Aktionen, Kinderprogramm - es war ein echter Traumurlaub mit viel Familienanteil aber auch etwas Zeit zum Entspannen und Erleben. Einen kleinen Wermutstropfen aber gab es bei unserer Form der Reise dennoch - doch vorher. Das war besonders gut: Der Aufbau der Anlage: das Honigtal ist ein echtes Kleinod am Ende einer kleinen ...
    Geschenk 1
    Kundenberatung 2
    Reiseunterlagen 1
    Unterkunft 1
    Verpflegung 1
    Gästebetreuung 1
    Transfers 2
    Programm 1
    Preis-Leistung 1
    Umwelt-Anreise 4
    Umwelt-Unterkunft 6
    Umwelt-Verpflegung 1
    Broschüre 6
    Internetseite 2
    1,6 Ursula U. | 19.06.2017

    Wunderschöner, entspannter Familienurlaub auf Korfu

    Mit meinen zwei Kindern (8 und 5 Jahre alt) war ich Anfang Juni zwei Wochen im Honigtal auf Korfu. Der Urlaub war wunderschön und sehr entspannt - sowohl für meine Kinder als auch für mich! Toll ist der große Garten, in dem die Kinder tun und lassen können, was sie möchten: Ziegen und Hühner füttern, in den Hängematten schaukeln, Katzen streicheln, im Sandkasten spielen, Erdbeeren pflücken, Smaradgeidechsen und Glühwürmchen beobachten, Wasserschlachten mit anderen Kindern abhalten. Ich als Erwachsener konnte mir im Garten ein ruhiges Plätzchen suchen und entspannt lesen. Zum Strand sind es nur ein paar Gehminuten und auf dem Weg dorthin kann man kurz in einem der kleinen Läden frisches Obst und Getränke kaufen. Die Bucht ist wunderschön, der ...
    Geschenk 1
    Kundenberatung 1
    Reiseunterlagen 1
    Unterkunft 2
    Verpflegung 1
    Gästebetreuung 1
    Transfers 1
    Programm 1
    Preis-Leistung 2
    Umwelt-Anreise 5
    Umwelt-Unterkunft 3
    Umwelt-Verpflegung 1
    Broschüre 1
    Internetseite 1
    1,6 Christine Z. | 12.06.2017

    Ein rundum perfekter Familienurlaub!

    Das honigtal in korfu ist einfach wunderbar! Familien kommen voll auf ihre Kosten, wir hatten sowohl Zeit für Entspannung als auch für rumtollen mit den Kindern. Das Essen lässt keine wünsche offen und die Anlage lädt zum spielen aber auch zum ausspannen ein. Wir waren begeistert!
    Geschenk 1
    Kundenberatung 1
    Reiseunterlagen 1
    Unterkunft 1
    Verpflegung 1
    Gästebetreuung 1
    Transfers 2
    Programm 1
    Preis-Leistung 2
    Umwelt-Anreise 3
    Umwelt-Unterkunft 1
    Umwelt-Verpflegung 1
    Broschüre 6
    Internetseite 1
    1,8 Priya B. | 06.06.2017

    Entspannte Eltern dank Olivenbaum "Olli"

    Das Honigtal, der Name hält, was er verspricht, das schon mal vorne weg. Diese Reise hatte ich mir ausgesucht, weil sie von verschiedenen Foren für Alleinerziehende empfohlen wurde. Wo ein/e Alleinerziehende ist, da sind auch andere. Die Lage, das Programm und ganz wichtig, ein unfassbar gutes, naturpädagogisches Kinderprogramm machten das Rennen für Renatour zu vielen anderen Angeboten im Netz. Kaum waren wir da, war ich verzaubert. Mein Filius eher müde vom Flug, aber auch das legte sich nach einem Tag sofort. Ausschlaggebend dafür, dass wir wieder kommen, war vor allem das deutsche und das korfiotische Team. Das deutsche Team ? jedes Jahr in einer neuen Konstellation ? war quasi drei Wochen vor uns angekommen und genau so gespannt, voller ...
    Geschenk 4
    Kundenberatung 1
    Reiseunterlagen 1
    Unterkunft 1
    Verpflegung 1
    Gästebetreuung 1
    Transfers 1
    Programm 1
    Preis-Leistung 1
    Umwelt-Anreise 6
    Umwelt-Unterkunft 1
    Umwelt-Verpflegung 2
    Broschüre 2
    Internetseite 2
    2,0 Tatjana B. | 06.06.2017

    Entspannte Woche im Honigtal

    Wir, drei-köpfige Familie mit 4,5 jähriger Tochter, haben eine sehr entspannte Woche im schönen Honigtal verbracht. Uns hat wirklich alles gefallen: die Anlage ist entzückend und gerade für Kinder ein Abenteuerspielplatz. Da gibt es Olivenbäume, auf die man klettern kann, ein Piratenschiff, Ziegen, Hühner und natürlich die vielen Hängematten. Das Essen: Costas und sein Team bringt täglich frische, regionales und unglaublich leckeres Essen auf den Tisch. Wir waren/sind begeistert. Und vermissen schon jetzt das reichhaltige Angebot. Das ReNatour-Team, mit Karin, Lisa und Tanja, hat uns so herzlich empfangen und hatte immer ein offenes Ohr, so haben wir uns schnell zurecht gefunden und direkt heimisch gefühlt. Die Organisation der Aktivitäten und ...
    Geschenk 5
    Kundenberatung 1
    Reiseunterlagen 1
    Unterkunft 1
    Verpflegung 1
    Gästebetreuung 1
    Transfers 6
    Programm 1
    Preis-Leistung 2
    Umwelt-Anreise 2
    Umwelt-Unterkunft 2
    Umwelt-Verpflegung 1
    Broschüre 2
    Internetseite 2
    0,0 Harald A. | 04.06.2017

    Ein Olivenbaum namens Olli

    Knapp sechs Millionen Olivenbäume gibt es auf der griechischen Insel Korfu, gefühlt die Hälfte davon steht im Honigtal im Nordwesten der Insel, aber nur einer hat einen Namen: Olli. Und dieser Olli steht auf dem Gelände von ReNatour und spielt vor allem für Kinder eine wichtige Rolle. 27.05.2017 Anreise Davon wussten wir allerdings noch nichts, als wir mit zwei Erwachsenen und zwei sehr müden Kindern im Alter von drei und sechs Jahren am frühen Samstagmorgen pünktlich um 5 Uhr mit einem Germanwings-Airbus A 320 vom Flughafen Köln-Bonn abhoben (Tipp für die Sitzplatzreservierung zu viert: bucht möglichst früh beim Online-Check-in in zwei Reihen jeweils einen Gang- und einen Fensterplatz. Der dazwischen liegende Mittelsitz ist so unbeliebt ? ...
    2,2 Tanja H. | 28.05.2017

    Mit dem Bollerwagen ins Glück

    Absolut genial fand ich den Bollerwagen! Mein Kind fand das Gefährt super und spielte viel damit. Ich konnte mir - Alleinerziehende wie ich bin- alles ansehen und auch längere Spaziergänge machen. Es war auch kein Problem, wenn mein Kind einschlief. Toller Service!!
    Geschenk 5
    Kundenberatung 1
    Reiseunterlagen 2
    Unterkunft 2
    Verpflegung 2
    Gästebetreuung 2
    Transfers 1
    Programm 2
    Preis-Leistung 2
    Umwelt-Anreise 4
    Umwelt-Unterkunft 3
    Umwelt-Verpflegung 2
    Broschüre 2
    Internetseite 1
    3,1 Birgit K. | 17.05.2017

    Endlich relaxen!

    Hätte ich doch so eine Art von Reisen schon früher gemacht. Es war eine sehr erholsame Woche, in der sowohl mein Sohn als auch ich angenehme und vermutlich anhaltende Kontakte geknüpft haben. Es war so angenehm, mal nicht auf Autos/Verkehr achten zu müssen und sein Kind frei laufen lassen zu können. Die Tiere waren eines der Highlights für die Kinder (und nicht zu vergessen Emil!). Die Reisebegleiter*innen waren sehr freundlich und hatten immer ein offenes Ohr bei Fragen. Die schönste Reisewoche seit Jahren!
    Geschenk 1
    Kundenberatung 2
    Reiseunterlagen 2
    Unterkunft 2
    Verpflegung 1
    Gästebetreuung 1
    Transfers 6
    Programm 2
    Preis-Leistung 2
    Umwelt-Anreise 6
    Umwelt-Unterkunft 6
    Umwelt-Verpflegung 1
    Broschüre 6
    Internetseite 6
    1,6 Anna H. | 15.05.2017

    Erholung und Genuss im Honigtal

    Mit meinem 4 -jährigen Sohn habe ich eine wunderschöne Woche mit einem tollen Team im Honigtal verbracht. Dieser Urlaub wird uns für immer in Erinnerung bleiben! Die Ziegen und Hühner im Garten, das Meer um die Ecke und das unglaublich leckere Essen was Kosta und seine Frau abends aufgetischt haben fehlen uns schon jetzt. Mein Sohn hat neue Freundschaften geschlossen und seine Begeisterung für das wandern entdeckt. Für uns ist klar dass wir wieder kommen, so bald wie möglich! Vielen Dank für diesen tollen Urlaub!
    Geschenk 1
    Kundenberatung 1
    Reiseunterlagen 1
    Unterkunft 1
    Verpflegung 1
    Gästebetreuung 1
    Transfers 2
    Programm 2
    Preis-Leistung 2
    Umwelt-Anreise 4
    Umwelt-Unterkunft 2
    Umwelt-Verpflegung 2
    Broschüre 1
    Internetseite 1
    1,5 Susanne Gabriele K. | 15.05.2017

    Eine Woche Freude pur im Honigtal

    Mein Sohn (3 Jahre) und ich sind im Mai 2017 das erste mal mit renatour verreist. Wir waren die ersten Gäste der Saison und wurden bei der Anreise vom ganzen Team begrüßt. Karin, Tanja und Naya, Lisa, Eas alle haben sich total gefreut und waren super lieb. Auch Vanessa und Silvana die beiden Praktikantinnen und Emil der Gärtner/Liebling der Kinder die wir später noch kennengelernt haben waren wirklich toll. Nachdem wir kurz unser Zimmer angeschaut hatten ging es auch gleich raus. Tiere gucken. Jannes war sofort von den Ziegen begeistert. Der Garten ist ein großer Abenteuerspielplatz mit alten Oliven Bäumen zum klettern, Sandkasten und Hängematten. Meine Befürchtungen eventuell die einzige Alleinerziehende zu sein, waren auch schnell weg. Schon ...
    Geschenk 1
    Kundenberatung 1
    Reiseunterlagen 1
    Unterkunft 2
    Verpflegung 2
    Gästebetreuung 2
    Transfers 2
    Programm 2
    Preis-Leistung 1
    Umwelt-Anreise 3
    Umwelt-Unterkunft 1
    Umwelt-Verpflegung 1
    Broschüre 1
    Internetseite 1
    0,0 Familie B. | 23.11.2016

    Alles richtig gemacht!

    Wir haben im Sommer mit unseren drei Söhnen (1, 5, 8) drei wunderbar entspannte Wochen im Honigtal verbracht. Wir sind Wiederholungstäter - und irgendwie zweifelt man ja immer, ob die Traumurlaube vorher zu toppen sind... Aber schon nach ein paar Minuten auf dem Gelände waren die Jungs unterwegs und wir uns sicher - alles richtig gemacht! Im Team viele neue, aber ebenso nette Gesichter; auch unser kleinster Sohn wurde zum großen Fan von Emil, dem Herrn der Tiere und des Wasserschlauchs, und spricht noch heute von ihm; Kostas Kochkünste werden von Jahr zu Jahr besser; das gut zu überblickende, kinderfreundliche und vor allem kindersichere Gelände ist einfach nicht zu toppen, besonders für kleinere Kinder. Das haben wir gerade bei der Entscheidungsfindung ...
  • [[ReisedisplayFAQHeadline]]

  • [[ReisedisplayPresseberichteHeadline]]

    0,0 Bernd-Volker Brahms / Magdeburger Volksstimme | 08.11.2017

    Korfu: Auf den Spuren von 007

    Die griechische Insel war schon einmal Kulisse für einen James-Bond-Film. Vor 37 Jahren wurde auf Korfu der Kino-Film "In tödlicher Mission" mit Roger Moore aufgenommen. - Lesen Sie weiter im pdf!
    0,0 Elischeba Wilde | 05.10.2016

    Korfu: Urlaub mit Kindern mal anders

    Die Bloggerin Elischeba Wilde hat mit Ihren Mann und 2 Kindern (4 und 1 Jahr alt) Urlaub bei ReNatour im Honigtal auf Korfu gemacht. Sehen Sie sich das Video von Elischeba über ihren Urlaub im Honigtal an!
    0,0 Kathrin Szabó - nestling.org | 03.06.2015

    Honigtal in Korfu ? Ein traumhafter Familienurlaub

    Wenn ich mir die Bilder von unserem Urlaub im Honigtal auf Korfu anschaue, werde ich ein bisschen traurig, denn die 10 Tage auf der kinderfreundlichen ReNatour-Anlage waren herrlich erholsam, aber leider viel zu schnell vorbei.Doch bevor ich alleine in ...
    0,0 Mika (5) / Zeitschrift Junge Familie / www.wireltern.de | 09.02.2015

    Riesenmikado und Seeigel

    Mika (5) machte mit seiner kleinen Schwester Ida (6 Monate) und seinen Eltern zwei Wochen Urlaub in Agios Georgios auf Korfu. Die Gegend wird liebevoll auch Honigtal genannt. Der kleine Hamburger hat uns einen Reisebericht geschickt und ihn auch noch ...
    0,0 Monika Herbst - SCHROT & KORN | 22.10.2014

    Zusammen entspannen

    Wander- oder Badeurlaub? Am liebsten beides! Und dazu noch Yoga. Und Abenteuer für die Kinder. Geht nicht? Geht doch! Auf der griechischen Insel Korfu kommen alle auf ihre Kosten. Die Kinder bauen Sandburgen oder schnorcheln in einer der schönsten Badebuchten ...
    0,0 Isabella Huber | 15.03.2011

    Kalimera Korfu!

    Sie ist die grünste Insel Griechenlands und hat jede Menge Kultur zu bieten. Vor allem aber ist Korfu von Natur aus wild. Genau richtig für Strandpiraten wie Jakob und Paul, die Söhne von EF-Autorin Isabella Huber Lesen Sie weiter im pdf!
    0,0 Verträglich Reisen Michael Adler | 30.10.2008
    0,0 BRIGITTE von Susanne Arndt | 15.07.2008

    Korfu mit Kind

    Im Honigtal auf Korfu fühlen sich Familien und Alleinerziehende gleichermaßen wohl - weit weg von anonymer Kinderanimation in seelenlosen Bettenburgen. BRIGITTE.de-Redakteurin Susanne Arndt und Söhnchen Fred (3) wollten gar nicht mehr nach Hause und haben ...
    0,0 Famile & co von Monika Neiheisser | 01.04.2008

    Grüne Trauminsel

    Sie können den Sommer nicht abwarten? Wie wär’s dann mit Korfu im Mai? Unsere Autorin und ihre Familie waren begeistert von den netten Menschen und der üppigen Natur. Lesen Sieweiter im pdf!

Reisen finden

Ferienhaus finden

Dein Merkzettel

Agentur-Login

Login ungültig. Bitte prüfen Sie Ihre Anmeldedaten.

Neuanmeldung

Den Datenschutzhinweis habe ich gelesen und willige in diesen ein.
Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder

[[DialogPasswortVergessenHeadline]]

Kunden-Login

Passwort vergessen

Neukunden-Registrierung

Agentur-Menü

Agentur-Nr.
Agentur
Inkasso-Art

Ihr Member Profil

Vorname
Nachname
Bonuspunkte