Im Honigtal auf Korfu - Familienurlaub Griechenland

  • Agios Georgios im Nordwesten Korfus gilt als eine der schönsten Badebuchten der Insel. Im "Honigtal auf Korfu", wenige Gehminuten vom Strand, liegt unsere Unterkunft im Olivenhain. Jede Menge Platz für Kinder und die natürliche korfiotische Küche sorgen für einen entspannten Familienurlaub in Griechenland.

    Die Höhepunkte dieses Familienurlaubs:
    • Herrlicher Sandstrand in wenigen Gehminuten
    • Gemütliche kleine Anlage mit leckerer Küche
    • Großer Garten mit eigenem Gemüseanbau und Tieren
    • Spannendes und entspannendes Familienprogramm

    Die wunderschöne Natur rund ums Honigtal im Urlaub genießen

    Korfu, blauer Himmel, Strandurlaub - einfach nur im warmen Sand liegen, um die Sonne auf der Haut zu spüren. Das Meer glitzert türkisblau bis zum Horizont. Zufriedene Kinder bauen Sandburgen, spielen Volleyball oder schnorcheln im glasklaren Wasser. Und wer Ruhe sucht, läuft ein Stück weiter zu kleinen verträumten Kieselbuchten.

    Die wunderschöne Natur in Griechenland mit zahlreichen Eselpfaden oder Feldwegen und das mediterrane Klima laden zum Wandern ein. Vorbei an Zypressen, Feigen und wilden Kräutern an der Küste entlang oder zu alten Bergdörfern. Im gemütlichen Holzpavillon im Garten können Sie stundenlang sitzen, während Sie das kühle Lüftchen genießen, gemeinsam essen, plaudern, spielen oder ein Glas guten Rotwein trinken. Für Kinder gibt es jede Menge Platz, ob im Garten oder in den Olivenhainen. Und wer auf Reisen einfach nur entspannen möchte, findet zwischen den Bäumen lauschige Plätzchen mit Hängematten. Hier können Sie in aller Ruhe das wunderbare Klima genießen.

    Urlaub im Honigtal auf Korfu -
    Traumhafter Familienurlaub in Griechenland

    Das Honigtal liegt im Nordwesten Korfus in Agios Georgios Pagi - einer der schönsten Buchten Korfus mit herrlichem Sandstrand. Direkt am Rand der uralten Olivenhaine steht unsere kleine Gästenanlage für Ihren herrlichen Familienurlaub in Griechenland. Der Strand ist nur ca. 10 Gehminuten (ca. 500 m) entfernt.

    Die ca. 20 qm großen Zweibett-Studios verfügen über einen Balkon, Kochbereich und ein Badezimmer mit Dusche/WC (Klimaanlage/Heizung gegen Aufpreis). Ein Zustellbett ist in manchen Studios möglich. Für größere Familien gibt es Studios mit Verbindungsbalkon. Die ca. 40 qm großen 3-Zimmer-Wohnungen besitzen 2 Schlafzimmer, eine kleine Küche, ein Badezimmer mit Dusche/WC und einen großen Balkon (Klimaanlage/Heizung gegen Aufpreis). Im Haus Lefkó, auf dem Nachbargrundstück direkt neben unserer Anlage, befinden sich etwas hochwertiger ausgestattete 3-Zimmer-Wohnungen mit 2 Schlafzimmern, einer modernen Wohnküche, Fernseher, einem Badezimmer mit Badewanne/WC und großzügigem überdachten Balkon (Klimaanlage/Heizung gegen Aufpreis).

    Zum Spielen, Lesen oder falls in der Nebensaison das Wetter doch mal nicht ganz perfekt ist, steht ein gemütlicher Aufenthaltsraum zur Verfügung. Der riesige Garten mit Sandkasten, Tischtennisplatte, Kinder-Tipi, Baumhaus, Schaukeln und Hängematten erfüllt alle Wünsche für Groß und Klein. Hier leben unsere Hühner, Ziegen und Schafe - die Lieblinge aller Kinder, die ins Honigtal auf Korfu reisen!

    Spaziergänge führen von der Bucht ins schöne Bergdorf Afionas oder nach Pagi, wo die meisten Einwohner von Agios Georgios ihren Stammsitz haben. In Pagi wurden 1979 Szenen des James Bond-Films "In tödlicher Mission" mit Roger Moore gedreht – im Kafenion an der winzigen Platia zeigt der Wirt gern ein Fotoalbum mit Aufnahmen dieser aufregendsten Tage, die Pagi je erlebte. 

    Schlemmen mit Blick auf den Olivenhain

    Genießen Sie in Ihrem Familienurlaub in Griechenland neben dem Klima auch die feine griechische Küche: Mit einem leckeren Frühstücksbuffet beginnt der Tag im Honigtal auf Korfu. An sechs Abenden pro Woche gibt es im Honigtal auf Korfu typisch griechische Fisch- oder Fleischgerichte sowie vegetarische Köstlichkeiten, zum Teil in Bio-Qualität, inklusive Tafelwasser. Vieles an Gemüse und Salat stammt aus dem eigenen Garten. Nach den Grill- oder Pizzaabenden wird es am Lagerfeuer richtig gemütlich. Einmal pro Woche haben Sie im Urlaub die Möglichkeit, abends die Tavernen in der Bucht zu testen.

    Familienreise mit Kinder- und Jugendprogramm

    Ein Griechenland-Urlaub im Honigtal auf Korfu bietet Eltern und Kindern spannende und kreative Erlebnisse: Wir wandern durch die Olivenhaine und zum Meer und sammeln Naturmaterialien. Steine, Hölzer, Sand – alles was wir finden können, verarbeiten wir zu fantasievollen Objekten. Wir kochen mit einem Solarkocher oder gehen auf Piratenschatzsuche. Kinder erleben im Griechenland-Familienurlaub die korfiotische Natur mit viel Abenteuer und allen Sinnen, denn Reisen soll ja bekanntlich auch bilden! Jugendliche haben ihren Spaß z.B. beim Jonglier-Workshop, einer Nachtwanderung, der Strandolympiade oder bei einer Schnitzeljagd quer durch den Olivenhain. Für die ganz Kleinen bieten wir nach Absprache eine Kleinkindbetreuung an.

    Aktivprogramm im Honigtal auf Korfu

    Das Honigtal bietet viele Möglichkeiten für einen aktiven und erholsamen Urlaub. Ein geführter Halbtages-Ausflug, z.B. mit Vortrag zur Landwirtschaft auf Korfu und ein kleiner Griechischkurs für Erwachsene sind bereits im Reisepreis enthalten. Immer wieder gibt es spontane kreative, sportliche oder informative Gratis-Angebote für Eltern und Kinder, z.B. Wikingerschach für die ganze Familie, Lagerfeuerabende am Strand...

    Yoga-Programm

    An drei Tagen pro Woche bietet die Yoga-Lehrerin Catherine Sarikaya eine Yogaeinheit: Zwei Stunden für Erwachsene, wobei Kinder gerne mitmachen können. Eine weitere Einheit ist ganz bewusst als Eltern-Kind-Yoga konzipiert. Manchmal gibt es auch Yoga nur für Kinder!

    Weitere Angebote im Familienurlaub auf Korfu

    Buchung und Bezahlung der folgenden Angebote erfolgen vor Ort.

    - Geführte Wanderungen und Mountainbiketouren: Durch die märchenhaften Olivenwälder oder an der Küste entlang zu wunderschönen Plätzen, romantischen Bergdörfern mit atemberaubendem Blick oder zur Burgruine Angelokastro. Mountainbikes können Sie bei uns preiswert ausleihen.
    - Bootstouren: Eine Pause vom Honigtal? Mit dem Boot zu einer einsamen Bucht oder Insel zum Baden und Schnorcheln, mit leckerem griechischem Imbiss und erfrischendem Obstsalat. Oder auf eigene Faust mit dem Tretboot zur wunderschönen Zwillingsbucht.
    - Entspannend: Genießen Sie die verschiedenen Massage-Angebote. 
    - Physiotherapie: Symptomorientierte Behandlungen können vor Ort gebucht werden.
    - Goldschmiedekurse: Erwachsene und Kinder fertigen direkt am Strand unter professioneller Anleitung echte Kunstwerke.
    - Reiten, Surfen, und Tauchen: Leih-Surfbretter gibt es am Strand. Reiten, Tauchen und Surfkurse gibt es in den Nachbarbuchten (Mietwagen erforderlich)

    07.06.2017, 20 Uhr: Gratis-Konzert des bekannten Kinderliedermachers GERALDINO

    Honigtal auf Korfu - seit 1997 Familienurlaub in Griechenland

    Seit 1997 bieten wir unsere Griechenland-Reisen ins Honigtal auf Korfu an. Wer wissen möchte, warum das Honigtal Honigtal heißt, kann hier die Geschichte zum Honigtal nachlesen.

    Verlängern Sie Ihren Urlaub auf Korfu!

    2016 haben wir die Villa KaliMeera im Süden der Insel eröffnet: ReNatour-Familienprogramm, feiner, flach abfallender Sandstrand, Meerblick aus Ihrem Zimmer...

    Kombinieren Sie das Honigtal mit einer Woche Woche segeln um Korfu und nach Paxos.

    Oder buchen Sie ein Ferienhaus auf Korfu direkt am Meer. 

    Klicken Sie weiter zu Termine & Preise von Im Honigtal auf Korfu - Familienurlaub Griechenland.
  • Reiseverlauf

  • Termine & Preise

    Preisberechnung / Buchung

    ONLINE-Preisberechnung: Klicken Sie auf Ihren Wunschtermin!

    Verfügbarkeit

    Leistungen

    • Übernachtung inklusive Bettwäsche, Handtücher und wöchentliche Reinigung
    • tägliches Frühstücksbuffet und 6 x pro Woche Abendessen
    • deutschsprachige Gästebetreuung
    • eine geführte Halbtageswanderung
    • kleiner Griechischsprachkurs für Erwachsene
    • Yogaprogramm: 2 x 1 Std. für Erwachsene, 1 Std. Eltern-/Kind-Yoga
    • Kinderprogramm (3-7 Jahre, 11 Std. pro Woche) 06.05.-03.06.17, 17.06.-24.06.17, 09.09.-30.09.17
    • Kinder- und Jugendprogramm (4-9 Jahre bzw. ab 10 Jahre, 11 Std. pro Woche) 03.06.-17.06.17, 24.06.-09.09.17, 30.09.-28.10.17

    Preise

     

    Preis pro ERWACHSENER
    und Woche (7 Nächte)


    Nebensaison
    06.05.-26.05.17
    09.09.-29.09.17
    14.10.-28.10.17
    Hauptsaison
    27.05.-08.09.17
    30.09.-13.10.17
      
    Preis pro KIND
    und Woche (7 Nächte)


    Nebensaison
    06.05.-26.05.17
    09.09.-29.09.17
    14.10.-28.10.17
    Hauptsaison
    27.05.-08.09.17
    30.09.-13.10.17
    Studio Honigtal (1-3 Pers.) 360 € 420 € Kind 13-17 J. 310 € 370 €
    Wohnung Honigtal (3-5 Pers.) 425 € 480 € Kind 4-12 J. 240 € 290 €
    Wohnung Lefkó (3-5 Pers.) 500 € 555 € Kind 0-3 J. 115 € 115 €

    Angebot: Am 07.06.17 gratis Konzert mit Kinderliedermacher Geraldino. Noch gibt es einige freie Studios und Wohnungen!

    • Mindestbelegung: in Studio 1 Vollzahler, in Wohnung 2 Vollzahler und 1 Kind (4-12 J.)
    • Aufpreis für Studio zur Alleinbelegung 70 € in Nebensaison / 90 € in Hauptsaison (pro Woche)
    • Vorbestellter Transfer ab/bis Flughafen Korfu ins Honigtal(Fahrzeit ca. 1 Std.) im Taxi (1-4 Pers.) ca. 53 € pro Fahrt, im Minibus (1-6 Pers.) ca. 80 € pro Fahrt
    Die Anreise ist im Preis nicht enthalten. Bitte lesen Sie zur Anreise weiter unter Hinweise.
    Preisberechnung / Buchung
  • Inklusivleistungen

    Unterkunft und Verpflegung

    • Kleine Gästeanlage mit 15 1-Zimmer-Studios (ca. 20 qm) mit Doppelbett (1 Zustellbett in einigen Studios möglich), Kochzeile, DU/WC, Safe und Balkon (Klimaanlage/Heizung 3 € pro Tag bei Bedarf). Beispiel-Grundriss eines Studios  Einige Studios sind über Balkone verbunden. 4 3-Zimmer-Wohnungen (ca. 40 qm) mit 2 Schlafzimmern für 2 bzw. 3 Personen, kleiner Küche, einem Badezimmer mit Dusche/WC, Safe und großem Balkon (Klimaanlage/Heizung 3 € pro Tag bei Bedarf). 3-5 ca. 50 qm große 3-Zimmer-Wohnungen auf dem Nachbargrundstück im Haus Lefkó mit 2 Schlafzimmern für 2 bzw. 3 Personen, einer modernen Wohnküche, einem Badezimmer mit Badewanne/WC, gratis-WLAN im Bereich der Rezeption, Safe und großzügigem überdachten Balkon (Klimaanlage/Heizung 3 € pro Tag bei Bedarf).
    • gratis WLAN in der Gästeanlage im Bereich des ReNatour-Büros
    • Entfernung zum Strand ca. 500 m
    • Im Rahmen der Halbpension gibt es ein leckeres Frühstücksbuffet und am Abend typisch griechische Gerichte inklusive Tafelwasser. Weitere Getränke und kleine Snacks zu fairen Preisen erhalten Sie gegen Bezahlung an der Bar (Preisänderungen möglich).
    • Wenn Sie eine vegetarische Verpflegung wünschen, bestellen Sie dies bitte bei der Buchung.
    • Allergien/Lebensmittelunverträglichkeiten: Sollten Sie bezüglich des Essens bestimmte Wünsche haben, so teilen Sie uns dies bitte vor Ihrer Reise mit. Unser Koch geht auf Sonderwünsche ein, soweit möglich. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir spezielle Lebensmittel (z.B. Sojamilch, Dinkelbrot) zwar gerne besorgen, diese aber nicht im Rahmen der regulären Halbpension anbieten können und dabei entstehende Zusatzkosten in Rechnung stellen müssen.
    • Nutzung der Gemeinschafts-Waschmaschine 5 €/Trommel inkl. Waschmittel
    • Diese Reise finden Sie übrigens auch unter www.honigtal-auf-korfu.de 

    Für Kinder

    • Das Kinder- und Jugendprogramm (11 Std./Woche, Kipro ab 3 bzw. 4 bis 9 Jahre, Jupro ab 10 Jahren) ist für unsere Gäste inklusive (Saisonzeiten siehe Leistungen). Kinder wollen nicht nur unterhalten werden, sondern auch selbst Hand anlegen. Das Kinderprogramm gestalten wir spielerisch mit einem methodischen Aufbau, viel Eigeninitiative und Fantasie. Wir wandern durch die Olivenhaine, sammeln Naturmaterialien, Feuerholz, suchen Tiere wie Landschildkröten, die wir beobachten. Mit einem Solarkocher lernen wir alternative Energien einzusetzen und kochen leckere Sachen. In der Jugendgruppe werden Gebrauchsgegenstände für den Alltag geplant und hergestellt. Während die Kinder mit Gleichgesinnten beim Kinderprogramm spielen, finden die Eltern Zeit, ihre eigenen Urlaubswünsche zu realisieren. Auch Babysitting oder eine Kleinkindbetreuung ist nach Absprache vor Ort möglich (5 €/Std. und Kind).
    • Babybett wird ohne Aufpreis zur Verfügung gestellt (bitte bei Buchung mit bestellen).

    Haustiere

    • Das Mitbringen von Haustieren ist nicht möglich.

    Freizeit und Umgebung

    DBU-Auszeichung für die Korfu-Reise von ReNatour

    • Einen Beispiel-Wochenplan für das Gäste-Programm finden Sie hier!
    • Bootstouren durch die Inselwelt Korfus: Mit viel Sorgfalt und Vorbereitung haben wir verschiedene Touren zusammengesucht und freuen uns, dass wir Ihnen so die Insel näher bringen und zeigen können. Ab 8 Teilnehmern. Die Bootstouren kosten für Erwachsene € 35, Kinder 6-12 J. € 25, 2-5 J. € 20, 0-1 J. gratis, ab 8 Teilnehmern. 
    • Geführte Wanderungen € 16 p.P und Mountainbiketouren (inkl. Rad) € 19 p.P. ab 3 Teilnehmern
    • Surfbretter, Boote und Tretboote können am Strand geliehen werden
    • Surfkurse gibt es in den Nachbarbuchten (Mietwagen erforderlich). 
    • Tauchen: Der Korfu Diving Fun Club bietet verschiedene Tauchkurse an, wie Schnupperkurse, Lizenztauchen, Tauchscheinkurse oder Schnorcheln. Tauchlehrer Andi spricht fließend Deutsch. ReNatour-Gäste bekommen einen kleinen Rabatt. Zum Beispiel Schnupperkurse ca. 2 Std. inkl. Abholung und Rücktransport, Preis: ca. 45 € oder Schnorcheln in der Zwillingsbucht, ca. 2 Std. inkl. Abholung und Rücktransport, Preis: ca. 25 €. Mitfahrer auf Boot mit möglichem Aufenthalt in Zwillingsbucht bis 6 Jahre frei, 6-16 Jahre ca. 10 €, Erwachsene ca. 15 €
    • Schirme/Liegestühle können Sie am Strand für ca. 5-6 €/Tag mieten.
    • Massagen: z.B. 60 Minuten 49 € - Hier finden Sie das Entspannungsprogramm im Honigtal im Detail.
    • Radfahren/Vespas: In der Bucht kann man diverse Zweiräder mieten. Gute Mountainbikes können Sie preiswert direkt bei uns ausleihen (ca. 15 €/Tag, 80 € /Woche). Die Landschaft ist hügelig bis bergig und daher sehr anspruchsvoll für Radler. Wir empfehlen den eigenen Radhelm mitzubringen.
    • Ärztliche Versorgung: Ein Health Center (kleines Krankenhaus) ist in ca. 20 Auto-Minuten zu erreichen, sowie in ca. 30 Minuten mit dem Auto eine Privatklink. Zudem gibt es in der Nähe eine deutsche Fachärztin für Allgemeinmedizin mit Schwerpunkt Homöopathie sowie einen deutschen Physiotherapeuten.
    • Goldschmiedekurse: In der Bucht gibt es direkt am Strand eine Goldschmiede, die Goldschmiedekurse für Erwachsene und Kinder anbietet.

    Klima

    Klimatabelle Korfu

    Die Insel Korfu weist ein mildes mediterranes Klima mit warmen, trockenen Sommermonaten und milden, feuchteren Wintern auf. In der Zeit von Oktober - April fallen 85 % des Jahresniederschlages wodurch es von Mai bis September nur noch selten regnet. In Höhenlagen, wie auf dem 900 m hohen Berg Pantokrator, fällt im Winter auch Schnee. Kühlende Winde sorgen auf Korfu in den warmen Sommermonaten für ein angenehmes, ausgeglichenes Klima.

    Die klassische Reisezeit für die Insel Korfu ist von Mai bis Oktober. Oftmals ist im Mai das Meerwasser noch zu kühl zum Baden, dafür entzückt die grüne Insel mit ihrer Farben- und Blütenpracht. Bis in den Herbst lockt das Mittelmeer mit angenehmen Badetemperaturen, im Oktober ist das Wasser immerhin noch 21 Grad warm. Zwischen Juni und September regnet es kaum. Auch als Winterreiseziel ist Korfu für Erholung suchende Urlauber durchaus geeignet. Die Tagestemperaturen liegen selbst im Januar und Februar bei etwa 15 Grad, mit immerhin noch täglich durchschnittlich 4-5 Sonnenstunden.

    Unser Team

    Aias Varagoulis

    Aias Varagoulis

    Im Honigtal auf Korfu und in der Villa KaliMeera ist Aias der Koordinator und Brückenbauer für unsere Teams. In deutsch-griechischer Familie auf Korfu aufgewachsen, kehrte er nach seinen Studienabschlüssen in Deutschland  zu seinen Wurzeln zurück, um unseren Gästen die Schönheit seiner Heimat zugänglich zu machen und sie an seinem inneren Feuer für die Einzigartigkeit der geschichtsträchtigen Inselkultur teilhaben zu lassen. Zusammen mit den ReNatour-Teams sorgt er für unvergessliche Augenblicke während Ihres Aufenthalts.

    Interview mit Aias 

     

    Karin Camhi

    Karin Camhi

    Karin ist Sportlehrerin und Wildnispädagogin und leitet das Büro.

    Sie ist Ihre Ansprechpartnerin rund um das Honigtal und begleitet Sie auf Wander- und Bootstouren.

     

     Tanja Keim

    Tanja Keim

    Tanja kennen viele ReNatour-Gäste schon von ihren Einsätzen in der Türkei. Sie ist studierte Touristikerin, zertifizierte Yogalehrerin sowie glückliche Mama. Ökologische Lebensweise, Nachhaltigkeit und Ganzheitlichkeit gehören für sie zum täglichen Leben. 

    Im Honigtal auf Korfu ist sie in den Monaten Mai, Juni, September und Oktober zuständig für das Jugendprogramm.

    Interview mit Tanja in der Türkei 2016

     

    Sara Fromm

    Sara Fromm

    Sara ist Freizeitwissenschaftlerin und zertifzierte Reiseleiterin. 

    Nachhaltigkeit und Reisen sind für sie zwei Leidenschaften, die Hand in Hand gehen. 

    Im Juli und im August leitet Sara das Kinderprogramm.


    Lisa Futschik

    Lisa Futschik

    Lisa ist Sozialpädagogin. Leben und arbeiten in und mit der Natur liegen ihr am Herzen und ist auch fester Bestandteil in ihrem Alltag.

    In diesem Jahr betreut sie das Kinderprogramm und führt die Mountainbike-Tour im Honigtal.

     

     


    Emil Ninov

    Emil Ninov

    Emil stammt aus Bulgarien und kümmert sich liebevoll um den Garten und die Tiere. Wegen seiner stets fröhlichen Art ist er bei den kleinen Gästen besonders beliebt.

     


    Familie Synadinos

    Iskra und Kostas Synadinos

    Iskra und Kostas sind das Herzstück unserer Anlage. Mit ihrer griechisch-bulgarischen Großfamilie führen sie das Restaurant und begeistern die Gäste seit vielen Jahren mit ihrer korfiotischen Küche.

     

       

    Anreise

    • Mit Bahn/Auto und Fähre: Bahnfahrt nach Ancona (Fahrzeit z.B. von München ca. 11 Std.). Alternativ Autofahrt nach Ancona (Entfernung von München ca. 800 km, Fahrzeit ca. 8 Std.). Fährfahrt ab Ancona via Igoumenitsa nach Korfu (Dauer ca. 24 Stunden).
    • Mit dem Flugzeug: Flug bis Flughafen Korfu. Weiter mit dem Inselbus (Busfahrplan) Mietwagen oder Taxitransfer (auf Vorbestellung, zahlbar vor Ort) ins Honigtal, Fahrzeit ca. 1 Stunde  Klimabewusst reisen: Fliegen Sie atmosfair!

      Gerne sind wir Ihnen bei der Planung und Buchung der Anreise behilflich. Weitere Informationen lesen Sie bitte unter Anreise.

    Reisebücher

    KORFU - Michael Müller Verlag


    Hier versandkostenfrei bestellen!
  • [[ReisedisplayBilderHeadline]]

  • [[ReisedisplayVideosHeadline]]

    Videos zu unserer Reise ins Honigtal auf Korfu


    Ein Film über unsere schöne Anlage, das Programm, die Küche, die Menschen und die Umgebung:

     

    Kathrin Szabó war im Honigtal und hat für ihren Blog nestling.org einen tollen Film gedreht:

     

    Eltern-Kind-Yoga im Urlaub - Catherine zeigt, wieviel Spaß und Entspannung Eltern und Kinder dabei haben können:

     

    Elischeba Wilde hat das Honigtal besucht und dieses Video gedreht:

  • Reiseberichte

    0,0 Familie B. | 23.11.2016

    Alles richtig gemacht!

    Wir haben im Sommer mit unseren drei Söhnen (1, 5, 8) drei wunderbar entspannte Wochen im Honigtal verbracht. Wir sind Wiederholungstäter - und irgendwie zweifelt man ja immer, ob die Traumurlaube vorher zu toppen sind... Aber schon nach ein paar Minuten auf dem Gelände waren die Jungs unterwegs und wir uns sicher - alles richtig gemacht! Im Team viele neue, aber ebenso nette Gesichter; auch unser kleinster Sohn wurde zum großen Fan von Emil, dem Herrn der Tiere und des Wasserschlauchs, und spricht noch heute von ihm; Kostas Kochkünste werden von Jahr zu Jahr besser; das gut zu überblickende, kinderfreundliche und vor allem kindersichere Gelände ist einfach nicht zu toppen, besonders für kleinere Kinder. Das haben wir gerade bei der Entscheidungsfindung ...
    1,8 Verena R. | 18.11.2016

    Entspannte Tage mit der Familie auf Korfu

    Im Oktober 2016 waren wir zu Gast im Honigtal auf Korfu. Es ist ein ruhig gelegenes Gelände, trotzdem in Fußnähe zum Strand. Durch die bereit stehenden Bollerwagen kann man auch kleinere Kinder gut transportieren, dazu alles was man sonst so braucht. Besonders beeindruckt hat uns die Gastfreundschaft des Teams vor Ort. Wirklich walle waren unglaublich nett und hilfsbereit, vor allem in der Kinderbetreuung hat man gespürt, dass die Leute wirklich Freude an ihrer Arbeit mit den Kleinen haben. Das Essen war mediterran und in sehr hoher Qualität, die Bar vor Ort ein netter Treffpunkt und mit guter Auswahl, auch an Snacks tagsüber. Die Zimmer im Hauptgelände sind eher einfach (Achtung, Mücken...), im Nachbarhaus deutlich größer und besser ausgestattet. ...
    Geschenk 1
    Kundenberatung 2
    Unterkunft 2
    Verpflegung 2
    Gästebetreuuung 1
    Programm 2
    Preis-Leistung 2
    Broschüre 2
    Internetseite 2
    0,0 Tilmann S. | 03.11.2016

    Familienurlaub auf Korfu/Honigtal (2 Erw, 13, 16)

    wunderbarer Strand, flachablaufend, huebsche Bungalows, freundliche hilfsbereite Betreuer, abwechselungsreiches griechisches Büffet am Abend, schöne Umgebung zum wandern, zufriedene Elteren&Kinder, für alles gibt es maximale Punktzahl
    2,3 Anna K. | 24.10.2016

    Bullerbü im Honigtal

    Wir haben im Oktober mit unserer 6 jährigen Tochter eine Woche im Honigtal verbracht. Gleich beim Ausstieg aus dem Taxi wurden wir von den Mitarbeitern von Renatour sehr herzlich begrüßt. Paula hat sich gleich mit Jakob angefreundet. Wie sich später herausstellte, war er im Kinderprogramm-Team mit dabei. Danke an das tolle Team vom Kinderprogramm für eure kreativen und witzigen Ideen mit dem Thema "Zaubern". Wir Eltern haben uns sehr gefreut, ein bisschen Zeit zu zweit zu verbringen. Das Frühstücks- und Abendbüffet war sehr lecker. Aber am wichtigsten war uns die schöne Atmosphäre in der Gruppe, in der wir schnell mit anderen Familien ins Gespräch kamen und öfters auch gemeinsam etwas unternommen haben. Wir haben als Familie eine sehr entspannte, ...
    Geschenk 4
    Kundenberatung 2
    Unterkunft 2
    Verpflegung 1
    Gästebetreuuung 1
    Transfers 2
    Programm 1
    Preis-Leistung 2
    Umwelt-Anreise 3
    Umwelt-Unterkunft 2
    Broschüre 2
    Internetseite 6
    1,4 Nina S. | 18.10.2016

    Erholung pur!

    Mein Sohn und ich waren zum ersten Mal in einer Renatour-Unterkunft. Im Oktober auf Korfu! Es war toll. Wir haben uns sehr wohl gefühlt. Mit hat es am meisten gefallen, so lecker bekocht zu werden morgens und abends und dem Kind hat das Außengelände und das Kinderprogramm sehr genossen. Es war super entspannend, dass er sich frei auf dem Gelände mit den ganzen anderen Kindern bewegen konnte, ohne dass man sich Sorgen machen musste. So konnte ich mich als alleinerziehende Mutter auch richtig erholen. Der Weg zum Strand ist kurz, es gibt sogar Bollerwagen und die Bucht ist einfach herrlich zum Baden. Wir kommen bestimmt noch mal wieder! Wahrscheinlich nur nicht im Oktober, die heftigen Regenfälle an 2,5 Tagen waren sehr ungemütlich, da es kaum ...
    Geschenk 1
    Kundenberatung 2
    Unterkunft 2
    Verpflegung 1
    Gästebetreuuung 1
    Transfers 2
    Programm 1
    Preis-Leistung 1
    Umwelt-Anreise 2
    Umwelt-Unterkunft 2
    Umwelt-Verpflegung 1
    Broschüre 1
    Internetseite 1
    0,0 Sabine S. | 13.10.2016

    Der für uns perfekte Urlaub!

    Mir haben im Vorfeld der Buchung die vielen begeisterten Berichte anderer Urlauber geholfen denn ich war etwas skeptisch, ob uns als bis jetzt Individualreisenden so ein quasi "organisierter" Urlaub überhaupt unseren Vorstellungen ansprechen könnte..... Und er tat es! Gerade für Urlausbssuchende, die den Massentourismus scheuen und auch keine Lust auf Pauschalabfertigung haben, ist dieser Reiseveranstalter ideal - und für uns in diesem Fall der Urlaub im Honigtal! Meine beiden Kinder (8 und 11) und ich sind sehr begeistert! Er bot uns alles auf was wir Wert legen: Schöne, kleine aber feine Unterkunft, naturnahes, auf Nachhaltigkeit Wert legendes Urlaubskonzept, viel Platz im großen wunderschönen Oliven-Garten,eine trotz vieler Kinder ruhige ...
    0,0 Annabelle S. | 10.10.2016

    Ursprünglichkeit und Natur einzigartig

    Empfangen von Gitarre-begleitetem Willkommens-Gesang der Gästebetreuer, Kinderbetreuer (Giulia und Jakob), die mit soviel Herzblut und Einfühlungsvermögen (ein Riesenlob an euch beide speziell 👍👍👍👍) die die Kinder, u.a.meine Tochter Laura in ihren Bann zogen, herrlich schmackhaftes Essen bis hin zu dieser wilden und doch heimeligen Anlage mit den vielen einladenden Hängematten, Emil, der stets lächelnde herzliche Tierpfleger..und und und..sogar die wunderbar warme Meerestemperatur, die uns zu dieser Jahreszeit (Oktober) stundenlang darin austoben ließ. . Wärmstens empfehlen wir diesen Ort wieder 🙏
    1,3 Kathrin W. | 06.10.2016

    Ein Bio-Urlaub für Individualisten

    Nachdem schon so viele Ihre Reiseeindrücke hier geschrieben haben, die ich alle sehr treffend finde, kurz und knapp mein Fazit nach zwei herrlich erholsamen Wochen: top organisiert, individuell, schöne location, wunderbare Kinderbetreuung, herausragend gutes Essen ( 2 kg + auf der Waage ;-) ), tolle Wanderungen und Ausflüge, angenehme Betreuung, nette Mitreisende, es stimmte alles! Mein Sohn (4) fragt fast jeden Tag: Wann fahren wir endlich wieder nach Griechenland? Ich sage dann immer: Bald!
    Geschenk 1
    Kundenberatung 1
    Unterkunft 1
    Verpflegung 1
    Gästebetreuuung 1
    Transfers 1
    Programm 1
    Preis-Leistung 1
    Umwelt-Anreise 3
    Umwelt-Unterkunft 2
    Umwelt-Verpflegung 1
    Broschüre 2
    Internetseite 1
    1,6 Katharina H. | 04.10.2016

    Erholung pur

    Mein Sohn und ich hatten eine wunderbare Zeit im Honigtal. Trotz nur einer Woche auf dieser wunderschönen Insel waren wir beide anschließend wunderbar erholt und entspannt. Der Urlaub bot kreatives Kinderprogramm und jede Menge gleichartige Kinder, sehr zur Freude meines Sohnes. Ich konnte in dieser Zeit sehr gut entspannen und nette Gespräche mit anderen Urlaubern führen. Das war alles in allem ein toller Urlaub und wir werden ganz sicher im nächsten Jahr wiederkommen. Diesmal nur für länger.
    Geschenk 1
    Kundenberatung 1
    Unterkunft 2
    Verpflegung 1
    Gästebetreuuung 1
    Transfers 1
    Programm 1
    Preis-Leistung 1
    Umwelt-Anreise 3
    Umwelt-Unterkunft 2
    Umwelt-Verpflegung 2
    Broschüre 3
    Internetseite 2
    0,0 Theresa. | 03.10.2016

    Kalosirthaté im Honigtal

    Nachdem wir Ende Mai bereits zwei Wochen im Honigtal waren, wiederholten wir Ende September die Reise nochmal für eine Woche. Das Team Vor Ort war so toll, dass wir alle nochmal wiedesehen wollten. Mein fast dreijahriger Sohn war sofort angekommen, fand sich zurecht und war im wunderschönen Gartengelände mit dem Kinderbeschwörer Emil verschwunden. Er konnte einfach frei sein und es gibt ja auch so viel zu entdecken. Hühner, Schafe, Ziegen, Piratenschiff, Hängematten, Sandkästen, Holzklötze, Bobbycars...Für mich hieß es wie im Mai: eine Woche Ruhe, Entspannung, Yoga, lesen, köstliches Essen von Costas und seiner Familie, Seele baumeln lassen. Dank Babysitter Service durch Ariane und Jakob konnte ich morgens die zwei Stunden Yoga mitmachen und ...
    1,2 Andrea K. | 25.09.2016

    Freude pur!

    Wir waren die 2. Augusthälfte auf Korfu im Norden. Es war einfach klasse. Alles was die vielen anderen schon geschrieben haben, die ich hier gleich wiedererkannt habe, stimmt! Einfach nur schön! Ich möchte nur ergänzen, dass es auch für Singles mit Kind klasse ist. Wir haben durch die nicht vorhandene Sitzordnung schnell Anschluss gefunden. Bei jeder Mahlzeit lernten wir neue Menschen kennen. Bald war man mit der einen Familie wandern, das andere Mal lieh man sich mit anderen netten Mitreisenden ein Auto oder ein Boot zusammen. Für meine Tochter, 10 , war es gut, dass es nicht nur ein Kinder-, sonder auch ein Jugendprogramm gab. Lieben Dank an das ganze Team vor Ort, alle waren sehr nette, hilfsbereit und kundenorientiert.
    Geschenk 1
    Kundenberatung 2
    Unterkunft 2
    Verpflegung 1
    Gästebetreuuung 1
    Transfers 1
    Programm 1
    Preis-Leistung 1
    Umwelt-Anreise 2
    Umwelt-Unterkunft 1
    Umwelt-Verpflegung 1
    Broschüre 1
    Internetseite 1
    1,2 Doris H. | 24.09.2016

    Traumhaft schöne 2 Wochen im Honigtal

    Wir, meine Tochter (7 Jahre) und ich hatten zwei wunderschöne Wochen im Honigtal. Gut am Airport angekommen sind wir mit dem öffentlichen Bus zum Honigtal gefahren. Sehr gut dort angekommen würden wir herzlich von Gabriel dort empfangen. Da es erst 10:30 Uhr war, konnten wir unser Zimmer noch nicht gleich beziehen. Gabriel hat uns die Anlage gezeigt und wir konnten es uns dann in einer der Hängematten gemütlich machen. Nach einer knappen Stunde könnten wir schon unser Zimmer beziehen. Einfach aber zweckmäßig eingerichtet mit super Fliegennetz über dem Bett. Wir haben 2 traumhafte Wochen mit sehr netten Menschen verbracht. Aufgrund der herausragenden Kinderbetreuung durch Gulia, Ariane und Jakob konnte ich, als Alleinerziehende, mich gut erholen. ...
    Geschenk 1
    Kundenberatung 1
    Unterkunft 2
    Verpflegung 1
    Gästebetreuuung 1
    Programm 1
    Preis-Leistung 1
    Umwelt-Anreise 2
    Umwelt-Unterkunft 1
    Umwelt-Verpflegung 1
    Broschüre 1
    Internetseite 1
    2,0 Carmen S. | 12.09.2016

    Hängematte oder Schnorcheln?

    Meine Tochter (10) und ich sind dank der entspannten Atmosphäre gleich im Urlaub angekommen. Das Essen war lecker (die Kindermenüs waren auch von den Erwachsenen begehrt ;-) ). Leider waren 3 Tage unserer Urlaubswoche verregnet, jedoch haben wir uns dann anderweitig beschäftigt. Es gab auch fast immer ein Regenprogramm. Unsere Highlights waren das Schnorcheln, Reiten und der Tag an dem wir mit dem Roller über die Insel gefetzt sind und fleißig geshoppt haben.
    Geschenk 4
    Kundenberatung 1
    Unterkunft 3
    Verpflegung 1
    Gästebetreuuung 1
    Transfers 2
    Programm 2
    Preis-Leistung 3
    Umwelt-Anreise 3
    Umwelt-Unterkunft 2
    Umwelt-Verpflegung 2
    Broschüre 1
    Internetseite 1
    1,9 Matthias M. | 12.09.2016

    Sehr schöner und entspannender Familien Urlaub

    Ich bin allein mit meiner Tochter (9) angereist. Der Empfang vor Ort und die Atmosphäre fand ich sofort sehr positiv und so kamen wir schnell an und fühlten uns gleich wohl. Auch meiner Tochter gefiel es vom ersten Tag an und sie fand schnell andere Kinder zum Spielen. Das Team vor Ort ist super engagiert und man merkt, dass es den Betreuern sehr großen Spaß macht das Programm für Kinder und Erwachsene zu gestalten. Ich habe noch nie so freundliche und authentische Menschen als Betreuerteam erlebt! Hut ab - das ist echt tolle Arbeit, um den Gästen tolle Ferien zu bieten. Wir kommen bestimmt wieder und freuen uns darauf!
    Geschenk 5
    Kundenberatung 1
    Unterkunft 1
    Verpflegung 1
    Gästebetreuuung 1
    Transfers 2
    Programm 2
    Preis-Leistung 2
    Umwelt-Anreise 4
    Umwelt-Unterkunft 2
    Umwelt-Verpflegung 2
    Broschüre 1
    Internetseite 1
    1,3 Dagmar W. | 10.09.2016

    Sommer auf Korfu

    In Erinnerung bleibt uns von diesem Urlaub im Honigtal der freundliche Kontakt zum Team vor Ort schon vor der Anreise. Ebenso der herzliche Empfang, als wir nach einer etwas längeren, schönen Anreise mit Zug und Fähre angekommen sind. Und die zugewandte Betreuung im Honigtal selbst. Meine beiden Töchter haben stundenlang fröhlich die Ziegen gefüttert und gern auf Emil gewartet, um sie in den Stall zu bringen. Die Tage waren gespickt mit Baden im Meer, morgendlichem Yoga, Ausflügen, Aktionen - mal innerhalb, mal außerhalb des Programms. Der Bootsausflug auf eine Insel, das Schnorcheln dort, eine Tour entlang der Bucht auf dem Quad, Korfu Stadt, Muscheln zu Kettenanhängern in der Schmiede mit wunderschönem Blick auf das Meer zu machen - das alles ...
    Geschenk 2
    Kundenberatung 1
    Unterkunft 1
    Verpflegung 1
    Gästebetreuuung 1
    Transfers 1
    Programm 1
    Preis-Leistung 1
    Umwelt-Anreise 2
    Umwelt-Unterkunft 2
    Umwelt-Verpflegung 2
    Broschüre 1
    Internetseite 1
    1,2 Petra N. | 08.09.2016

    "Wenn ich brav bin, kommen wir wieder her?" unser Sohn 3 Jahre

    Eine Anlage zum Wohlfühlen und Genießen. Sehr schnell kann man in der familiären Atmosphäre mit dem tollen Team zur Ruhe kommen und abtauchen. Das Essen ist sehr köstlich. Vorallem beeindruckt das frische Gemüse aus dem eigenen Garten. Die Kinder können sich in der Anlage frei bewegen und es gibt vieles zum Erkunden und Entdecken. Der Strand ist ca. 10 Minuten entfernt und war Ende August sehr ruhig. Die Ausflüge auch mit Kleinkind 3 Jahre gut machbar und die Organisation top. Alle Programmpunkte sind sehr persönlich gestaltet. Wir haben so viele tolle Menschen kennengelernt. Es ist schwer in Worte zu fassen warum diese Woche eine ganz besondere für uns war. Wahrscheinlich macht es das Gesamtkonzept und die Menschen die es umsetzen aus, gemeinsam ...
    Geschenk 1
    Kundenberatung 1
    Unterkunft 1
    Verpflegung 1
    Gästebetreuuung 1
    Transfers 1
    Programm 1
    Preis-Leistung 1
    Umwelt-Anreise 3
    Umwelt-Unterkunft 1
    Umwelt-Verpflegung 1
    Broschüre 1
    Internetseite 1
    1,3 Katharina R. | 08.09.2016

    Entspannung-gutes Essen-atemberaubende Ausblicke-gelebte Nachhaltigkeit

    Korfu-eine bezaubernde Insel. Das Honigtal, und da vor allem die Anlage von Renatour- ein besonderer Platz. Das Team vor Ort besteht aus offenen, freundlichen Menschen, auch die anderen Gäste waren besonders nett. Mit unseren vier Jungs haben wir schon viel ausprobiert, aber so entspannt war es noch nie. Der Dreijährige war im Paradies zwischen Sandkiste und Tiere füttern. Auch für die Großen gab es ein interessantes Programm, aber alles ohne MItmachzwang. Die gut organisierten Ausflüge waren wunderschön. Das griechisch-bulgarische Essen auch für Vegetarier sehr zu empfehlen! Ich habe mich nur sehr ungern verabschiedet und möchte unbedingt wieder kommen.
    Geschenk 2
    Kundenberatung 1
    Unterkunft 2
    Verpflegung 1
    Gästebetreuuung 1
    Transfers 1
    Programm 1
    Preis-Leistung 1
    Umwelt-Anreise 3
    Umwelt-Unterkunft 1
    Umwelt-Verpflegung 1
    Broschüre 1
    Internetseite 1
    1,5 Christoph K. | 05.09.2016

    Der perfekte Urlaub

    Wir fuhren ins Honigtal mit hohen Erwartungen, Freunde schwärmten davon, die Reiseberichte klangen toll... und wir fragten uns ob dies alles wirklich so sein kann. Schon bei der sehr frühen Ankunft klappte alles perfekt, wir wurden herzlich begrüßt und konnten sogar noch frühstücken. Was für ein toller Urlaubsbeginn! Schon nach den ersten Tagen stellten wir fest, dass unsere Erwartungen sogar übertroffen wurden. Für unsere Familie (52, 45, 8jährige Tochter) war dies seit langem der wirklich perfekte Urlaub. Für jeden von uns war das passende dabei... Wandern, Yoga, liebevolle Kinderbetreuung, Bastel-Workshops und zur Krönung das fantastische Essen und ein unglaublich nettes Team. Der tolle Sandstrand und die zum Glück noch vom Massentourismus ...
    Geschenk 2
    Kundenberatung 1
    Unterkunft 2
    Verpflegung 1
    Gästebetreuuung 1
    Transfers 1
    Programm 2
    Preis-Leistung 2
    Umwelt-Anreise 3
    Umwelt-Unterkunft 2
    Umwelt-Verpflegung 1
    Broschüre 1
    Internetseite 1
    1,6 Christiane M. | 01.09.2016

    Erstes aber bestimmt nicht letztes Mal

    Urlaub im Honigtal 2016. Dies war unser erstes aber bestimmt nicht letztes Mal, dass wir mit ReNatour verreist sind. Die liebevolle und originelle Kinderbetreuung, das stets leckere Essen (auch für Veganer) und die entspannte Atmosphäre auf der Anlage haben dazu beigetragen, dass wir uns in den zwei Wochen ganz wunderbar erholen konnten. Vielen dank an alle die dazu beigetragen haben.
    Geschenk 1
    Kundenberatung 2
    Unterkunft 2
    Verpflegung 1
    Gästebetreuuung 1
    Transfers 2
    Programm 1
    Preis-Leistung 1
    Umwelt-Anreise 3
    Umwelt-Unterkunft 2
    Umwelt-Verpflegung 1
    Broschüre 2
    Internetseite 2
    0,0 Hiltrud S. | 27.08.2016

    Auf der grünen Insel

    Was soll ich auf Korfu habe ich mich gefragt. Keine kulturellen Sehenswürdigkeiten, nichts Besonderes zu besichtigen. Na ja, wenn meine Tochter meint, dass wir die jährliche gemeinsame Urlaubswoche mit der Enkelin dort machen sollen, dann schließ ich mich eben an! Ankunft samstags vormittags am Flughafen Korfu: ein Betrieb, wie ich ihn mir in Mallorca vorstelle, nicht meine Welt. Meine Tochter und Enkelin holen mich ab und nach kurzer Zeit werden meine Augen groß: grün bewachsene Berge, wohin das Auge schaut: Oliven und Zypressen....Wir fahren durch enge Dörfer und kommen nach ungefähr 1 ’Stunde in der renatour - Anlage an: sehr herzliche Begrüßung, noch schnell einige Leute kennen lernen , die gerade abfahren und schon bin ich angekommen ...
    1,8 Leila S. | 26.08.2016

    Auf ins Abenteuer

    Drei Tage sind wir nun von unserem Urlaub zurück und noch immer sehne ich mich zurück. Unser Urlaub war rundherum schön. Es war das erste Mal, dass ich mit meinem Sohn, zusammen mit meiner Freundin und ihrem Kind verreist sind. Wir sind um Mitternacht in unserem Resort angekommen und wurden trotz der späten Stunde kurz ein- und herumgeführt. Auch eine Kleinigkeit zu essen stand auf unserem Zimmer bereit. Die Anlage beinhaltet viel grün, mit ausreichend Spielplätzen für Kinder, einem Gehege mit Ziegen, Schafen und Hühner sowie dem Gemüsegarten. Unsere Kinder haben sich hier gleich sehr wohl gefühlt und konnten Kontakte zu anderen Kindern knüpfen. Giulia, die Kinderbetreuerin, hat sich fürsorglich und mit Leidenschaft um die Kinder gekümmert. ...
    Geschenk 4
    Kundenberatung 1
    Unterkunft 1
    Verpflegung 2
    Gästebetreuuung 1
    Transfers 1
    Programm 1
    Preis-Leistung 1
    Umwelt-Anreise 2
    Umwelt-Unterkunft 2
    Umwelt-Verpflegung 1
    Broschüre 6
    Internetseite 1
    1,9 Lisa-Marie K. | 15.08.2016

    Wirkliche Entspannung

    Hier hatte ich schon einige Reiseberichte gelesen und war erwartungsvoll in den Urlaub gestartet. In meinem Hinterkopf war aber auch immer noch diese kleine Stimme, die sagte "na, mal sehen, ob es wirklich so toll ist". Nun, nach zwei Wochen auf Korfu, kann ich nur sagen: Ja, es ist wirklich so toll! Wie auch immer die Anlage es schafft, der stressige Alltag von Daheim ist praktisch mit dem ersten Hängematten-Schaukeln vergessen. Für die Kinder gibt es ein tolles Programm in der Natur und mit 11 Stunden pro Woche verteilt auf drei Tage ist es auch ein guter Umfang - nicht zu viel und nicht zu wenig und alles andere als Standard. Darüber hinaus läd das Gelände die Kinder zum "Stromern" und Entdecken ein, Tiere, Pflanzen, andere Kinder... für ...
    Geschenk 1
    Kundenberatung 2
    Unterkunft 3
    Verpflegung 1
    Gästebetreuuung 1
    Transfers 2
    Programm 2
    Preis-Leistung 2
    Umwelt-Anreise 3
    Umwelt-Unterkunft 2
    Umwelt-Verpflegung 2
    Broschüre 2
    Internetseite 2
    1,8 Tanja W. | 01.08.2016

    Entspannter Strandurlaub vom Feinsten

    Wir waren zu dritt (zwei Jungs von 11 und 13 und ich) zwei Wochen im Honigtal auf Korfu und sind begeistert! DIe Anreise mit dem Flugzeug war unkompliziert, wir wurden am Flughafen mit dem Taxi abgeholt und im Honigtal auch spät Abends noch sehr nett im Empfang genommen. Unsere Unterkunft war im etwas grösseren Haus neben der eigentlichen Anlage (Haus Lefko) und prima: Sauber, gross, gut ausgestattet. Wir hatten sogar einen Balkon mit Meerblick, wo wir dann immer unser MIttagspicknick machten. In diesen Wohnungen gibt es auch Insektengitter an den Fenstern, was ein grosser Vorteil war. Mückenstecker und Antibrumm sind aber auch noch zum Einsatz gekommen, denn es hat da wirklich viele Mücken! Die Bucht Agios Georgios ist super schön. Tolles ...
    Geschenk 4
    Kundenberatung 1
    Unterkunft 1
    Verpflegung 1
    Gästebetreuuung 1
    Transfers 1
    Programm 1
    Preis-Leistung 2
    Umwelt-Anreise 4
    Umwelt-Unterkunft 2
    Umwelt-Verpflegung 1
    Broschüre 2
    Internetseite 2
    2,1 Uschi J. | 31.07.2016

    Sonne, Meer und viele Freunde

    Ein Urlaube, der sicher "nachhaltig" sein wird! Gemeint ist in diesem Fall aber nicht der ökologische Aspekt, sondern die vielen, lieben Menschen, die mein 10jähriger Sohn und ich kennen gelernt haben. Vom ersten Abend an gab es kaum noch Langeweile. Die großen Tische beim Abendessen luden einen dazu ein, sich zu anderen dazu zu gesellen und wie es der Zufall wollte, waren diese anderen - genau wie ich - Alleinerziehende mit Kind. 4 Frauen und ihre Kinder hattten sich gefunden und waren fortan kaum noch auseinander zu bringen. Ob Toben im Hotelgarten, Kinder- und Jugendprogramm oder Ausflüge - alles haben wir gemeinsam gemacht. Auch mal das Nachbardorf erkundet oder Korfu-Stadt. Sehr praktisch im Honigtal ist, dass man in den Geschäften ...
    Geschenk 5
    Kundenberatung 1
    Unterkunft 3
    Verpflegung 2
    Gästebetreuuung 1
    Transfers 2
    Programm 2
    Preis-Leistung 2
    Umwelt-Anreise 3
    Umwelt-Unterkunft 1
    Umwelt-Verpflegung 1
    Broschüre 2
    Internetseite 2
    1,5 Anja M. | 30.07.2016

    Honigtal zum zweiten

    Mit Vorfreude sind wir zum zweiten Mal nach Korfu ins Honigtal geflogen und hatten schon genaue Pläne wie unser erster Tag aussehen sollte: Taschen ins Zimmer, Badesachen anziehen, bei Jenny und George Kaffee trinken, Kekse bei BIOS kaufen und ab zum Strand. Bei der Rückkehr zur Unterkunft fühlten wir uns schon wieder wie zu Hause, auch nachdem wir noch Catherine und Emil im Café getroffen haben. Würden wir wieder so nette Menschen wie letztes Jahr kennenlernen? Wie ist das neue Team? Wir wurden nicht enttäuscht. Unser Urlaub wurde genauso schön wie 2015. Im Vergleich zum Vorjahr fand ich die mehrmalige Reinigung der Zimmer unter der Woche sehr gut. Die vielen kleinen, netten Gesten des Teams machten diesen Urlaub wieder perfekt. Die Herzlichkeit ...
    Geschenk 4
    Kundenberatung 1
    Unterkunft 2
    Verpflegung 1
    Gästebetreuuung 1
    Transfers 1
    Programm 1
    Preis-Leistung 1
    Umwelt-Anreise 2
    Umwelt-Unterkunft 2
    Umwelt-Verpflegung 2
    Broschüre 1
    Internetseite 1
    1,8 Manon R. | 26.07.2016

    Begeisterung pur für die Kinder

    Wir sind zu Viert, 2 Jungs im Alter von 7 u 13 Jahren von Stuttgart nach Korfu geflogen, alles lief reibungslos ab und wir wurden herzlich empfangen. Voll Vorfreude haben wir dann die Gegend und den Strand erkundet. Leider waren wir nur 1 Woche dort und konnten nicht alle Angebote wahrnehmen. Für die Jungs war es ein wunderschöner Urlaub, sowohl das Kinderprogramm für unseren Jüngsten als auch das Jugendprogramm für den Großen war ein voller Erfolg. Beide waren von der Betreuung begeistert und haben schnell Anschluss gefunden. Auch abends nach dem Essen haben die Kinder noch bis spät abends auf dem schönen Gelände der Anlage gespielt. Dadurch konnten wir Erwachsene uns entspannt zurücklehnen und die Zeit für uns oder Gesprächen mit anderen ...
    Geschenk 5
    Kundenberatung 1
    Unterkunft 2
    Verpflegung 1
    Gästebetreuuung 1
    Transfers 3
    Programm 1
    Preis-Leistung 2
    Umwelt-Anreise 3
    Umwelt-Unterkunft 2
    Umwelt-Verpflegung 1
    Broschüre 1
    Internetseite 1
    0,0 Bernadette S. | 18.07.2016

    1. Familienurlaub mit Kleinkind: entspannte und zugleich ereignisreiche 2 Wochen!

    Es gibt schon so viele schöne Reiseberichte zum Honigtal auf Korfu, da möchte ich nicht auch noch die vielen schönen Dinge wiederholen, die diesen Urlaub so angenehm und unvergesslich machten. Für uns war es auf jeden Fall die richtige Entscheidung, mit unserem damals 2-jährigen, sehr lebhaften Sohn, dieses Ziel gewählt zu haben: Meer, Strand, tolles Wetter, super freundliches Team in der Anlage, leckeres und abwechslungsreiches Essen, und vor allem viel Entspannung. Es störte hier niemanden, wenn unser Sohn seinen Buggy durch die Anlage schob oder begeistert nach einem kurzen Stop beim Essen mit dem Bobbi Car durch den Garten düste, während wir weiter das leckere Essen genießen konnten und trotzdem immer einen Blick auf unseren Sohn hatten. ...
    1,4 Nadine A. | 20.06.2016

    Wie bei Freunden

    Wir fühlten uns vom ersten Moment an wie bei Freunden und spürten schon nach wenigen Stunden Erholung! Im Honigtal fanden wir die perfekte Mischung aus Angeboten für Eltern, Kinder oder Eltern mit ihren Kindern zusammen, und genügend Raum für individuelle Entfaltung! Hier kann man alles loslassen und gelassen genießen! Die Kinder haben einen sicheren Raum für Freiheit und dass wiederum schafft Eltern Freiheit und Entspannung! Das Essen war hervorragend, Genuss pur! Jeder einzelne Mitarbiter ob Küche, Service, Berteuungsteam war herzlich, hilfsbereit und aufmerksam! Riesen Lob und Dank! Eigentlich fing es schon zu Hause an, als wir die liebevoll gestaltete Mappe mit unseren Reiseinfos bekamen! Hier fanden wir neben den Fakten und Infos über ...
    Geschenk 1
    Kundenberatung 1
    Unterkunft 2
    Verpflegung 1
    Gästebetreuuung 2
    Transfers 1
    Programm 2
    Preis-Leistung 1
    Umwelt-Anreise 3
    Umwelt-Unterkunft 1
    Umwelt-Verpflegung 1
    Broschüre 1
    Internetseite 1
    1,2 Julia E. | 20.06.2016

    Traumurlaub für Familien mit (kleinen) KIndern

    Es war einfach alles PERFEKT und wir hatten einen wunderschönen Urlaub im Honigtal. Für Familien mit (kleinen) Kindern gibt es wohl kaum einen schöneren Ort... Danke :-) Das Kinderprogramm ist einfach unschlagbar (ein großes Dankeschön an Giulia, Rebecca und Chiara). Die selbst komponierten Lieder des Teams werden wir noch lange summen ;-) Für uns als Familie gilt: Wir haben uns gemeinsam mit unserem Sohn, 4,5 Jahre, noch nie so gut erholt...
    Geschenk 1
    Kundenberatung 1
    Unterkunft 1
    Verpflegung 1
    Gästebetreuuung 1
    Transfers 1
    Programm 1
    Preis-Leistung 1
    Umwelt-Anreise 4
    Umwelt-Unterkunft 1
    Umwelt-Verpflegung 1
    Broschüre 1
    Internetseite 1
    1,6 Antje S. | 13.06.2016

    Zufriedene Kinder - erholte Eltern :-)

    Besonders für zwei energiereiche Jungs (und ihre Eltern) ist das Honigtal der ideale Ort. Auf dem großen Gelände gibt es zwischen Hühnern, Ziegen, Olivenbäumen, Piratenschiffen und Hängematten genügend Möglichkeiten, sich auszutoben und allerlei Abenteuer zu erleben. Dazu noch im Meer baden und die Berge in der Umgebung erkunden - und alle fühlen sich wohl.
    Geschenk 1
    Kundenberatung 1
    Unterkunft 2
    Verpflegung 2
    Gästebetreuuung 1
    Transfers 1
    Programm 1
    Preis-Leistung 2
    Umwelt-Anreise 3
    Umwelt-Unterkunft 2
    Umwelt-Verpflegung 2
    Broschüre 1
    Internetseite 2
    2,4 Julia M. | 13.06.2016

    Entspannung für Eltern, jede Menge Spass fürs Kind

    Wir waren mit unserem 3-jährigen Sohn 2 Wochen im Honigtal in Agios Georgias und sind sehr zufrieden mit unserem Urlaub. Die Anreise war durch Flugverspätung und mangelnder Information zum öffentlich Bus unangenehm und lange, aber alles andere war wunderbar. Das Kinderprogramm war kindgerecht, liebevoll und naturnah; die langen Wanderungen und die Natur in der Region atemberaubend; das Team herzig und hilfsbereit; das Essen meist lecker und frisch; das Programm generell schön gestaltet und gut geplant. Wir fanden es auch spitze, dass man Kindertragerucksäcke ausleihen konnte; damit sind wir dann selber mehrmals nach Afionas hoch, runter in die Zwillingsbucht, und haben die wunderschöne Korfu-Stadt angeschaut.
    Geschenk 4
    Kundenberatung 4
    Unterkunft 1
    Verpflegung 2
    Gästebetreuuung 1
    Transfers 3
    Programm 1
    Preis-Leistung 2
    Umwelt-Anreise 2
    Umwelt-Unterkunft 1
    Umwelt-Verpflegung 2
    Broschüre 6
    Internetseite 2
    1,8 Ina H. | 01.06.2016

    Efcharistó ReNatour!

    Efcharistó ReNatour, für diesen wunderbaren Urlaub! Mir war schon vor dem Verfassen dieses Berichts klar, dass mir die Adjektive ausgehen werden, denn wir hatten wirklich zwei phantastische Wochen in Aghios Georgios. Los ging es am Frankfurter Flughafen, ca. 2 Stunden 15 Minuten bis Kérkyra oder Korfu-Stadt, dem einzigen Flughafen auf der Insel. Nach entsprechend ruppiger Landung auf der wirklich gerade so ausreichenden Landebahn warteten wir einige Zeit auf unser Gepäck, denn schließlich arbeiten zwei fleißige Gepäckmitarbeiter nicht so schnell wie die 200 Kollegen in Frankfurt. Draußen, ca. 21:30 Ortszeit, warteten schon der Fahrer eines Kleinbusses mit ReNatour-Schild und Chiara, die Praktikantin, die ebenfalls mit uns im Flieger saß. Im ...
    Geschenk 4
    Kundenberatung 1
    Unterkunft 1
    Verpflegung 1
    Gästebetreuuung 1
    Transfers 1
    Programm 1
    Preis-Leistung 2
    Umwelt-Anreise 4
    Umwelt-Unterkunft 2
    Umwelt-Verpflegung 2
    Broschüre 2
    Internetseite 1
    1,9 H. | 26.05.2016

    Entspannung im Honigtal

    Relativ kurzfristig gebucht aber lang ersehnt, haben wir unsere Pfingstferien im Honigtal verbracht - das erste Mal mit Renatour. Matt und müde sind wir am späten Abend eingetroffen und wurden unglaublich herzlich von Gabriel in Empfang genommen; und ausgehungert wie wir waren, haben wir uns riesig über das im Appartment warmgehaltene Abendessen gefreut!!! Vielen Dank für diesen ersten Service! Wir haben zu dritt eine wundervolle Woche mit wundervollen Menschen verbracht - angefangen vom Renatour-Team, die alle sehr nahbar, zugänglich und herzlich waren über das Team von Kostas, die uns toll und immer frisch bekocht haben. Ich bin sehr beeindruckt von der Nachhaltigkeit, die hier gelebt wird - soviel kann aus dem eigenen Garten geerntet werden!!! ...
    Geschenk 5
    Kundenberatung 1
    Unterkunft 2
    Verpflegung 4
    Gästebetreuuung 1
    Transfers 1
    Programm 1
    Preis-Leistung 2
    Umwelt-Anreise 3
    Umwelt-Unterkunft 2
    Umwelt-Verpflegung 1
    Broschüre 1
    Internetseite 1
    1,6 Julia Z. | 27.10.2015

    Eine Woche auftanken!

    Wir hatten bereits einige Tage an Korfus Ostküste verbracht. Das war schön und erlebnisreich, aber auch etwas anstrengend. Dann kamen meine beiden Kids (6 und 2) und ich im Honigtal an und von da ab war Entspannung pur angesagt! Den ganzen Tag waren sie mit ihren neuen Freuden auf dem großen Gelände unterwegs oder wir gingen gemeinsam zum Strand. Toll war, dass so vieles angeboten wurde für Klein und Groß. Aber dabei lief alles so ruhig und gemütlich ab, nach dem Motto "alles kann, nix muss". Zurück im kalten, herbstlichen Deutschland fühle ich mich nach dieser Woche immer noch innerlich gewärmt und gestärkt. Es war toll und wir werden sicherlich wieder kommen!
    Geschenk 3
    Kundenberatung 1
    Unterkunft 1
    Verpflegung 1
    Gästebetreuuung 1
    Transfers 1
    Programm 1
    Preis-Leistung 1
    Umwelt-Anreise 4
    Umwelt-Unterkunft 2
    Umwelt-Verpflegung 2
    Broschüre 1
    Internetseite 2
    0,0 Heidi B. | 24.10.2015

    der perfekte urlaub für die familie

    inspiriert von den vielen begeisterten rezensionen haben wir unseren urlaub im honigtal gebucht. ich möchte mich auf diesem wege noch einmal beim team des hotels bedanken - ihr habt das wirklich gut gemacht. es ist selten, dass der platz, das essen und das team so gut sind. wunderbare natur, tolle ausflüge, super essen, ein fantastisches grundstück, entspannung pur, die kinder waren glücklich, konnten sich frei bewegen und hatten viele neue freunde gefunden. die angebote im hotel sind super, ach, und das meer ... warm, nicht zu tief, perfekt auch für die kleinen nichtschwimmer. das war definitiv der bislang schönste urlaub mit der familie. ich hatte ein wenig das gefühl von einer jugendfreizeit für erwachsene - früher mal pfadfinder, jetzt plötzlich ...
    1,6 Sabine W. | 19.10.2015

    Naturidyll

    Ein wunderschönes kleines Naturidyll inmitten von Oliven, wo Groß &Klein willkommen sind. Erholung und Entspannung können reichlich in Anspruch genommen werden, wobei auch die Individualität nicht zu kurz kommt. Freundliches Personal und abwechslungsreiche Angebote für Jung & Alt runden den Urlaub ab. Die geführten Wanderungen wurden durch profisionelle Leader durchgeführt. Hervorragende Küche, wobei auf individuelle Wünsche Rücksicht genommen wird. Nur Mut zur Veröffentlichung der Kochrezepte, wir hätten gern ein Kochbuch mitgenommen. Die Reisezeit im Oktober war ideal - wenig Touristen und optimales Wetter! Vielen Dank für den wunderschönen Familienurlaub! Wir kommen gern wieder. S. + J. aus Dresden
    Geschenk 4
    Kundenberatung 1
    Unterkunft 2
    Verpflegung 1
    Gästebetreuuung 1
    Transfers 1
    Programm 1
    Preis-Leistung 2
    Umwelt-Anreise 3
    Umwelt-Unterkunft 2
    Umwelt-Verpflegung 1
    Broschüre 1
    Internetseite 1
    0,0 Reelika G. | 08.10.2015

    Urlaub - individuell und besonders :-)

    Denke ich zurück an unsere Zeit im Honigtal, so beschreiben es die Wörter "Wärme", "Freiheit", "Ausgeglichenheit", "Natur pur" und "Freundschaft" am besten. Meine Tochter (knapp 3 Jahre alt) und ich waren für zwei Wochen im Honigtal und haben jeden einzelnen Tag dort genossen und geliebt. In meiner Reiseplanung habe ich gezielt nach einem Urlaub Ausschau gehalten, das auch mit nur einem Elternteil und Kind/er problemlos umsetzbar ist und zugleich Erholung für beide bietet. Die Idee von Nachhaltigkeit und der enge Naturbezug, die Möglichkeit aus dem Gemüsegarten selbst angebautes Gemüse speisen zu dürfen, der riesige Garten für Kinder zum Austoben aber auch gleichzeitig zum Entspannen für Groß und Klein und die Chance Tieren so nah zu sein, ...
    2,0 Isabel R. | 05.10.2015

    Gibt’s so was...???

    ... Es wär nämlich tatsächlich genau so und genauso toll, wie es alle in den Reiseberichten beschreiben!!! Happy Family für alle, für große, kleine, Papas, Mamas, Alleinerziehende, Großfamilien,...nicht zu viel und nicht zu wenig von allem. Wunderschöne grüne Insel mit kristallklarem Wasser, auf der man auch noch toll wandern kann. Erholungsfaktor auch bei einer Woche 100%!
    Geschenk 1
    Kundenberatung 2
    Unterkunft 2
    Verpflegung 1
    Gästebetreuuung 1
    Transfers 5
    Programm 2
    Preis-Leistung 2
    Umwelt-Anreise 3
    Umwelt-Unterkunft 2
    Umwelt-Verpflegung 2
    Broschüre 2
    Internetseite 1
    1,6 Julia F. | 01.10.2015

    besser geht´s nicht...

    ... dachte ich, als mein Sohn (5) und ich letztes Jahr glücksgeschwängert und mit Tränen in den Augen und Wärme im Herzen das Honigtal verliessen. Ich habe dann lange überlegt, ob ich nochmal fahren soll, wo es doch auch soviele andere spannende Reiseziele gibt. Ich hatte auch Sorge, daß der Zauber vom letzten Jahr einfach einmalig war und eine "Neuauflage" mit so hohen Erwartungen zwangsläufig dem nicht gerecht werden könnte. Doch weit gefehlt - kaum angekommen, war sofort wieder alles vertraut. Dadurch, daß mein Sohn auch wußte, was auf ihn zukommt, war auch seine Vorfreude riesig, am meisten freute er sich natürlich auf Catherine, von der er das ganze Jahr immer wieder gesprochen hatte. Somit fiel auch die "Eingewöhnungszeit" weg und ich ...
    Geschenk 5
    Kundenberatung 1
    Unterkunft 1
    Verpflegung 1
    Gästebetreuuung 1
    Transfers 1
    Programm 1
    Preis-Leistung 1
    Umwelt-Anreise 3
    Umwelt-Unterkunft 2
    Umwelt-Verpflegung 1
    Broschüre 1
    Internetseite 2
    1,4 Karen K. | 23.09.2015

    Urlaub mit Kleinkind, der den Namen verdient!

    Möchte dieses Reiseziel vor allem anderen Alleinerziehenden nahelegen - yes, you can! Waren gerade zu viert im Honigtal (2x Single mit je einem Kleinkind) und es war optimal. Sandkiste in Blickweite vom Frühstückstisch, ebenso der Esel, die Ziegen, das PiratInnenboot, aber genug Raum, um Abstand zu testen; tolles Essen, vor allem für VegetarierInnen; eine Anlage, in der sich auch Dreijährige orientieren können. In der Umgebung gibts genug zu entdecken. Und alles bedacht nachhaltig gestaltet. Die Verlängerung in der Ferienwohnung im Naturschutzgebiet war dann noch das Tüpfelchen auf dem i und keine von uns Vieren wollte heim.
    Geschenk 1
    Kundenberatung 1
    Unterkunft 1
    Verpflegung 1
    Gästebetreuuung 1
    Transfers 1
    Programm 2
    Preis-Leistung 2
    Umwelt-Anreise 4
    Umwelt-Unterkunft 1
    Umwelt-Verpflegung 1
    Broschüre 1
    Internetseite 1
    1,9 Michael F. | 09.09.2015

    Traumurlaub in Griechenland - Korfu und Paxos

    Da wir sehr gerne im Urlaub in den warmen Süden und ans Meer fahren, halten wir eigentlich immer die Augen auf nach interessanten Angeboten und sind dabei schon vor Jahren auf einen Artikel über Renatour und das Honigtal gestossen.Nach einiger Überlegung haben wir uns über Renatour ein Kombiprogramm zusammengestellt: 1 Woche Honigtal Korfu, dann Fahrt mit der Fähre nach Paxos und eine Woche im Appartement Neptun in Gaios. Aus unserer Sicht eine sehr empfehlenswerte Kombination: Eine Woche das schöne Camp im Honigtal mit seinen unheimliche netten und engagierten Mitarbeitern, der besonderen Athmosspähre, wo man viele gleichsinnte Urlauber triftt, den tollen Programm angeboten und den Ausflugsmöglichenkeiten im schönen und teilweise wilden Nordwesten ...
    Geschenk 1
    Kundenberatung 2
    Unterkunft 2
    Gästebetreuuung 1
    Preis-Leistung 2
    Umwelt-Anreise 3
    Umwelt-Unterkunft 2
    Broschüre 2
    Internetseite 2
    1,5 Hubert M. | 08.09.2015

    Es war ein toller Urlaub

    War ein toller Urlaub, es gibt noch ein paar Verbesserungsmöglichkeiten (Abwechslungsreiches Essen, erweitetes Programm für Kinder 2,5 Jahre,....)Tolle Leute, chillige Tage in Korfu
    Geschenk 1
    Kundenberatung 1
    Unterkunft 2
    Verpflegung 2
    Gästebetreuuung 1
    Transfers 1
    Programm 2
    Preis-Leistung 2
    Umwelt-Anreise 2
    Umwelt-Unterkunft 1
    Umwelt-Verpflegung 2
    Broschüre 1
    Internetseite 2
    2,3 Martina L. | 07.09.2015

    Natur pur

    Wir waren zur dritt eine Woche in den Sommerferien auf Corfu. Die Anlage ist sehr groß und kinderfreundlich, die meisten Angestellten sind sehr freundlich und hilfsbereit. Der Weg zum Strand war relativ kurz, das öffentliche Pool am Strand war ein Hit. Schön, dass man sich Sonnenschirme ausborgen kann. Morgendliche ausgedehnte Bergläufe sind hier sehr schön möglich, ebenso das Schwimmen in der Bucht, wobei man sich morgens vor den Motorbooten in Acht nehmen muss, die sogar nahe beim Ufer fahren. Das Essen war okay, Abendessen um 20 h etwas spät, und da alles frisch zubereitet wird und um 20 Uhr ein Gong ertönt, wird man rasch konditioniert. Für Suppenfans Enttäuschung - keine Suppe - nur 1 Salat pro Abend, aber viele frische und auch köstliche ...
    Geschenk 4
    Kundenberatung 2
    Unterkunft 3
    Verpflegung 2
    Gästebetreuuung 3
    Transfers 1
    Preis-Leistung 3
    Umwelt-Anreise 3
    Umwelt-Unterkunft 3
    Umwelt-Verpflegung 1
    Broschüre 2
    Internetseite 1
    0,0 Fam. B. | 01.09.2015

    Vorsicht - das Honigtal macht süchtig :-)

    Wir waren nach drei traumhaften Wochen vor zwei Jahren in diesem Sommer zum zweiten Mal mit Renatour im Honigtal auf Korfu, diesmal zu fünft und mit Säugling. Riesengroße Erwartungen bergen ja stets die Gefahr großer Enttäuschung. Alle Bedenken in diese Richtung waren jedoch unbegründet. Schon nach wenigen Stunden fühlten wir uns wieder wie zu Hause und bereits nach wenigen Tagen bestens erholt. Entspannte Menschen, viel Sonne, spannendes und kreatives Programm für Große und Kleine, leckeres Essen - am Liebsten würden wir gleich wieder buchen! Irgendwann tun wir das auch nochmal - ganz sicher!
    1,9 Diana S. | 19.08.2015

    Wundervolle Auszeit

    Wir hatten eine tolle Zeit im Honigtal. Das Team vor Ort ist einfach sensationell. Schon am ersten Tag haben wir andere Familien kennengelernt und meine Töchter (12 und 6 Jahre) hatten 14 Tage Spaß. Vor allem das extra Jugendprogramm für die Größeren ist klasse.
    Geschenk 4
    Kundenberatung 1
    Unterkunft 2
    Verpflegung 1
    Gästebetreuuung 1
    Transfers 1
    Programm 2
    Preis-Leistung 2
    Umwelt-Anreise 3
    Umwelt-Unterkunft 2
    Umwelt-Verpflegung 2
    Broschüre 2
    Internetseite 2
    1,9 Elham S. | 17.08.2015

    Eine Woche Familiernurlaub auf Corfu

    wir (Eltern, kinder 11/6) habern eine sehr schöne und vor allem heisse Woche auf Corfu bei Renatour im Honigtal verbracht.Wir hatten ein gemütliches Appartement mit 2 Schlafzimmer, da es an die 37° waren kamen wir um eine Aircondition nicht herum (3¤/Tag).Das Dorf ist sehr schön angelegt, zentral liegt der Essensbereich, wo man sich zum Essen oder Kaffee trifft. Gäste alle sehr nett und entspannt.das Essen ist der Hammer, jeden Tag gibt es Frisches aus dem Garten, viel Gemüse und auch den Kindern hat es tgl. geschmeckt.Kinderbetreuung gibt es an 3 Tagen (insgesamt 11Std.), unsere Kinder hatten sehr viel Spass und haben sich bei Fabian und Cathrin sehr wohl gefühlt!An den Freizeitaktivitäten haben wir nicht teilgenommen, sondern einfach nur in ...
    Geschenk 1
    Kundenberatung 2
    Unterkunft 2
    Verpflegung 1
    Gästebetreuuung 2
    Transfers 2
    Preis-Leistung 4
    Umwelt-Anreise 2
    Umwelt-Unterkunft 2
    Umwelt-Verpflegung 1
    Broschüre 2
    Internetseite 2
    1,2 Astrid F. | 13.08.2015

    Familienurlaub auf Korfu

    Am letzten Tag gab es Tränen von meinem Sohn: er wollte partout nicht abreisen! Ich denke, dass dürfte das schönste Kompliment an unseren Reiseveranstalter sein. Höhepunkte gab es mehrere: die aufwendig mit viel Liebe gestaltete Schnitzeljagd, die super organisierte Bootstour und die tolle Kinderbetreuung mit Schildkrötenmarkierung. Auch für uns Eltern gab es tolle Angebote: Joga, Einführung ins Griechische, Makramee-Armbänder mit unseren Kindern basteln. Das Essen war vorzüglich, die Anlage schön und liebevoll gestaltet. Hier noch einmal danke an unsere Organisatoren vor Ort. Besser und netter hätten wir nicht betreut werden können. Wir werden bestimmt wieder mit Renatour verreisen!
    Geschenk 1
    Kundenberatung 1
    Unterkunft 2
    Verpflegung 1
    Gästebetreuuung 1
    Transfers 1
    Programm 1
    Preis-Leistung 1
    Umwelt-Anreise 3
    Umwelt-Unterkunft 1
    Umwelt-Verpflegung 1
    Broschüre 1
    Internetseite 1
    0,0 Anja M. | 12.08.2015

    Was will man me(e)hr?

    So haben wir uns Urlaub vorgestellt: ankommen, umziehen, ins Meer, prima! Auf dem Rückflug haben meine Tochter (10 Jahre) und ich einstimmig festgestellt das dies der beste Urlaub war den wir je unternommen haben. Angefangen bei den gemütlichen Studios, dem leckeren Essen, den netten Mitreisenden (viele liebe Grüße in die Hauptstadt) dem Salbe und Seife herstellen, der sehr schönen Schafs- / Schnitzeljagd, dem Jugendprogramm, den schweißtreibenden Wanderungen bis natürlich zum tollen Strand mit lauwarmem Wasser. Liebes Renatour-Team auf Korfu: Ihr macht alles richtig um gestressten deutschen Arbeitnehmern zum perfekten Urlaub zu verhelfen!
    2,2 Brigitta S. | 11.08.2015

    Reise mit Bahn und Fähre nach Korfu, Aufenthalt in Korfu

    Unsere abenteuerliche Reise begann am Freitagnachmittag. Mit der Bahn fuhren wir nach Mailand, wo wir in den Nachtzug nach Bari umstiegen. Ich liebe Nachtzüge und auch mein Sohn schaute in die eindunkelnde Gegend bis ihm die Augen zufielen. Der Tag Zwischenhalt in Bari verbrachten wir mit einem Stadtbummel und Baden im Meer. In der Nacht ging es weiter mit einer riesen grosse Fähre. Am Sonntag in der Früh kamen wir in Korfu an. Wir wurden von einem Kleinbus abgeholt und zur Renaturasiedlung gebracht. Dort fanden wir alles schön für uns vorbereitet vor, ein Blatt mit der Angabe, wo unsere Wohnung sei und sogar mit einem kleinen Frühstück auf dem Tisch und Kühlschrank. Zuerst legten wir uns hin um noch etwas zu schlafen, dann ging es weiter mit ...
    Geschenk 4
    Kundenberatung 2
    Unterkunft 2
    Verpflegung 1
    Gästebetreuuung 1
    Transfers 2
    Programm 1
    Preis-Leistung 2
    Umwelt-Anreise 2
    Umwelt-Unterkunft 2
    Umwelt-Verpflegung 2
    Broschüre 2
    Internetseite 6
    1,7 Christopher B. | 03.08.2015

    Sommer, Sonne, tolles Team im Honigtal!

    Wir (2 Erwachsene, 1 Kind 3,5 Jahre) haben zwei Wochen im wunderschönen Honigtal auf Korfu genossen! Die Anlage und unser kleines Studio waren genauso wie man es vorher auf den Fotos gesehen hat, da wurden die Erwartungen erfüllt. Besonders gut gefallen haben uns die individuelle, liebevolle Betreuung- es wurde jederzeit versucht, auf unsere Wünsche einzugehen- sowie natürlich das Essen: Jeden Abend konnte man sich am leckeren Buffet bedienen, viel mit Gemüse aus dem heimischen Garten, aber auch Fleisch, Fisch und natürlich immer ein Kinderessen. Der Weg zur Badebucht war trotz sehr hoher Temperaturen gut zu bewältigen und das Meer ist wunderschön in Agios Georgios, türkisblau und glitzernd.
    Geschenk 4
    Kundenberatung 1
    Unterkunft 2
    Verpflegung 1
    Gästebetreuuung 1
    Transfers 1
    Programm 2
    Preis-Leistung 2
    Umwelt-Anreise 3
    Umwelt-Unterkunft 2
    Umwelt-Verpflegung 1
    Broschüre 1
    Internetseite 1
  • [[ReisedisplayFAQHeadline]]

  • [[ReisedisplayPresseberichteHeadline]]

    0,0 Elischeba Wilde | 05.10.2016

    Korfu: Urlaub mit Kindern mal anders

    Die Bloggerin Elischeba Wilde hat mit Ihren Mann und 2 Kindern (4 und 1 Jahr alt) Urlaub bei ReNatour im Honigtal auf Korfu gemacht. Sehen Sie sich das Video von Elischeba über ihren Urlaub im Honigtal an!
    0,0 Kathrin Szabó - nestling.org | 03.06.2015

    Honigtal in Korfu ? Ein traumhafter Familienurlaub

    Wenn ich mir die Bilder von unserem Urlaub im Honigtal auf Korfu anschaue, werde ich ein bisschen traurig, denn die 10 Tage auf der kinderfreundlichen ReNatour-Anlage waren herrlich erholsam, aber leider viel zu schnell vorbei.Doch bevor ich alleine in ...
    0,0 Mika (5) / Zeitschrift Junge Familie / www.wireltern.de | 09.02.2015

    Riesenmikado und Seeigel

    Mika (5) machte mit seiner kleinen Schwester Ida (6 Monate) und seinen Eltern zwei Wochen Urlaub in Agios Georgios auf Korfu. Die Gegend wird liebevoll auch Honigtal genannt. Der kleine Hamburger hat uns einen Reisebericht geschickt und ihn auch noch ...
    0,0 Monika Herbst - SCHROT & KORN | 22.10.2014

    Zusammen entspannen

    Wander- oder Badeurlaub? Am liebsten beides! Und dazu noch Yoga. Und Abenteuer für die Kinder. Geht nicht? Geht doch! Auf der griechischen Insel Korfu kommen alle auf ihre Kosten. Die Kinder bauen Sandburgen oder schnorcheln in einer der schönsten Badebuchten ...
    0,0 Isabella Huber | 15.03.2011

    Kalimera Korfu!

    Sie ist die grünste Insel Griechenlands und hat jede Menge Kultur zu bieten. Vor allem aber ist Korfu von Natur aus wild. Genau richtig für Strandpiraten wie Jakob und Paul, die Söhne von EF-Autorin Isabella Huber Lesen Sie weiter im pdf!
    0,0 Verträglich Reisen Michael Adler | 30.10.2008
    0,0 BRIGITTE von Susanne Arndt | 15.07.2008

    Korfu mit Kind

    Im Honigtal auf Korfu fühlen sich Familien und Alleinerziehende gleichermaßen wohl - weit weg von anonymer Kinderanimation in seelenlosen Bettenburgen. BRIGITTE.de-Redakteurin Susanne Arndt und Söhnchen Fred (3) wollten gar nicht mehr nach Hause und haben ...
    0,0 Famile & co von Monika Neiheisser | 01.04.2008

    Grüne Trauminsel

    Sie können den Sommer nicht abwarten? Wie wär’s dann mit Korfu im Mai? Unsere Autorin und ihre Familie waren begeistert von den netten Menschen und der üppigen Natur. Lesen Sieweiter im pdf!

Reisen finden

Ferienhaus finden

Dein Merkzettel

Agentur-Login

Neuanmeldung

Kunden-Login

Passwort vergessen

Neukunden-Registrierung

Agentur-Menü

Agentur-Nr.
Agentur
Inkasso-Art

Ihr Member Profil

Vorname
Nachname
Bonuspunkte