Villa KaliMeera - Urlaub im Familienhotel auf Korfu

Der Süden Korfus ist bekannt für seine langen Sandstrände. Von der Villa KaliMeera beim Dorf Marathias haben Sie einen herrlichen Blick auf den "Golden Beach", einen Sandstrand, der seinen Beinamen wirklich verdient. Das alternative Familienhotel auf Korfu mit seinem riesigen Garten lädt zum entspannten Familienurlaub in Griechenland ein.

  • Kleines kinderfreundliches Hotel mit riesigem Garten
  • Spannendes Familienprogramm für Eltern und Kinder
  • Langer, flach abfallender Sandstrand im Süden Korfus
  • Restaurant mit grandiosem Blick zum Meer
  • Unsere Villa am Meer auf Korfu bei Marathias: Familenurlaub in Griechenland

    An der Westküste und weit im Süden von Korfu liegt das Dorf Marathias. Ihm zu Füßen liegt der "Golden Beach". Er verbindet zwei Strände, den Marathias-Strand und den Santa Barbara-Strand. Die Grenze bildet ein kleiner Wasserlauf ins Meer. EsAusgezeichnet 
von fairwärts - Wettbewerb für nachhaltige Reisen ist ein Genuss, hier barfuß spazieren zu gehen, entweder Richtung Agios Georgios Agirades oder in den Süden nach Vitalades. Hier können die Gäste dieses außergewöhnlichen Familienhotels die wunderbare Natur, den Strand und die Meeresluft genießen oder auch Steine und Muscheln sammeln. Der feine,  sanft abfallendende Sandstrand ist vor allem für Kinder ideal zum Spielen im Wasser und Sandburgen bauen. Mit ganz viel Glück und dem gebührenden Abstand können Familien hier sogar die "Caretta Caretta" Meeresschildkröten beim Schlüpfen beobachten. Für Sicherheit, Ausstattung und Umweltarbeit wurde der Strand schon mehrfach mit der Blauen Flagge ausgezeichnet. Von der familienfreundlichen Unterkunft Villa KaliMeera in Korfus Süden sind es nur ca. 10 Gehminuten zum Strand. Das Haus am Meer ist somit ideal geeignet für einen Badeurlaub mit Kindern.

    Sehen Sie sich unser Video zum Familienurlaub in der Villa KaliMeera auf Korfu an! 

    Kinderfreundliches Hotel auf Korfu auch für Alleinerziehende oder Singles mit Kind

    Sie möchten ein kinderfreundliches Hotel auf Korfu buchen? Dann sind Sie hier genau richtig! Die Villa KaliMeera "thront" inmitten von Wiesen und Olivenbäumen auf einem kleinen Hügel. Durch diese besondere Lage bietet die kinderfreundliche Unterkunft auf Korfu einen herrlichen Blick in alle Himmelsrichtungen, zum Meer und über die vielen Olivenhaine. Den Sonnenuntergang hier zu erleben ist eine Wucht. Terrassen und Garten bieten gemütliche Sitzplätze und Hängematten, so dass man jederzeit ein ruhiges Plätzchen für ein gutes Buch findet. Kinder haben viel Bewegungsfreiheit und entdecken die Natur rund um die Villa, zum Beispiel im schattigen "Zauberwald", oder treffen sich im Tipi. Jedoch ist die Villa KaliMeera kein gewöhnliches Familienhotel auf Korfu. Dazu erfahren Sie unten mehr.

    Alle Wohneinheiten des Hauses blicken zum Meer. Es gibt acht Studios und fünf Wohnungen. Die ca. 18 qm großen Zweibett-Studios verfügen über einen Balkon oder Terrasse, Kühlschrank, Klimaanlage (kostenpflichtig) und Badezimmer mit Dusche/WC. Ein Zustellbett ist in den meisten Studios möglich. Größere Familien mit Kindern können zwei Studios nebeneinander mit Verbindungsbalkon nutzen. Die ca. 36 qm großen Wohnungen besitzen zwei Schlafzimmer, einen kleinen Vorraum, Kühlschrank, Klimaanlage (kostenpflichtig) und ebenso Badezimmer mit Dusche/WC sowie einen großen Balkon oder Terrasse. Die Wohneinheiten verteilen sich auf Erdgeschoss und Obergeschoss. Wer sich mittags selbst etwas kochen möchte, kann eine der zwei Gemeinschaftsküchen nutzen.

    Die Studios im Haus Thalassa (ca. 130 Meter von der Villa KaliMeera entfernt) sind ähnlich ausgestattet und haben ebenfalls Blick zum Meer. Die Studios im Haus Spyros (ca. 130 Meter von der Villa KaliMeera entfernt) sind ein wenig größer, haben eine Kochmöglichkeit und Blick zu den Olivenhainen. Das Haus Dimitris liegt ca. 200 Meter von der Villa KaliMeera entfernt, auf halbem Weg zum Strand. Es verfügt über vier Studios mit Kochmöglichkeit und liegt neben einer Taverne, in der in der Hauptsaison jeden zweiten Samstag ein Griechischer Abend mit Musik stattfindet.

    Eine ganz besondere Lage hat das alleinstehende Ferienhaus Kostas, mit grandiosem Blick über die Bucht und zum Meer. Das Haus aus Stein (65 qm) bietet einen Wohnraum mit Sitzecke, Kamin, Kochzeile sowie Badezimmer. Unter dem Dach befindet sich ein offener Schlafbereich mit 1 Doppelbett, 2 Einzelbetten und ggfs. einem Zustellbett. Der Schlafbereich ist über eine Wendeltreppe erreichbar (nicht kleinkindgerecht). Der Fußweg von der Villa KaliMeera führt ca. 130 Meter durch den großen Garten mit Olivenbäumen. Zum Meer sind es ca. 150 Meter.

    Schlemmen mit Meerblick im Süden von Korfu/Griechenland

    Zu einem Familienurlaub in Griechenland gehört auch der Genuss der griechischen Küche. Auf der Sonnenterrasse erwartet Sie morgens ein leckeres Frühstücksbuffet, das allen Familienmitgliedern schmeckt. Typisch griechische Fisch- oder Fleischgerichte sowie vegetarische Köstlichkeiten, inklusive Tafelwasser gibt es an sechs Abenden pro Woche. Am siebten Abend freuen sich die Tavernen in der Bucht auf Ihren Besuch. Zum Abschluss des Abendessens sitzen die Gäste immer gerne am Lagerfeuer, manchmal mit spontaner Gitarrenmusik. Die Lebensmittel kommen zum Teil aus dem eigenen Garten. Auf dem Gelände gibt es Hühner und Ziegen.

    Korfu-Familienreise mit Kinderprogramm

    Wie auch im Norden der Insel, im Honigtal auf Korfu, bieten wir in der Villa KaliMeera ein spannendes und kreatives Programm für Eltern und Kinder: Die Natur steht in diesem Haus am Meer im Mittelpunkt. Gemeinsam mit den Kindern wandern wir durch die Olivenhaine. Wir basteln mit Ästen, Steinen oder Blättern im Kinderprogramm, kochen mit einem Solarkocher oder gehen auf Schatzsuche. Mit den Älteren wird es auch mal sportlich oder wir "chillen" am Strand. Für die ganz Kleinen bieten wir nach Absprache eine Kleinkindbetreuung an. Saisonzeiten fürs Kinderprogramm siehe unter TERMINE & PREISE.
    Kreative, sportliche oder informative Gratis-Angebote für Eltern und Kinder, wie zum Beispiel Wikingerschach oder ein Lagerfeuerabend am Strand, gehören zum vielfältigen Programm. Ein geführter Halbtages-Ausflug mit Informationen zur Landwirtschaft auf Korfu und ein kleiner Griechischkurs für Erwachsene sind ebenfalls im Reisepreis enthalten.

    Familienurlaub mit Entspannungs-Programm

    An drei Tagen pro Woche bieten wir eine Yogaeinheit. Zweimal eine Stunde für Erwachsene und eine weitere Einheit ganz bewusst als Eltern-Kind-Yoga.

    Die Umgebung von Marathias auf Korfu: Wandern und Ausflüge

    Genießen Sie im Familienurlaub auf Korfu gemeinsam mit Ihren Kindern die Natur bei Wanderungen auf alten Feldwegen, am Meer entlang oder zu alten Bergdörfern. Der Duft von Zypressen und wilden Kräutern begleitet Sie. Das Bergdorf Argirades ist nur gut zwei Kilometer von unserem Haus am Meer entfernt und auch bei Mountainbikern beliebt. Das kleine romantische Bergdorf Agios Nikolaos ist bekannt durch die Herstellung von Wein, Honig und Olivenöl. Eine schöne Strandwanderung führt Sie in den kleinen Fischerhafen Vitalades. Das ehemalige Fischerdorf Lefkimmi ist inzwischen die zweitgrößte Stadt Korfus. Dennoch ist es ursprünglich geblieben und am Abend sitzen die Einheimischen in den Tavernen zusammen und plaudern über die Geschehnisse des Tages. Wer auf der griechischen Mittelmeerinsel die Ruhe sucht, ist im Naturschutzgebiet um den Lake Korission genau richtig. Das weitläufige Dünengebiet mit seinen seltenen Pflanzen und Tieren gilt als Oase der Stille. Ein Biobauernhof bietet hier einen Tages-Kochkurs an. Am Strand von Halikounas bei der Korission Lagune haben Wassersportler ihren Spaß beim Kitesurfing-Kurs oder einer Stand-Up-Paddling-Tour. Echte Strandfans kommen auch weiter südlich (ca. 30 Autominuten), in der Region rund um Agios Gordis, auf ihre Kosten. Keine Häuser gibt es hier...nur Natur hinter den langen Sandstränden mit Blick zur Insel Paxos.

    Die Villa KaliMeera - kein typisches Familienhotel auf Korfu

    Die Villa KaliMeera ist kein typisches Familienhotel auf Korfu: Seit fast 20 Jahren ist ReNatour auf der Insel. Das Honigtal im Norden ist eine der beliebtesten Reisen im ReNatour-Programm. Viele Gäste fragten in den letzten Jahren nach einem weiteren Platz mit einem ähnlichen Konzept. Wir freuen uns, dass wir im Juli 2016 mit der Villa KaliMeera starten konnten, einem zweiten, ganz besonderen Platz für Ihren Familienurlaub. Der Süden Korfus ist anders als der Norden, vielleicht sogar etwas ursprünglicher. Die Strände gehen flach ins Meer, das Landesinnere ist eher hügelig statt bergig. Man sagt, dass die Süd-Korfioten ein anderer Menschenschlag sind als die Nord-Korfioten, aber das finden Sie auf Ihrer Familienreise am besten selbst heraus! Genießen Sie  Ihren Urlaub mit der ganzen Familien in unserem neuen Haus am Meer auf Korfu!

    Verlängern Sie Ihren Urlaub auf Korfu!

    Kombinieren Sie die Villa KaliMeera mit einer Woche Segeln um Korfu und nach Paxos.

    Oder buchen Sie ein Ferienhaus auf Korfu direkt am Meer. Ihr Wunschflug startet nicht am Samstag? Verlängern Sie Ihren Urlaub auf Korfu auf dem Agritourismus auf dem Bio-Bauernhof oder in der Alten Ölmühle im Osten Korfus.

     
     
  • Unterkunft und Verpflegung
    • Kleine Gästeanlage mit 13 Wohneinheiten:Villa KaliMeera - 
Lageplan Unterkünfte
      8 Studios (ca. 18 qm) mit zwei Betten (1 Zustellbett in einigen Studios möglich), Kühlschrank, Bad mit DU/WC und Balkon/Terrasse. Einige Studios sind über Balkone verbunden.
      5 Wohnungen (ca. 40 qm) mit Flur, 2 Schlafzimmern für 2 bzw. 3 Personen, Kühlschrank, Bad mit DU/WC und großem Balkon/Terrasse.
    • Weitere Studios stehen in den Häusern Thalassa, Spyros und Dimitris zur Verfügung (130m bis 200m entfernt).
    • Das alleinstehende Ferienhaus Kostas ist ca. 130 Meter von der Villa entfernt. Detailinfos Ferienhaus Kostas
    • Klimaanlage/Heizung 3 € pro Gerät und Tag bei Bedarf
    • gratis WLAN im Bereich des ReNatour-Büros
    • Entfernung zum Strand ca. 500 m; für den Weg zum Strand können Sie unsere Bollerwagen kostenlos nutzen!
    • Im Rahmen der Halbpension gibt es ein leckeres Frühstücksbuffet und am Abend typisch griechische Gerichte inklusive Tafelwasser. Weitere Getränke und kleine Snacks zu fairen Preisen erhalten Sie gegen Bezahlung an der Bar (Preisänderungen möglich).
    • Wenn Sie eine vegetarische Verpflegung wünschen, bestellen Sie dies bitte bei der Buchung.
    • Allergien/Lebensmittelunverträglichkeiten: Sollten Sie bezüglich des Essens bestimmte Wünsche haben, so teilen Sie uns dies bitte vor Ihrer Reise mit. Unser Koch geht auf Sonderwünsche ein, soweit möglich. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir spezielle Lebensmittel (z.B. Sojamilch, Dinkelbrot) zwar gerne besorgen, diese aber nicht im Rahmen der regulären Halbpension anbieten können und dabei entstehende Zusatzkosten in Rechnung stellen müssen.
    • Nutzung der Gemeinschafts-Waschmaschine 5 €/Trommel inkl. Waschmittel
    • Im Büro können Sie praktische Dinge gratis ausleihen wie Fön, eine Kraxe zum Wandern mit Kindern, Babyphone, Töpfchen, Regenschirm etc.
    • Ein Mini-Markt befindet sich in ca. 200 m Entfernung von der Villa.
    • Die Unterkunft ist allgemein für Personen ohne Mobilitätseinschränkung geeignet. Sind Sie mobil eingeschränkt, sprechen Sie uns bitte an.
    Für Kinder
    • Das Kinderprogramm (11 Std./Woche, 3-12 Jahre) ist für unsere Gäste inklusive (Saisonzeiten siehe Leistungen). Kinder wollen nicht nur unterhalten werden, sondern auch selbst Hand anlegen. Das Kinderprogramm gestalten wir spielerisch mit einem methodischen Aufbau, viel Eigeninitiative und Fantasie. Wir wandern durch die Olivenhaine, sammeln Naturmaterialien, Feuerholz, suchen Tiere, wie Landschildkröten, die wir beobachten. Mit einem Solarkocher lernen wir alternative Energien einzusetzen und kochen leckere Sachen. Während die Kinder mit Gleichgesinnten beim Kinderprogramm spielen, finden die Eltern Zeit, ihre eigenen Urlaubswünsche zu realisieren. Bitte beachten Sie, dass Kinder nur am Programm teilnehmen können, wenn sie "windelfrei" sind.
      Je nach Zusammensetzung, Bedürfnissen und Gruppengröße bleiben wir beim Programm für die älteren Kids flexibel: Sportliche Turniere, Theaterspiel mit dem Held Herkules und der Schutzgöttin Athene, akrobatische Kunststücke, kreative Workshops, die Sinne schärfen für die Schönheit der Natur. Oder wir machen nachts ein gemütliches Lagerfeuer am Strand mit Rätselrunde - es wird uns nicht langweilig! Wir können uns über verschiedene Themen, die uns beschäftigen, austauschen und dabei einen Einblick in die "Giraffensprache" bekommen oder einfach mal nur kreativ "abhängen" und die Seele und Beine baumeln lassen...
    • Auch Babysitting oder eine Kleinkindbetreuung sind nach Absprache vor Ort möglich (7 €/Std. und Kind).
    • Babybett wird ohne Aufpreis zur Verfügung gestellt (bitte bei Buchung mitbestellen).
    Haustiere
    • Das Mitbringen von Haustieren ist nicht möglich.
    Freizeit und Umgebung
    • Einen Beispiel-Wochenplan für das Gäste- Programm finden Sie hier!
    • Bootstouren zur Nachbarinsel Paxos können ab Lefkimmi gebucht werden.
    • Leih-Fahrräder stehen am Haus gegen Gebühr zur Verfügung.
    • Bus: In der Hauptsaison fährt zweimal täglich ein öffentlicher Bus nach Kerkyra (Korfu Stadt). Bushaltestelle 300 m
    • In Agios Georgios Argirades (3 km) gibt es diverse Wassersportmöglichkeiten wie Kitesurfen, Windsurfen, Bootsverleih. 
    • Geführte Wanderungen und Mountainbiketouren (inkl. Rad): ab 3 Teilnehmern, ab 15 € pro Person.
    • Hier finden Sie das Entspannungsprogramm in der Villa KaliMeera mit Yoga und Massagen
    • Am Strand stehen Umkleidekabinen, Süßwasserduschen und verschiedene Tavernen und Strandbars zur Verfügung; Liegen und Sonnenschirme gegen Gebühr
    • Taverne mit Swimmingpool, Wasserrutsche und Spielplatz in der Nähe (ca. 500 m)
    • Ärztliche Versorgung: Ein Health Center (kleines Krankenhaus) ist in Lefkimmi (7 km).
    • Am Halikounas-See liegt ein befreundeter Bio-Bauernhof. Sie können sie dort für einen Tages- Kochkurs "Natürlich kochen und leben" anmelden: K orfiotische Pizza im Holzofen, Sauerteigbrot mit Basilikum, Wanderung durch die Lagune und alles rund um biologische Landwirtschaft in Griechenland
    Klima
    • Die Insel Korfu weist ein mildes, mediterranes Klima mit warmen, trockenen Sommermonaten und milden, feuchteren Wintern auf. In der Zeit von Oktober bis April fallen 85 % des Jahresniederschlages wodurch es von Mai bis September nur noch selten regnet. In Höhenlagen, wie auf dem 900 m hohen Berg Pantokrator, fällt im Winter auch Schnee. Kühlende Winde sorgen auf Korfu in den warmen Sommermonaten für ein angenehmes, ausgeglichenes Klima. Die klassische Reisezeit für die Insel Korfu ist von Mai bis Oktober. Oftmals ist im Mai das Meerwasser noch zu kühl zum Baden, dafür entzückt die grüne Insel mit ihrer Farben- und Blütenpracht. Bis in den Herbst lockt das Mittelmeer mit angenehmen Badetemperaturen, im Oktober ist das Wasser immerhin noch 21 Grad warm. Zwischen Juni und September regnet es kaum. Auch als Winterreiseziel ist Korfu für Erholung suchende Urlauber durchaus geeignet. Die Tagestemperaturen liegen selbst im Januar und Februar bei etwa 15 Grad, mit immerhin noch täglich durchschnittlich 4-5 Sonnenstunden.
    Unser Team für Sie vor Ort:

    Aias Varagoulis

    Aias VaragoulisIn der Villa KaliMeera und im Honigtal ist Aias  der Koordinator und Brückenbauer für unsere Teams. In deutsch-griechischer Familie auf Korfu aufgewachsen, kehrte er nach seinen Studienabschlüssen in Deutschland  zu seinen Wurzeln zurück, um unseren Gästen die Schönheit seiner Heimat zugänglich zu machen und sie an seinem inneren Feuer für die Einzigartigkeit der geschichtsträchtigen Inselkultur teilhaben zu lassen. Zusammen mit den ReNatour- Teams sorgt er für unvergessliche Augenblicke während Ihres Aufenthalts. Interview mit Aias

     

    Verena Reichel

    Verena Reichel„Aller guten Dinge sind Drei!“ Verena freut sich eine weitere Saison in der Villa KaliMeera verbringen zu können. Neben dem Yoga-Angebot wird sie die Leitung des Büros übernehmen. Verena ist gelernte Biologin und Entspannungstrainerin und das üppige Grün und die wilde Natur auf Korfu haben es ihr besonders angetan. Sie genießt das Wandern und Fahrradfahren durch die Olivenhaine, die Auszeit am weiten Sandstrand und die vielen tollen Begegnungen mit den Gästen. Sie ist gespannt, welche Sternbilder sie dieses Jahr entdecken wird. Blogbeitrag von Verena

     

    Rory Michele

    Chiara Vößing-GuthSeit vielen Jahren verbindet Rory eine besondere Leidenschaft mit Griechenland. Nachdem er ursprünglich kurzfristig für drei Wochen in der Villa Kalimeera für den Gärtner eingesprungen ist, unterstützt er nun das Team im Büro und bei der Gästebetreuung.

     

     

    Laura Schneck

    Laura SchneckMit ihrer Naturverbundenheit, dem Spaß an der Arbeit mit Kindern und dem Wunsch die weite Welt Stück für Stück entdecken zu wollen, freut Laura sich ganz besonders, das Kinderprogramm in der Villa KaliMeera zu organisieren. Nach einem Freiwilligen Ökologischen Jahr und ihrer Ausbildung als Waldorferzieherin und Tätigkeit im Waldkindergarten, bringt Laura viele Ideen mit, um das Kinderprogramm vielfältig und bunt zu gestalten.

     


    Charis Fantopoulos

    Charis FantopoulosCharis liebt die Natur und Korfu, sucht gerne versteckte Schätze in den Olivenhainen und geht mit den Kleinen der Villa KaliMeera auf Entdeckungsreise. Er ist gebürtiger Grieche, hat in Österreich eine Ausbildung zum Kinderbetreuer gemacht und viele Jahre in einem Kindergarten gearbeitet. Als leidenschaftlicher Wanderer kennt er schöne, verwunschene und spannende Plätze auf Korfu und kann es kaum erwarten mit den Kindern auf den Spuren Odysseus die Insel zu erkunden.

     

    Familie Nikomanis

    Kostas und sein Küchenteam Kostas hat bei uns ursprünglich als Gärtner und Hausmeister angefangen. Dabei hat er die Villa KaliMeera und das Team zu schätzen gelernt und leitet inzwischen mit seiner Frau Magda und Team das Restaurant.


     

    Anreise
    Reisebücher

    KORFU - Michael Müller Verlag

    Hier versandkostenfrei bestellen!
  • Leistungen
    • Übernachtung inklusive Bettwäsche, Handtücher und wöchentliche Reinigung
    • tägliches Frühstücksbuffet und 6 x pro Woche Abendessen
    • deutschsprachige ReNatour-Gästebetreuung
    • eine geführte Halbtageswanderung
    • Entspannungsprogramm (3 Std. pro Woche)
    • Kinderprogramm 3-7 J. (11 Std. pro Woche) vom 09.05.-24.10.2020
    • Kinderprogramm 8-12 J. (11 Std. pro Woche) vom 30.05.-13.06., 27.06.-05.09., 03.10.-24.10.2020
    Preis pro Person/Woche
    (7 Nächte)
     
      Nebensaison
    09.05.-30.05.20
    05.09.-10.10.20
    Hauptsaison
    30.05.-05.09.20
    10.10.-24.10.20
    Studios (1-3 Pers.) Erwachsener 390 € 440 €
    Wohnung (3-5 Pers.) Erwachsener 450 € 500 €
    Ferienhaus Kostas (3-5 Pers.) Erwachsener 595 € 655 €
        
      Kind (13-17 J.) 320 € 380 €
      Kind (4-12 J.) 260 € 310 €
      Kind (0-3 J.) 130 € 130 €

     

    • Mindestbelegung: in Studio 1 Vollzahler, in Wohnung und Ferienhaus Kostas 2 Vollzahler und 1 Kind (4-12 J.)
    • Aufpreis für Studio zur Alleinbelegung 70 € in Nebensaison / 90 € in Hauptsaison (pro Woche)
    • An-/Abreisetag: Samstag. Andere Tage auf kurzfristige Anfrage.
    • Touristensteuer á 0,50 € pro Unterkunftseinheit/Nacht, zahlbar vor Ort (Stand 07/2019)
    • Vorbestellter Transfer ab/bis Flughafen Korfu in die Unterkunft (Fahrzeit ca. 1 Std.) im Taxi (1-4 Pers.) ca. 53 € pro Fahrt, im Minibus (1-6 Pers.) ca. 80 € pro Fahrt (Stand 2019)
    • Babysitting oder Kleinkindbetreuung ist nach Absprache vor Ort möglich (7 € pro Std. und Kind; nicht zeitgleich zum Kinderprogramm)

    Wir unterstützen Sie bei der umweltfreundlichen Anreise nach Korfu!

    Samstag ist Anreisetag. Wir freuen uns, wenn Sie auf dem Land- und Wasserweg anreisen. Diese Anreise dauert länger und damit Sie keinen Nachteil haben, können Gäste, die auf das Flugzeug verzichten in der Villa KaliMeera und im Honigtal erst am Sonntag anreisen. Die Kosten für die "verlorene" erste Nacht vor Ort übernehmen wir für Sie. Sprechen Sie uns an!

    Preis berechnen
  • Bildergalerie
    Nur wenige Schritte entfernt: der "Golden Beach" bei Marathias
    Familienhotel Korfu: Die Villla KaliMeera thront auf einem Hügel
    Spaß im Familienurlaub im Süden von Korfu mit Kindern
    Korfu Süden: Ein kleiner Bach trennt die Strände von Marathias und Santa Barbara
    Küchenchef Kostas mit seiner Tochter Vasiliki
    Der feine Sandstrand geht flach ins Wasser
    Blick von der Villa KaliMeera zum Meer
    Korfu kinderfreundliches Hotel: Villa KaliMeera Blick Hügel - Blick aus dem Zimmer
    Blick vom Restaurant...
    Kinderprogramm: Am Strand wurden kürzlich Marsmännchen gesichtet!
    Ein Solarkuchen - im Kinderprogramm selbst gebacken!
    Guten Appetit im Familienurlaub auf Korfu mit Kindern
    Familienurlaub auf Korfu mit herrlichen Ausblick
    Manchmal krabbeln Schildkröten durch den Garten
    wir lassen ihnen lieber ihre Ruhe...
    Natur-Kinderprogramm auf Korfu
    Familienreisen Korfu: Zufriedene Kinder, glückliche Eltern
    Auf Korfu gibt es im Familienurlaub mit Kindern viel zu entdecken!
    Akrobatik im Familienurlaub auf Korfu
    Korfu kinderfreundliches Hotel: Spielespaß mit Elten und Kindern
    Echte Piraten auf Familienreise in Griechenland
    Wanderweg durch den Olivenhain
    Die Villa KaliMeera bietet viele ruhige Plätze für Familien mit Kindern
    Studios und Wohnungen mit Liegewiese
    Familienhotel auf Korfu: Terrassen
    Koch-Kunst in der Küche der Villa KaliMeera
    Wege und Schirme am Sandstrand
    Die Lage der Villa KaliMeera auf Korfu
    Begegnung mit Schafen und Ziegen beim Wandern
    Gemüse, Salat und Kräuter aus dem eigenen Garten
    Ein kleiner Supermarkt ist gleich nebenan.
    Büro/Rezeption der Villa KaliMeera
    Studio für 2-3 Personen
    Bad im Studio
    Studio mit Balkon und Meerblick in unserem Familienhotel
    Wohnung mit zwei Schlafzimmern
    Doppelbett in einer Wohnung
    Schlafzimmer mit Balkon und Merblick in der Villa KaliMeera
    Zustellbett (160cm)
    kleines Zustellbett (140cm)
    Zwei Gemeinschaftsküchen stehen zur Verfügung.
    Abendspaziergang am Sandstrand von Marathias
    Lagerfeuer vor der Villa KaliMeera
    Das Haus Thalassa
    Haus Thalassa: Balkon mit Meerblick
    Haus Thalassa: Studio
    Sandkasten, Schatten-Sitzplatz, Lagerfeuer und dahinter das Haus Thalassa
    Haus Spyros mit Balkon
    Haus Spyros: Blick vom Balkon
    Haus Spyros: Ein Studio
    Haus Spyros, Haus Nikos: Eingang zu den Studios
    Haus Spyros: Bad
    Haus Spyros: Kochzeile im Studio
    Volleyball am Strand von Santa Barbara Marathias
    Zwei Badenixen im Familienurlaub auf Korfu
    Das Haus Dimitris
    Studio im Haus Dimtris
    Bad im Haus Dimitris
    Haus Dimitris: Blick vom Balkon
    Das Ferienhaus Kostas hat zwei Balkone.
    Das alleinstehende Ferienhaus Kostas mit Meerblick
    Der Schlafbereich des Ferienhauses Kostas im OG
    Der Wohnbereich des Ferienhauses Kostas
    Küchenchef Kostas und seine Familie freuen sich auf die Gäste!
    Korfiotischer Grillabend mit feinen vegetarischen und Fleischgerichten
    Frühstück!
    Das leckere Abendbuffet in der Villa KaliMeera
    Bootsausflug
    ...zu weiteren herrlichen Stränden
    ...und mit Schnorchel-Stopp
    Geführte Wanderung an der Küste von Marathias
    Wanderung von Marathias Richtung Agios Georgios Argirades
    Oliven Workshop
    Unsere Mülltrennung zum Mitmachen
    Glückliche und freundliche Ziege
    Eigener Gemüseanbau begeistert die Kinder.
    Gemüse und Kräuter aus dem Garten werden in der Küche verwendet.
    Hinter der Villa gibt es einen Ruheplatz mit toller Aussicht und Hängematten.
    Küchenchef Kostas ist auch ein begabter Handwerker und baut Möbel für die Kids.
    Die Tafel an der Bar präsentiert das heutige Programm.
    Die Restaurant-Terrasse mit chilligen Möbeln
    Endlose Spaziergänge am Strand auf Korfu
    Es grünt und blüht rund um die die Villa KaliMeera.
    Unser gratis Bollerwagen-Fuhrpark
    Das Tierreich kommt bei Kinder besonders gut an.
    Hühner legen das Frühstücksei.
    Gottesanbeterin
    Naturerfahrungen
    Die Katzen haben ein eigenes Haus.
    Kinderprogramm, auch für ältere Kids
    Eine Massage zur Entspannung?
    Ein herrlicher Sitzplatz mit Meerblick
    Videogalerie
  • Reiseberichte

    Sonne für den Winter tanken!

    Linda N.
    14.11.2019
    ...genau das war unser Plan für die Herbstferien 2019 - und der Plan ging auf! Wir sind jetzt das vierte Mal mit ReNatour auf Reisen. Alle unterschiedlichen Reiseziele und das Familienprogramm für uns und unsere Kinder (3, 8, und 11 Jahre) passen für uns super gut. Vor allem die Reiseziele, die ausgesuchten Orte finden wir so schön. Tatsächlich war dieser Urlaub ein fast reiner Strandurlaub, weil so kurz vor Saisonende richtig Ruhe in der Bucht einkehrt, leider kein Bootsverleih mehr...., aber war gut, so sind wir mit den Kindern kleine Touren um die Bucht gewandert, haben die atemberaubende Aussicht genossen und eben gebadet, schon vor dem Frühstück ganz alleine und später trafen wir fast ausschließlich die ReNatour-Familien am Strand. Die Kinder haben sich gefunden und in dem Wasser - das übrigens für uns und die Kinder die perfekte Tiefe hatte, toll gespielt. Mal mit Brandung und tollen Wellen und dann wieder schön ruhig zum Schwimmen. Zum Essen bleibt nur zu sagen: "Die Wucht" - alles lecker, für jeden was dabei! Vielen Dank liebes ReNatour-Team und wir freuen uns schon auf das nächste Reiseziel - eine Fortsetzung von Villa-Kallimeera, Honigtal, Cirali und Schneevergnügen ist gewünscht :-) Viele Grüße aus Nordfriesland

    Mädelswoche in der Villa Kalimeera

    Inken T.
    22.10.2019
    Ein Urlaub auf Korfu in der Villa Kalimeera lohnt sich auch sehr, wenn man keine Kinderbetreuung mehr braucht. Als Mutter+Töchter-Gespann haben wir eine super Herbstwoche zum Runterkommen verlebt mit wandern in den Olivenhainen, Yoga, leckerem Essen (grandioser Fisch, grandiose Pizza) und schwimmen im Meer bei locker bevölkertem sehr sauberem Sandstrand. Mit dem Bus ging es zudem unkompliziert nach Korfu-Stadt. Das Team hat uns immer sehr nett und hilfreich bei allen Ausflugsideen beraten und war insgesamt einfach eine Bereicherung. Sehr spaßig war auch der sehr facettenreiche Liederabend am Lagerfeuer wie auch die anderen organisierten Aktivitäten. Wir fühlten uns rundum gut aufgehoben.

    ... und wieder Korfu :-)

    Angelika H.
    17.10.2019
    Nachdem wir (Familie mit 7-jährigem Sohn) schon letztes Jahr mit ReNatour eine Woche im Honigtal verbringen durften, wussten wir dass wir gern noch einmal nach Korfu kommen wollen. Dieses Mal ging es in den Süden zur Villa KaliMeera. Und wieder war es ein richtig entspannter, wunderbarer Urlaub! Super leckeres Essen, eine liebevolle Kinderbetreuung, das morgendliche Yoga, die gemeinsamen Ausflüge und Wanderungen, das schnelle In-Verbindung-Kommen mit den anderen Gästen und ein freundliches Team! Der Strand war angesichts der Nebensaison angenehm leer, die Wellen jedoch meist recht hoch - so waren wir weniger schwimmen und mehr Wellenspringen. Ein großes Dankeschön für diese schöne Zeit und bis auf ein anderes Mal!

    Renatour auf Korfu - rundum perfekt

    Navina W.
    15.10.2019
    Renatour, Renatour, das ist Erholung pur.
    Kinder dürfen Kinder sein
    und es gibt kein ständiges nein
    Schwimmen, Sonne, Heiterkeit
    sind des Urlaubs Maß der Zeit.
    Naturverbunden, freundlich, fröhlich
    köstliches Buffet, Öl und Honig.
    Für all das wollen wir uns bedanken
    mit schönen Erinnerungen und Gedanken.

    Unsere Reise in Korfu bei Villa KaliMeera

    Andreas W.
    06.10.2019
    Unser Urlaub auf der Insel Korfu in der Villa KaliMeera hat uns sehr gut gefallen. Wir waren in der ersten Septemberwoche da. Die Anlage liegt etwas oberhalb des Strandes und zum Strand braucht man weniger als 10min zu Fuß. Die Aussicht vom Zimmer und Restaurant ist fantastisch. Die Natur Korfus hat uns beeindruckt. Kilometerlanger natürlicher Strand, grüne Insel, Wasser und Strand sind sehr sauber. Als Familienurlaub ist es hier ideal. Für die Kinder gibt es zahlreiche Kinderangebote. Unser Sohn, 12 Jahre alt, war sehr zufrieden. Es gab z.B. Improvisationstheater, Schnitzeljagt, Lagerfeuer, Kochprojekt. Das Essen ist sehr gut. Es gab viele Regionale Produkte wie z.B. Tomaten aus dem in der Anlage angelegten Garten. Wir werden wiederkommen.
    Presseberichte
  • COVID19: Wie sieht die Situation vor Ort aus?

    Wir möchten Ihnen helfen, ein klares Bild der Situation vor Ort zu bekommen und Unsicherheiten zu beseitigen. Danke, dass Sie uns Ihr Vertrauen schenken und wir Sie sicher auf Korfu begrüßen dürfen.

    6

    Gibt es für meine Reise eine Reisewarnung für Griechenland?

    Nein. Die Bundesregierung hat am 3. Juni 2020 entschieden, dass die Reisewarnung für die Mitgliedsstaaten der Europäischen Union, für Schengen-assoziierte Staaten und für das Vereinigte Königreich ab dem 15. Juni aufgehoben wird.

    Wie ist die aktuelle Corona-Lage in Griechenland?

    Griechenland ist von der Corona-Pandemie weitgehend verschont geblieben. Zum Vergleich: Bis zum 05.06.2020 gab es in Deutschland ca. 183.000 bestätigte Corona-Infizierte, in Griechenland zum gleichen Zeitpunkt ca. 2.900 (Quelle: https://www.ecdc.europa.eu/en/cases-2019-ncov-eueea)

    WICHTIG: Online-Formular mind. 48 Stunden vor Anreise ausfüllen!

    Die griechische Regierung hat ein Formular für die Einreise nach Griechenland entwickelt. Das Passenger Locator Form (PLF) muss mindestens 48 Stunden vor der Einreise in das Land ausgefüllt werden. Verlangt werden Angaben zu Ihrem Abreiseort und zur Dauer früherer Aufenthalte in anderen Ländern sowie die Adresse Ihres Aufenthalts in Griechenland, die Sie unseren Reiseinfos entnehmen können.  Erwachsene füllen das Formular einzeln aus. Minderjährige Mitreisende geben Sie bitte als Begleitpersonen (family members) an. Der Antragsteller bekommt von der Behörde per E-Mail oder auf sein Smartphone einen Barcode zugesandt, den er bei der Einreise vorweisen muss. Bitte füllen Sie das Formular rechtzeitig aus!
    Zum Formular: travel.gov.gr

    Was muss ich rechtzeitig vor der Abreise beachten?

    Bitte achten Sie in den Tagen vor Ihrem Urlaub bewusst auf Ihren eigenen Gesundheitszustand, gegebenenfalls auch auf den Ihres Kindes oder Ihrer Kinder. Haben Sie Anzeichen, die auf eine eventuelle Ansteckung mit COVID19 hinweisen können, so suchen Sie vor Ihrer Anreise unbedingt einen Arzt auf, um sich ggfs. testen zu lassen.

    Es ist unser aller Verantwortung bei Wahrnehmung von Anzeichen einer möglichen Erkrankung mit COVID19 einen Arzt zu konsultieren.

    Wie läuft die Einreise am Flughafen oder Hafen?

    Es können stichprobenartig COVID19-Tests durchgeführt werden. Sollten Sie am Flughafen oder Hafen getestet werden, können Sie Ihre Weiterreise in Ihr Urlaubsziel wie geplant fortsetzen und bekommen das Testergebnis per Telefon innerhalb von 36 Stunden. Die von der griechischen Regierung zunächst angedachte Vorschrift der Selbst-Isolation in diesen Stunden wurde nicht umgesetzt. Natürlich ist es schöner, wenn ein Urlaub ohne diese Maßnahme beginnt, stichprobenartige Corona-Tests machen aber im Sinne des Gesundheitsschutzes sicher Sinn und die Wahrscheinlichkeit, dass ausgerechnet Sie ausgewählt werden, ist sehr gering.

    Gibt es Ausgangsbeschränkungen?

    Nein. Die allgemeine Ausgangsperre wurde am 04.05.2020 aufgehoben. Geltende Bewegungsbeschränkungen wurden zunehmend abgebaut.

    Muss ich mich vor Ort anders als in Deutschland verhalten?

    Nein. Spätestens seit März 2020 sollten alle erwachsenen Menschen über die Gefahren und über die Vermeidung einer Ansteckung mit COVID19 Bescheid wissen. Wir raten diesbezüglich, sich an die umfassenden Verhaltensregeln und -empfehlungen zum Schutz vor COVID-19, die von der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) bereitgestellt werden, zu halten:

    Was empfehlen Sie mir, um ein Infektionsrisiko zu minimieren?

    Als Reiseveranstalter machen wir uns immer schon viele Gedanken über Hygieneverhalten und minimieren mit folgenden Empfehlungen das Infektionsrisiko: 

    • Wann immer möglich: Abstand halten
    • Tragen einer Mund-Nase-Abdeckung („Maske“) in Bereichen des öffentlichen Lebens oder wenn gefordert
    • Regelmäßiges Waschen/Wechseln der Masken
    • Mitnahme von Desinfektionsmitteln (z.B. Tücher/Spray/Gel)
    • Häufigeres und gründliches Händewaschen mit Seife
    • Ggfs. Desinfektion der Hände
    • Händeschütteln und freundschaftliche Umarmungen vermeiden
    • Nies- und Hustenetikette einhalten

    Gibt es eine Maskenpflicht?

    Es gelten in fast allen Ländern, die wir bereisen, weitreichende Verhaltens- und Abstandsregeln und Hygienevorschriften, die unbedingt eingehalten werden müssen. Das Tragen von Schutzmasken (Mund-Nase-Abdeckung) für Kunden im ÖPNV, in Taxis sowie in Krankenhäusern, Arztpraxen und Diagnosezentren ist verpflichtend und wird in geschlossenen Räumen empfohlen.

    Muss ich eine eigene Mund-Nase-Bedeckung („Community Maske“) mitbringen?

    Ja, bitte bringen Sie Ihre eigenen Masken mit. Vermutlich werden Sie bereits bei der Anreise in öffentlichen Bereichen oder wann immer Sie es möchten Ihre Maske tragen.

    Sollten Sie vor Ort eine Maske benötigen, wenden Sie sich bitte an Ihre Gästebetreuung.

    Kann ich meine Community-Maske vor Ort waschen?

    Ja, das Waschen von Wäsche ist vor Ort gegen Gebühr möglich.

    Sieht mein Urlaub nun ganz anders aus als geplant?

    Nein. Das öffentliche Leben normalisiert sich zunehmend. Es gibt keine Auflagen, die einen Urlaub massiv beeinträchtigen. Unsere Partner vor Ort sind, wie in jedem Jahr, sehr gut und gewissenhaft auf Sie vorbereitet und freuen sich auf Sie! Wenn es aufgrund neuer Corona-Bestimmungen wesentliche Änderungen vor Ort gibt, dann haben wir Sie bereits informiert. Vor Ort halten wir selbstverständlich die notwendigen Hygienevorschriften und Abstandsregeln ein.

    Findet das ReNatour-Programm wie geplant statt?

    Ja. Das in den Leistungen Ihrer Reise ausgeschriebene Programm für Erwachsene und Kinder findet statt. Unsere Unterkünfte sind klein und überschaubar und die Anzahl der Gäste nicht vergleichbar mit großen Unterkünften. Auflagen des Urlaubslandes für Unterkünfte und die Gastronomie halten wir selbstverständlich ein. Dabei geht es im Wesentlichen um Abstandsregeln und Hygienemaßnahmen, die wir bei der Gestaltung Ihres Aufenthalts und des Programms vor Ort berücksichtigen. Die Gewährleistung aller erforderlichen gesundheitlichen Aspekte steht für uns an oberster Stelle.

    Findet das Kinderprogramm statt?

    Ja, das ReNatour-Kinderprogramm findet statt. Wir orientieren uns dabei, neben den Bestimmungen vor Ort, an Regeln, die auch in Deutschland in Kindergärten und Schulen gelten. Wie immer findet das Kinderprogramm im Freien mit viel Platz statt. Alle Mitarbeitenden von ReNatour werden zu COVID19 speziell geschult. Unsere Mitarbeitenden vor Ort beschäftigen wir in der Regel während der kompletten Saison, so dass Wechsel im Team selten vorkommen und Sie während Ihres Urlaubs dieselben Ansprechpartner haben.

    Ist ein Strandbesuch möglich?

    Ja, ein Strandbesuch trägt zur Erholung bei und ist selbstverständlich möglich. Es gehört zum ReNatour-Konzept, dass es genügend Freiräume für alle gibt. Die Strände bieten viel Platz, um Abstände zu halten. Ihr Ansprechpartner vor Ort hat immer auch besondere Tipps für Sie parat.

    Gibt es Veränderungen bei den Mahlzeiten?

    Durch notwendig gewordene Abstandsregeln und Hygienevorschriften kann es je nach Urlaubsziel zu Änderungen kommen z.B. bei den Essenszeiten oder auf welche Art und Weise Mahlzeiten angeboten werden. Auf die gewohnte Qualität und Auswahl können Sie sich verlassen!

    Wir halten uns an die Vorgaben der griechischen Regierung, die zum Beispiel vorsehen, dass bei Buffets Abstände eingehalten werden und das Küchenpersonal anstelle des Gastes die Speisen auf den Teller legt. Vorteil: Die Mahlzeiten werden in unseren Familienzielen auf Korfu schon immer im Freiluftpavillon eingenommen!

    Zimmerreinigung

    Alle Zimmer werden vor der Ankunft neuer Gäste gemäß den gesetzlichen Vorgaben gelüftet und gereinigt.

    Das griechische Tourismusministerium hat Hygiene- und Gesundheitsregeln veröffentlicht, die eine sichere Wiedereröffnung der Unterkünfte und den sicheren Betrieb gewährleisten. Das Reinigungs-Personal wird speziell zur COVID19-Situation geschult.

    Thema Ansteckung

    Grundsätzlich gilt, dass Ansteckung möglich ist, wenn Menschen sich treffen.

    Der Statistik zufolge sind Menschen in Mitteleuropa einer Vielfalt an Viren unzähliger Virenträger ausgesetzt: bei der Arbeit, im Supermarkt, durch den Besuch von Verwandten und Freunden oder das Zusammentreffen auf belebten Straßen. Im Urlaub vor Ort mit ReNatour reduziert sich in der Regel diese Gruppe der potenziellen Virenträger. Unser Konzept sieht Erholung abseits der Massen und mit viel Freiraum für den Einzelnen in der Natur vor.

    Quarantäne bei der Rückreise nach Deutschland

    Bund und Länder haben am 14. Mai 2020 beschlossen, dass eine Quarantänepflicht nur noch nach Einreise aus einem „Drittstaat“ bestehen soll. Griechenland ist kein „Drittstaat“.

    Weitere Informationen

    Nationale Verhaltensempfehlungen oder -vorschriften unterliegen Änderungen. Bitte informieren Sie sich vor Ihrer Abreise über die jeweiligen Regeln. Diese sind ab Einreise bis Ausreise zu befolgen. Es ist Ihre Pflicht, sich bezüglich der nationalen Regeln im Zielland selbst zu informieren und diese Regeln gewissenhaft einzuhalten.

    Die deutsche Vertretung in Griechenland gibt ständig aktualisierte Hinweise: https://griechenland.diplo.de/gr-de/willkommen/corona/2311302

    Informationen für Bürger, darunter Hygienetipps und Antworten auf häufig gestellte Fragen (FAQ), stellt die BZgA unter www.infektionsschutz.de zur Verfügung.

    Informationen über das Coronavirus für die Fachöffentlichkeit sind unter www.rki.de/covid-19 abrufbar.

    Hotlines für Bürger bieten unter anderem das BMG, die Unabhängige Patientenberatung Deutschland, einige Bundesländer und Krankenkassen an.

     

    Sowohl technische Maßnahmen als auch statistische Überlegungen schützen nicht zu hundert Prozent. Bitte haben Sie Verständnis, dass unsere Angaben zum Ansteckungsrisiko ohne Gewähr sein müssen.

     

    Stand 28.06.2020