Agriturismo auf Sardinien - Urlaub zwischen Bergen und Meer

  • Umgeben von Feldern, Weiden und Wäldern befindet sich unser Agriturismo in einem weiten Tal mit herrlichem Blick auf die Berge Sardiniens. Die Kombination aus Strandurlaub und Wohnen in den italienischen Bergen ist faszinierend.

    Agriturismo auf Sardinien - Urlaub auf dem Bauernhof

    Agriturismo auf Sardinien: Genießen Sie nachhaltigen Urlaub auf einem Landgasthof in Italien - mit der gesamten Familien, zu zweit oder als kleine Gruppe. Vor allem das Frühjahr, wenn der gelbe Ginster blüht, und der lange Herbst eignen sich wunderbar für Wanderungen, Radtouren und Ausflüge auf Sardinien. Im Sommer, in dem es zumeist wenig regnet, locken die kilometerlangen, weißen "Puderzuckerstrände" zum Baden und Wassersport auf die italienische Insel im Mittelmeer.

    Der Agriturismo

    Das Haupthaus verfügt in der 1. Etage über ein Doppelzimmer  (28 qm) und zwei Familienzimmer (28 qm). Außerdem befinden sich in der 1. Etage zwei Appartements. Appartement 1 (85 qm, max. 5 Personen) hat einen großen Wohnraum mit integrierter Küche, Heizung, Kamin, Essplatz und Sofaecke sowie zwei Schlafzimmer und Bad. Appartement 2 (65 qm, max. 5 Personen) besitzt ebenfalls zwei Schlafzimmer, eine Kochgelegenheit, einen kleinen Wohn-/Essbereich mit schöner Aussicht auf den Garten und die Berge und ein Badezimmer. Wohnbereich und ein Schlafzimmer sind beheizbar.

    Im Erdgeschoss befinden sich die Appartements 3-5. Appartement 3  (ca. 40 qm, max. 2 Personen) hat ein Schlafzimmer für 2 Personen, eine separate Küche mit  kleinem Essbereich und ein Badezimmer. Appartement 4 (45 qm, max. 4 Personen) hat zwei Schlafzimmer (Kinderzimmer mit 2 Betten), Küchenzeile, Essbereich und Badezimmer. Appartement 5 (35 qm, max. 3 Personen) besteht aus einem Schlafzimmer, Küche mit  Essplatz und Badezimmer. Alle drei Appartements im Erdgeschoss teilen sich eine große (80 qm) von Weinreben umrankte Terrasse mit jeweils eigener Sitzgelegenheit.

    Im Nebenhaus (ca. 80 m vom Landgasthof entfernt) gibt zwei weitere Appartements. Appartement 1 (65 qm, max. 5 Personen) hat einen Wohnraum mit integrierter Küche und zwei Schlafsofas, ein Schlafzimmer mit Doppelbett, ein Badezimmer, Heizung, und eine überdachte Terrasse mit tollem Blick auf die Berge. Appartement 2 (55 qm, max. 4 Personen) besteht aus ein Schlafzimmer mit Doppelbett, ein Schlafzimmer mit Einzelbett und ggfls. Zustellliege, einer kleinen Küche mit Essplatz, einem Badezimmer, Heizung und einem großen überdachten Balkon mit Panoramablick auf die Berge.

    Auf dem Hof leben eine kleine Herde Schafe, eine Schar Hühner, ein Pferd, ein Esel, einige Kaninchen, mehrere Hofhunde und Katzen.

    Italienisch-sardische Küche

    Zu einem Urlaub in Italien gehört natürlich auch leckeres, gesundes Essen. Das reichhaltige Frühstück wird im freundlich gestalteten Speiseraum angerichtet und kann auf der schattigen Terrasse eingenommen werden. Wenn sich vor Ort genügend Gäste angemeldet haben, werden abends leckere italienische Gerichten und typisch sardische Spezialitäten angeboten. Auf Wunsch wird auch vegetarisch gekocht.

    Die Umgebung

    In Padru, der kleinen Ortschaft nebenan (1,8 km), gibt es verschiedene Läden, Postamt, Bank, Apotheke, Tankstelle und einen Tennisplatz. Für Ausflüge oder die Fahrt zum Meer ist ein eigener PKW oder Mietwagen erforderlich. Zu den nächsten Sandstränden fährt man ca. 20 Minuten. Vom Agriturismo aus führt ein neu angelegter Weg vorbei an alten Olivenbäumen und Steineichen zu einem kleinen Fluss mit einer Badestelle - je nach Wasserstand eher zur Erfrischung als zum Schwimmen geeignet, aber für Kinder immer ein Vergnügen.

    Wer gerne zu Fuß unterwegs ist, kann zahlreiche Ausflüge in der unmittelbaren Umgebung unternehmen. Beschilderte Forstwege mit herrlicher Weitsicht führen vorbei an schattigen Rastplätzen zu kleinen Quellen. Die Grotten und Nuraghen im Herzen Sardiniens lohnen sich genauso wie die wilde Bergeinsamkeit mit frühzeitlichen Kultstätten auf dem Hochplateau von Alà (ca. 25 km entfernt)

    Klicken Sie weiter auf die Termine und Preise des Agriturismo auf Sardinien
  • Reiseverlauf

  • Termine & Preise

    Preisberechnung / Buchung

    ONLINE-Preisberechnung: Klicken Sie auf Ihren Wunschtermin!

    Verfügbarkeit

    Schulferien-Kalender 2017 für Deutschland

    Wunschtermin oder Wunschunterkunft schon ausgebucht? Wir finden eine tolle Alternative für Sie: Kontakt

    Leistungen

    • Übernachtung, 1 x wöchentlich Bettwäschewechsel und Zimmerreinigung, alle 3 Tage Handtuchwechsel
    • falls zusätzlich gebucht: reichhaltiges Frühstück

    Preise

      01.04. - 31.10.2017
     

    Preis pro Unterkunftstyp/Nacht bei jeweiliger Personenzahl

    Haupthaus: Doppelzimmer  
    1-2 Pers. 60 €
    Haupthaus: Familienzimmer  
    1-2 Pers. 60 €
    3 Pers. 65 €
    Haupthaus: Appartement 1  
     1-4 Pers. 100 €
    5 Pers. 110 €
    Haupthaus: Appartement 2  
    1-4 Pers. 100 €
    5 Pers. 110 €
    Haupthaus: Appartement 3  
    1-2 Pers. 60 €
    Haupthaus: Appartement 4  
    1-4 Pers. 80 €
    Haupthaus: Appartement 5  
    1-2 Pers. 65 €
    3 Pers. 75 €
    Nebenhaus: Appartement 1  
    1-4 Pers. 100 €
    5 Pers. 110 €
    Nebenhaus: Appartement 2  
    1-4 Pers. 100 €
    5 Pers. 110 €
       
    Endreinigung pro Appartement/Aufenthalt 50 €
    Verpflegung pro Person und Essen

    Frühstück: Erwachsene 9 €; Kind 7-14 J. 7 €, 1-6 J. 5 € (optional buchbar bei Buchung)Abendessen: Erwachsene 21 €; Kind 7-14 J. 15 €, 1-6 J. 8 € (nur vor Ort buchbar, Mindestteilnehmer 6 Pers.)

    App. 3, 4 und 5 nicht beheizbar, empfehlenswert ab ca. Mitte Mai bis Ende September
    Babybett: 5 € pro Nacht

     

    Die Anreise ist im Preis nicht enthalten. Bitte lesen Sie zur Anreise weiter unter den Hinweise.
    Preisberechnung / Buchung
  • Inklusivleistungen

    Unterkunft und Verpflegung

    • Anreise zwischen 9:00 Uhr und 12:30 und ab 17:00 Uhr, Abreise bis 10:00 Uhr
    • 1 x wöchentlich Bettwäschewechsel und Zimmerreinigung, alle 3 Tage Handtuchwechsel; zusätzliche Reinigung auf Absprache und gegen Gebühr
    • Frühstücksbuffet kann optional gebucht werden. Abendessen wird angeboten, wenn sich mindestens 6 Gäste vor Ort dafür angemeldet haben.
    • Internet über WLAN für Gäste im App.2 Nebenhaus oder auf dem Rasen vor dem Nebenhaus
    • App. 3, 4 und 5 nicht beheizbar, empfehlenswert ab ca. Mitte Mai bis Ende September

    Für Kinder

    • Eine spezielle Kinderbetreuung oder -programm wird im Agriturismo nicht angeboten. Im großen Garten können die Kinder rumtollen und im nahen Fluss baden. 
    • Babybetten gegen Aufpreis, Hochstühle gratis.

    Haustiere

    • Mitbringen von Haustieren auf Anfrage.

    Freizeit und Umgebung

    • Nächster Strand ist der lange Sandstrand La Cinta in San Teodoro (ca. 18 km, ca. 20 Autominuten), viele weitere Strände und Badebuchten an der Ostküste
    • Nächste Bademöglichkeit am Fluss Pantamos ca. 10 Gehminuten vom Agriturismo
    • Nächster Ort ist Padru (ca. 1,8 km) mit Supermarkt, Apotheke, Arzt, Restaurants, Bank etc., Bioladen in Olbia (ca. 20 km)
    • Selbstorganisiert: Wanderungen rund um den Hof (z.B. am Monte Nieddu), Bootsausflüge, Nuraghierdorf Tiscali, Wochenmarkt in Olbia oder anderen Orten, Terme di Casteldoria, Tempio Pausania, Castelsardo, und vieles mehr

    Klima

    Sardinien besitzt ein vorwiegend mildes Klima, das von atlantischen und afrikanischen Winden beeinflusst wird. Ab Mai bis September ist es sommerlich warm, im Juli werden 35°C erreicht. Am Meer wird es dank einer ständigen Brise nie zu heiß. Es regnet kaum, was sehr viele trockene Sommer bringt. Herrscht sommerliches Badewetter am Strand, findet man in den Waldregionen der Berge etwas Abkühlung. Schon ab 1.000 m Höhe ist es um 8° bis 10°C kühler als in der Ebene und am Strand. Die Winter sind an der Küste mild, die Temperaturen in Meeresnähe ausgeglichen. Niederschlag fällt überwiegend im Winter, besonders von Dezember bis Februar. Statistisch gibt es im Jahr 300 Sonnentage.

    Anreise

    • Mit Auto und Fähre: Autofahrt bis zu einem geeigneten Fährhafen, z.B. von München zum Fährhafen Livorno/Italien (Autofahrt ca. 7 Std., ca. 740km) oder von Frankfurt zum Fährhafen Genua/Italien (Autofahrt ca. 8 Std., ca. 800 km). Fährüberfahrt Livorno-Olbia (ca. 6-7 Std.) oder Genua-Olbia (ca. 9-10 Std.). Vom Fährhafen Olbia sind es noch 20 km Autofahrt in Richtung Süden nach Padru.
    • Mit dem Flugzeug: Flug nach Olbia. Weiter mit dem Mietwagen nach Padru (ca. 20 km). Klimabewusst reisen: Fliegen Sie atmosfair!

    Gerne sind wir Ihnen bei der Planung und Buchung der Anreise behilflich. Weitere Informationen lesen Sie bitte unter Anreise.

    Reisebücher

    SARDINIEN - Michael Müller Verlag


    Hier versandkostenfrei bestellen!

    SARDINIEN WANDERN - Michael Müller Verlag


    Hier versandkostenfrei bestellen!
  • [[ReisedisplayBilderHeadline]]

  • [[ReisedisplayVideosHeadline]]

    Video zum Agriturismo auf Sardinien

     

  • Reiseberichte

    2,1 Joyce S. | 12.09.2016

    "Ferien auf dem Bauernhof"

    Lage: Der Hof der Familie Asara liegt knapp 2 Kilometer südlich von Padru in der Provinz Sassari auf Sardinien entfernt. Es fehlte leider an einer eindeutigen Beschilderung an der Straße, weshalb wir die Einfahrt zum Hof nicht leicht gefunden haben. Unterkunft: Die Appartments mit Küche haben Fliesenboden und sind schlicht und eher zweckmäßig eingerichtet. Die Appartments haben leider eine schlechte Schalldämmung, weshalb man die anderen Gäste in deren Appartments gut hören konnte. Der Küchenbereich mit Gasherd und Ofen war ausreichend gut mit Kochtöpfen, einer Pfanne und Geschirr mit Besteck ausgestattet. Außenanlagen: Die beiden Gebäude sind auf dem weitläufigen Grundstück von saftigen Rasen umgeben. Bei starker Sonneneinstrahlung spenden ...
    Geschenk 3
    Beratung und Reisevorbereitung 2
    Unterkunft 3
    Verpflegung 1
    Gästebetreuuung 2
    Preis-Leistung 2
    Umwelt-Anreise 4
    Umwelt-Unterkunft 2
    Umwelt-Verpflegung 2
    Broschüre 1
    Internetseite 1
    Agriturismo auf Sardinien - Urlaub zwischen Bergen und Meer mehr
    0,0 O. M. | 15.04.2015

    Ostern 2015 auf Sardinien

    Wer menschenleere Strände zum Spazieren und Muschelsammeln sucht, wer die Farbenpracht der Frühlingsblumen und die leuchtenden 100 Blautöne des Meeres sehen will, wer dafür manchmal auch Pullover oder Mütze gegen den Wind zu tragen bereit ist, für den ist Sardinien zu Ostern das Richtige. Es ist noch nicht Sommer, kein Badewetter, aber es kann herrlich sonnig und frühlingshaft sein. Die großen Parkplätze in Strandnähe zeigen, dass man das alles im Sommer nicht so unberührt erlebt wie in dieser Vorsaison.Die Kinder können italienische Osterbräuche erleben, schon beim Frühstück im Agriturismo. Es gab für alle Kinder riesige Schokoladeneier in buntem Papier. Angelo versteht es, Käse zu machen, wilden Spargel zu sammeln und aus Ricotta Nachtische ...
    Agriturismo auf Sardinien - Urlaub zwischen Bergen und Meer mehr
    0,0 Familie O. | 03.09.2009

    Entspannung und Natur pur

    Wir verbrachten vom 31. Juli bis zum 19. August 2009 drei wunderbare Wochen auf dem Agriturismo auf Sardinien, herzlich aufgenommen und betreut von der ganzen Familie mit Ulrike und Angelo sowie Sohn und Tochter.Mit unseren Kindern, sieben und acht Jahre alt, fühlten wir uns ganz hervorragend aufgenommen und aufgehoben und hatten vom Gut aus eine tolle Ausgangsbasis sowohl für Ausflüge und Erkundungen ins Landesinnere (Macchia, Korkeichenwälder, Oliven und Berge, Berge, Berge) als auch zu verschiedensten Stränden allerfeinster Qualität zwischen der Costa Smeralda im Norden und dem Gebiet um Orosei im Süden. Dies Küstengebiet ist gut in ca. 20 bis 45 Minuten zu erreichen, die Kurvigkeit der Straßen macht die Fahrerei allerdings manchmal etwas ...
    Agriturismo auf Sardinien - Urlaub zwischen Bergen und Meer mehr
    0,0 Anette A. | 13.07.2009

    Kraftort zum Auftanken

    Wir hatten nur eine Woche Zeit und konnten uns trotz der kurzen Zeit in der Agriturismo von Angelo und Ulrike wunderbar erholen.Susi oder italienisch Susanna, die Perle am Morgen, empfing uns mit ihrer herzlichen temperamentvollen Art, machte uns erstmal einen Kaffee und zeigte uns alles. Jeden Morgen haben wir uns erneut auf das von Ihr zubereitete Frühstück und Ihren Humor gefreut. Das Zimmer: gross und luftig, die Gastgeber-Familie immer freundlich und hilfsbereit, mit unseren wenigen Italienisch Kenntnissen haben wir selbst doch noch Angelos Philosophien über la luna und la sole... :-) verstanden.Die Tiere: Hunde, Katzen und Pferde haben wir als so lieb und harmonisch im "Zusammenleben" erlebt. Den Weg zum Fluss haben uns Lilli und Nelo ...
    Agriturismo auf Sardinien - Urlaub zwischen Bergen und Meer mehr
    0,0 Familie L. | 08.10.2008

    Berge und Meer, Tiere, Kinder, von allem und für alle etwas

    Wir waren 2 Wochen im September 2008 mit unserer 5-jährigen Tochter in Padru.Die Erinnerungen verblassen schon ein wenig, aber bei manchen Dingen leuchten noch immer die Augen unserer Tochter (die Hündin Lili). Es waren herrliche Ferien, das Essen ist gigantisch gut (leider sehr spät für deutsche Mägen und kleine Kinder, die nicht mehr tagsüber schlafen), der Hof wunderbar zum Spielen, Rumsitzen und Lesen, die Atmosphäre locker und unkompliziert.Viel Abwechslung bietet die Umgebung: das leere und schöne Wandergebiet am Monte Nieddu, typische Dörfer wie Pedrabianca, aufregende Reitwege bei Biasi; etwas weiter zu fahren das Meer (wir brauchten mindestens 30 min.), besonders gefiel uns das Capo di Coda Cavallo sowie die Cala Moriscu mit dem Capo ...
    Agriturismo auf Sardinien - Urlaub zwischen Bergen und Meer mehr
    0,0 Familie S. | 24.08.2008

    Eigentlich wurde schon alles gesagt: ...

    ... schöne Umgebung, nette Gastgeber, leckeres Essen, schöne Strände. Das Highlight für unsere Tochter (4 Jahre) war der Ausritt in die nähere Umgebung auf einem der Pferde des Agriturismo.Potentieller Nachteil (aber das gilt eigentlich beinahe für die ganze Insel): ohne Mietwagen geht es wirklich nicht. Bei einem für Reisekrankheit anfälligem Kind können die 15-20 Autominuten runter zum Strand auf den kurvigen Strassen doch recht lang werden.Kleiner Tipp für Wanderfreunde: kurz nach dem Ortseingang Padru (aus Richtung Agri Asara) rechts auf die kleine, neue Strasse Richtung Berge abbiegen. Dort gibt es ein schönes Wandergebiet und Quellen.
    Agriturismo auf Sardinien - Urlaub zwischen Bergen und Meer mehr
    0,0 Jürgen M. | 31.07.2008

    Schöner, erholsamer Uralub

    Im Juni/Juli 08 waren wir mit 5 Personen im Agriturismo. Durch die herrliche Lage, das fantastische Essen und die freundliche Aufnahme durch alle die im Vorder- und Hintergrund wirkten, waren das tolle 3 Wochen. Auch unseren 3 Kinder (11, 15, 18) waren sehr begeistert, das Meer und die Strände sind wirklich außergewöhnlich schön. Die Ausritte in die Berge und am Strand mit den Pferden vom Reiterhof Morgenstern waren fantastisch. Wir würden alle gerne wieder kommen...
    Agriturismo auf Sardinien - Urlaub zwischen Bergen und Meer mehr
    0,0 Familie L. | 06.11.2007

    Liebe auf den zweiten Blick. Agriturismo im Herbst 2007

    Als wir ankommen, ist es dunkel. Dunkel und kühl. Wir haben etwas Schwierigkeiten, unsere Unterkunft zu finden. Dann sitzen wir so gegen 21 Uhr 30 mit zwei todmüden, abwechselnd jammernden Kindern im Frühstücksraum. Vom Essen haben wir nicht viel mitbekommen, jeder hat ein Kind auf dem Schoß und schaufelt schnell etwas Warmes in den Bauch. Immerhin, die Suppe ist köstlich.Am nächsten Morgen sieht die Welt schon etwas rosiger aus. Und siehe da: im Garten stehen tatsächlich zwei Pferde. Und der Blick in die Berge ist wunderschön. Nach ein paar Tagen ist auch das Wetter nicht mehr so wie in Norddeutschland. Die nächsten drei Wochen verbringen wir vormittags auf dem Hof, lassen die Kinder rumstromern, mit den anderen Kindern spielen, frühstücken ...
    Agriturismo auf Sardinien - Urlaub zwischen Bergen und Meer mehr
    0,0 Familie L. | 07.10.2007

    Kinderparadies

    Das Agriturismo ist ein wahres Kinderparadies. Hunde und Pferde, Platz zum Spielen, kindergerechtes Essen.Unser äusserst grosszügiges Appartement mit schönem Holzboden erfreute auch die Eltern. Es war alles perfekt.
    Agriturismo auf Sardinien - Urlaub zwischen Bergen und Meer mehr
    0,0 Familie J. | 13.08.2007

    Bestimmt nicht das letzte Mal!

    Wir waren im Juni/Juli 2007 im Agriturismo. Für uns war es die zweite Sardinienreise, aber im Gegensatz zur vorherigen Reise hat diesmal alles gestimmt: Klasse Unterkunft, tolles Essen (auch für Vegetarier) mit Vorspeise, Hauptgang, Nachspeise, Wein, Kaffee und Mirto, nette Kontakte zu den anderen Mitreisenden abends auf der Terasse.Der Hof liegt außerhalb der Ortschaft, so ziemlich im Nichts. Das hatte aber den großen Vorteil, dass abends immer alle bis in die Nacht zusammengesessen haben. Wir haben unter Angelos fachkundigen Kommentaren so manchen sardischen Rotwein probiert ... Ab und an gab´s als Gabe des Hauses Pecorino vom Nachbarhof oder eingelegte Oliven - so kann man´s aushalten!Interessant ist, dass alle auf den Hof einen ...
    Agriturismo auf Sardinien - Urlaub zwischen Bergen und Meer mehr
    0,0 Wieland B. | 05.07.2007

    Schöne Umgebung und sehr gutes Essen

    Im Juni 2007 verbrachten wir 16 Tage im Agriturismo auf Sardinien. Es waren für uns wunderbare entspannende Tage in einer sehr schönen Umgebung.Am Tag erkundeten wir die zahlreichen schönen Strände der Umgebung und badeteten ausgiebig im glasklaren Mittelmeer. Abends ließen wir uns von Angelo mit sehr gutem italienischem Essen verwöhnen.Gut gefallen hat uns die lockere Atmosphäre in der man schnell mit den anderen Gästen ins Gespräch kam. Auch die Kinder fanden schnell zueinander und konnten auf dem Hof viel Neues entdecken.Wir können das Agriturismo nur weiter empfehlen und würden selbst jederzeit wieder dort Urlaub machen.
    Agriturismo auf Sardinien - Urlaub zwischen Bergen und Meer mehr
    0,0 Israel A. | 04.05.2007

    Vorsaison in Sardinien

    Wir waren im März auf Sardinien. Die Landschaft ist unschlagbar schön. Leider sind die Gastgeber als auch die Sarden um diese Zeit noch nicht auf Tourismus eingestellt. Überall gschlossene Gaststätten, selbst Ausgrabungsstellen waren nicht geöffnet.Nützlich, fast unverzichtbar ist ein Auto, da die Unterkunft ca 2-3 km außerhalb der Ortschaft liegt.
    Agriturismo auf Sardinien - Urlaub zwischen Bergen und Meer mehr
    0,0 Familie L. | 05.10.2005

    ....der kann kochen......

    wir waren für 9 Tage auf dem agriturismo-hof von ulrike + angelo...der konnte kochen... molto bene. das quartier war gut, die infos hilfreich, die collies nett, die pferde groß..... sardinien ist sehr interessant, die insel ist voller abwechslung, die mischung aus strand/wandern ist hervorragend.
    Agriturismo auf Sardinien - Urlaub zwischen Bergen und Meer mehr
  • [[ReisedisplayFAQHeadline]]

  • [[ReisedisplayPresseberichteHeadline]]

    0,0 Gerhard Assenmacher | 15.10.2008

    7 Tage Agriturismo auf Sardinien

    1.Tag Anschnuppern was uns in den nächsten 7 Tagen erwartet. Raus aus dem Grau im Rheinland, und wandern in Sardinien. Glaubt man der Mythologie, so entstand Sardinien durch eine Art Resteverwertung Gottes. Er soll einige Felsbrocken ins Meer geschmissen ...
    mehr

Reisen finden

Ferienhaus finden

Dein Merkzettel

Agentur-Login

Neuanmeldung

Kunden-Login

Passwort vergessen

Neukunden-Registrierung

Agentur-Menü

Agentur-Nr.
Agentur
Inkasso-Art

Ihr Member Profil

Vorname
Nachname
Bonuspunkte