Holland mit Rad und Schiff - Familienreise rund ums IJsselmeer

Auf dieser Familienreise in den Niederlanden (er)fahren wir die Gegend rund um das IJsselmeer. Wir radeln und schippern entlang von Seen, Flüssen und Kanälen und sehen unterwegs viele typische holländische Fischerdörfer und Landschaften, wie den Nationalpark "De Weerribben", das "Venedig des Nordens" Giethoorn oder das malerische Elburg.
  • Wohnen auf traditionellem Flussschiff
  • Historische Städtchen und malerische Fischerdörfer
  • Tagesetappen max. 20 km
  • für Erwachsene mit Kindern im Alter von 3 bis 11 Jahren
  • Das Schiff

    Sie wohnen auf einem kleinen, traditionellen Flussschiff, das Platz für bis zu 45 Personen bietet. Auf dem Schiff gibt es 2- bis 4-Bett-Kabinen (Etagenbetten, gemeinsame Dusche/WC), eine Kombüse und einen Speiseraum. Die Besatzung ist erfahren und spricht deutsch. An Land erkunden Sie die Gegend mit den Fahrrädern, die Sie von uns erhalten. Wem die Puste ausgeht, der kann den Tag auch einmal an Bord verbringen, denn das Schiff begleitet die täglich zu radelnde Strecke jeweils in den nächsten Hafen.

    Eine Reise für die ganze Familie

    An der Küste des IJsselmeers entlang geht es mit dem Schiff zu historischen Städtchen wie Hoorn, Enkhuizen und Elburg. Sie besuchen das Freilichtmuseum in Enkhuizen. Dieses Museum zeigt anschaulich, wie man damals  in den alten Fischerdörfern rund um das IJsselmeer lebte. Im Herzen des Nationalparks "De Weerribben" machen Sie eine schöne Kanufahrt, die vor allem für Kinder ein spannendes Erlebnis ist! Eine Rundfahrt mit einem Stechkahn sollte man sich in Giethoorn, dem Venedig des Nordens, nicht entgehen lassen. Das Boot wird nur durch das Abstoßen einer Stange vom Boden, das sogenannte "staken" fortbewegt.

    In Harderwijk haben Sie Freizeit mit Ihrer Familie. Ein Strandtag am Veluwemeer oder ein Besuch des Freizeitparks Walibi World sind Möglichkeiten, den freien Tag interessant zu gestalten. Ein gemütlicher Abend im Amsterdam lässt die Reise angenehm ausklingen.

    Die Familientour ...

    ... eignet sich besonders für Erwachsene mit Kindern im Alter von 3 bis 11 Jahren. Die Tagesetappen sind nicht länger als 20 km und das Programm orientiert sich vor allem an den Interessen der Kleinen. Die kleineren Kinder können im Kindersitz oder auf einem Eltern-Kind Tandem mitfahren.

    Alternative Holland mit Rad und Schiff Familienreise

    Märchenpark, Käsestadt, Windmühlen und Schlösser - hört sich interessant an? Dann informieren Sie sich doch auch über unsere andere Familienreise Märchen und Schlösser!

    • Tag 1: Individuelle Anreise
      Individuelle Anreise nach Amsterdam. Um 13 Uhr legt unser Schiff im Hafen von Amsterdam ab. Die Fahrt durch die Schleuse in Richtung IJsselmeer dauert ca. 4 Stunden. Am Abend steigen wir auf unsere Räder und erkunden die Gegend um Hoorn. (ca. 10 km)
    • Tag 2: Freilichtmuseum Zuiderzee
      Entlang des IJsselmeers radeln wir nach Enkuizen, wo wir das Freilichtmuseum Zuiderzee besuchen. Hier können wir uns ein Bild machen, wie die Menschen früher in den Fischerdörfern rund um das IJsselmeer lebten. Mittags fahren wir mit dem Schiff über das IJsselmeer in das ehemalige Fischerdorf Urk. (ca. 20 km)
    • Tag 3: Kanufahrt
      Mit dem Schiff fahren wir nach Blokzijl. Mittags radeln wir nach Ossenzijl, das im Nationalpark De Weeribben liegt. Hier machen wir eine Kanufahrt. Dann fahren wir wieder zurück zum Schiff. (ca. 22 km)
    • Tag 4: Besuch des Dorfes Dwarsgracht
      Im Nordwesten der Provinz Overijssel gibt es viele kleine Seen umgeben von Riedland und Wiesen. Ein Besuch des zauberhaften Dorfes Dwarsgracht ist einer der Höhepunkte dieses Tages. Unser Ziel heute ist Giethoorn. Es ist noch nicht all zu lange her, dass hier alles mit dem Schiff transportiert wurde. Wir empfehlen eine Rundfahrt mit einem Stechkahn über die vielen Kanäle. Übernachten werden wir in Zwartsluis. (ca. 25 km)
    • Tag 5: Elburg
      Am Morgen schippern wir mit unserem Schiff wieder über Seen und Kanäle in den Hafen der malerische Stadt Elburg. Nach einer Besichtigung besteigen wir unsere Räder und fahren in die Hansestadt Harderwijk, wo wir auch übernachten. (ca. 30 km)
    • Tag 6: Freizeit
      Heute ist Freizeit für die ganze Familie angesagt! Möglichkeiten den Tag zu verbringen sind: ein Besuch des Freizeitparks Walibi World, der Delfin-Show im Delphinarium, oder ein Strandtag am See Veluwemeer. 
    • Tag 7: Almere-Haven
      Unser Schiff bringt uns bis nach Almere-Haven, wo wir auf unsere Räder steigen. Über Muiden und Schellinwoude fahren wir wieder zurück nach Amsterdam, die größte Stadt Hollands und Ausgangspunkt unserer Rundreise. Wer will, kann am Abend durch die schöne Altstadt bummeln oder mit einem Boot über die Grachten fahren (auf eigene Rechnung). (ca. 25 km)
    • Tag 8: Abreise
      Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen. Individuelle Heimreise.
  • Besondere Hinweise
    • Die Gäste auf dem Schiff und während der Radtouren sind international. Die Reiseleitung spricht in unterschiedlichen Sprachen, u.a. auch deutsch.
    • Reservierung von Tandems und Elektrofahrrädern (gegen Aufpreis) möglich. Bitte bei der Buchung angeben.
    • Fahrradhelme nicht verpflichtend. Wir raten aber, eigene Helme zu Ihrer Sicherheit mitzubringen.
    • Die Familienreise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkung nicht geeignet.
    Unterkunft und Verpflegung
    • Unterkunft auf einem traditionellen Flussschiff mit 2- bis 4-Bett-Kabinen (Etagenbetten; Gemeinschafts-Dusche/WC), Speisesaal, Kombüse. Die Kabinen sind je nach Schiff ca. 4 qm groß, die Betten sind zwischen 180 und 200cm lang, je nach Schiff.
    • Die Besatzung ist erfahren und spricht deutsch.
    • Getränke gegen Aufpreis an Bord erhältlich; Tee/Kaffee im Reisepreis inklusive
    • Spezielle Verpflegung (z.B. vegetarisch, für Diabetiker etc.) ist auf rechtzeitige Vorbestellung möglich (z.T. gegen Aufpreis)
    Für Kinder
    • Diese Reise eignet sich besonders für Kinder im Alter von 3 bis 11 Jahren. Die Tagesetappen sind nicht länger als 20 km und das Programm orientiert sich vor allem an den Interessen der Kleinen. Die kleineren Kinder können im Kindersitz oder auf einem Eltern-Kind-Tandem mitfahren.
    • Reservierung von Kindersitzen, Radanhängern, Anhängerädern und Tandems gegen Aufpreis auf Anfrage.
    Haustiere
    • Die Mitnahme von Haustieren ist nicht möglich.
    Klima
    • In den Niederlanden herrscht aufgrund der Nähe zur Nordsee ein Seeklima, das von kühlen Sommern und milden Wintern bestimmt ist. Im Sommer liegt die Durchschnittstemperatur um die 20°C, im Winter fällt das Thermometer selten unter den Gefrierpunkt. Dennoch muss man im Winter mit starken Regenfällen und Graupelschauern sowie sehr kalten Winden rechnen. Im Süden des Landes ist es insgesamt etwas wärmer als im Norden. An der Küste gibt es mehr Sonnenstunden als im Inland, wegen dieses Temperaturunterschieds weht im Sommer oft Westwind.
    Anreise
    • Mit der Bahn: Anreise nach Amsterdam, Fahrzeit z.B. ab München ca. 8,5 Std., ab Köln ca. 4 Std., ab Hamburg ca. 5,5 Std. Der Hafen befindet sich nur wenige Minuten Fußweg vom Bahnhof entfernt.
    • Mit dem Auto: Autofahrt bis Amsterdam, Fahrzeit z.B. ab München ca. 7,5 Std. (ca. 830  km), ab Köln ca. 2,5 Std. (ca. 270 km), ab Hamburg ca. 4,5 Std. (ca.  470 km). Für Parkinformationen klicken Sie bitte auf Informationen zum Parken in Amsterdam. Davon sind insbesondere folgende Parkhäuser interessant: P1 Parking Amsterdam Centre (nahe der Anlegestellen Scheepvaart Kwartier und Oosterdok), Q-Park Europarking sowie Passenger Terminal Amsterdam - PTA.
    • Wenn Sie einen Tag früher anreisen, haben wir 2 Übernachtungsempfehlungen in Amsterdam.


    Gerne sind wir Ihnen bei der Planung und Buchung der Anreise behilflich. Weitere Informationen lesen Sie bitte unter Anreise.

    Reisebücher

    NIEDERLANDE - Michael Müller Verlag

    Hier versandkostenfrei bestellen!

    AMSTERDAM City - Michael Müller Verlag

    Hier versandkostenfrei bestellen!
  • Leistungen
    • 7 Übernachtungen in 2- bis 4-Bett-Kabine mit Gemeinschafts-Dusche/WC
    • Vollpension - Frühstück, Lunchpaket, 2-Gang-Abendmenü (ausgenommen Getränke, vegetarisch auf Anfrage)
    • Fahrrad mit Gangschaltung und Radtasche; Gepäcktransport auf dem Schiff; Reiseleitung
    • Detaillierte Streckenkarte
    • Besuch Freilichtmuseum Zuiderzee, Kanufahrt Nationalpark Weerribben, 1 Stadtrundgang
    Termine



     
    18.07.-25.07.20
    25.07.-01.08.20
    01.08.-08.08.20
    08.08.-15.08.20
    15.08.-22.08.20
    Preis für    
    Kabine mit 2 Erwachsenen mit 2 Kindern (0-11 J.) 2.052 €
    Kabine mit 2 Erwachsenen mit 1 Kind (0-11 J.) 1.614 €
    Kabine mit 1 Erwachsenen mit 2 Kindern (0-11 J.) 1.467 €
    Kabine mit 1 Erwachsenen mit 1 Kind (0-11 J.) 1.026 €
    Kabine zur Einzelnutzung 840 €
    Weiterer Erwachsener/Kind ab 12 J. 655 €
    • Empfohlenes Alter für Kinder: 7-11 Jahre
    • Teilnehmerzahl: mind 15 / max. 45 Personen, letzte Rücktrittsmöglichkeit seitens des Veranstalters: 2 Wochen vor Reisebeginn
    • 20 € Rabatt bei Mitnahme des eigenes Fahrrads
    • 50 € Aufpreis pro Person bei speziellen Essenwünschen (außer vegetarisch, natriumreduzierte Diät, für Diabetiker)
    Preis berechnen
  • Bildergalerie
    Unser Schiff "Amsterdam"
    Eine große Gruppe unterwegs
    Die "Waterland"
    Mit dem Tandem macht´s gleich doppelt...
    Die "Holland"
    Zumeist geht der Weg eben durch die flache Landschaft
    Auf dem Sonnendeck
    Immer wieder radeln Sie durch idyllische Ortschaften
    Das Schiff bietet genügend Platz für alle Fahrräder
    Der Haven in Hoorn
    Flinke Schiffe auf den Kanälen
    Bereit zum Anlegen im Hafen
    Anleger
    Vom schiff aus kann man die holändischen Mühle kennen lernen
    .. oder vierfach Spaß
    Radeln am Kanal
    Auf Tour gibt es ein Picknick im Freien
    Märchenschloss
    Wunderschön gelegenes Örtchen
    Während dieser Reise durch den Osten der Niederlande besuchen Sie viele historische Hansestädte
    Der Kanal fließt durch die Stadt
    Niederländische Bauweise
    Wohnen am Kanal
    In vielen Variationen prägen Windmühlen das Landschaftsbild
  • Reiseberichte

    Ein toller Aktiv-Urlaub

    Martina M.
    14.08.2019
    Gemeinsam mit meiner 11-jährigen Tochter hatte ich einen unserer schönsten Urlaube - es stimmte einfach alles. In Amsterdam bestiegen wir das sehr zentral gelegene Boot, es war gemütlich eingerichtet, wir fühlten uns gleich wohl. Die Mitreisenden waren international: aus Frankreich, England, Italien, Spanien und China, eine buntere Mischung ging kaum – einfach super. Jeder war entspannt, die Kinder verstanden sich sofort, spielten Karten und die Erwachsenen waren alle offen, interessiert und gut gelaunt. Wir sahen schöne Landschaften - sehr abwechslungsreich, fuhren auf gut ausgebauten Radwegen. Die Niederländer nahmen immer viel Rücksicht und fuhren entweder sehr langsam mit dem Auto an unserer Fahrradkolonne vorbei oder blieben oft stehen, wenn die Straße einspurig war. Es gab viele besondere Aktivitäten, die uns viel Freude bereiteten. Rundum eine schöne Reise!

    wunderschöner Fahrradurlaub in Holland

    Franziska L.
    13.08.2018
    wir waren eine Gruppe von 32 Personen, kommend aus Italien, England, Spanien und Deutschland. Das Boot war sehr gemütlich und gepflegt, auch die Gemeinschaftsduschen und WCs waren einwandfrei. unsere Reiseleitung war ein älteres holländisches Ehepaar, supernett und hilfsbereit. wir sind immer in der großen Gruppe geradelt, die Touren waren wunderschön, tolle Landschaft und immer wieder Pausen. die Kinder kamen sehr gut miteinander aus, haben viel Fussball gespielt und hatten eine tolle Zeit. Ich kann den Urlaub nur weiter empfehlen, hatte es mir nicht so toll vorgestellt.

    Superwoche am Ijsselmeer

    Koen D.
    23.07.2018
    Im Juli 2018 reisten wir (Paar + 2 Kinder) mit Schiff und Fahrrad ums Ijsselmeer herum. Die internationale Reisegesellschaft (3 deutsche, 1 spanische und 1 schottische Familie) sorgte zum Glück nur für halbe Schiffsbelegung, somit hatten wir genug Platz für alle an Deck und im Essensraum. Sehr gemütliche Radtouren in der Gruppe (durchschnittliche Geschwindigkeit morgens 13 km/h, nachmittags 17 km/h) waren gut machbar mit den Kindern (gerade 7 und 8 1/2). Nur einmal wurde es sportlich mit viel Auf und Ab in der Veluwe (Sandhügel), zudem ein Umweg wegen Waldbrand.

    Auch zum Schwimmen, Sightseeing und Picknicken wurden viele Ruhepausen eingelegt. Zum Glück gab es nur ein paar kurze Regenmomente, und wenig später waren alle wieder trocken.

    Tipp für Amsterdam: Spielterrasse und Bar auf dem schrägen Dach des NEMO, gleich neben der Anlegestelle. Interessant für alle mit jungen Kindern, die am letzten Abend kein langes Sightseeing machen wollen.

    Radeln rund ums Ijsselmeer - tolle Reise!

    Urte T.
    23.07.2018
    Wir waren sehr gespannt auf diese Reise - und unsere Erwartungen wurden übertroffen! Nach der Ankunft auf dem Boot kamen wir schnell ins Gespräch mit den anderen Mitreisenden. Es waren sowohl deutsche als auch Familien aus anderen Ländern an Bord, eine spannende internationale Mischung. Netter Nebeneffekt: selbst die Kinder haben Konversation auf Englisch versucht. Das Wetter spielte mit und wir haben wunderschöne Fahrradausflüge gemacht. Zumeist in die Natur, aber es gab auch eine Burgbesichtigung und wir haben so einige niedliche holländische Städtchen rund ums Ijsselmeer kennengelernt. Die Radtouren waren zwischen 15 und 35km lang, was für die Kinder mit entsprechenden Pausen gut zu schaffen war. Das Essen, das von der Frau des Kapitäns zubereitet wurde, war hervorragend. Trotz der verschiedenen Nationalitäten und Altersgruppen war für jeden etwas dabei.

    Fazit: wir hatten sehr viel Spaß mit einem Hauch Abenteuer und können diese Reise bedingungslos weiterempfehlen.

    Erholung ab der ersten Minute

    Sabine L.
    24.07.2017
    Wir hatten gerade abgelegt, die letzten Häuser von Amsterdam lagen hinter uns und vor uns das herrlich weite Ijsselmmeer und mit jedem Windzug der mir um die Nase wehte, setzte ein Gefühl von Freude und Entspannung ein. Ich wurde nicht enttäuscht ! Die Kombination von sportlicher Betätigung, hervorragendem Essen und über´s Wasser geschippert zu werden ist einfach grandios. Das Programm, das uns geboten wurde, war sehr abwechslungsreich - Freilichtmuseum, Kanufahrt, Stadtralley, Baden gehen...für jeden war was dabei und dazwischen wurde fleisssig gestrampelt, immer mit der Aussicht, sich abends an den gedeckten Tisch zu setzten und auch kulinarisch verwöhnt zu werden. Die Touren waren landschaftlich wunderschön - mal auf dem Deich , mal durch Wiesen und Wälder oder kleine Dörfchen. Und auch der Zusammenhalt und die Rücksichtnahme in unserer internationalen Gruppe (Italien, Spanien, Norwegen und Deutschland) war sehr gut bis hin zu freundschaftlich. Selbst mein Sohn, der mit seinen 15 Jahren mit Abstand der Älteste war, hat sich sehr wohlgefühlt und die Reise genossen. Wir gingen mit vielen tollen Eindrücken und Erinnerungen nach einer Woche wieder von Board und können diese Reise jedem ans Herz legen, der gerne aktiv unterwegs ist. Danke an die Reiseleitung, das Schiffsteam und Renatour, die uns das ermöglicht haben.
    Presseberichte