Lesen Sie die ReNatour-Reiseberichte! Erfahren Sie, wie unseren Kunden der Familienurlaub, Wanderurlaub, das Ferienhaus oder der Wellnessurlaub gefallen haben.
0,0 Nicola G. | 27.04.2019

Bezaubernder Frühling im Bio-Agriturismo im Cilento

Ende März haben wir zauberhafte vorsommerliche Tage auf dem dem familiengeführten Bio-Bauernhof in den Bergen des Cilento verbracht. Die Natur rund um den Bauernhof ist traumhaft: von der Terrasse wandert der morgendliche Blick über Olivenhaine, Wiesen und Wälder. Kein Straßenlärm weit und breit, nur ab und an der Traktor, der gerade eines der kleinen Felder des Bauernhofs bearbeitet. Im März sind die Bäume bereits voller Zitronen und Orangen und man ist herzlich eingeladen, die Früchte direkt vom Baum zu genießen. Da wir Halbpension gebucht hatten, konnten wir die Köstlichkeiten der hauseigenen Küche rundum genießen. Zum Frühstück werden verschiedene frisch gebackene Kuchen gereicht, es gibt aber auch Brot, selbst produziertes Olivenöl und den frischen Ricotta der Ziegen aus dem Stall. Zum Abendessen gibt es eine täglich leicht variierende Speisekarte, aus der man frei wählen kann. Alle Gerichte waren vorzüglich, bio, regional und mit Liebe zubereitet. Wer jedoch eine große Auswahl wechselnder Speisen erwartet, wird hier enttäuscht. DIe Moresani-Familie war sehr herzlich und immer für einen Plausch zu haben, wenn dieser auch teilweise mit Hand und Fuß geführt wurde, da nur wenige Personen Englisch sprechen.

Auch für Kinder hat der Bauernhof einiges zu bieten: Ziegen können gefüttert (und auf Anfrage auch gemolken), Hunde und Pferde gestreichelt werden. Es gibt außerdem Schweine, Hühner, einige Hasen, die man jedoch kaum sieht, und einen Esel. Die Haltung mancher Tiere erschien uns jedoch zum Teil einem Bio-Bauernhof nicht angemessen. Da die Familie mehrere Pferde hat, die von einer englischsprechenden Reitlehrerin betreut werden, kommt man auch als Pferdeliebhaber auf seine Kosten. Ausritte und auch Reitstunden auf dem Platz sind möglich. Die Ausritte durch die Macchia waren wunderschön, aufgrund der steilen und steinigen Pfade jedoch durchaus abenteuerlich.

Besonders angenehm empfanden wir außerdem die Tatsache, dass der Bauernhof trotz seiner extrem ruhigen und abgeschiedenen Lage nur etwa 15 Autominuten vom türkisblauen Meer entfernt liegt. So konnten wir bereits Ende März regelmäßig im Mittelmeer baden. Alles in allem war es ein rundum gelungener Urlaub. Dank der Moresani-Familie fühlten wir uns auf dem Bauernhof sofort wohl. Hier konnten wir wirklich zur Ruhe kommen und die Seele baumeln lassen.
Bio-Agriturismo im Cilento - Süditalien

Reisen finden

Ferienhaus finden

Dein Merkzettel

Agentur-Login

Login ungültig. Bitte prüfen Sie Ihre Anmeldedaten.
Neuanmeldung
Den Datenschutzhinweis habe ich gelesen und willige in diesen ein.
Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder
[[DialogPasswortVergessenHeadline]]

Kunden-Login

Passwort vergessen
Neukunden-Registrierung

Agentur-Menü
Agentur-Nr.
Agentur
Inkasso-Art
Ihr Member Profil
Vorname
Nachname
Bonuspunkte