Segeltörn und Insel-Wandern in Kroatien

Malerische Küstendörfer und Ankerbuchten, entspannende Wanderungen in kleiner Gruppe durch die mediterrane Inselwelt - das erwartet Sie während dieses einwöchigen Segeltörns durch die Kornatische Inselwelt und entlang des Velebit-Gebirges. Empfehlenswert auch für Jugendliche ab 12 Jahre. Die Segelreise geht ab/bis Zadar

  • Geführte Insel- bzw. Küstenwanderungen
  • Baden in traumhaften Buchten und glasklarem Wasser
  • Aktives Mitsegeln
  • Gemeinschaft an Bord erleben
  • Die dalmatinischen Inseln - Segeln und Wandern

    Die kroatische Küste ist - ganz ohne Übertreibung - eine der schönsten Küsten der Welt. Mehr als 1000 Inseln bieten nicht nur die wunderschönsten Ankerplätze, sondern auch ganz unbekannte Wanderpfade durch mediterrane Macchia, Olivenhaine und Wälder mit duftenden Feigenbäumen, über Inselrücken und Gipfel mit unvorstellbar schönen Ausblicken über die verzauberte Inselwelt der kornatischen Inseln.

    Kroatiens Küste - zu Fuß und vom Schiff aus erleben

    Ganz ehrlich: das Hauptproblem für Wanderer in Kroatien ist, die herrlichen Wanderziele überhaupt zu erreichen. Nur mit dem Schiff kann man diese unbekannten und außergewöhnlichen Wanderpfade kennen lernen. An Bord des Segelschiffs segeln Sie von Insel zu Insel, von romantischen Küstenstädtchen zu einsamen Ankerbuchten und haben so die einzigartige Möglichkeit, die allerschönsten Inseltouren der dalmatinischen Inseln und Festlandküsten zu begehen.

    Segeln, wandern und entspannen: Während der siebentägigen Segelreise durch das Naturschutzgebiet der kornatischen Inselwelt und entlang der malerischen Festlandküsten des Velebit-Gebirges haben Sie die Möglichkeit zu drei ganz besonderen, ausgewählten Wanderungen. Je nach Wind und Wetter finden drei von sechs möglichen Wanderungen statt: Inselrücken-Wanderung auf der Insel Mali Losinj, Inselrücken- und Klippenwanderung auf der Insel Dugi Otok, Bergwanderung im Nationalpark Paklenica, Fluss- und Seenwanderung bei den Krka Wasserfällen, Inselwanderung auf der Blumeninsel Zirje oder Inselrücken- und Klippenwanderung auf der Insel Ugljan. An den Tagen ohne Wandertouren segeln Sie durch den einzigartigen Archipel der Inseln, zu kleinen Inseldörfern und traumhaften Ankerbuchten.

    Urlaub auf einer Yacht

    Die eingesetzten Segelyachten bieten in der Regel Platz für 5-10 Gäste. Innen ähneln sie verkleinerten Appartments. Der eigentliche Schiffsbauch besteht aus Salon (Wohnzimmer) und Küche. Von hier führen Türen zu den Schlafkabinen und Toiletten. Im Salon gibt es rund um den Salontisch bequeme Sitzmöglichkeiten für die ganze Crew. Die Küche ist klein, aber mit großem Kühlschrank, Gasherd und sogar Backofen komplett eingerichtet. Die Schlafkabinen, die jeweils Platz für 2 Personen bieten, sind vergleichbar mit denen eines Wohnmobils. An Deck gibt es Sitzmöglichkeiten im "Cockpit", also dort, wo das Steuerrad steht. Bei ruhigem Wetter auf See und natürlich in den Häfen kann man sich am ganzen Deck stehend, sitzend und liegend aufhalten.

    An Bord des Schiffes lernen Sie klassische Seemannschaft kennen und arbeiten aktiv an Bord mit. Der Skipper erklärt Navigation und Segelmanöver. Sie stehen auch selber am Steuer, bedienen die Segel und haben die Möglichkeit, selbst mit GPS und Seekarten zu arbeiten. Durch die Gemeinschaft an Bord lernen Sie Gleichgesinnte, Skipper und Wanderführer kennen.

    Verlängerung

    Wer nach dem Segeltörn in Kroatien eine zweite Urlaubswoche in Kroatien verbringen möchte, dem empfehlen wir unseren Agriturismo bei Sibenik , die Insel Lastovo "am Ende der Welt" oder die Landpension bei Labin auf der Halbinsel Istrien.

    • 1.Tag: Anreise nach Zadar
      Anreise nach Zadar (alternativ Biograd oder Murter). Ab 18 Uhr Beziehen der Kabinen, Sicherheitseinweisung und Einweisung in die Funktionen der Yacht, Besprechung der Segel- und Wander-Reise, Abendessen im Restaurant.

      Hinweis: Die vorgestellten Routenführung ist beispielhaft und dient zur Orientierung. Routenänderungen sind aufgrund seemännischer Entscheidungen möglich und als Teilaspekt der angebotenen Segelreise im Rahmen der Buchung hinzunehmen.
    • 2.Tag: Segen durch die Inseln der Kornaten
      Segeltörn durch die Inseln der Kornaten, je nach Laune Ausprobieren von Segelmanövern,  Ansteuern einer der malerischen Ankerbuchten oder Inseldörfer, Abendessen und Übernachtung auf der Yacht.
    • 3.Tag: Leichte Wanderung zum Einstieg
      Leichte Wanderung entsprechend dem Tourenangebot. Je nach Wanderung ist es möglich, an einem anderen als dem Ausgangspunkt wieder an Bord zu kommen, denn der Skipper segelt das Schiff gerne an den Endpunkt der Tour.
    • 4.Tag: Segeltag
      Entsprechend dem gemeinsam vereinbarten Törnplan segeln Sie zu den Inseln Dugi Otok, Kornat, Pasman und Uglian, zu den berühmten Krka Wasserfällen oder nach Mali Losinj.
    • 5.Tag: Wandertag
      Unternehmen Sie eine für Sie passende (mittel-schwere) Wanderung aus den angebotenen Touren heraus.
    • 6.Tag: Segeln durch die zauberhafte Inselwelt
      Sie segeln heute wieder durch die zauberhafte Inselwelt Kroatiens; je nach Wind- und Wetterlage zu den Inseln Pag, Zirje und Premuda.
    • 7.Tag: Wandertag
      Wanderung entsprechend dem Tourenangebot. Alternativ können Sie gerne auch an Bord bleiben und mit dem Skipper zum Endpunkt der Wanderung segeln. Am Abend segeln wir in den Heimathafen.
    • 8.Tag: Individuelle Abreise
      Ende der Segelreise nach dem Frühstück gegen 9 Uhr. Individuelle Heimreise.
  • Besondere Hinweise
    • Sicherheit und Verantwortung: Eine Segelreise ist kein Leistungssport, sondern Erlebnis und Erholung. Dennoch: Sicherheit steht ganz oben. Die Schiffsführer sind verantwortlich für alle sicherheitsrelevanten Entscheidungen an Bord der Yacht. Der Skipper ist in Erster Hilfe ausgebildet. Zu Beginn der Segelreise wird eine Sicherheitseinweisung durchgeführt und spielerisch ein Person-über-Bord- Manöver geübt.
    • Bei unseren Segelreisen achten wir aus Sicherheitsgründen auf einen gepflegten Umgang mit Alkohol. Keinesfalls aber moralisieren wir und wissen, dass im Zuge einer Segelreise gerne guter Wein und kaltes Bier konsumiert werden. Sie haben selbstverständlich die Möglichkeit, im Hafensupermarkt entsprechende Getränke einzukaufen und an Bord mitzuführen.
    • Für die fakultativen Wanderungen ist eine mittlere Kondition und Trittsicherheit Voraussetzung. Wer nicht mit wandern mag, kann gemeinsam mit dem Skipper an Bord bleiben.
    • Die Reise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkung nicht geeignet.
    Unterkunft und Verpflegung
    • Die Kabineneinteilung an Bord ist flexibel und erfolgt in individueller Absprache. Eine Kabine hat Platz für zwei Personen.
    • Der Skipper ist für die Organisation der Verpflegung an Bord verantwortlich und kauft auch ein. Besondere Verpflegungswünsche bitte in jedem Falle rechtzeitig VOR Reisebeginn anmelden. Bei der Zubereitung der Mahlzeiten und beim Abwasch sind alle Teilnehmer mit behilflich.
    Für Kinder
    • Kinder sollten mindestens 12 Jahre sein. Für die Wanderung sollten sie bereits Wandererfahrung mitbringen.
    Fair, sozial und nachhaltig segeln
    • Alle laufenden Yachtkosten inklusive; keine versteckten Kosten
    • Komplette Verpflegung und antialkoholische Getränke an Bord inklusive
    • Fair bezahlte Skipper
    • Unterstützung der lokalen Tourismuswirtschaft ohne Abhängigkeit von Großkonzernen
    • Ökologische Nachhaltigkeit durch äußerst geringen Ressourcenverbrauch im Betrieb der Yacht (Windkraft, geringstmöglicher Energieverbrauch)
    • Nachhaltiger Umgang mit Wasser und Lebensmitteln (Lebensmittel werden bei Bedarf zwischen den Yachten getauscht; bedarfsgerechter Nachkauf von Frischprodukten unterwegs; bei Reiseende verbleibende Lebensmittel kommen sozial benachteiligten Personen vor Ort zugute)
    Klima
    • In Kroatien herrscht an der Küste maritimes, mildes Mittelmeerklima. Die Sommer sind warm und laden mit angenehmen Wassertemperaturen zum Baden ein. Während es im Sommer relativ trocken bleibt, muss man im Winter mit Regen rechnen.
    Anreise
    • Mit der Bahn: Fahrt nach Zadar, Fahrzeit z.B. von München ca. 15 Std., Taxi ab Bahnhof ca. € 20 pro Fahrt
    • Mit dem Bus: Fahrt nach Zadar, z.B. Eurolines/Touring ab München, Fahrzeit ca. 12 Std., Taxi vom Busbahnhof ca. € 20 pro Fahrt
    • Mit dem Auto: Entfernung München-Zadar ca. 750 km, Fahrzeit ca. 8 Std. Überwachte Parkplätze auf dem Marinagelände (kostenpflichtig, ca. € 10 pro Tag).
    • Mit dem Flugzeug: Flughafen Zadar, Taxi vom Flughafen ca. € 25 pro Fahrt Klimabewusst reisen: Fliegen Sie atmosfair!  

    Gern sind wir Ihnen bei der Planung und Buchung der Anreise behilflich. Weitere Informationen lesen Sie bitte unter Anreise.

    Reisebücher

    NORDDALMATIEN - Michael Müller Verlag

    Hier versandkostenfrei bestellen!
  • Leistungen
    • Yachtcharter (alle Segeltage und alle Übernachtungen an Bord)
    • Skipperleistungen, Dieselkosten, Hafengebühren, Yachtversicherungen
    • Endreinigung Yacht
    • Segelanleitung
    • Verpflegung an Bord inklusive alkoholfreier Getränke
    • 3 geführte Wanderungen inklusive Proviant und Getränke

    Preis pro Person (7 Nächte)

    Termine:
    30.05. - 06.06.2020
    12.09. - 19.09.2020

    Erwachsene und Kinder ab 16 J. 1.090 €
    Kinder 12-15 J. 890 €

     

    • Nicht enthaltene Leistungen: Anreise, Restaurantbesuche, alkoholische Getränke, Ausgaben persönlicher Natur (z.B. Souvenirs, Trinkgelder, Reise- und Rückholversicherungen), die kroatische Kurtaxe (ca. 10€ pro Erw./ Woche; Kinder ab 12 Jahren 5€/ Woche, Kinder bis 12 zahlen keine Kurtaxe; Stand 2019)
    • Transferkosten bei Änderungen der Wander-und Segelroute durch Einfluss höherer Gewalt, zusätzliche Kosten bei Bergrettung
    • Teilnehmerzahl: min. 5 Personen (Letzte Rücktrittsmöglichkeit seitens des Veranstalters: 4 Wochen vor Reisebeginn)
    Preis berechnen
  • Bildergalerie
  • Reiseberichte
    Presseberichte