Winterabenteuer am Polarkreis - Familienurlaub in Lappland

  • Abenteuer-Reise nach Lappland: Direkt am Polarkreis in Schwedisch Lappland befindet sich das Wildnisdorf. Frisches Wasser aus der Waldquelle, Petroleumlampen sorgen für Licht und gusseiserne Öfen erzeugen eine mollige Wärme. Nach der Fütterung der Rentiere brechen wir zu einer Schlittenfahrt oder Skiwanderung auf. Ein Erlebnis und Abenteuer in Schweden für die ganze Familie.

    Lappland-Reisen - Direkt am Polarkreis

    ... liegt unser Wildnisdorf und es gibt hier alles, was man zum Leben braucht: Frisches Wasser wird an einer Waldquelle geholt, Petroleumlampen sorgen für Licht und gusseiserne Öfen sorgen auch an kühleren Tagen für Wärme. Man trifft auf eine unbeschreiblich urige und stimmungsvolle Atmosphäre, die an längst vergangene Zeiten erinnert und welche man heutzutage kaum noch anderswo findet. Im Umkreis von 20 km gibt es kein weiteres bewohntes Haus, sondern nur Natur pur.

    Das mehr als 100 Jahre alte Gästehaus mit seinen urigen Zimmern und der großen Gemeinschaftsküche, ein neu renovierter Bauwagen der früheren Waldarbeitergeneration und ein gemütliches Blockhaus sind mit herkömmlichen Unterkünften absolut nicht vergleichbar. Individuell eingerichtet mit Liebe zum Detail - ein Lappland-Urlaub ist absolut einzigartig. Wirklich gemütlich wird es beim gemeinsamen Abendessen, wenn uns die Küche mit verschiedenen Wilddelikatessen überrascht, wie zum Beispiel Rentier- oder Elchfleisch. Im Holzofen zubereiteter Lachs lässt die Herzen von Fischfreunden höher schlagen. Zum Teil stammen die Lebensmittel aus ökologischem Anbau. Im Winter ein besonderes Erlebnis: dampfend aus der Sauna treten und sich im Schnee wälzen - mit flackerndem Polarlicht als Kulisse.
    Das Wildnisdorf in Lappland ist für Familien mit großen und kleinen Kindern, aber auch für Erwachsene ohne Kinder ein echtes Abenteuer.

    Ein Familienurlaub in Lappland

    Eine Lappland-Reise ist ein Erlebnis für die ganze Familie. Mit den Kindern helfen wir im Wildnisdorf bei der Fütterung der Rentiere, um danach zu einer Schlittenfahrt mit ihnen aufzubrechen. Beim Besuch eines Rentierzüchters erfahren wir viel Interessantes aus dem Leben der Samen, früher und heute - und zwar aus erster Hand, denn der Same Lars hat sein Leben lang mit Rentieren gelebt. Während die Kinder sich beim Kinderprogramm im Wildnisdorf vergnügen, stehen für die Erwachsenen längere Touren auf den traditionellen Holzskiern in die verschneite Winterlandschaft auf dem Programm. Am Abend sorgt die einzigartige Solbergsche Sauna für Ruhe und Entspannung bevor wir mit kulinarischen Spezialitäten aus Lappland verwöhnt werden.
    Viel Spaß macht es, beim Schneefigurenfest einen Bachtroll aus Schnee zu bauen, oder im selbstgebauten Iglu zu übernachten. Mitten im Winter auf Rentierfellen rund um das Lagerfeuer zu sitzen, schafft die richtige Atmosphäre, um in die Märchen- und Sagenwelt nordischer Völker einzutauchen. Auf Wunsch besteht auch die Möglichkeit, das Samenmuseum in Jokkmokk oder das weltberühmte Eishotel in Jukkasjärvi auf eigene Faust zu besuchen.

    Noch mehr Wildnisdorf-Reisen

    Im Winter bieten wir auch noch andere tolle Reisen für Naturfreunde an. Wollen Sie das Wildnisdorf erleben, bei einer Mischung aus Programm und eigenen Unternehmungen, aus Aktivität und Erholung? Dann ist diese Reise das Richtige für Sie. Wenn Sie lieber mit Hunden unterwegs sind, ist vielleicht das Hundeschlittenabenteuer etwas für Sie. Und zur Entspannung nach den Touren genießen Sie die Wohlfühlwoche in Lappland. Im Sommer gibt es ein interessantes und abwechslungsreiches Programm u.a. mit Rentiertraining und Steinzeittag im Wildnisdorf: Wildnisdorf erleben im Sommer.

    Klicken Sie weiter auf die Termine & Preise von Abenteuer Lappland - Familienreise ins Wildnisdorf
  • Reiseverlauf

  • Termine & Preise

    Preisberechnung / Buchung

    ONLINE-Preisberechnung: Klicken Sie auf Ihren Wunschtermin!

    Verfügbarkeit

    Übersicht zu den Schulferien 2017 in Deutschland

    Wunschtermin oder Wunschunterkunft schon ausgebucht? Wir finden eine tolle Alternative für Sie: Kontakt

    Leistungen

    • Übernachtung mit Vollverpflegung (Mittagessen Tag 1 bis Mittagessen am Abreisetag) mit landestypischen Spezialitäten (z.T. Lebensmittel aus kontrolliert biologischem Anbau)
    • Transfer ab/bis Bahnhof Nattavaara
    • Einführungsrunde am 1. Tag
    • Skiausrüstung & Schneeschuhe
    • Kartenmaterial der Umgebung
    • Deutschsprechende Betreuung vor Ort (in Ausnahmefällen Englisch)
    • Samischer Abend
    • Rentierfütterung
    • Saunabenutzung
    • Zusatz-Leistungen Silvester: 3 gef. Skitouren à 3 Std., Kinderprogramm 9 Std., Silvesterprogramm mit Menü, Rentierschlittenfahrt ca. 1 Std., zusätzlich bei 8 Nächten: Kinderprogramm (3 Std.), geführte Skitour (3 Std.), Mittagsimbiss am letzten Tag (Überraschung!)
    • Zusatz-Leistungen Ostern: 3 gef. Skitouren à 3 Std.*, Kinderprogramm 9 Std., mehrstd. Ausflug mit Rentierschlitten* 

              *Ostern 2017 sind Skitouren und Rentierschlittenausflug nicht inklusive. Sie können vor Ort in Abhängigkeit der Schneeverhältnisse
               gebucht werden.

    Preise

    Preis pro Person Erwachsene Kind (0-15 J.)
    Ostern 6 Nächte (09.04. - 15.04.17) 525 € 262 €
    Silvester 6 Nächte (27.12.17 - 02.01.18) 799 € 399 €
    Silvester 8 Nächte (27.12.17 - 04.01.18) 935 € 467 €
    Ostern 6 Nächte (25.03. - 31.03.18) 799 € 399 €
    Ostern 6 Nächte (01.04. - 07.04.18) 799 € 399 €
    Silvester 6 Nächte (27.12.18 - 02.01.19) 819 € 409 €
    Silvester 8 Nächte (27.12.18 - 04.01.19) 955 € 477 €
    Silvester 6 Nächte (28.12.19 - 03.01.20) 875 € 437 €
    Silvester 8 Nächte (28.12.19 - 05.01.20) 1.050 € 525 €

    • Mindestteilnehmerzahl: 4 zahlende Erwachsene (Letzte Rücktrittsmöglichkeit seitens des Veranstalters: 4 Wochen vor Reisebeginn)
    • Der Kinderpreis gilt nur für eigene Kinder. Alle anderen Kinder zahlen 80% des Erwachsenenpreises. Empfohlenes Mindestalter: 6 Jahre
    • Mindestbelegung im eigenen Zimmer/Bauwagen: 2 vollzahlende Gäste und 1 Kind. Kleinfamilien (1 vollzahlender Gast mit Kind(ern)) teilen sich ein Zimmer ggfls. mit einer weiteren Kleinfamilie. Mindestbelegung in Holzfällerhütte: 2 Familien/Kleinfamilien.
    • Bei Buchung der Holzfällerhütte als Gemeinschaftsunterkunft gibt es 5% Rabatt auf den Grundpreis.
    • Alkoholische Getränke sind extra vor Ort zu zahlen.
    • Auf Anfrage buchbare Vorübernachtung mit Halbpension á 79 € pro Person, Verlängerungsnacht mit Halbpension á 69 € pro Person (bitte im Buchungsformular mit angeben)
    • Optional buchbare und vor Ort zahlbare Leistungen: 
      • Selbstorganisierter Ausflug nach Jokkmokk (z.B. für Besuch des Samenmuseums oder Hundeschlittentour): 119 € für Mietauto / 149 € für Bus inklusive Treibstoff (Fahrt ca. 100 km pro Strecke) 
      • Hundeschlittenfahrten 
      • Übernachtung in beheizbarer Ofenzeltkote: 20 € pro Erwachsene/10 € pro Kind (0-15 J.)
      • Massagen ab 36 €
      • Leihschlafsack á 20 €, Leih-Innenschlafsack á 5 € (bitte bei Buchung mit bestellen)
      • Schneeschuhe und -stöcke á 10 € pro Set/Tag
    • Beim Termin 09.04.2017 – 15.04.2017 sind keine Rentierschlittenfahrt und keine geführten Skitouren im Preis enthalten, diese können vor Ort in Abhängigkeit der Schneeverhältnisse dazu gebucht werden. Da Ostern recht spät im Winter liegt, können wir keine Garantie dafür übernehmen, daß die Schneeverhältnisse noch so sind, dass man diese Touren durchführen kann. Die Wahrscheinlichkeit ist aber sehr hoch! Kinderprogramm gibt es dementsprechend  auch nur dann, wenn Skitouren stattfinden und man an diesen teilnimmt.
    Bonus für Bahnfahrer: 5% Rabatt auf den Grundpreis bei kompletter An-und Abreise mit der Bahn!

    Die Anreise ist im Preis nicht enthalten. Bitte lesen Sie zur Anreise weiter unter Hinweise.
    Preisberechnung / Buchung
  • Inklusivleistungen

    Besondere Hinweise

    • Beginn der Einführungsrunde am Anreisetag gegen 14 Uhr (Silvester, Beginn morgens um 9:30 Uhr). Ende im Wildnisdorf am Abreisetag gegen 15 Uhr (Zimmer stehen bis 13 Uhr zur Verfügung). Alle Termine beziehen sich auf den Aufenthalt vor Ort. Abfahrt des Nachtzuges ab Stockholm am Abend davor bzw. Ankunft in Stockholm am Morgen danach
    • Charakter der Reise und Anforderungen: Der herkömmliche Standard auf dieser Reise ist sehr einfach. Auf einer anderen Art genießen die Reiseteilnehmer jedoch die hohe Qualität, die durch die Einzigartigkeit des Wildnisdorfes und den Rentieren mit anderen Reisen nur schwierig vergleichbar ist. Erwartet wird Teamgeist und die Mithilfe bei anfallenden Arbeiten wie Holz und Wasser holen, usw. Die Witterungsverhältnisse erfordern Flexibilität von Seiten der Teilnehmer, auch in Bezug auf  den Programmablauf. Für die Touren ist eine durchschnittliche Grundkondition erforderlich.
    • Hier finden Sie eine Empfehlung zur Packliste.

    Unterkunft und Verpflegung

    • Finden Sie hier detaillierte Informationen zu den Unterkünften.
    • Im Wildnisdorf gibt es keinen Strom, dafür Petroleumlampen, Kerzenlicht und Holzöfen. Das Wasser wird an der Waldquelle oder am Brunnen geholt.
    • Schlafsack bitte mitbringen. 
    • Landestypische Verpflegung  (z.B. Rentier- und Elchfleisch sowie Fisch). Ein Teil der Lebensmittel kommt aus kontrolliert biologischem Anbau.
    • Frühstück, kaltes Mittagessen und Geschirrspülen werden von den Gästen selbst organisiert (Lebensmittel werden gestellt).
    • Vegetarische Verpflegung mit Einschränkungen möglich (bitte bei der Anmeldung angeben).

    Für Kinder

    • GEO SAISON-Auszeichnung für ReNatourDie Reise eignet sich für Familien mit Kindern ab 6 Jahren. Kinder und Erwachsene nehmen gemeinsam am Programm teil. 
    • Beispiele im Kinderprogramm: Schneefiguren bauen, Blaubeerkuchen backen, Schneespiele, Polarschnitzeljagd, Rentiereflechten suchen und Rentiere füttern, am Lagerfeuer sitzen und Geschichten erzählen, Wurst grillen.... und noch vieles mehr, je nach Alter der Kinder. 

    Haustiere

    • Mitbringen von Haustieren auf Anfrage.

    Freizeit und Umgebung

    • Sauna vor Ort
    • Verschiedene Massagen (Buchung und Bezahlung vor Ort)
    • Samischer Abend
    • Selbstorganisierte Ausflüge ins Eishotel nach Jukkasjärvi (ca. 160 km), ins Samenmuseum nach Jokkmokk (ca. 100 km) und zu Hundeschlittenfahrten
    • Skitouren

    Klima


    Die Durchschnittstemperatur im Winter liegt in der Regel zwischen -10°C  und -20°C, es kann aber auch mal -30°C oder knapp unter 0°C geben. Aufgrund der trockenen Luft im Hohen Norden sind die Werte jedoch nicht mit denen in Mitteleuropa zu vergleichen. Die extremen Minustemperaturen sind in Lappland in der Regel viel erträglicher und werden als nicht so kalt empfunden. Die Schneehöhe im Februar/März beträgt ca. 1 m.

    Anreise

    • Mit der Bahn: Bahnfahrt via Stockholm nach Nattavaara, Fahrzeit z.B. ab München ca. 36 Std., ab Frankfurt ca. 31 Std., ab  Hamburg ca. 27 Std. Gratisabholung von Nattavaara (Fahrzeit ins Wildnisdorf ca. 30 min.).
    • Mit dem Flugzeug: Flug nach Stockholm. Weiter mit dem Nachtzug nach Nattavaara (Fahrtzeit ca. 14 Std.; voraussichtlicher Fahrplan mit Nachtzug 1/Nachtzug 2: HIN Stockholm Hauptbahnhof 18:00/22:15 - Flughafen Arlanda 18:20/22:35 - Nattavaara (am nächsten Tag) 10:00/12:35, RÜCK Nattavaara 15:35/17:10 - Flughafen Arlanda (am nächsten Tag) 06:20/08:50 - Stockholm Hauptbahnhof  06:40/09:20). Gratisabholung von Nattavaara (Fahrzeit ins Wildnisdorf ca. 30 min.). Die Preise für den Nachtzug von Stockholm nach Nattavaara und zurück sind variabel und abhängig vom Buchungszeitpunkt. Als Richtwert gilt pro Erwachsener 100-210 € im 6er Liegewagen (gemischtgeschlechtlich) / 120-260 € im 3er Schlafwagen (getrenntgeschlechtlich); pro Kind (bis 15 J.) 20-30 € im Liegewagen, 20-50 € im Schlafwagen. Klimabewusst reisen: Fliegen Sie atmosfair!
    Gern sind wir Ihnen bei der Planung und Buchung der Anreise behilflich. Weitere Informationen lesen Sie bitte unter Anreise.
  • [[ReisedisplayBilderHeadline]]

  • [[ReisedisplayVideosHeadline]]

    Video über das Wildnisdorf in Lappland

     

  • Reiseberichte

    0,0 Barbara E. | 01.03.2009

    Wunderschöne Skitour in Lappland

    Die Anreise am Samstag mit dem Flugzeug nach Stockholm und die Weiterfahrt am Abend mit dem Nachtzug nach Nattavaara hat planmäßig geklappt. Wir hatten sogar noch Zeit für einen kleinen Stadtbummel und haben das Vasa Museum besichtigt, was durchaus zu empfehlen ist.Sonntag früh werden wir von Dirk am Bahnhof mit dem Auto abgeholt und ins Wildnisdorf gefahren.Wir sind nur vier Leute für die Tour, also eine sehr kleine Gruppe.Gleich am ersten Tag ist mit Zimmer beziehen, Hofrundgang, Samischem Abend und Sauna volles Programm angesagt. Es ist auch Zeit die Mitreisenden etwas näher kennen zu lernen. Ziemlich müde fallen wir nach der Sauna gleich ins Bett.Montag früh bekommen wir unsere Nordischen Holzskier und brechen mit Dirk zu einer ersten Übungstour ...
    mehr Winterabenteuer am Polarkreis - Familienurlaub in Lappland
    0,0 Barbara E. | 02.02.2008

    Silvester in Lappland

    Nach langer Anreise mit Flug von München nach Stockholm und anschließender Fahrt im Nachtzug sind wir endlich in Nattavaara angekommen.Der Bahnhof war uns schon vertraut, denn wir sind ja schon zum dritten Mal da. Jonas, ein Helfer, stand schon bereit und wir wurden durch die Nacht nach Solberget gefahren. Nacht? Dabei war es erst halb drei am Nachmittag! Schon komisch, dass es schon stockdunkel ist. Es hat ein paar Tage gedauert bis wir uns daran gewöhnt hatten und nicht schon um 3 Uhr das Gefühl hatten, dass wir gleich ins Bett müssen. Im Gästehaus warteten schon die anderen Gäste, die einen Zug früher angekommen sind, auf uns.Im Verlauf der 9 Tage sind wir zu einer eingeschworenen Truppe zusammengewachsen, denn man verbringt viel Zeit miteinander ...
    mehr Winterabenteuer am Polarkreis - Familienurlaub in Lappland
    0,0 Barbara E. | 22.04.2006

    Eine sehr schöne und empfehlenswerte Reise für Nordlandfans

    Gebt mir Winter, gebt mir Hunde, den Rest könnt ihr behalten!" (Knut Rasmussen,Polarforscher) Den Satz konnte ich gut nachvollziehen, als wir jetzt an Ostern 2006 zum zweiten Mal im Wildnisdorf waren. Wir haben nämlich eine 2 stündige Hundeschlittenfahrt gemacht, bei der ich selber einen Schlitten mit 5 Hunden steuern durfte. Eine neue Erfahrung und ein tolles Erlebnis für mich! Die Ruhe,die Einsamkeit und die schöne Natur Lapplands konnten wir auch täglich bei unseren Skitouren genießen. Die Rentierschlittenfahrt und der Abend mit dem Samen Lars rundeten das Programm ab. Am Abend sind wir dann, nach leckeren Gerichten aus Rentier- und Elchfleisch, noch in die holzgeheizte Sauna. Was braucht man mehr zur totalen Erholung? Außer vielleicht noch ...
    mehr Winterabenteuer am Polarkreis - Familienurlaub in Lappland
    0,0 Barbara E. | 31.05.2005

    Gutes und auch abwechslungsreiches Kinderprogramm

    Ich war mit meiner Tochter (9 Jahre) im März 2005 im Wildnisdorf in Lappland/Schweden. Es hat uns beiden sehr gut gefallen. Die Unterkunft ist urig und gemütlich, Betten aus Birkenholz und Holzofen im Zimmer. Dirk, der Besitzer, ist sehr nett, hilfsbereit und v.a. kocht er tolle Gerichte aus Rentier- und Elchfleisch.Die Verpflegung war insgesamt sehr reichlich. Ansonsten konnten wir Skitouren machen, Rentier- und Hundeschlitten fahren - Schnee lag noch genug, die Temperaturen waren nur wenig unter Null. Am Abend trafen sich immer alle in der Sauna. Für die Kinder war täglich ein gutes und auch abwechslungsreiches Kinderprogramm geboten, so dass keine Langeweile aufkam. Ich habe die Ruhe und Einsamkeit sehr genossen. Für die eher Kulturinteressierten ...
    mehr Winterabenteuer am Polarkreis - Familienurlaub in Lappland
  • [[ReisedisplayFAQHeadline]]

  • [[ReisedisplayPresseberichteHeadline]]

    0,0 Sonntag aktuell von Hannah Glaser | 09.01.2007

    Kalt erwischt

    Saukalt ist es da oben, einsam, aber wunderschön: Wer eine Winterreise in den Norden Schwedens macht, hat bald vergessen, dass es irgendwo im fernen Deutschland Strom, fließend Wasser, Internet, Beruf und Termine gibt...... lesen Sie bitte weiter im pdf ...
    mehr
    0,0 Eltern for family von Hannah Glaser | 01.12.2006

    Eiskalt ins neue Jahr

    Um Silvester mal anders zu erleben, fuhren EF-Autorin Hannah Glaser und ihre Familie nach Lappland. Und waren begeistert vom tief verschneiten Norden.... (lesen Sie weiter im pdf!)
    mehr

Reisen finden

Ferienhaus finden

Dein Merkzettel

Agentur-Login

Neuanmeldung

Kunden-Login

Passwort vergessen

Neukunden-Registrierung

Agentur-Menü

Agentur-Nr.
Agentur
Inkasso-Art

Ihr Member Profil

Vorname
Nachname
Bonuspunkte