Finca-Wandern auf Mallorca

Diese individuelle Wanderwoche führt zu den schönsten Routen im Norden der Insel Mallorca mit zahlreichen Panoramablicken auf die Gipfel des Tramuntana Gebirges, auf die Küste, das Meer und grün bewachsenen Täler. Abends erwartet Sie viel Komfort und Entspannung in ausgewählten Finca-Hotels mit üppigen Gärten und Pool.

  • Traumhafte Wanderrouten im Norden Mallorcas
  • Komfortable Finca-Hotels mit Garten und Pool
  • Malerische Panoramablicke auf Berge, Küste und Inselinneres
  • Individuelles Wandern ohne Gepäck
  • Finca-Wandern ohne Gepäck auf der Sonneninsel Mallorca

    Eine Wanderwoche entlang wunderschönster Wanderrouten, auf einsamen Wegen, inmitten herrlich abwechslungsreicher Natur. Stilvolle und lauschige Finca-Hotels bürgen für entspannende Nächte, in deren üppigen Gärten mit Pool und heimeligen Ecken können Sie so richtig die Seele baumeln lassen. Abends genießen Sie typisch mallorquinische Küche in gemütlicher Atmosphäre. Diese Wanderreise spiegelt den Facettenreichtum der Sonneninsel perfekt wieder. So zeigt sich der Norden karg, jedoch mit betörenden Ausblicken auf die Küste und türkisblaue Badebuchten. In der schroffen Serra de Tramuntana wiederum fühlt man sich beinahe wie in den Alpen. Das lieblich-verschlafene Orient, eines der schönsten Dörfer Mallorcas, wird Sie mit seinen Apfel- und Mandelgärten, Olivenhainen und grasenden Schafherden verzaubern. Traumhafte Panoramen mit Blick auf die atemberaubende Westküste und das Tramuntana-Gebirge erwarten Sie zum Abschluss Ihrer Reise im Wanderparadies Sóller.

    Für die täglichen Wanderungen von 4 bis max. 5,5 Stunden sollten Sie eine gute Grundkondition mitbringen. Sie wandern auf gut zu begehenden Wanderwegen, teils sind für die steinigen Abschnitte Trittsicherheit bzw. gute Wanderschuhe gefordert. Sie wandern mit Tagesrucksack; Ihr Gepäck von Unterkunft zu Unterkunft transportiert.

    Fincas - komfortable Landhäuser auf Mallorca

    Während Ihrer Wanderwoche auf Mallorca verbringen Sie jeweils 2 Nächte in 3 schönen und komfortablen Fincas mit großem Garten und Pool.

    Pollença: Finca Son Sant Jordi
    In Pollenca erwartet Sie im Son Sant Jordi eine in langer Familientradition geführte Ferienunterkunft, bestehend aus hübschen Häusern aus dem 17. Jahrhundert. Stilvoll mit einer Mischung aus Antiquitäten und Moderne und viel Liebe zum Detail laden die komfortablen Zimmer und die großzügigen Aufenthaltsräume zum Verweilen ein. Herzstück des Ensembles ist eine grüne Gartenoase mit Pool und einer traditionellen mallorquinischen Terrasse.

    Orient: Finca Son Palou
    Inmitten von Apfel- und Kirschgärten am Rande des reizvollen Tramuntana Gebirges liegt die traumhaft schöne Finca Son Palou. Absolute Ruhe und lauschige Plätze im liebevoll angelegten Garten sowie der große Pool bieten Entspannung pur. Typisch mallorquinische Einrichtung erzeugt ein absolutes Wohlfühlambiente. Im Restaurant werden Bioprodukte vom eigenen Gutshof serviert.

    Sóller: Finca Can Quatre
    Im Orangen-Tal von Sóller gelegen, präsentiert sich die Finca Can Quatre als typisch mallorquinische Finca, jedoch frisch und modern renoviert, mit charmant-heimeliger Einrichtung. Umgeben von einem einladenden Garten mit Pool, ein ruhiger Ort zum Entspannen und Erholen, obwohl nur 10 Gehminuten vom malerischen Stadtplatz von Sóller entfernt.

    Hinweis: Sollte eine der Unterkünfte nicht verfügbar sein, erfolgt die Buchung in einer alternativen Unterkunft in der gleichwertigen Kategorie.

     

     

     

     

     

     

     

    • 1. Tag: Anreise nach Pollença
      An den Ausläufern der Serra de Tramuntana gelegen, erwartet Sie in Pollença ein typisch mallorquinisches Städtchen. Sie schlendern durch die engen Altstadtgassen, trinken einen „Café con Leche“ auf der Plaza Mayor oder erwandern den von Zypressen gesäumten Kalvarienberg und genießen den Panoramablick.
    • 2. Tag: Küstenwanderung auf der Halbinsel Alcúdia
      Einer der „Wanderklassiker“ Mallorcas, die Halbinsel La Victòria, befindet sich zwischen der Bucht von Pollença und Alcúdia. Die Route führt entlang der Küstenlinie und hinauf zu einer traumhaften Felsspitze. Ein Serpentinenweg mit Panoramablicken ohne Ende und die Möglichkeit zum Bad in der türkisblauen Bucht Coll Baix führt Sie über sanfte Gipfel zurück nach Alcúdia.
      Gehzeit: ca. 5,5 Stunden, Höhenmeter: +690 Hm/-820 Hm, Entfernung: 15 km
    • 3. Tag: Pollença – Orient/Alaró
      Kurzer Transfer zum Cuber Stausee. Eine interessante Landschaft mit hohen Gräsern, markanten Felsen und steinigen Wegen liegt vor Ihnen. Auf dem Weg durch die beeindruckende Serra de Tramuntana lassen Sie Ihre Augen über die sonnige Steilküste und die fruchtbaren Täler zu Ihren Füssen schweifen. Vorbei am Landgut Coma Sema, einst einer der größten Olivenbauern der Insel, gelangen Sie ins zauberhafte Orient-Tal.
      Gehzeit: ca. 4,5 Stunden, Höhenmeter: +220 Hm/-540 Hm, Entfernung: 11 km
    • 4. Tag: Rundwanderung Castell d`Alaró
      Heute steht die Erkundung des Orient-Tals, dem Obstgarten Mallorcas, auf Ihrem Programm. Der Burgberg ist auf Ihrem Weg über den Coll d`Orient schon von Weitem sichtbar. Durch Steineichenwälder und mit Ausblicken auf die malerische Landschaft marschieren Sie dem Castell d`Alaró, einem Wallfahrtsort mit Einsiedelei, entgegen. Auf Ihrem Rückweg sollten Sie unbedingt die Spezialitäten der Finca Es Verger verkosten.
      Gehzeit: ca. 4 Stunden, Höhenmeter: +490 Hm/-510 Hm, Entfernung: 12 km
    • 5. Tag: Orient/Alaró – Bunyola - Sóller
      Auf einsamen Wegen verlassen Sie Orient in ein dicht bewaldetes Berggebiet mit einem lang gezogenen Felsband auf seiner Nordwestseite. Einen der Gipfel, den Penyals d`Honor, erwandern Sie auf Ihrer Tour in Richtung Bunyola. Oben angekommen, erwarten Sie Panoramablicke auf die Inselebene und die Bucht von Palma. Von Bunyola fahren Sie mit der alten Straßenbahn dem „Roten Blitz“ nach Sóller.
      Gehzeit: ca. 5 Stunden, Höhenmeter: +440 Hm/-680 Hm, Entfernung: 14 km

    • 6. Tag: Postweg von Deia nach Sóller
      Transfer in den Künstlerort Deia, dem Juwel an der Westküste. In der Bucht von Deia startet Ihre Wandertour entlang der Felsenküste und hinauf zum romantischen Postweg nach Sóller. Die Kulisse mit ihrer eindrucksvollen Küstenlandschaft wird Sie in Ihren Bann ziehen. Die Besichtigung einer alten Ölmühle, ein frisch gepresster Orangensaft und der Weg durch zahllose Olivenhaine runden den gelungenen Tag ab.
      Gehzeit: ca. 5 Stunden, Höhenmeter: +300 Hm/-430 Hm, Entfernung: 10 km

    • 7. Tag: Abreise oder Verlängerung
      Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen. Sie reisen individuell von Sóller zurück zum Flughafen oder Sie bleiben noch etwas länger auf der Insel.
  • Besondere Hinweise
    • Es handelt sich um eine individuelle Wanderung, d.h. Sie sind ohne Wanderführer unterwegs. Die persönlichen Toureninformationen erhalten Sie in der ersten Unterkunft, eine Service-Hotline steht während der Wanderungen zur Verfügung.
    • Grundkondition für Tagesetappen von bis zu 5,5 Stunden (reine Gehzeit) notwendig. Die Wege sind in der Regel gut zu begehen, teils sind für die steinigen Abschnitte Trittsicherheit und guten Wanderschuhen gefordert.
    • Die Wanderung ist für Personen mit Mobilitätseinschränkung nicht geeignet.
    Unterkunft und Verpflegung
    • 3 x 2 Übernachtungen im Doppel- oder Einzelzimmer in ausgewählten Finca-Hotels.
    • Frühstück ist im Preis inklusive. Abendessen ist in den Unterkünften bzw. in lokalen Restaurants möglich. Wanderverpflegung kann in den jeweiligen Übernachtungsorten bzw. -unterkünften gekauft werden.
    Für Kinder
    • Die Wanderung ist für lauffreudige, wandererfahrene Kinder ab 12 Jahren geeignet.
    Haustiere
    • Die Mitnahme von Haustieren ist nicht möglich. 
    Klima
    • Das mediterrane Klima auf Mallorca ist geprägt durch lange, regenarme Sommer und milde meist regenreiche Winter. In der Hauptstadt beträgt die Jahresdurchschnittstemperatur 20˚C. Im gebirgigen Norden ist es in der Regel etwas kühler als im flachen Süden. Im Winter ist durchaus auf den hohen Gipfeln auch Schnee zu sehen. Die Monate März bis Juni und Mitte September bis Ende Oktober eignen sich am besten zum Wandern. Für ein Bad im Meer ist die Zeit von Mitte Mai bis Ende Oktober zu empfehlen.
    Anreise
    • Flug nach Palma de Mallorca. Vom Flughafen mit dem Bus der Linie 1 zum Busbahnhof in Palma und weiter mit Linie 302 nach Pollenca (Fahrzeit ca. 1 Stunden, Fahrplan ). Alternativ Taxifahrt vom Flughafen direkt nach Pollenca (Fahrzeit ca. 1 Stunde). Rückreise von Sóller mit dem Bus der Linie 204 zum Busbahnhof in Palma (Fahrzeit ca. 30 min.) Von dort weiter zum Flughafen. Alternativ Taxi von Sóller zum Flughafen (ca. 50 min. Fahrzeit, kann in der Unterkunft am Vorabend bestellt werden). Klimabewusst reisen: Fliegen Sie atmosfair!

    Gern sind wir Ihnen bei der Planung der Anreise behilflich. Weitere Informationen lesen Sie bitte unter Anreise.

    Reisebücher

    MALLORCA - Michael Müller Verlag

    Hier versandkostenfrei bestellen!

    MALLORCA WANDERN - Michael Müller Verlag

    Hier versandkostenfrei bestellen!
  • Leistungen
    • 6 x Übernachtung mit Frühstück
    • Gepäcktransfer
    • Transfers gemäß Programm
    • 1 Fahrt mit der Nostalgiebahn "Roter Blitz" Bunyola - Sóller
    • 1 Orangeneis in Sóller
    • Wanderapp mit digitalem Routenbuch und Navigationsmöglichkeit
    • Service-Hotline für unterwegs
    Wanderung
    Saison (Anreisetage)
    10.02.-09.03.24
     
    10.03.-11.05.24
    06.10.-19.10.24
    12.05.-22.06.24
    07.09.-05.10.24
    Preis pro Person im Doppelzimmer  989 € 1.189 € 1.319 €
    Preis pro Person im Einzelzimmer 1.618 € 1.818 € 1.948 €
     
    Zusatznächte mit Frühstück, Preis pro Person      
    Doppelzimmer in Pollenca 105 € 125 € 159 €
    Einzelzimmer in Pollenca 184 € 204 € 238 €
    Doppelzimmer in Sóller 119 € 149 € 165 €
    Einzelzimmer in Sóller 218 € 248 € 264 €

     

    • Anreisetag: Samstag, zusätzlich Donnerstag im Mai, Juni und September
    • Hinweis: Kurtaxe - soweit fällig, zahlbar vor Ort!
    • Teilnehmerzahl: mind. 1 Person, empfohlenes Mindestalter: 12 Jahre
    • Taxi vom Flughafen Palma nach Pollenca ca. 80 € pro Fahrt (Fahrzeit ca. 60 min). Bitte nehmen Sie sich am Flughafen einfach eines der zahlreichen Taxi.
    • Taxi von Sóller zum Flughafen Palma ca. 50 € pro Fahrt (Fahrzeit ca. 30 min.). Bitte bestellen Sie das Taxi in der Finca in Sóller

    Frühbucherangebot: 20 € Rabatt pro Person bei Buchung bis 29.02.2024!

    Preis berechnen
  • Bildergalerie
  • Reiseberichte
    Presseberichte