Bio-Pension im Dreiländereck - Niedersachsen

Mitten in Deutschland, verkehrsgünstig im Dreiländereck Niedersachsen/ Thüringen/ Hessen, befindet sich die Bio-Pension mit Pferden, Ponys und anderen Tieren. Verbringen Sie einen erholsamen Familienurlaub auf dem Reiterhof - entspannen, den Alltag vergessen...

  • Demeter-Hof mit vollwertiger Küche
  • Reitkurse vor Ort buchbar
  • Gemütliche Doppel- und Familienzimmer
  • Ponys, Katzen, Schafe, Hühner und Hofhund 
  • Der Demeter-Hof

    Der Demeter-Hof liegt idyllisch in einem kleinen Dorf ohne Durchgangsverkehr. Hinter dem Hof sprudelt die Gartenquelle, der Pferdebrunnen. Auf dem im Nebenerwerb geführten Betrieb werden neben Islandponys, Hund, Katzen auch verschiedene andere Tiere, die zu einem kleinen Bauernhof gehören, artgerecht gehalten. Ein Gemüsegarten sorgt für die frische Versorgung der Gäste mit Vitaminen.

    Reiten

    Vor Ort können Sie verschiedene Reitkurse buchen. Der Betreiber des Hofes ist Heilpädagoge und betrachtet den Umgang mit Pferden ganzheitlich. Es geht nicht nur darum, aufs Pferd zu kommen, oben zu bleiben und voran zu kommen, sondern vor allem darum, wie sich Mensch und Pferd gemeinsam wohl fühlen.

    Gut ausgestattet

    Die Pension bietet sechs gemütlich und wohnlich eingerichtete Doppelzimmer und vier Familienzimmer (zwei Zimmer mit gemeinsamem Badezimmer). Alle Zimmer sind mit massiven Kiefernholzmöbeln und schönen alten Schränken sowie Dusche/WC, Sat-Fernsehen und Durchwahltelefon ausgestattet. Ein Pollenfilter macht die Zimmer auch für Menschen mit Pollenallergien angenehm. Der Speiseraum der Pension mit seiner Wohnzimmeratmosphäre eignet sich gut für gemeinsame Aktivitäten. Ein zusätzlicher großer Saal kann für Familienfeiern, Seminargruppen und kreative Tage genutzt werden.

    Vollwertige Küche

    Das Fleisch sowie eine Vielzahl der verwendeten Lebensmittel stammen direkt vom Hof. Geschlachtet wird nach alten Eichsfelder Rezepten. Brot, Brötchen und Kuchen werden in der hofeigenen Backstube gebacken. Auf Nahrungsmittelunverträglichkeiten oder Allergien wird gerne eingegangen und natürlich können Sie auch vegetarisches Essen oder andere Kostformen (vegan, makrobiotisch...) erhalten.

    Angebote auf dem Hof und in der Region

    Der Hof besitzt viele kleine Nischen und Ecken mit Sitzgruppen. Kinder haben viel Platz zum Spielen: Sandkasten, Ballspielmöglichkeiten, Tischtennis, Fahrradverleih am Hof uvm. Ein gut ausgestatteter Spielplatz ist wenige Meter vom Hof entfernt. Gäste können den Gastgebern im Stall über die Schulter schauen oder, wenn sie möchten, auch mithelfen. Es besteht zudem die Möglichkeit an verschiedenen Kursen teilzunehmen, wie z.B. Malen, Brotbacken oder Weben. Naturbadeseen, Schwimm- und Freizeitbäder sowie Reitmöglichkeit, Tennis, Minigolf, Golf und Segelfliegen finden Sie in der näheren Umgebung. Außerdem gibt es wunderschöne Wanderwege, einsame Hügel und idyllische Täler, Fahrradwege auf wenig befahrenen Straßen und befestigten Feldwegen. Die Umgebung  bietet interessante Ausflugsziele: Burgen, Schlösser, Kirchen, Wallfahrtsorte und Freizeitparks sind einen Besuch wert.

  • Unterkunft und Verpflegung
    • 6 Doppelzimmer und 4 Familienzimmer, ausgestattet mit Durchwahltelefon und eigenem Bad, außerdem mit Zwangslüftung, Pollenfilter und Holzfußböden.
    • Fernseher auf dem Zimmer auf Wunsch gegen Gebühr vor Ort
    • Allergikergeeignet
    • Täglicher Zimmerservice (außer Sonn- und Feiertag)
    • Essenszeiten werden vor Ort individuell abgesprochen
    • Vegetarische, vegane und andere spezielle Verpflegung möglich (bitte bei Buchung angeben)
    • Großer Saal für Familienfeiern, Seminargruppen und kreative Tage
    • Wlan-Empfang gibt in den Zimmern zum Innenhof und im Speiseraum
    • Die Unterkunft ist allgemein für Personen ohne Mobilitätseinschränkung geeignet. Sind Sie mobil eingeschränkt, sprechen Sie uns bitte an.
    Für Kinder
    • Sandkasten, Ballspielmöglichkeiten und Tischtennis auf dem Hof, einen Spielplatz gibt es im Dorf.
    • Babybetten können kostenlos bestellt werden.
    Haustiere
    • Das Mitbringen von Hunden ist nur nach Absprache erlaubt. Die Tiere dürfen jedoch nicht mit ins Haus, damit das Haus für Allergiker tierhaarfrei bleibt. Tagsüber kann sich Ihr Hund auf dem Hof aufhalten, nachts kann er seinen Platz bei den hofeigenen Hunden finden, im Eingang des Wohnhauses, zu dem Sie in dem Fall jederzeit Zutritt haben.
    Freizeit und Umgebung
    • Reiten: Verschiedene Kurse und Ausritte mit einem Heilpädagogen (Preise und Termine auf Anfrage). Ein eigenes Pferd kann auf Anfrage mitgebracht werden.
    • Fahrradverleih:4 Fahrräder (davon 1 Kinderfahrrad)  für 5 € pro Rad/Tag. Es handelt sich um normale Räder ohne Extras. Die Umgebung hat Mittelgebirgscharakter mit einigen Steigungen/Gefällen, eignet sich jedoch gut zum Radfahren.
    • Über den Hof angebotene Kurse, z.B. Kartoffelernte, Apfelsaftpressen, geführte Wanderungen (Preise und Termine auf Anfrage)
    • Tennisplatz in der Nähe
    • Naturbadeseen (ca. 15 km), Schwimmbäder und Freizeitbäder (ca. 3 km) in der Umgebung
    • Ausflüge zur Selbstorganisation: Märchenschloss Sababurg, Vitalpark im Heilbad Heiligenstadt, Erlebnispark Ziegenhagen, Fachwerkstädtchen Duderstadt, Bergpark Wilhelmshöhe, u.v.m.
    Klima
    • In ganz Deutschland herrscht gemäßigtes Klima, das unter anderem vom Golfstrom beeinflusst wird. Bei angenehmen Temperaturen und Sonnenschein im Sommer kann man durch die schöne Gegend am Länderdreieck Niedersachsen, Thüringen und Hessen wandern, radeln oder in einem der vielen Seen oder Freibäder planschen. Wenn es mal regnet, ist ein Ausflug ins Museum eine gute Alternative. Im Winter wird es selten richtig kalt, es bleibt mild.
    Anreise
    • Mit der Bahn: Fahrt bis Göttingen, Fahrzeit z.B. ab München ca. 3,5 Std,, ab Frankfurt oder Hamburg ca. 2 Std. Von Göttingen weiter mit dem Bus (Linie 155) nach Weißenborn (Fahrplan). Die Bushaltestelle ist ca. 100 m von der Pension entfernt. Alternativ: Transfer vom Bahnhof Göttingen (gegen Entgelt bitte bei Buchung angeben; Fahrzeit ca. 30 min./25 km) oder Bahnfahrt bis Heiligenstadt, von dort Transfer (gegen Entgelt, bitte bei Buchung angeben; Fahrzeit ca. 15 min./9 km). 
    • Mit dem Auto: Fahrt bis Weißenborn, Fahrzeit z.B. ab München ca. 5 Std. (ca. 500 km), ab Frankfurt ca. 2,5 Std. (ca. 250 km), ab Hamburg ca. 3 Std (ca. 300 km), ab Berlin ca. 3,5 Std. (ca. 350 km)

    Gerne sind wir Ihnen bei der Planung und Buchung der Anreise behilflich.

  • Leistungen
    • Übernachtung mit Vollpension: Frühstück, warmes Mittagessen oder auf Wunsch Picknickpaket, kaltes Abendbrot
    • täglicher Zimmerservice (außer Sonn- und Feiertag)
      01.01. - 31.12.2020
    Preis pro Person/Nacht im Doppelzimmer  
    Erwachsene bei 1 Erw.: 87,00 €
    bei 2 Erw.: 69,50 €
    Kind 13-16 J. 41,50 €
    Kind 7-12 J. 34,00 €
    Kind 2-6 J. 27,00 €
    Kind 0-1 J. gratis
       
    Preis pro Person/Nacht im Familienzimmer  
    Erwachsene bei 1 Erw.: 87,00 €
    bei 2 Erw.: 69,50 €
    Kind 11-16 J. 48,00 €
    Kind 2-10 J. 41,50 €
    Kind 0-1 J. 34,00 €

     

    • Mindestaufenthalt: 3 Nächte; 4 Nächte vom 10.04.-14.04.2020, 21.05.-25.05.2020; 5 Nächte vom 24.12.-29.12.2020
    • Kinderpreise gültig im Zimmer mit mind. 1 Vollzahler
    • Bei Aufenthalten ab 10 Nächten: 5% Rabatt auf den Grundpreis
    • Einführung im Umgang mit Shetlandponys à 47,00 € pro Familie (Stand 02/2020 buchbar und zahlbar vor Ort). Die Eltern erhalten eine Einführung und können im Anschluss über die gesamte Aufenthaltsdauer ihr kleines Kind auf dem Pony spazieren führen (vorbehaltlich Verfügbarkeit und Ruhezeit des Ponys)
    • Reitstunden pro Person/Stunde (Stand 02/2020 buchbar und zahlbar vor Ort): 42,00 € bei 1 Person, 33,00 € bei 2 Personen, 25,50 € bei 4 Personen,
    • Heilpädagogisches Reiten ca. 60,00 € bei 1 Person
    • Wanderritt pro Person/Stunde (Stand 02/2020 buchbar und zahlbar vor Ort): 42,00 € bei 2 Personen, 37,00 € ab 3 Personen
    • Transfer (1-4 Pers.) ab/bis Göttingen 40 € pro Strecke, ab/bis Heiligenstadt 20 € pro Strecke

     

    Angebot für Bahnfahrer: minus 3,00 € pro Erwachsene/Nacht bei kompletter An-/Abreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

    Preis berechnen
  • Bildergalerie
    Der Demeter-Hof mit Pferden, Ponys und anderen Tieren.
    Blick auf die Zimmer vom Garten
    Großer Hof mit schattigen Plätzen
    Immer ganz Nah dran an den Pferden sein!
    Am Eingang der Bio-Pension geht es immer Bunt zu
    In der Pension gibt es 10 gemütliche Zimmer
    Das Elternzimmer direkt neben dem Kinderzimmer
    Blick in das Kinderzimmer der Familienzimmer
    Alle Zimmer sind mit DU/WC ausgestattet
    Die Vollpension gibt es im Esszimmer der Pension
    Liebevoll eingerichtete Zimmer
    Über ein helles Treppenhaus erreicht man die Zimmer
    Lauschiges Plätzchen im Garten
    Ein Holzpferd für Trockenübungen
    Für die ganz Kleinen steht ein Sandkasten zum Buddeln bereit
    Wohnen im Grünen
    Geschmückte Treppe zur Pension
    Vor allem im Frühling ist der Hof schön geschmückt
    Guten Appetit!
    Jeder darf bei der Versorgung der Pferde mit anpacken
    Tierfreunde sind hier am rechten Platz
    Verschiedene Reitkurse können gebucht werden
    Es kann mit dem Unterricht los gehen!
    Wenn kein Reitunterricht ist, leben die Pferde auf den Weiden
    Nicht nur die Pferde können spannend sein!
    Leben am Bauernhof - es gibt viel zu tun!
    Ein Schwein auf dem Reiterhof in Niedersachsen
    Besichtigen Sie Städte der Umgebung, wie Duderstadt und Göttingen
  • Reiseberichte

    Entspannter Urlaub auf einem kleinen Ponyhof

    Sibylle G.
    18.10.2019
    Der Biohof der Familie Langer ist eine kleine Entspannungsoase. Schon bei der Ankunft und dem Eintreten in unser gemütliches Zimmer hatte ich Urlaubsfeeling. Der Tagesablauf scheint auf dem Hof einem stetigen Rhythmus zu folgen. Egal bei welchem Wetter. Beim Abendessen wird erfragt, wer am nächsten Tag eine Reitstunde mitmachen möchte. Nach dem Frühstück dürfen die größeren Kinder die Ponys von der Koppel holen und für den Ausritt vorbereiten. Für kleine Kinder gibt es die Möglichkeit unter Aufsicht der Eltern auf den kleinen Shettys zu reiten. Hunde und Katzen gehören genauso zur Hoffamilie, wie Hühner. Vor dem Mittag werden die Ponys zurück auf die Weide gebracht. Zum Mittagessen trifft man sich - wie zu den anderen Mahlzeiten auch - gemeinsam im Speise- und Aufenthaltsraum. Ich habe es sehr genossen, mit anderen Familien am Tisch zu sitzen und über Gott und die Welt ins Gespräch zu kommen. Mein Sohn hatte sofort Anschluss zu anderen Kindern. Wir sind viel spaziert und waren den ganzen Tag an der frischen Luft. Das Ehepaar Langer kümmert sich mit viel Fleiß um die Gäste, die zum großen Teil schon mehrmals auf dem Hof Urlaub gemacht haben. Es war ein sehr schöner Aufenthalt!

    Ein paar Tage Ausspannen

    Kira M.
    04.10.2019
    Meine Tochter (7 Jahre) und ich waren 6 Tage in der Pension in Weissenborn. Wir wurden direkt von 2 niedlichen Babykatzen begrüßt, die in der gesamten Zeit zum Knuddeln bereit waren. Frau Langer verwöhnte uns mit ihren selbstgemachten Speisen morgens, mittags und abends. Unser kleines aber feines Zimmer war ein guter Platz zum Schlafen und Lesen. Ansonsten waren wir fast die ganze Zeit draußen. Die Tiere sind im Umkreis von 2 km alle zu Fuß zu erreichen. Am tollsten waren die Ausritte mit Herrn Langer und seinen tollen Isländern. Einfach ab durch Feld und Wald.

    Für die Kinder gibt es 4mal pro Woche eine Wald- und Wiesenzeit. Lagerfeuer,Stockbrot,Tiere füttern. Toll für Kinder und Eltern, denn die haben ein bisschen Zeit für sich.

    Alles in allem eine tolle Zeit. Wir haben nette Bekanntschaften gemacht und kommen gerne wieder

    Urlaub in wunderschöner Atmosphäre

    Christina M.
    22.08.2019
    Wir verlebten vier wunderschöne Tage in der Bio-Pension Dreiländereck bei den Eheleuten Langer. Unser Zimmer war wunderschön, urig eingerichtet und bot uns mit einem kleinen Balkon zum Hof hin immer wieder die Möglichkeit "Hofluft" zu schnuppern. Der Hof bietet für Kinder viele Möglichkeiten sich zu beschäftigen, sich zu treffen, Tiere zu streicheln und einfach zu spielen. Auch für die Eltern gibt es im Garten sehr nette Ecken, um zu lesen oder mit den anderen Reisenden in Kontakt zu kommen.

    Das gemeinsame Essen auf dem Hof, welches überwiegend selbst hergestellt und in ausgezeichneter Qualität war, findet in einem gemütlichen Speiseraum statt. Dort bekommt man einen festen Platz und hat direkt Kontakt zu seinen Tischnachbarn. Die Eheleute Langer bedienen einen herzlich und sind sehr um das Wohl ihrer Gäste bemüht.

    Die angebotene Wald-und-Wiesen-Zeit, ein dreistündiges Kinderprogramm, wurde von den Kindern sehr gerne in Anspruch genommen. Es findet an 4 Werktagen statt. Auch der Kontakt mit den Ponys, den Katzen, Schafen, Hühnern und dem Hofhund waren für die Kinder eine absolute Bereicherung.

    Wir haben uns rundum wohl gefühlt und kommen gerne wieder.

    Ein toller Kurzurlaub in der Natur

    Romy P.
    10.08.2019
    Ich war mit meiner 3 jährigen Tochter einige Tage auf dem Hof von der Familie Langer. Das Zimmer war sauber und die Verpflegung sehr schmackhaft - wenn auch nicht unbedingt etwas für Kleinkinder, es sei denn sie sind an Vollwertkost gewöhnt. Wir haben von früh bis spät in der Natur verbracht und es genossen uns einfach treiben zu lassen. Wir waren damit beschäftigt, die Tiere auf den Weiden zu besuchen, mit den kleinen Katzen auf dem Hof zu spielen oder die Zwergkaninchen zu streicheln. Wir hatten einen sehr entspannten Urlaub und wären gern länger geblieben...

    Demeter-Reit-Pension an der Gartenquelle mit vielen Facetten

    Gunnar C.
    31.07.2019
    Ca. eine Woche in der Pension war ein guter Tapetenwechsel. Man kann sich wohlfühlen, die Gastgeber sind nett und sehr aufmerksam und die Unterbringung ist sehr gepflegt. Das Obst & Gemüse z.B. stammt aus Eigenanbau, die Ernährung ist vollwertig (Vollwertkost!) und gesund, man muss aber auch in Kauf nehmen, dass sich auf den gepflückten Kirschen und Johannisbeeren Vogelkot befinden kann. Der Bio-Style ist - nicht zwingend nachteilig! - schon ein paar Jahrzehnte alt (80er Jahre), das selbst gebackene Brot dick geschnitten, der Käse und die Wurst vergleichsweise dünn; die Ernährung bzw. Verpflegung wirkt z.T. etwas erzieherisch. Es gibt Reitponys, einen Hühnerstall zum Eiersammeln, Schafe und Hühner zum Füttern, Kaninchen, die wir erst spät entdeckten sowie einen lieben Hofhund, der nach beendeter Beachtung auf die Bank vorm offenen Küchenfenster springt, um sich dort in die Küche blickend etwas zu erhoffen. Zum Besuch der Tiere sind aufgrund der dezentralen Unterbringung (z.T. längere) Spaziergänge erforderlich; nicht schlimm, hatten wir uns jedoch in Anbetracht der Kinder etwas anders vorgestellt. Wer für Folgendes einen Sinn hat: Die Quelle der Garte befindet sich in unmittelbarer Nähe - irgenwie schön :-) . Aber auch diverse Ausflugmöglichkeiten sind in der Nähe vorhanden. Insgesamt eine interessante Erfahrung. Abschließend gesagt finden v.a. Reitfreaks ihre Erfüllung an diesem Urlaubsort, der genauer bezeichnet eine Demeter-Reit-Pension ist.
    Presseberichte