Mare e Sole - Ferienwohnungen im Cilento

  • Silbrige Olivenhaine, grüne Hügel mit Feigenbäumen, kleine mittelalterliche Dörfer, kobaltblaues, glasklares Meer und natürlich viel, viel Sonne - dies ist der Cilento, eine weitgehend unentdeckte Landschaft am Tyrrhenischen Meer in Italien. Unsere Ferienwohnungen befinden sich in spektakulärer Panoramalage direkt am Sandstrand.

    Meer und Sonne

    Der jüngste und zweitgrößte Nationalpark Italiens hat viele Gesichter. Die mehr als 100 km lange Küste ist geprägt von langen Sandstränden, die sich mit Steilkaps abwechseln und in mächtigen Bergmassiven mit rund 1.700 Metern Höhe "gipfeln". Tauchen Sie ein in ein typisch süditalienisches Leben:

    Die Ferienanlage Mare e Sole befindet sich in spektakulärer Panoramalage unterhalb von Castellabate direkt am Sandstrand von S. Maria und ist ideal für Familien mit Kindern, Sonnenanbeter und Strandliebhaber sowie aufgrund seiner Lage für Reisende, die einen autofreien Urlaub verbringen möchten. Guter Wohnkomfort mit schönen Terrassen und Balkonen, eine herrliche Lage ohne Straße zwischen Anlage und Strand - und Meerblick soweit das Auge reicht! Einige der Wohnungen sind in 2015 bzw. 2017 neu gestaltet worden.

    Die 17 Wohnungen verteilen sich auf 3 Häuser aus Naturstein. Die 2 Wohnungen vom Typ A1 (1-4 Personen) sind ca. 20-60 qm groß, bestehen aus einem Schlafraum mit Doppelbett oder Wohnraum mit Küchenzeile und Schlafsofa für 2 Personen, 1 Schlafzimmer mit Etagenbett, 1 Badezimmer mit Dusche/WC und einer ca. 5-10 qm großen Terrasse/Freisitz. Die 3 Wohnungen des Typ A2 (1-4 Personen) sind ca. 25-40 qm groß, bestehen aus einem Wohnraum mit Küchenzeile und Schlafsofa für 2 Personen, 1 Schlafgalerie bzw. 1 Schlafzimmer für 2 Personen, 1 oder 2 Badezimmer mit Dusche/WC und einer ca. 4-40 qm großen Terrasse/Freisitz. Die 9 Wohnungen des Typ B (1-6 Personen) sind ca. 40-70 qm groß, verfügen über einen Wohnraum mit Küchenzeile und Schlafsofa für 2 Personen, 1 Schlafzimmer mit Doppelbett, 1 Schlafzimmer mit Etagenbett oder 2 Einzelbetten, 1 oder 2 Badezimmer mit Dusche/WC und eine ca. 5-40 qm große Terrasse/Freisitz. Die 3 Wohnungen des Typ C (1-6/8 Personen) sind ca. 45-85 qm groß, bestehen aus einem Wohnraum mit Küchenzeile und Schlafsofa für 2 Personen, 1 oder 2 Schlafzimmer mit Doppelbett (plus Etagenbett in einer Wohnung), 1 Schlafzimmer mit Etagenbett, 1 oder 2 Badezimmer mit Dusche/WC und einer ca. 80-120 qm großen Terrasse.

    Alle Wohnungen verfügen über SAT-TV mit deutschem Programm, Klimaanlage und Safe. Eine Waschmaschine zur Gratisnutzung befindet sich auf dem Grundstück. Eine der Wohnungen vom Typ C hat eine eigene Wasch- und Spülmaschine. Auf dem Grundstück gibt es abgeschlossene Autostellplätze. Ein hauseigener, bewachter Strandabschnitt steht ab ca. Ende Mai 2018 zur Verfügung.

    Der Zugang zum Strand geht über eine private Treppe; auf dem Platz davor gibt es zwei Außenduschen zum Sandabspülen. Das Zentrum von S. Maria mit seinen Einkaufsmöglichkeiten und die Fußgängerzone liegen nur 500 m entfernt. Der öffentliche Gemeindebus fährt direkt am Eingangstor zur Anlage vorbei.

    Ausflüge

    Ein Besuch bei den antiken Ausgrabungsstätten von Pompeji, Herculaneum oder Paestum bringt uns den Vorfahren dieser Region näher. Herrliche Ausblicke gibt es vom UNESCO-Weltkulturerbe-Dorf Castellabate mit seinem historischen Zentrum und verwinkelten Gassen. Entlang der Küste gibt es viele interessante Orte zu entdecken. Fragen Sie gerne Ihre deutsche Ansprechpartnerin vor Ort nach individuellen Planungshilfen und Tipps!

    Wanderung

    Kombinieren Sie Ihren Aufenthalt doch mit der Wanderung Mare e Monti - Cilento zu Fuß.

    Klicken Sie weiter auf die Termine & Preise der Ferienwohnungen Mare e Sole im Cilento 
  • Reiseverlauf

  • Termine & Preise

    Preisberechnung / Buchung

    ONLINE-Preisberechnung: Klicken Sie auf Ihren Wunschtermin!

    Verfügbarkeit

    Leistungen

    • Mare e Sole: Übernachtung, Strom, Wasser, Gas, Klimaanlage, 1 Geschirrtuch, Bettwäsche und Handtücher mit wöchentlichem Wechsel, Strandservice (1 Sonnenschirm, 1 Sonnenliege, 1 Liegestuhl je Wohnung)  mit bewachtem Strandabschnitt ab 26.05.2018 , 1 Parkplatz in der Anlage je Wohnung (außer Typ A1), deutsche Ansprechpartnerin

    Preise

    Saison
     
    31.03. - 25.05.18
    22.09. - 03.11.18
    26.05. - 29.06.18
    25.08. - 21.09.18
    30.06. - 27.07.18
     
    28.07. - 24.08.18
     
    Preis pro Wohnung/Woche (7 Nächte)        
    Mare e Sole Typ A1 (1-4 Pers.) 420 € 590 € 890 € 1.040 €
    Mare e Sole Typ A2 (1-4 Pers.) 520 € 690 € 990 € 1.140 €
    Mare e Sole Typ B (1-6 Pers.) 570 € 760 € 1.030 € 1.250 €
    Mare e Sole Typ C (1-6/8 Pers.) 740 € 990 € 1.330 € 1.590 €
    • Endreinigung pro Wohnung (obligatorisch): Typ A1/2 55 €, Typ B 60 €, Typ C 65 €
    • Eine Kaution von 100 € ist vor Ort zu hinterlegen
    • Zusätzlich buchbar: Strandtuchpaket (2 große Frottier-Tücher) á 7 €, Küchen-Paket (3 Geschirrtücher, 1 Tischdecke) á 7 €,  Babybett á 15 € pro Woche, Hochstuhl á 15 € pro Woche, in den
    • Strandausstattung (Schirme und Liegen) zur Selbstbedienung bis 26.05.2018; keine Strandbewachung bis 26.05.2018
    • Transfer (1-4 Pers.) ab/bis Agropoli Bahnhof (7-20 Uhr) 30 € pro Strecke / (20-7 Uhr) 40 € pro Strecke, ab/bis Flughafen Neapel (7-20 Uhr) 135 € pro Strecke / (20-7 Uhr) 165 €. Preise ab 5 Pers. auf Anfrage
     Die Anreise ist im Preis nicht enthalten. Bitte lesen Sie zur Anreise weiter unter den Hinweisen.
    Preisberechnung / Buchung
  • Inklusivleistungen

    Unterkunft und Verpflegung

    • Anreise ab 16:30 / Abreise bis 10 Uhr
    • In der Appartementanlage Mare e Sole steht kostenloses WLan zur Verfügung.

    Für Kinder

    • Kinderbett und Hochstuhl auf Anfrage und gegen Entgelt.

    Haustiere

    • Hunde sind auf Anfrage und gegen Entgelt (18 € pro Woche) in bestimmten Reisezeiträumen willkommen. Am Strand gibt es offiziell ein Hundeverbot, bis auf einen speziellen Strandbereich, an dem Hunde geduldet werden. 

    Klima


    Im Cilento herrscht das für den Süden der italienischen Halbinsel typische Mittelmeerklima mit milden Wintern und heißen, trockenen Sommern. Wer gerne wandert oder ruhige Stunden an Sandstränden bevorzugt, der ist im Frühjahr oder Herbst am besten aufgehoben. Blumenliebhaber reisen im Frühjahr und Frühsommer, wenn sich die reiche Mittelmeerflora entfaltet. Strandurlauber und Genießer der cucina cilentana wählen am besten Spätsommer und Herbst. 

    Anreise

    • Mit der Bahn: Wir empfehlen die Anreise im Nachtzug ab München ca. 20:00 Uhr am Vortag via Rom (Umsteigen) nach Neapel, weiter mit der Regionalbahn bis Agropoli an ca. 13:00 Uhr. Zurück ab Agropoli ca. 14:00 Uhr, Ankunft München ca. 6:00 Uhr am nächsten Tag. Transfer ab/bis Agropoli nach Castellabate auf Anfrage und Aufpreis.
    • Mit dem Flugzeug: Flug nach Neapel. Weiter mit Flughafenbus bis Hauptbahnhof Neapel (ca. 7 km, Fahrzeit ca. 15 min., Frequenz ca. aller 20 min., Kosten ca. 4 € pro Person/Strecke). Fahrt mit Regionalbahn nach Agropoli (Fahrzeit ca. 1,5 Std., Kosten ca. 7,80 € pro Person/Strecke, Fahrplan auf Anfrage). Abholung vom Bahnhof Agropoli auf Anfrage und gegen Aufpreis. Alternativ Fahrt mit dem Mietwagen ab Flughafen Neapel direkt nach Castellabate (ca. 130 km, Fahrzeit ca. 2 Std.) oder privater Transfer vom Flughafen Neapel nach Castellabate auf Anfrage und gegen Aufpreis. Klimabewusst reisen: Fliegen Sie atmosfair!
    • Mit dem Auto: ab München (ca. 1.300 km, Fahrzeit ca. 12 Std.) ab Frankfurt (ca. 1.600 km, Fahrzeit ca. 15 Std.), ab Berlin (ca. 1.900, Fahrzeit ca. 18 Std.)

    Gerne sind wir Ihnen bei der Planung und Buchung der Anreise behilflich. Weitere Informationen lesen Sie bitte unter Anreise.

    Hier geht es zur Bildergalerie der Ferienwohnungen Mare e Sole im Cilento

    Reisebücher

    CILENTO - Michael Müller Verlag


    Hier versandkostenfrei bestellen!
  • [[ReisedisplayVideosHeadline]]

    Video zu unseren Ferienwohnungen im Cilento

     

  • Reiseberichte

    1,7 Regine J. | 07.09.2015

    Wenn bei Capri die rote Sonne...

    Kitschige Überschrift? Das kann nur denken, wer noch nie in Castellabate war und den Sonnenuntergang bei Capri beobachten durfte. Wunderschön und unvergesslich war unser Urlaub Mare e Monti und Mare e Sole. Spektakulärer Balkonblick würde uns erwarten, hieß es vorher von der Reiseleitung in Castellabate. Na mal abwarten, dachten wir und wurden belehrt: Atemberaubende Ausblicke von dem hoch über dem Meer gelegenen historischem Ortskern hatten wir tatsächlich. Und die Ferienanlage ist wirklich direkt am Strand gelegen und man kann sehr gemütlich abends zum Essen in das quirlige Örtchen S. Maria de Castellabate am Strand entlang laufen.Der Temperaturen sollte man sich allerdings bewusst sein. Mare e Monti im August zu buchen fanden wir hinterher ...
    Geschenk 2
    Kundenberatung 1
    Unterkunft 2
    Gästebetreuung 2
    Transfers 1
    Preis-Leistung 2
    Umwelt-Anreise 2
    Umwelt-Unterkunft 3
    Broschüre 1
    Internetseite 1
    0,0 B. K. | 11.07.2015

    Ferien direkt am Strand

    Unsere Anreise nach St. Maria di Castellabate erfolgte in zwei Etappen. Bei Modena hatten wir auf einem alten Weingut Agritourismo übernachtet und von dort die letzten 700 Km locker bis zum Eingangstor der Ferienanlage geschafft. Annarita wies uns gleich in die Begebenheiten ein. (Mit der sehr kompetenten Reisebetreuung Karin hatten wir nur telefonisch Kontakt, ihre Tipps sind sehr wertvoll und zeigen ihre langjährige Erfahrung).Von unserer Terrasse hatten wir einen wunderbaren Blick nach Westen, 15 Stufen vor unserer Haustüre standen wir bereits am Sandstrand - nur drei Reihen Liegestühle vom Wasser getrennt. Der geschätzt 1km lange Sandstrand mit kristallklarem Wasser ist ein Familienparadies, besonders für italienische Familien.Durch die ...
    0,0 K. B. | 08.09.2014

    Verzaubert von der Küste des Cilento

    Schon die Ankunft in der Appartementanlage mare e sole im Cilento versetzt den Neuankömmling in eine entspannte italienische Gemütlichkeit. Antonella und ihr Mann empfangen die Gäste mit einem herzlichen Lächeln und einem freundlich beruhigenden "va bene" als Antwort auf unsere zweifelnden Blicke auf die engen Parkplätze. Das Meeresrauschen, der atemberaubende Blick über die ganze Bucht zwischen dem malerischen Fischerhafen San Marco und dem ursprünglichen Ort Santa Maria über die Amalfiküste bis nach Capri, ein Caffe latte auf der Terrasse direkt über dem Strand tun ein übriges für die totale Urlaubsentspannung. Wenn man abends barfuss über den Strand nach Santa Maria schlendert und dort Smalltalk mit dem Fischer in der Pesceria, dem Bäcker ...
    2,0 Mirjam P. | 25.07.2014

    Sommer,Sonne,Strand und herrliches Meer in Cilento

    Unsere vierköpfige Familie machte sich mit vollbeladenem Auto auf nach Italien.Um die lange Fahrt zu verschönern machten wir einige Zwischenstopp in intererssanten italienischen Städten wie Pisa,Rom und Pompeii.Nach der Städtetour waren wir sehr froh in Cilento zu sein. Herrliche Gegend,felsig und doch viel Grün. Ganz nette Anlage und alle Wohnungen hatten eine Terasse mit Meerblick.Schönes Essen im Freien, Sonnenuntergänge tiefrot und stets das leise Rauschen der Wellen im Hintergrund.Über eine Treppe war man in zwei Minuten am Strand. Toll mit etwas älteren Kindern- können alleine vorgehen oder sich einige Zeit alleine am Strand aufhalten.Das Wasser war hellblau,klar und sehr sauber.Unsere Kinder hatten Riesenspaß beim Wellenhüpfen, Schnorcheln ...
    Geschenk 4
    Kundenberatung 1
    Unterkunft 2
    Gästebetreuung 2
    Programm 2
    Preis-Leistung 2
    Umwelt-Anreise 2
    Umwelt-Unterkunft 2
    Broschüre 2
    Internetseite 1
    0,0 Anna K. | 05.10.2010

    Smaragdeidechsen, Sandburgen und Spurensuche

    Mit meinem Mann und unseren beiden Kindern (10 und 12) erlebten wir heuer einen wunderschönen Sommerurlaub am Meer. Nach bequemer Anreise im Nachtzug aus dem Osten Österreichs erholten wir uns in den zwei Wochen in "mare und sole" bestens, genossen den Schatten des Olivenbaumes auf unserer Terrasse, den Meerblick, die Sonnenuntergänge (siehe Foto), das Sandburgen-Bauen, Schwimmen in zum Teil spektakulär hohen Wellen und sauberstem Wasser. Die Appartements sind sehr funktionell eingerichtet, die Lage ist für einen autofreien Urlaub ideal, weil direkt am Sandstrand und weil man zu Fuß über den Strand nach Santa Maria spazieren kann, wo eine sehr gute Infrastruktur vorhanden ist. Wir genossen gute italienische Küche mit mozarella di buffala, gutem ...
    0,0 Andrea U. | 16.05.2010

    wunderschöner Aufenthalt direkt am Meer

    Wunderschöner Aufenthalt direkt vor der eindrucksvollen Kulisse "Meer"! Wir haben erstmals unseren Urlaub im Cilento in der Ferienanlage mare e sole verbracht. Besonders schön fanden wir die Wohnungen mit den Terassen und dem Traumausblick, an dem wir uns nicht sattsehen konnten. Die Ausstattung der Küche ist bemerkenswert und hat viel dazu beigetragen, unseren Urlaub als Vegetarier sehr angenehm zu gestalten. Wir haben feines, frisches und landestypisches Gemüse und Kräuter in den Geschäften in Santa Maria besorgt und mit sehr wenig Zutaten gutes Essen gezaubert. Die süditalienischen frutta e verdura Läden verführen zum selbermachen und laden zu Kochgelagen ein. Der Katzensprung zum Strand und die gute Versorgung durch viele, individuelle Geschäfte ...
    0,0 Nicole B. | 20.08.2008

    Badeurlaub mit Kindern

    Wir (2 Erw., 3 Kinder) haben 14 Tage in Castellabate in der Wohnung Casa Nicoletti gewohnt. Gegessen haben wir morgens und abends in der Villa Carina. Das Frühstück auf der Terasse dort war phantastisch, ebenso das 4-Gänge-Menü abends. Castellabate ist ein wunderschönes Dorf mit historischem Dorfkern. Ab 16 Uhr sind wir täglich mit dem Bus und zwei unserer drei Kindern zum Strand gefahren. Um die Uhrzeit ist es dort prima, die Kinder haben das warme Wasser genossen. Für unsere Kleinste (1 J.) waren die Busfahrten und die Hitze aber zu strapaziös. Ich würde im Hochsommer dort nicht mehr mit ganz kleinen Kindern hinfahren. Und wenn man mit Kindern Ausflüge machen will, empfiehlt sich dann doch ein Mietwagen.
    0,0 Sigrid P. | 31.05.2005

    So schön untouristisch

    Der Ort und die Umgebung (Cilento)waren noch so schön untouristisch.
    0,0 Familie L. | 31.05.2005

    Tolle Wohnung, super Essen im Restaurant

    Cilento (Castellabate, Villa Miceli) 2 Wochen Sept. 2004, 4 Erwachsene+ 1 Kind: Überwältigend die Haussterrasse zum Frühstück, zum Lesen, zum Schauen, zum Nichtstun, zum Wein trinken....grandioser Ausblick über die Landschaft, die Häuser, über den Strand, über das Meer.... bis Capri und.. Empfehlenswert für Familie mit Eltern und 2/3 Kindern (= 1 gutes Elternzimmer, 1 Kinderzimmer mit 2/3 Betten(weiche Matratzen!!)). Ansonsten: Quartier sehr sauber, alles vorhanden, schönes Bad...) Grandios auch das Abendessen in der Villa Carina: Regionale Küche allerfeinst, sodass wir eigentlich jeden Abend dorthin mußten eigener Wein, der auch in größeren Mengen getrunken nicht schlechter wurde, angemessene Preise, hervorragender Service. Frau Karin Kappes ...
    0,0 Detlef R. | 31.05.2005

    Ein paar Verse für alle Cilento-Fans

    Unser Urlaub im Cilento in Castellabate war ein wahres Gedicht mit traumhaften Ausblicken und Eindrücken. Eine tolle Landschaft mit faszinierenden Menschen und man wünscht sich, dass diese Region nur von natur-nahen Urlaubern besucht und erhalten bleibt.Ein paar Verse habe ich für alle Cilento-Fans verfasst:Cilento - Mal neigen sich Berge zögernd ins Meer Dann stürzen sie wieder felsig hinab. Der Wind weht böig hin und her Oliven fallen in Netze herabFeigen trocknen auf rostigen Gittern. Melonen reifen wie auch Zitronen. Es wird rasch still nach schweren Gewittern. Draußen sind Menschen, die lang hier schon wohnenDie Dörfer liegen verstreut entlegen. Bei Pinien, Eichen, Palmen, Mandeln. Und irgendwo hinter kurvigen Wegen. Kann man mit Einsamkeit ...
    0,0 Angelika F. | 31.05.2005

    Schon nach einem Tag in Castellabate verliebt!

    Ciao, amici! Leider ist mein Urlaub im wunderschönen CILENTO schon vorbei, aber ich habe die sanften Hügel, Olivenhaine und Wälder sowie die traumhaften (meist Sand-)strände noch in den Augen! War 2 Wochen in der Pension Villa Carina in Castellabate. Sehr schöne individuelle Zimmer, wenn auch teilweise etwas sehr hellhörig, in einem richtig alten Haus mitten im uralten Dorf gelegen. Schon nach einem Tag hatte ich mich in Castellabate verliebt! Ist der ideale Urlaubsort, um nichts zu tun oder aber alles zu haben von Großstadt (Salerno/Neapel ca. 1-1,5 Std. entfernt)über Kultur (Pompeji/Paestum) bis Waldeinsamkeit (im Nationalpark) und tollen Sandstränden (ca. 20 Min zu Fuß bergab). Der Strandort Santa Maria (unterhalb von Castellabate) ist ein ...
  • [[ReisedisplayFAQHeadline]]

  • [[ReisedisplayPresseberichteHeadline]]

    0,0 Hamburger Abendblatt von Angelika Hillmer | 27.03.2004

    Wo sich Mensch und Natur gut vertragen

    Der Cilento in Süditalien ist zwar ein noch junger Nationalpark. Doch man wandelt auf mittelalterlichen und antiken Pfaden. Schmale Gässchen, steile Treppenwege, grobes Kopfsteinpflaster. Dazu mittelalterliche Fassaden, Rundbögen und tunnelartige Stadttore, ...

Reisen finden

Ferienhaus finden

Dein Merkzettel

Agentur-Login

Neuanmeldung

Kunden-Login

Passwort vergessen

Neukunden-Registrierung

Agentur-Menü

Agentur-Nr.
Agentur
Inkasso-Art

Ihr Member Profil

Vorname
Nachname
Bonuspunkte