Bio-Urlaub im Thierseetal - Tirol - Österreich

Das Thierseetal zählt zu den reizvollsten Seitentälern des Inntals, zwischen Kufstein und Bayrischzell. Direkt am Thiersee befindet sich unser Öko-Hotel mit seiner fantastischen Bio-Küche- zu jeder Jahreszeit ein idealer Ort für einen Aktiv- und Erholungsurlaub in Österreich.
  • Kleines, familiäres Haus oberhalb des Badesees
  • Fantastische Bio-Küche
  • Im Sommer schwimmen und wandern, im Winter Skifahren (Langlauf, alpin)
  • Familienprogramm der Gemeinde Thiersee im Sommer
  • Biourlaub im Öko-Hotel: Thiersee im Inntal

    Ein Bio-Urlaub in Thiersee bietet für Ruhesuchende und Naturliebhaber beste Voraussetzungen, egal ob Sommer oder Winter. Das Bio-Landhaus liegt an einem sonnigen Südhang nur ca. 400m vom Zentrum des idyllischen Ferienortes Thiersee entfernt. Vom Hotel aus erreicht man den Ort und den gleichnamigen Badesee in gut fünf Gehminuten. Die Städte Innsbruck, München und Salzburg liegen nur eine Autostunde entfernt und bieten sich für einen Ausflug an. 

    Das Bio-Landhaus

    Das familiär geführte Haus ist komplett rauchfrei. Alle Zimmer sind mit Badewanne/WC oder DU/WC, Radio und Fernseher ausgestattet. Insgesamt gibt es ca. 38 Betten. Die Bio-Nester (ca. 25 qm) und Panoramablick-Zimmer (ca. 18 qm), beide mit Holzboden und Balkon, sind zur Süd- oder Westseite gerichtet und bieten Panoramablick auf den Thiersee. Die Bio-Nester sind zusätzlich noch mit Sitzecke und Vollholzmöbeln ausgestattet. Die Spatzennester (ca. 22 qm) sind kleine Mansardenzimmer, ebenfalls zur Südseite, mit Vollholzmöbeln und -boden (ohne Balkon). Die Nordzimmer (ca. 18- 25 qm) sind einfacher gehalten und verfügen auch über Holzboden und Balkon.

    Das Haus verfügt über einen kleinen Wellness-Bereich mit Sauna, Aroma-Dampfbad, Whirlpool, Solarium, Infrarotstrahler und Heimtrainer. Auch Massagen (Klangschalen-, Rückenmassage etc.) können vereinbart werden. Eine umweltfreundliche Hackschnitzelheizung sorgt für wohlige Wärme im ganzen Haus. Die Stuben, Speiseräume und Zimmer sind im rustikalen Tiroler Stil eingerichtet. Auch ein Seminarraum für alle Arten von Seminaren steht zur Verfügung. Jede Woche wird dort bei ausreichend Interesse auch einmal Yoga angeboten. Die Unterkunft bietet somit optimale Voraussetzungen für einen erholsamen, gesunden Biourlaub.

    Leckere Bio-Küche

    Die Küche verwöhnt Sie mit leckeren Bio-Gerichten. Für die Zubereitung der Mahlzeiten werden nur Nahrungsmittel aus ökologischem Anbau verwendet. Jeden Morgen werden Sie mit einem reichhaltigen Frühstücksbuffet verwöhnt. Abends können Sie beim 4-gängigen Menü aus vier Hauptgerichten (1 Fleischgericht, 1 Fischgericht, 1 x vegetarisch/vegan, 1 x Vollwertkost) wählen und sich am Salatbuffet bedienen. 

    Aktivitäten im Sommer und Winter

    Auf 150 km gut gekennzeichneten Wegen ist das Thierseeral ideal für begeisterte Wanderer und Mountainbiker. Herrliche Bergmischwälder wechseln sich mit blumenbedeckten Wiesen und Almen ab. Der Badesee, umgeben von kleinen Buchten und Liegewiesen, hat Trinkwasserqualität und kann im Sommer bis zu 25 Grad Celsius warm werden. Neben zahlreichen sportlichen Aktivitäten wie Schwimmen, Tretbootfahren, Tennisspielen, Radfahren oder Angeln locken gemütliche Gasthäuser, Jausenstationen und Hütten zur "Einkehr".

    Im Winter erwarten Sie geräumte Wanderwege, Pferdekutschenfahrten, Rodelbahnen, Eislaufen und Eisstockschießen auf dem zugefrorenen See. Der Einstieg in die Rundloipe um den See ist nur wenige Meter vom Haus entfernt. Besonders schön ist das ca. 10 km entfernte Langlaufgebiet am Ursprungpass. Die beiden kleinen Skigebiete in Thiersee sind besonders für Anfänger und Familien geeignet. In ca. 20 Auto-Minuten oder mit dem Skibus erreichen Sie das große Skigebiet "Skiwelt Wilder Kaiser".

    Gratis im Biourlaub: E-Bike testen, geführte Wanderungen, Rennradtouren, Yoga am See 

    Als Gast des Hauses erhalten Sie die Kufsteinerland-Card, die Gästekarte des Ferienlandes Kufstein. Viele öffentliche Verkehrsmittel der Region sind mit der Gästekarte kostenfrei! Neben vielen Ermäßigungen können Sie rund ums Jahr in Thiersee, Kufstein und in der näheren Umgebung an einer Vielzahl von geführten (Themen-)Wanderungen, Führungen und verschiedensten Veranstaltungen - häufig gratis - teilnehmen. Für Kinder wird im Sommer zudem ein eigenes Programm beispielsweise mit dem Besuch eines Bauernhofs, Alm- und Fackelwanderungen, Reiten, Floßbauen oder GPS-Tour organisiert (Mindestteilnehmerzahl). Weitere Informationen finden Sie unter "Hinweise".

  • Unterkunft und Verpflegung

    • Anreise ab 14:00 Uhr, Abreise bis 10:00 Uhr
    • Täglich Auswahl aus vier Hauptgerichten, davon zwei vegetarisch; vegane Verpflegung möglich (bitte bei Buchung angeben)
    • Das Haus ist ein Nichtraucherhaus.
    • W-LAN-Empfang nur im Rezeptionsbereich
    • Die Unterkunft ist allgemein für Personen ohne Mobilitätseinschränkung geeignet. Sind Sie mobil eingeschränkt, sprechen Sie uns bitte an.

    Für Kinder

    • Familien mit Kindern sind im Hotel willkommen. Es gibt jedoch keine speziellen Einrichtungen wie Spielecke, -platz. Ein hauseigenes Kinderprogramm wird nicht angeboten.
    • Kinderbetten auf Vorbestellung (bitte bei Buchung angeben) und Kinderhochstühle vorhanden
    • Im Sommer organisiert die Gemeinde Kufstein-Thiersee für Kinder Aktivitäten, die zum Teil gratis sind. Lesen Sie hier mehr zum Kinderprogramm im Thierseetal/Gebiet Kufstein

    Haustiere

    • Hunde auf Anfrage, gegen Aufpreis (zahlbar vor Ort). Im Restaurant sind sie jedoch nicht erwünscht. In der Gemeinde herrscht Leinenpflicht und Hunde dürfen nicht in den See.

    Freizeit und Umgebung

    • Sauna, Tiefenwärme und Aroma-Dampfbad im Haus (im Preis inkludiert)
    • Solarium und Frischwasser-Whirlpool im Haus (jew. 4 € pro Person und Nutzung)
    • Von  Mai bis Oktober sind 2 x 2 Stunden pro Woche Einführung ins Nordic Walking inklusive. Die Region bietet über 320 km Walking-Strecken für Anfänger bis geübte Walker. Finden Sie hier einige Tipps für Wanderungen rund um Thiersee.
    • Kuftsteinerland-Card: Vor Ort erhalten Sie die elektronische Gästekarte. Neben vielen Ermäßigungen ist die Nutzung ausgewählter öffentlicher Verkehrsmittel kostenfrei. Weitere Infos finden Sie HIER
    • Ein umfangreiches Sommerprogramm wird von April bis November und ein Winterprogramm von Dezember bis März vom Tourismusverband Kufstein/Thiersee organisiert.
    • In Thiersee-Mitterland (1,5km vom Hotel entfernt) gibt es das kleine  Familien-Skigebiet Schneeberg-Hagerlifte. Es ist mit dem Linienbus in 3 Minuten zu erreichen (ca. 60-Minuten-Takt, Fahrplan Regionalbus 4046). Hier ist auch die Skischule Thiersee und ein Skiverleih.
    • Der Skibus nach Söll in die Ski-Welt Wilder Kaiser hält beim Hotel: Hinfahrt ca. 09:00 Uhr, zurück ca. 16:30 Uhr, Fahrzeit ca. 30-40 Minuten.

    Klima

    • Tirol gehört der gemäßigten Klimazone an und liegt im Grenzbereich zwischen atlantischem, kontinentalem und mediterranem Einfluss. Relativ feuchte Sommer, trockene Herbste, schneereiche Winter, aber auch starke lokale Unterschiede kennzeichnen das Klima. Das Thierseetal eignet sich zu jeder Jahreszeit für einen Aktiv- oder Erholungsurlaub. Warme Sommer und kalte, schneereiche Winter bieten für jeden Geschmack das Passende.

    Anreise

    • Mit der Bahn: Anreise bis Kufstein (ca. 8 km von Thiersee entfernt), Fahrtzeit z.B. ab München ca. 1 Std., ab Frankfurt ca. 5 Std., ab Hamburg ca. 7,5 Std. Abholung möglich (ca. € 10; bei Buchung bitte angeben). Alternativ fährt auch ein Linienbus zwischen Kufstein - Thiersee (Fahrplan Regionalbus 4046)
    • Mit dem Auto: Anreise bis Thiersee. Fahrzeit z.B. ab München ca. 1 Std. (ca. 100 km), Frankfurt ca. 5  Std. (ca. 500 km), Berlin ca. 7 Stunden (ca. 700 km), Hamburg ca. 9 Std. (ca. 900 km)

    Gern sind wir Ihnen bei der Planung und Buchung der Anreise behilflich. Weitere Informationen lesen Sie bitte unter Anreise.

  • Leistungen
    • Übernachtung mit Bio-Halbpension (Frühstücksbuffet und 4-Gang-Wahlmenü am Abend)
    • Nutzung von Sauna und Aromadampfbad von 16-19 Uhr
    • von Juni-Oktober geführte Wanderungen
    • im Winter Skibus in die Skiwelt Wilder Kaiser, geführte Wanderungen
    Saison

     
    Nebensaison
    04.01. - 18.07.2020
    19.09. - 29.10.2020
    Hauptsaison
    19.07. - 18.09.2020
     
    Preis pro Person
    bei Belegung mit mind. 2 Personen
     pro Nacht Angebot (7 Nächte)  pro Nacht
    Bionest (2-4 Pers.) 67,50 € 440,00 € 75,00 €
    Panoramablickzimmer (1-3 Pers.) 62,50 € 390,00 € 65,00 €
    Spatzennest (1-3 Pers.) 49,75 € 350,00 € 60,00 €
    Nordzimmer (1-3 Pers.) 48,75 € 340,00 € 60,00 €

     

    • Aufpreis zur Alleinbelegung pro Nacht: 25 € für alle Zimmertypen
    • Kinderpreis pro Kind/Nacht: 15,00 € (0-1 J.), 30,00 € (2-9 J.), 35,00 € (10-14 J.) - gültig im Zimmer mit 2 Vollzahlern
    • Zzgl. Ortstaxe á 2,00 € pro Nacht/Person (ab 15 J.), zahlbar vor Ort. 
    • Mindestaufenthalt 4 Nächte
    • Mitnahme eines Hundes á 6,00 € pro Nacht/Hund Reinigungsentgelt
    Preis berechnen
  • Bildergalerie
    Idyllische Lage des Biohotels am Thiersee
    Der Thiersee in Tirol
    Schöne Badestellen im Sommer
    Die Altstadt von Kufstein
    Bionest (Zimmerbeispiel)
    Bionest (Zimmerbeispiel)
    Panoramablick (Zimmerbeispiel)
    Spatzennest (Zimmerbeispiel)
    Badezimmer (Beispiel)
    Gemütlicher Yoga- und Seminarraum
    Entspannung im Ruheraum
    Nach der Sauna im Ruheraum entspannen
    Gemütliches Bio-Restaurant
    Blick auf den See
    Freizeitspaß für Familien
    Thiersee - Toller Ausgangspunkt für Wanderungen
    Die Lage des Hotel oberhalb des Sees
    Festung Kuftstein
    Fest zum traditionellen Almabtrieb in Thiersee
    Skilift Mitterland
    Winterspaß in Tirol (Bild: OFP-Kommunikation)
    Festung Kufstein im Winter (c) Ferienland Kufstein
    Winterlandschaft Vorderthiersee (c) Bildarchiv Ferienland Kufstein
    Langlaufen im Thierseetal
  • Reiseberichte

    Schnee- und Skispaß für Familien und Anfänger.

    Kamila B.
    08.01.2020
    Tolle Lage an der Thiersee, vielfältiges Bio-Angebot in der Pension, "Katzensprung" zur nächsten Skipiste - wir, eine vierköpfige Familie aus Hessen - waren einfach begeistert! Die 6-stundige Fahrt hat sich auf jeden Fall gelohnt. Die sehr netten Mitarbeiter der Pension waren auch sehr behilflich und konnte uns alle Fragen beantworten: wo kann man am besten Ski ausleihen? Welche Piste eignet sich am besten für die Anfänger? Welche Aktivitäten gibt es noch vor Ort? Alles wurde uns mit Geduld erklärt. Ein sehr breites Angebot im Restaurant hat uns sehr verwöhnt. Nette Mitgäste der Pension und freundliche Mitarbeiterinnen haben zusätzlich für die gute Stimmung am Tisch gesorgt. Eine Minute Fahrzeit von der Pension entfernt befindet sich das kleine Ski-Paradies Mitterland. Dort konnte man problemlos Ski ausleihen und kurzfristig Skilehrer und/oder Skischule für die Kinder buchen. Zur Abwechslung konnten die Kinder Schlitten ausleihen und nebenan Berg runter flitzen. Für andere Aktivitäten hatten wir leider nicht genug Zeit. Wir würden aber gerne nochmal nach Thiersee fahren, auch gerne im Sommer. Die Landschaft lädt ein!

    Toller Wanderurlaub im Herbst

    Kathrin S.
    13.11.2019
    Wir haben uns dieses Jahr für einen Wanderurlaub mit unseren Kindern 9 und 7 Jahren entschlossen und verbrachten eine rundum schöne Woche in dem Biohotel in Thiersee. Das Hotel liegt etwas erhöht mit Blick auf den See. Zum See sind es ca. 10 Gehminuten. Dort wollten unsere Kinder jeden Abend "Steine Weitwurf" üben, während wir als Eltern uns bequem direkt an das angrenzende Cafe/ Pizzaria setzen konnten und bei wunderschönem Ausblick auf See und Berge unsere Getränke genießen konnten. Im Hotel wartete jeden Abend ein 4 Gänge Menü in dem gemütlichen Restaurant auf uns, welches lecker und frisch zubereitet gewesen ist. Die Zimmer sind sauber und haben zur Südseite hin eine tolle Aussicht auf den See und die Berge. Zum Frühstück gab es ebenfalls alles, was das Herz begehrt. Vom Hotel aus konnten wir schnell zu unterschiedlichen Unternehmungen aufbrechen. Eine schöne Wanderung war vom Gasthof Schneeberg aus. Vom Hotel ist man mit dem Auto in 10 Minuten am Parkplatz des Schneeberges. Von dort sind wir weiter bis zur Kala-Alm gewandert und (wer kann) noch weiter hoch bis zum Pendling Berg. Die Aussicht auf das Inntal und die Kufsteiner Region bis nach Deutschland ist gigantisch. Es war ein tolles Erlebnis die Wanderung mit unseren Kindern zusammen zu machen, die wider Erwarten ohne Murren und Meckern alle Wege mit gewandert sind. Abends haben sich immer alle auf´s Hotel, auf das Essen und unsere Betten gefreut.

    Ruhiger Urlaub am lauschigen See

    Jessica F.
    10.10.2018
    Wir wollten vor allem wandern, deshalb hatten wir uns für eine günstige Zimmerkategorie entschieden. Das Zimmer war völlig zweckmäßig und geräumig, das Bad angenehmerweise mit Badewanne. Für längere Zimmeraufenthalte bei schlechtem Wetter fehlte ein gemütliches Sofa. Dafür der in meinen Augen absolute Pluspunkt des Hauses: KEIN WLAN auf den Zimmer. Wer also des Nachts nicht verstrahlt werden möchte, ist hier richtig.

    Der Ort Thiersee ist sehr überschaubar und gemütlich. Rund um den See kann man herrlich spazieren gehen, ein wirklich schöner Spielplatz liegt in unmittelbarer Nähe zur Badestelle. Für Wasserratten muss es hier im Sommer herrlich sein. Auch die im Umland befindlichen Seen lassen sich im Herbst sehr schön erwandern, im Sommer kann man hier in wirklich schöner Landschaft baden! Besser als jedes Freibad!!!

    Für Freunde von Kultur gibt es Sommerfestspiele in der Umgebung und die Festung Kufstein ist einen Besuch wert.

    Das Angebot an geführten Wanderungen und sontigen Angeboten war laut Katalog sehr ansprechend, aber da wir nur wenige Tage hatten, wollten wir die Zeit für uns nutzen. Wandermöglichkeiten gibt es jedenfalls sehr viele, entweder direkt vor Ort oder mit wenigen Autominuten zu erreichen. Dabei kann man es gemütlicher angehen oder auch etwas ins alpinere am Wilden Kaiser gehen. Auch die Einkehrmöglichkeiten sind vielfältig. Für uns war es schön, dass es auch noch Almen gab, die im Oktober offen hatten.

    Wir sind zu dem Schluss gekommen: Rund um Kufstein hatten man sich ganz dem Geist der "inneren Besinnung" und "Erholung mit allen Sinnen" verschrieben: Kraftorte, Besinnungsplätze, vieles Buddhistisch angehaucht, Spirituelles, Meditatives... Also so ganz dem Zeitgeist entsprechend. Bei manchem hat man aber doch den Eindruck: Es ist mehr Marketing als echte Herzenssache oder manches ist veraltet oder schlecht unterhalten. Aber nichtsdestotrotz hat die Gemeinde Thiersee bzw. Kufstein einen sehr aufschlussreichen Internetauftritt, der die Vorabplanung des Urlaubs angenehm macht und einem damit mehr Zeit vor Ort schenkt.

    Alles in allem hatten wir schöne Tage in Österreich!

    Wanderurlaub mit Ruhe und Gelassenheit

    Stefan J.
    20.08.2018
    Seethaler hof ist ein Familien geführtes Landgasthaus. Es gibt ein gutes Frühstück alle Lebensmittel sind BIO zertifiziert, bei Halbpension gibt es eine Suppe und Salat vom Buffet ein Hauptgang den man sich morgens aus vier Gerichten (eins ist Vegan ein ist Vegetarisch und eins ist mit Fleisch beim dritten wechselt es von Huhn/Fisch Vegetarisch). Der Gedanke ein BIO Hotel zuführen spiegelt sich in vielen Kleinigkeiten wieder. Z.B gibt es kein W-lan auf den Zimmern freies W-lan gibt es nur beim Empfang. Es wird im Restaurant Bar bezahlt. Beim Frühstück gibt es Tipps für Tagesausflüge. Uns hat die ruhige Lage des Hotels sehr gut gefallen, nach einer Wanderung eben noch in den Thiersee, kein Problem in drei Gehminuten ist das erfrischende Nass erreicht.

    Sommerurlaub im Thierseetal

    Gertrud G.
    13.08.2018
    Da mein Sohn gerne einmal "Berge" sehen wollte sind wir von Hamburg nach Thiersee gereist und fanden es dort wunderschön. Es gibt viele Wandermöglichkeiten unterschiedlicher Schwierigkeit und auch für uns "Flachländer" war etwas dabei. Kufstein ist klein aber fein, punktet mit einem guten Burgerrestaurant und leckerem Eis und die Glasbläserei RIEDEL-Glas ist sehenswert. Herr Seethaler sen. vom Landhaus war immer hilfsbereit und freundlich. Da WLAN leider nur im Eingangsbereich empfangen werden kann saßen dort immer Jugendliche und Erwachsene in trauter Eintracht mit Handy und Laptop. Das fördert auf jeden Fall die Kommunikation mit anderen Gästen, stört aber den Familienzusammenhalt und es wäre schön, wenn es WLAN auch auf den Zimmern gäbe. Es heißt zwar, Kinder sind willkommen, aber leider gibt es gar nichts zum Spielen für sie. Weder einen Sandkasten noch eine Schaukel noch irgendetwas. Lt. Aussage der Bedienung war alles mal vorhanden, wurde aber wieder abgeschafft, weil "irgendwann mal irgendwas" passiert ist. Im übrigen sollten Familien doch lieber auf einen Ferienhof fahren (immer noch Aussage der Bedienung); man hat im Landhaus lieber die ruhigeren Stammgäste, die dann ja zum Herbst hin auch wiederkommen. Am Abend konnte man unter 4 verschiedenen 4-Gänge-Bio-Menüs aussuchen; auch vegan und vegetarisch. Leider heißt "Bio" nicht unbedingt "aus der Region" oder "nur aus frischen Zutaten" - zumindest die Suppen mögen ja bio gewesen sein, schmeckten aber alle irgendwie gleich und nach Päckchensuppe. Ansonsten waren die Portionen sehr salzig und für meinen Sohn eher zu klein. Nachmittagstee oder -kaffee wird nicht angeboten. Fazit: Thiersee ist auf jeden Fall eine Reise wert; das Landhaus ist sicher die richtige Wahl, wenn man Wert auf biologische Lebensmittel legt und/oder vegan oder vegetarisch essen möchte. Familien mit (kleineren) Kindern sind dort eher nicht so gut aufgehoben. Mein Sohn und ich würden beim nächsten Mal Urlaub auf einem Bauernhof dort in der Gegend vorziehen.

    Presseberichte