Yogaurlaub und Auszeit in Andalusien

Eingebettet in die malerische Hügellandschaft Andalusiens (Spanien), 20 km östlich von Málaga und nur 1 km vom Meer entfernt, liegt die paradiesische CASA inmitten von Obstbäumen und Palmen. Verbinden Sie ein offenes Yoga-Angebot mit einem kultur- und naturorientierten Urlaub.
  • Ein Platz, um die Seele baumeln zu lassen
  • Abwechslungsreiches Yoga-Wohlfühlprogramm
  • Leckere vegane/vegetarische Vollpension
  • Liebevoll angelegter großer Garten 
  • Ideal auch für Alleinreisende
  • Die Lage

    Andalusien - seine landschaftliche Schönheit ist weltbekannt, ebenso der Flamenco und die kulturellen Sehenswürdigkeiten suchen ihresgleichen. Hier werden die meisten Sonnentage auf dem europäischen Festland gezählt! An der Costa del Sol ist es durch den maritimen Einfluss im Sommer mit einer Brise vom Meer angenehm warm und im Winter sonnig mild. Etwa einen Kilometer vom Meer, 20 km östlich von Málaga, liegt die CASA wie eine grüne Oase, umgeben von Hügeln mit tausenden von Obstbäumen in einem zum Meer hin offenen Tal. Hier gedeihen subtropische Früchte, wie Avocados, Feigen, Mangos, Granatäpfel, Nisperos, Bananen und Papayas - ein grünes Paradies, ein Ort der Ruhe und Entspannung in der Nähe des kleinen Fischer- und Ferienortes Benajarafe. 

    Die Unterkunft

    Die paradiesisch anmutende Anlage erstreckt sich auf einem ca. 7 Hektar großen Gelände über mehrere Ebenen und verfügt über 40 gemütliche und freundlich ausgestattete Zimmer mit Dusche/WC (ca. 12-22 qm), drei lichtdurchflutete Seminarhallen, einen Salzwasser- Swimming-Pool, Sauna, Trampolin, Liegewiesen, Restaurant mit Terrasse mit Meerblick. Alle Zimmer sind grundsätzlich unterschiedlich in Größe, Lage innerhalb der Anlage und sind mit oder ohne Balkon/Terrasse/Gartenzugang ausgestattet. Die Einzelzimmer der Kategorie 2 sind hier bevorteilt (z.B. Doppelzimmer zur Alleinnutzung, großzügigerer Grundriss, mit Gartenzugang o.ä.). Im Winter sind alle Unterkünfte und die Seminarräume beheizbar. Bei den Gästen besonders beliebt sind der "Indische Garten" mit einem , der zum Träumen einlädt, und der "Garten der Sinne" nach Kükelhaus, ein künstlerisch gestalteter Erlebnispark, der spielerisch die Sinne anregt. Den langen Strand von Benajarafe erreichen Sie in ca. 25 Minuten zu Fuß. Dort gibt es Restaurants, Bank, Post und auch die Busstation. Lohnende Tagesausflüge in die Umgebung organisiert das Team vor Ort.

    Vegetarische Küche

    Es wird eine abwechslungsreiche, schmackhafte vegetarische/vegane Verpflegung in Form eines reichhaltigen Frühstücks- und Abendbuffet angeboten. Tagsüber stehen ein kaltes Buffet, Früchte der Saison sowie eine kalte oder warme Suppe für Sie bereit. Wasser, Kaffee, Tee, Säfte, Bier (auch alkoholfrei) und Wein sind inklusive.

    Yoga-Wohlfühlprogramm 

    Der YOGA-Wohlfühlurlaub ist immer wochenweise von Sonntag bis Sonntag buchbar. In dieser Zeit findet das offene Programm statt. So haben Sie vor Ort viel persönlichen Freiraum für die Gestaltung eines Urlaubs nach Ihren eigenen Bedürfnissen. Es gibt vielfältige Möglicheiten das offene meditativ – kreative Programm mit einem naturorientierten Urlaub zu verbinden. Während der Yogawohlfühlwoche können Sie 6x Morgenyoga praktizieren. Zusätzlich werden mindestens 3 Nachmittags- oder Abendveranstaltungen angeboten, z.B.: YOGA, Meditation, Rituale, Entspannung, Tanzen, Mantras, Singen & Chanten, Trommeln oder Gesprächskreise. Schwimmen Sie im solarerwärmten Pool oder verabreden Sie sich zu einem Saunaabend. Ein Tag pro Woche ist programmfrei. Der Sonntag ist für An- und Abreise vorgesehen. Für die Teilnahme sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

    Neben dem offenen Programm können Sie die Umgebung erkunden, im Meer von Benajarafe baden gehen oder Ausflüge in Picassos Geburtsstadt Málaga, nach Granada, Ronda oder Nerja unternehmen. Der Yoga- und Auszeiturlaub in Andalusien ist auch sehr gut geeignet für Alleinreisende.

  • Besondere Hinweise  
    • Die Unterkunft ist für Personen mit Mobilitätseinschränkung nur bedingt geeignet. Nähere Informationen auf Anfrage.
    • Auf dem ganzen Gelände und in allen Räumen darf nicht geraucht werden; eine Raucherecke ist vorhanden.
    Unterkunft und Verpflegung
    • Einzel- und Zweibettzimmer mit Dusche/WC (alle Wohneinheiten sind beheizbar; keine Klimaanlage, im Sommer: Zimmerventilator)
    • Mittwochs Handtuchwechsel, sonntags Bettwäsche- und Handtuchwechsel
    • WLAN (Empfang nur im Restaurant-Bereich) und Gäste-PC sind kostenfrei nutzbar
    • Vegetarisches/veganes und Rohkost Ganztagesbuffet einschließlich Getränke (auch Wein und Bier)
    • Gäste-Waschmaschine, Waschmittel und Trockner/ Wäscheständer vorhanden (kostenfrei)
    Freizeit & Umgebung
    • Yoga-Wohlfühlprogramm (Mo.-Sa.), inklusive
    • Verschiedene Workshops & Gesprächskreise (teilweise gegen Aufpreis)
    • "Indischer Garten" und "Garten der Sinne"  nach Kükelhaus, ein künstlerisch gestalteter Erlebnispark
    • Sauna ist gratis, wird ab 4 Personen eingeheizt. Massage 60 € (60 min.), 90 € (90 min.)
    • Schwimmen: im Salzwasser-Swimmingpool und im Meer (ca. 25 min. Fußweg zum nächsten Strand)
    • Organisierte Wanderungen/Ausflüge je nach Zeitaufwand/Strecke ca. 35 € pro Person
    Anreise
    • Mit dem Flugzeug: Flug nach Málaga. Weiter mit Gratis- Sammeltransfer: sonntags 5 x am Tag zwischen 7-20 Uhr (evtl. Wartezeit bis zu 1,5 Std.), Fahrzeit ca. 45 min. Abfahrt mind. 3 Std. vor Abflug. Alternativ Taxi ca. 50-80 € pro Fahrt (je nach Tageszeit). Klimabewusst reisen: Fliegen Sie atmosfair!

    Gerne sind wir Ihnen bei der Planung der Anreise behilflich. Weitere Informationen lesen Sie bitte unter Anreise.

    Haustiere
    • Das Mitbringen von Haustieren ist nicht möglich.
    Klima
    • Das Klima Málagas ist sehr gemäßigt im Winter, mit milden Tiefsttemperaturen. Die Sommertemperaturen liegen durch die Meeresnähe und Brise vom Meer tagsüber um die 30 Grad Celsius im Schatten. Die Niederschläge sind gering. Die meisten Niederschläge fallen zwischen November und März, während der Sommer sehr trocken ist. Die vorherrschenden Winde kommen aus südlicher und südöstlicher Richtung, wobei die Windgeschwindigkeiten im Allgemeinen nicht sehr hoch sind. Es gibt 2900 Sonnenstunden im Jahresmittel. Der Höchstwert wird hierbei mit rund 350 Stunden im Juli erzielt, und der Tiefstwert mit rund 160 Stunden im Dezember. Dies führt zusammen mit den milden Temperaturen dazu, dass das Klima Málagas im Winter ideal und im Herbst und im Frühjahr sehr angenehm ist.
    Reisebücher

    ANDALUSIEN - Michael Müller Verlag

    Hier versandkostenfrei bestellen!
  • Leistungen
    • Übernachtung in gebuchter Kategorie
    • Vegetarisch/veganes und Rohkost Ganztagesbuffet einschließlich aller Getränke, auch Wein und Bier
    • Yoga-Wohlfühlprogramm (Mo.-Sa.)
    • Sammeltransfer vom/zum Flughafen Málaga 5 x am Tag zwischen 07-20 Uhr von März-November immer sonntags sowie 22.12., 29.12. und 05.01.
    • Digitale Reiseunterlagen in der ReNatour-Reiseapp (für 2 Endgeräte; weitere Zugänge für gebuchte Erwachsene auf Anfrage)
    Saison
     

    05.03.23 - 19.11.23
    03.03.24 - 01.12.24

    22.12.23 - 05.01.24
    22.12.24 - 05.01.25
    Preis pro Person/Woche    
    Doppelzimmer 795 € 895 €
    Einzelzimmer Kat. 1 900 € 1.000 €  
    Einzelzimmer Kat. 2 940 € 1.040 € 

     

    • immer wochenweise von Sonntag bis Sonntag buchbar (Zeitraum März-November und Weihnachten/Silvester)
    • Rabatt für Verlängerungswoche: - 30 € pro Woche (- 50 € pro Woche über Weihnachten/Silvester)
    • Extra-Transfers ab/bis Flughafen Malaga So 20-22 Uhr á 50 €, 22-7 Uhr á 60 €, Mo-Sa 7-22 Uhr á 50 €, 22-7 Uhr á 60 €. Preis pro Fahrt (1-5 P.), zahlbar vor Ort
    Preis berechnen
  • Bildergalerie
    yogaurlaub auszeit spanien andalusien vegetarisch alleinreisende
    Ferienanlage im Grünen
    yogaurlaub auszeit spanien andalusien vegetarisch alleinreisende
    Schöner Salzwasserpool
    yogaurlaub auszeit spanien andalusien vegetarisch alleinreisende
    Zweibettzimmer mit Gartenzugang
    yogaurlaub auszeit spanien andalusien vegetarisch alleinreisende
    Schattiger Laubengang
    yogaurlaub auszeit spanien andalusien vegetarisch alleinreisende
    Frühstück auf der Terrasse
    yogaurlaub auszeit spanien andalusien vegetarisch alleinreisende
    Die Casa bietet einen Weitblick zum Meer
    yogaurlaub auszeit spanien andalusien vegetarisch alleinreisende
    Tägliche Teilnahme am Yoga möglich.
    yogaurlaub auszeit spanien andalusien vegetarisch alleinreisende
    Wohngebäude mit Gartenzugang
    yogaurlaub auszeit spanien andalusien vegetarisch alleinreisende
    Wohngebäude mit Gemeinschaftsterrasse
    yogaurlaub auszeit spanien andalusien vegetarisch alleinreisende
    Gästehäuser mit Einzelzimmern
    yogaurlaub auszeit spanien andalusien vegetarisch alleinreisende
    Gemeinsame Terrasse und Garten
    yogaurlaub auszeit spanien andalusien vegetarisch alleinreisende
    Das freundliche Team der Casa
    yogaurlaub auszeit spanien andalusien vegetarisch alleinreisende
    Doppelzimmer mit Gartenzugang (Wohnbeispiel)
    yogaurlaub auszeit spanien andalusien vegetarisch alleinreisende
    Einzelzimmer zum Wohlfühlen
    yogaurlaub auszeit spanien andalusien vegetarisch alleinreisende
    Badezimmer mit Dusche im Einzelzimmer
    yogaurlaub auszeit spanien andalusien vegetarisch alleinreisende
    Badezimmer eines Einzelzimmers
    yogaurlaub auszeit spanien andalusien vegetarisch alleinreisende
    Indisches Dekoelement
    yogaurlaub auszeit spanien andalusien vegetarisch alleinreisende
    Das Team der Casa in der Küche
    yogaurlaub auszeit spanien andalusien vegetarisch alleinreisende
    Liebevolles Buffet
    yogaurlaub auszeit spanien andalusien vegetarisch alleinreisende
    Verschiedene Brotsorten
    yogaurlaub auszeit spanien andalusien vegetarisch alleinreisende
    Leckere vegane Aufstriche
    yogaurlaub auszeit spanien andalusien vegetarisch alleinreisende
    Verschiedene Müslisorten
    yogaurlaub auszeit spanien andalusien vegetarisch alleinreisende
    Tagsüber steht immer frisches Obst bereit
    yogaurlaub auszeit spanien andalusien vegetarisch alleinreisende
    Frischer Salat zum Mittagessen vom Buffet
    yogaurlaub auszeit spanien andalusien vegetarisch alleinreisende
    Die beschattete Außenterrasse...
    yogaurlaub auszeit spanien andalusien vegetarisch alleinreisende
    ... und der windgeschützte Innenraum des Restaurants
    yogaurlaub auszeit spanien andalusien vegetarisch alleinreisende
    Der Eingang zur Yoga- und Seminarhalle...
    yogaurlaub auszeit spanien andalusien vegetarisch alleinreisende
    ...die vom Sonnenlicht durchflutet wird
    yogaurlaub auszeit spanien andalusien vegetarisch alleinreisende
    Gemeinsam entspannen
    yogaurlaub auszeit spanien andalusien vegetarisch alleinreisende
    Professionelle Lehrer sind vor Ort.
    yogaurlaub auszeit spanien andalusien vegetarisch alleinreisende
    Ein kleineren Seminar- und Yogasaal
    yogaurlaub auszeit spanien andalusien vegetarisch alleinreisende
    Morgenyoga
    yogaurlaub auszeit spanien andalusien vegetarisch alleinreisende
    Qi Gong an der frischen Luft
    yogaurlaub auszeit spanien andalusien vegetarisch alleinreisende
    Yoga im Freien
    yogaurlaub auszeit spanien andalusien vegetarisch alleinreisende
    Ein kleiner Buddha floral umrahmt
    yogaurlaub auszeit spanien andalusien vegetarisch alleinreisende
    Der indische Garten von oben
    yogaurlaub auszeit spanien andalusien vegetarisch alleinreisende
    Hübscher Teich im indischen Garten
    yogaurlaub auszeit spanien andalusien vegetarisch alleinreisende
    Der Pavillon lädt zum Verweilen ein
    yogaurlaub auszeit spanien andalusien vegetarisch alleinreisende
    Rückzugsort im indischen Garten
    yogaurlaub auszeit spanien andalusien vegetarisch alleinreisende
    Seele baumeln lassen und Kraft tanken...
    yogaurlaub auszeit spanien andalusien vegetarisch alleinreisende
    Hängematten und Liegewiese
    yogaurlaub auszeit spanien andalusien vegetarisch alleinreisende
    Ruhe im Garten genießen
    yogaurlaub auszeit spanien andalusien vegetarisch alleinreisende
    Garten mit Liegen und Trampolin
    yogaurlaub auszeit spanien andalusien vegetarisch alleinreisende
    Der Weg zur Rezeption
    yogaurlaub auszeit spanien andalusien vegetarisch alleinreisende
    Bewegungspodest: Hier wird das Gleichgewicht geschult
    yogaurlaub auszeit spanien andalusien vegetarisch alleinreisende
    Feuerstelle für gesellige Stunden
    yogaurlaub auszeit spanien andalusien vegetarisch alleinreisende
    Weg mit Mosaikfliesen
    yogaurlaub auszeit spanien andalusien vegetarisch alleinreisende
    Lachende Baum-Gesichter
    yogaurlaub auszeit spanien andalusien vegetarisch alleinreisende
    Spanische Tanzkunst
    yogaurlaub auszeit spanien andalusien vegetarisch alleinreisende
    Sonnenuntergang am Strand von Benajarafe
    yogaurlaub auszeit spanien andalusien vegetarisch alleinreisende
    Benajarafe-Strand ist ca. 1 km von der Casa entfernt
    yogaurlaub auszeit spanien andalusien vegetarisch alleinreisende
    Dunkler Sand in der Badebucht
  • Reiseberichte

    Pure Erholung

    Jutta T.
    15.03.2017
    Ich habe mich noch nie in einem einwöchigen Urlaub so gut erholt wie hier! Man ist rundum versorgt, mit einem abwechslungsreichen Yoga-Programm, Ausflügen, unglaublich gutem Essen und einer liebevoll gestalteten Gartenanlage zum Entspannen. Ich bin Yoga-Anfängerin und bin in den Yogastunden gut mitgekommen. Bei anspruchsvolleren Übungen wurden immer einfachere Ausführungsmöglichkeiten gezeigt.
    Sowohl die Yoga-Lehrer als auch die Leute im Büro sind sehr bemüht und freundlich. Man fühlt sich nie als "irgendein Gast von vielen".
    Sehr viele Gäste sind allein dorthin gereist - für mich als Alleinreisende war das klasse - ich habe schon am Flughafen in Malaga supernette Leute kennengelernt, mit denen ich während der ganzen Woche viel Spaß hatte.
    Also: Diesen Urlaub würde ich zu 100 % weiterempfehlen! Einzige Einschränkung: Wer eine sehr starke Katzenallergie hat, ist dort eventuell nicht so gut aufgehoben. Auf dem Gelände wohnen 3 Katzen, die z.b. auch auf dem Restaurant-Balkon auf den Stühlen liegen, im Garten auf der Hollywood-Schaukel schlafen und - wenn sich die Gelegenheit ergibt - ins Zimmer huschen. Das ist zwar verboten, aber manchmal sind die Katzen halt schneller als die Gäste (während meiner Urlaubswoche war z.B. eine Katze versehentlich über mehrere Stunden in einem Zimmer eingesperrt). Das könnte für Allergiker unangenehm werden,

    Im Paradies

    Wilke, A.
    27.04.2009
    "Die wichtigste Reise in deinem Leben, ist die Reise zu dir selbst." Mich hat sie ins Paradies geführt...an einen Ort, an dem ich vom ersten Augenblick an nur positives Karma gespürt habe,an dem ich mich rundum wohl gefühlt habe. Ein Ort, der trotz der Vielfalt der Programmangebote zulässt, dass ich das Tempo meines Lebens selbst bestimme,dass ich ganz bei mir sein kann, ohne dabei in die Stille eines Klosters eintauchen zu müssen, weil Raum da ist sowohl für Begegnung als auch für Rückzug. Dank allen, die so eine Atmosphäre täglich schaffen, ob im Garten, in den Yogahallen, in der Küche, bei den Ausflügen!Ich war da, habe Lebensenergie aufgetankt und werde wieder kommen!Angelika Wilke

    Oase der Sinne

    Cornelia W.
    18.01.2007
    Die Casa ist ein wunderschöner Platz, um seine Seele baumeln zu lassen. Man hat die Möglichkeit aktiv zu sein, Rundreisen und Workshops ect., oder man kann auch den ganzen Tag nichts tun ohne unter Druck zu kommen. Der Ort bietet alle Möglichkeiten der Entspannung. Es war ein sehr schöner Urlaub und ich werde bestimmt wieder in der Casa Urlaub machen.

    Himmlischer Garten

    Zöller A.
    05.12.2005
    Ich war als Einzelreisende und kann die Casa empfehlen, habe sehr nette Leute kennen gelernt. Allerdings ist das Essen ausschließlich vegetarisch, was beim guten Fisch- und Meeresfrüchteanebot in Spanien schade ist. Dafür gibt es gute Restaurants am Meer, wenn man mal Lust auf Fisch hat. Der Garten der Casa ist himmlisch, zum Meer muss man allerdings 20 Minuten durch eine Baustelle laufen.

    Sehr empfehlenswert!

    Gerti B.
    03.12.2005
    Verbrachte in der ersten Novemberwoche eine wunderschöne Zeit voller Entspannung in der Casa in der Nähe von Malaga. Konnte sogar noch am Swimmingpool liegen - hie und da sogar mal reinspringen - und die Sonne und Wärme genießen. Der Ausflug in die Alhambra und nach Granada ist sehr empfehlenswert - in einer kleinen Gruppe von einem kompetenten Reriseleiter geführt. Malaga ist gut unkompliziert mit dem öffentlichen Bus zu erreichen. Alles in allem: Sehr empfehlenswert!
    Presseberichte
  • typisch & regional Philosophie typisch und regional
    • Eingebettet in die malerische Hügellandschaft Andalusiens und umgeben von Hügeln mit Obstbäumen in einem zum Meer hin offenen Tal
    • Regionale Lebensmittel von lokalen Anbietern
    Philosophie naturverbunden und ökologischnaturverbunden & ökologisch
    • Offenes Yoga-Angebot und kultur- und naturorientierter Urlaub
    • Land und Leute besser kennenlernen: Jede Menge Tipps für zusätzliche Ausflüge, Tagesaktivitäten, Wanderungen gibts vor Ort
    • Geführte Wanderungen in die Umgebung und ins Hinterland zubuchbar
    • Paradiesische Unterkunft inmitten von Obstbäumen und Palmen und nur 1 km vom Meer entfernt
    • Seele baumeln lassen im großen Garten
    • Ökologisch orientierte Pflege und Gestaltung des Außenbereiches
    • "Grünes Paradies": Hier gedeihen subtropische Früchte, wie Avocados, Feigen, Mangos, Granatäpfel, Nisperos, Bananen und Papayas
    • Garten der Sinne
    • Abwechslungsreiches Yoga-Wohlfühlprogramm
    • Leckere vegane/vegetarische Vollpension und Ganztages-Rohkostbuffet
    • Verwendung überwiegend naturbelassener Lebensmittel der Jahreszeit, auch aus biologischem Anbau
    • Bewusster Handtuchwechsel
    • Solarpaneele zur Warmwasser-/Stromerzeugung
    • 2 eigene Tiefbrunnen
    • Nichtraucherhaus
    • Wir sind Partner von atmosfair.
    • Bei jeder Atmosfairbuchung ab 18 € erhält der Gast vor Ort 10 € in bar (gegen Vorlage des Zertifikats)
    Philosophie fair für Sie und unsere Partnerfair für Sie & unsere Partner
    • Unterstützung familiärer und lokaltypischer Strukturen 
    • Hohe regionale Wertschöpfung
    • Schaffen/Erhalt von Arbeitsplätzen
    • Konstruktives Miteinander