Kanaren mit Kindern: Tipps für Familienurlaub auf den Kanarischen Inseln

20.07.2018
Urlaub Kanaren mit Kindern
Urlaub Kanaren mit Kindern

Die Kanarischen Inseln sind ein herrliches Reiseziel für Familienurlaub mit Kindern. Die Kanaren gehören zu Spanien und liegen im östlichen Zentralatlantik, ungefähr einhundert bis fünfhundert Kilometer von der Küste Marokkos entfernt. Die sieben Inseln, Teneriffa, Fuerteventura, Gran Canaria, La Gomera, La Palma, El Hierro und La Gracioso sind ein ideales Urlaubsziel für Familien mit Kindern. Mit ReNatour erleben Familien mit Kindern auf den Kanaren weit weg vom Massentourismus eine wunderschöne Natur und spannende Abenteuer. Langeweile ist auf den Kanarischen Inseln für die ganze Familie ausgeschlossen. Besonders geeignet für Kanaren-Urlaub mit Kindern sind in unseren Augen die Inseln Lanzarote, La Gomera und La Palma. Auf den Inseln Teneriffa, Gran Canaria und Fuerteventura finden sich deutlich mehr Touristen und entsprechend weniger Natur.

Kanaren Familienreisen mit Kindern

Kanaren Familienreisen mit Kindern

Urlaub auf den Kanaren mit Kindern: Lanzarote, die schwarze Insel

Die Insel Lanzarote wurde von der UNESCO zum Biosphärenreservat erklärt. Im Familienurlaub auf Lanzarote gibt es für Groß und Klein jede Menge zu entdecken, zu sehen und zu erleben. Das erste Highlight ist eigentlich schon der schwarze Sand, vor allem für Kinder. Herrliche Anlagen und Gebäude von César Manrique sind auf der Insel nahezu überall zu finden. Jameos del Agua wurde von ihm gebaut. In einer teilweise eingestürzten Lavaröhre hat César Manrique diese Kunst- und Kulturstätte eingerichtet. Spektakuläre Anblicke erwarten die Besucher. Der Jardin de Cactus stammt ebenfalls von Manrique. 450 unterschiedliche Kakteenarten sind hier zu sehen. Zur Stärkung nach einem Besuch gibt es dort auch einen Kaktusburger. Das ehemalige Wohnhaus des Künstlers kann ebenfalls besichtigt werden. Zimmer in ausgebauten Lavablasen ermöglichen einen einzigartigen Einblick in Manriques Leben. Der Aquapark Costa Tequise und der Aqualava Water Park bieten jede Menge Wasserspaß für die ganze Familie. Im Nationalpark Timanafaya gibt es jede Menge zu entdecken, neben der einzigartigen bizarren Mondlandschaft gibt es ein Restaurant, in dem der Grill mit der Vulkanhitze geheizt wird. Die Strände in Puerto del Carmen und Playa Blanca sind für Familien mit Kindern hervorragend geeignet. In Puerto del Carmen gibt es keine hohen Wellen und keine Strömungen und der Strand in Playa Blanca ist durch Wellenbrecher geschützt – ideale Bedingungen für einen Familienurlaub auf den Kanarischen Inseln!

Familienurlaub Kanaren: La Palma – die „Isla Bonita“

Auf La Palma ist Massentourismus ein Fremdwort. Viel Natur und Abenteuer erwarten Familien mit Kindern. Der Roque de los Muchachos hat eine Höhe von 2426 Metern und gehört zum Parque Nacional de la Caldera de Taburiente. Vom Roque de los Muchachos bietet sich ein herrlicher Blick über die Nachbarinseln La Gomera und El Hierro. Der Tierpark Maroparque lässt Familien mit Kindern die Tiere hautnah erleben. Die Anlage des Tierparks in einem Barranco bietet ein herrliches Ambiente. Der Strand Playa de Los Cancajos ist ideal für Kanaren-Familienurlaub mit Kindern. Der schwarzsandige Strand fällt auf einer Länge von ungefähr 200 Metern flach zum Meer hin ab. Er wurde künstlich angelegt und wird zusätzlich von Wellenbrechern geschützt. Ein ideales Revier für die ersten Tauchübungen und zum Schnorcheln. Für die Kleinsten gibt es zwei Kinderbecken. Rettungsschwimmer bewachen den Strand ganzjährig. Die Altstadt von Santa Cruz de la Palma lädt mit Boutiquen, netten Cafés und Restaurants zum Bummeln ein. Es gibt für Eltern und Kinder viel zu entdecken auf der grünsten Insel der Kanaren.

Kanaren-Familienurlaub: Wale und Delfine beobachten

Kanaren-Familienurlaub: Wale und Delfine beobachten

Kanaren-Urlaub mit Kindern: La Gomera – Insel mit dem Gütesiegel der UNESCO „Erbe der Menschheit“

Im Nationalpark Garajonay, der seit 1986 zum Weltnaturerbe der UNESCO zählt, erleben Besucher die Legende von Gara und Jonay. Der Park ist europäisches Vogelschutzgebiet und eignet sich hervorragend, um die Natur hautnah zu erleben und zu entdecken. Ein immergrüner Wald mit meterhohen Farnen und schillernden grünen Flechten vermittelt ein echtes Urwaldgefühl. Zahlreiche Wanderwege durch den Märchenwald von La Gomera bieten traumhafte Ausblicke auf der wunderschönen Kanareninsel. Ursprüngliche Dörfer laden zu gemütlichen Bummeln und Genießen der kanarischen Spezialitäten ein. Kleine Buchten mit schwarzem Lavasand bieten Gelegenheit das Wasser und die Sonne zu genießen. Für Kinder wahre Paradiese zum Spielen und Sandburgen bauen.

Die Finca El Cabrito ist die ideale Unterkunft für Familienreisen nach La Palma. Ein unvergessliches Erlebnis ist zudem die Beobachtung von Walen und Delfinen vor der Küste der Insel!

Fragen zu unseren Kanaren-Familienreisen?

Haben Sie Fragen zu unseren Familienreisen auf die Kanaren? Dann zögern Sie nicht, uns anzurfen oder eine E-Mail zu schicken. Das freundliche Team von ReNatour berät Sie gerne zu allen Belangen eines Familienurlaub mit Kindern auf den Kanarischen Inseln. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.