Geheimtipps Griechenland-Urlaub fern vom Massentourismus

18.01.2019
Griechenland Geheimtipps für Ihren Urlaub
Griechenland Geheimtipps für Ihren Urlaub

Gehen Sie auf Entdeckungsreise in Hellas: Sonne, Strand und Touristenmassen? Das muss nicht sein. Erleben Sie das unbekannte Griechenland: Einsame Traumstrände, grüne Wälder und individuelle Unterkünfte! Wir zeigen Ihnen echte Geheimtipps in Griechenland für einen Urlaub fernab vom Massentourismus.

Geheimtipps für Griechenland-Urlaub

Wenn die Rede auf Urlaub in Griechenland kommt, sind in der Regel als erstes die Inseln der Ägäis im Sinn. Ob Mykonos, Rhodos, Lesbos oder Santorin – jede dieser Inseln hat ihren ganz eigenen Charme und Charakter. Darüber sollten aber das Festland und die Inseln des Ionischen Meers nicht in Vergessenheit geraten. Gerade in diesen Teilen ist Griechenland noch deutlich ursprünglicher und gerade deshalb für einen Natur- und Aktivurlaub wie geschaffen.

Meer und mehr erleben auf Korfu

Griechenland Geheimtipps auf Korfu

Griechenland Geheimtipps auf Korfu

Die Insel Korfu an der Nordwestküste Griechenlands ist in besonderer Weise für diese Art des sanften Tourismus geschaffen. Nach Kefalonia ist sie mit gut 585 Quadratkilometern die zweitgrößte der Ionischen Inseln. Charakteristisch für Korfu ist vor allem die für griechische Verhältnisse hohe Zahl an Bäumen. Aufgrund der starken Bewaldung mit Olivenbäumen und Zypressen wird Korfu auch die „grüne Insel“ genannt.

Da der Boom des Tourismus in Griechenland auf Korfu erst spät einsetzte, ist die Insel von den für den Mittelmeerraum typischen Bausünden längs der Küste biser weitgehend verschont geblieben. Das gilt auch für das so genannte Honigtal im Nordwesten. Bei Agios Georgios handelt es sich um eine der schönsten Badebuchten der Insel. Unser dortiger Geheimtipp liegt nur wenige Gehminuten vom Strand entfernt inmitten eines Olivenhains: Das Honigtal auf Korfu.

Geheimtipp in Griechenland I: Honigtal auf Korfu – Hier buchen!

In Sachen Freizeitgestaltung kommen Erwachsene wie auch Kinder in dieser Unterkunft auf ihre Kosten. Außerdem ist das Honigtal ein guter Standort, um von dort aus Korfu und seine Landschaften auf eigene Faust zu erkunden.

Gleiches gilt für die ebenfalls auf der Insel befindliche Villa KaliMeera. Diese ist im Süden Korfus gelegen, der für seine langen Sandstrände berühmt ist. Auf einem Hügel gelegenen bietet das inmitten von Olivenbäumen gelegene Familienhotel einen wundervollen Ausblick in alle Himmelsrichtungen. Vor allem die Terrassen und Gärten in Richtung mehr bieten reichlich Plätze für entspannte Erholung. Selbstverständlich besteht die Möglichkeit, Vollpension zu buchen. Alternativ können Mahlzeiten nach dem Einkauf auf dem Markt aber auch selber in einer der beiden Gemeinschaftsküchen zubereitet werden. Weiterhin stehen auf Korfu wie auch auf Paxos zahlreiche Ferienhäuser für einen griechischen Inselurlaub der geerdeten Art bereit. Daneben besteht außerdem die Möglichkeit, gleich mehrere Inseln im Rahmen einer Segelreise für Familien näher kennen zu lernen.

Geheimtipp in Griechenland II: Villa KaliMeera – Hier buchen!

Griechenland-Geheimtipps auf Kreta

Griechenland fern vom Massentourismus

Griechenland fern vom Massentourismus

Mindestens ebenso spannend sind Ferien auf der größten griechischen Insel Kreta. Mit dem Palast von Knossos und dem Kloster Arkadi bietet Kreta nicht nur einzigartige Sehenswürdigkeiten, sondern ist in Sachen Naturschauspiel mindestens ebenso beeindruckend. Schon die berühmte Samaria Schlucht genügt hierfür als Beleg. Hinzu kommen die Bergwelt sowie eine Vielzahl wunderschöner Strände und Buchten. Darüber hinaus haben die Städte und Dörfer ihren ganz eigenen Charme, wie er etwa im Venezianischen Hafen von Chania zum Ausdruck kommt. Doch Kreta bietet auch reichlich Geheimtipps für einen Griechenland-Urlaub! Ein Familienurlaub an der Südküste ist ideal für einen Strandurlaub geeignet: Die Soudabucht bietet reichlich Gelegenheit zum Baden, Tauchen und Sandburgenbau. Bei gut 300 Sonnentagen im Jahr ist Kreta hierfür fast zu jeder Jahreszeit das richtige Ziel.

Geheimtipp in Griechenland IIIKreta für Familien, Strandurlaub Soudabucht – Hier buchen!

Während Korfu und Kreta vielen Urlaubern bekannt sind, ist die Halbinsel des Pilion weiterhin eine Adresse für Kenner. Bereits in den Dreißigerjahren des letzten Jahrhunderts inspirierte gerade diese Region den Schriftsteller Werner Helwig zu seiner Hellas-Triologie. Die in diesen Büchern zum Ausdruck kommende Magie von Landschaft und Meer lässt sich beim Yoga, Qi Gong und auf Wanderungen im Pilion auf intensive Art und Weise erfahren. Denn der Alltagsstress lässt sich beim Wandern und Meditieren in Griechenland kaum besser hinter sich lassen als im Pilion.

Geheimtipp in Griechenland IV: Yoga-Urlaub im Pilion – Hier buchen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.