Wie viele Kilometer sollte man pro Tag wandern?

15.04.2019
Wie viele km pro Tag wandern?
Wie viele km pro Tag wandern?

Gleich wohin die Wandertour geht, eine Frage müssen alle Wanderer sich stellen: Wie viele Kilometer wollen sie am Tag wandern? Wer weiter wandert, der kann natürlich mehr sehen. Aber ist das wirklich das Ziel der Reise? Dieser kleine Ratgeber hier gibt einen Überblick. Wie viele km sollte man pro Tag im Wanderurlaub wandern?

Wandern – Wie viele km pro Tag?

Natürlich gibt es einige entscheidende Faktoren zu den Kilometern, die jeder Wanderer pro Tag schafft, auch abseits der persönlichen Fitness. Eine wundervolle, plane Strecke etwa ist leichter zu meistern als ein gewundener Pfad durch die Berge. Das normale Gehtempo im Alltag beträgt etwa 4-5 Kilometer pro Stunde. Ausgerechnet ist das aber natürlich auf ein Gehen ohne Pausen – und das ist beim Wandern weder realistisch, noch besonders erstrebenswert. Natürlich schaffen sportliche Wanderer 30 Kilometer am Tag und mehr, aber deswegen haben sie ja die Natur nicht mehr genossen. Überhaupt lässt sich der Spaß am Wandern natürlich nur schwer quantifizieren und schon gar nicht in Kilometern messen.

Reisetipp: Kennst du schon unsere Angebote zum Wandern mit Kindern?

Wichtiger ist, dass das Wandertempo und der Anspruch der Wanderpfade der persönlichen Fitness entspricht und die Landschaft für sich reizt. Hundert Kilometer auf einem Weg, der nicht wirklich interessiert, sind eben nicht so erinnerungswürdig wie zwei oder drei schöne Kilometer in den Bergen. Denn beim Wandern stehen nicht die sportlichen Höchstleistungen im Vordergrund und auch wenn es viele Pfade gibt, die vor allem wegen ihres hohen Anspruchs so beliebt sind, ist das eben eine andere Form des Wanderns.

Übrigens: Hier findest du unsere Wanderungen mit Gepäcktransport.

Wer sich gerne sportlich ans Limit bringen möchte, kann und soll das natürlich tun. Aber bei Wanderreisen steht eben oft die Liebe zur Natur im Fokus, die frische Luft, das Grün der Wipfel, der Blick auf klare Bergseen oder den spektakulären Sonnenuntergang. Persönliche Ambitionen helfen hier nicht, sondern stehen unserem Genuss sogar häufiger im Wege. Einfach mit der Decke im Rucksack und frischen Erdbeeren auf einer Bank am Wegesrand sitzen, das ist doch reizvoller als über den Wanderpfad zu hetzen. Unser Alltag ist schließlich schließlich schon stressig genug. Ohne den Blick aufzurichten, geht es zur Arbeit und abends fehlt dann die Muße, das Leben noch richtig zu genießen. Gerade davon ist die Wanderreise ja eine Auszeit, ein bewusster Pol der Entschleunigung. Und das lässt sich eben – genau wie die Meditation – nicht forcieren.

Pausen statt Kilometer machen Wanderungen zum Genuss

Wandern ist gut für die persönliche Fitness, für’s Wohlbefinden, aber vor allem auch für die Seele. Eine Wanderreise hilft uns dabei, die Natur wirklich zu entdecken und uns wieder als Teil von ihr zu fühlen.

Wie viele Kilometer man beim Wandern tatsächlich pro Tag schafft, ist dabei absolut sekundär. Wenn der Puls in die Höhe rast und das Atmen schwerer fällt, lohnt sich kurzes Verharren. Dann kann der Blick in die Ferne schweifen, die Augen können den Himmel, die Wälder, Berge und Täler oder die malerische Fauna erkunden.

Das Fazit lautet also: lieber zwei Kilometer pro Stunde mit Wanderlust wandern als sechs Kilometer pro Stunde aus Pflichtbewusstsein abzureißen. Selbst wenig erfahrene Wanderer können pro Tag fünf bis zehn Kilometer wandern und dabei einfach ihren Spaß haben.

Wie nützlich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf einen Stern, um ihn zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Stimmenzahl:

Es tut uns leid, dass dieser Beitrag für Sie nicht hilfreich war!

Lassen Sie uns diesen Beitrag verbessern!

3 thoughts on “Wie viele Kilometer sollte man pro Tag wandern?”

  1. Toronto71 sagt:

    Sehr guter Beitrag. Wollte dieses Jahr auch mal wieder viel wandern. Konnte mich aber mit meiner Frau darauf einigen zu Hause zu bleiben und hier mal all das zu erkunden, was man noch nicht kennt. Vom restlichen Tag kann man dann ja Gebrauch machen und mit dem Akku-Schrauber die Baustellen am Haus reparieren. Dann gewinnt man an mehreren Stellen! 🙂

    1. Mario Vogelsteller sagt:

      Wandern ist einfach wunderbar. Trotzdem sollte man die Renovierung der eigenen vier Wände natürlich nicht vernachlässigen.

  2. gezilecek yerler sagt:

    Ein großartiger Platz. Ich möchte es dort sehen. Ich würde gerne wie du herumgehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.