Die besten Tipps für Familienurlaub mit Teenagern!

Urlaub mit Teenagern

Wohin fahren mit dem Pubertier?

Familien mit Teenagern kennen das. Jahrelang fahren die Kids begeistert mit in den Urlaub und dann? Dann werden die Kleinen „größer“ und haben auf einmal ihre eigenen Vorstellungen von Urlaub. Eltern sehen sich damit neuen Herausforderungen gegenüber. Integriert man jetzt die Bedürfnisse der Youngsters in den Aufenthalt, ist das die Basis für viele weitere, gemeinsame und wunderschöne Urlaube.

Die große Frage: Was ist spannend für alle?

Und dann kommt die große Frage auf: Welche Reiseziele sind mit Teens spannend und bieten Erlebnisse für alle Mitreisenden? Hier kommen die Tipps!

Aktivurlaub
mit Teenagern

Von wegen: Just chill & surf!

Jugendliche wollen nur chillen und auf ihr Handy gucken? Stimmt nicht! Zu den TOP-Kriterien bei Familienreisen mit Jugendlichen zählen vor allem Sportangebote, Action und Abenteuer. Im Trend liegen dabei vor allem weniger bekannte Urlaubsziele. Und – die Jugend will es oft nachhaltig! Und das ist gut so!

Reisewunsch: Verstanden!

ReNatour hat immer wieder neue Reisen mit Blick auf die Wünsche der Jugendlichen und deren Eltern entwickelt – schließlich wollen die Eltern nicht nur eine Nebenrolle spielen und die Youngsters ebenso auf ihre Kosten kommen.

Neben dem ReNatour-Programm, das meist einen halben Tag dauert, bleibt genug Zeit um mit den neuen Freunden und Bekannten zu chillen – denn so ganz außer Acht lassen soll man die Entspannung ja auch nicht! 🙂

Pilotprojekt in Polen erfolgreich gestartet!

Im Jahr 2021 ist die Reise ins Riesengebirge in Polen als Pilotprojekt angelaufen. Und wir freuen uns, diese auch 2022 wieder anbieten zu können. Aktive Programmpunkte wie Kajaking, Mountainbiken, Wandern und Baden im Stausee wechseln sich auf dieser Reise am Fuße des Riesengebirges ab. Das Tolle an dieser Reise: Man ist immer zusammen mit anderen Jugendlichen und den Eltern.

Die volle Packung Action: Montenegro!

Seit diesem Jahr neu bei ReNatour und gleich mit regem Interesse aufgenommen, wurde unsere Familienaktivreise nach Montenegro – ein weiteres eher unbekanntes Ziel auf der Reiselandkarte. Hier steht der Action-Faktor ganz oben auf dem Programm.

Coasteering, Klettern und Canyoning an der Adriaküste sind nur eine Auswahl der Aktivitäten.

Kretas Facelift für mehr “???? ????”

Das Erlebnisangebot wurde hier an die Bedürfnisse von Familien mit Jugendlichen angepasst. Ein angenehmer Wechsel aus sportlichen Aktivitäten für die Jugendlichen wie SUP auf dem Mittelmeer oder Schnorcheln, kreativen Auszeiten am Strand bei Sonnenuntergang und die Chillecke garantieren einen entspannten Urlaub für Eltern und Kinder.

Schnorcheln in der SOUDA BUCHT

Top Tipp: Eltern finden endlich Zeit für sich! Zum Beispiel bei einer geführten Tageswanderung oder einfach nur beim entspannten Sonnen auf der Hotelterrasse, während die Teens sich beim Programm auspowern, oder beim…, oder…

Viel Spaß im Urlaub!

4 Antworten

  1. Mit meinen Kindern möchte ich gerne Familienurlaub machen. Echt schön zu wissen, dass man auch die Kinder nach Reisewünschen fragen sollte, um ein gemeinsames Reiseziel festzulegen. Hoffentlich können wir uns alle für einen schönen Urlaub einigen.

    1. Hallo! Schon alleine, dass Sie sich darüber Gedanken machen und Ihre Kinder mit in die Urlaubsplanung einbeziehen, verspricht einen schönen Urlaub. Viele Grüße und Gute Reise.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Auch interessant für dich:

umweltfreundlich-reisen

Umweltfreundlich reisen – Wie geht das?

Das Thema Nachhaltigkeit spielt eine immer größere Rolle, sowohl für die Gesellschaft insgesamt als auch für viele Einzelpersonen. Viele Menschen überdenken und verändern deshalb ihr