Reise-Blog: Reiseberichte, Reisegeschichten und Urlaubstipps

Hier erfahren Sie Reisegeschichten, die uns bewegen, Tipps, die Ihnen das Unterwegssein erleichtern, Geschichten von Menschen, die für ReNatour arbeiten oder uns begeistern oder einfach Dinge, die wir erzählenswert oder amüsant finden. Viel Spaß auf unserem Blog.

Aktuelle Informationen zum Coronavirus COVID19

16.09.2020
ReNatour Information

Liebe ReNatour-KundInnen,

in all unseren Urlaubszielen stehen Sicherheit und Hygiene für unsere Gäste und Mitarbeiter an erster Stelle. Das war uns schon immer wichtig. Durch unser Konzept eines nachhaltigen Tourismus, das genügend Freiräume in der Natur für den Einzelnen und Abstand zu Massen bedeutet, ist uns das auch in der Vergangenheit sehr gut gelungen.

Danke für Ihr Vertrauen! (mehr …)

KAiA – das Olivenöl von ReNatour für zuhause

04.08.2020
KAiA Olivenöl - mit Respekt gegenüber Mensch und Natur
KAiA Olivenöl - mit Respekt gegenüber Mensch und Natur

Ab sofort gibt es KAiA-Olivenöl von der Insel Korfu zum Bestellen.

Wenn Sie bisher nicht nach Korfu kommen (konnten), dann kommt Korfu eben zu Ihnen – in Form unseres hochwertigen Olivenöls KAiA!

In diesem Jahr ist für uns alle vieles anders. Die Reisesaison konnte erst spät beginnen und unseren Partnern auf Korfu fehlen die Touristen sehr. Wir wollen unsere Olivenbauern, die hochwertiges Olivenöl herstellen, unterstützen und haben die Ware nach Deutschland gebracht.

(mehr …)

Urlaub auf Korfu im Juli 2020 – ein Erfahrungsbericht

20.07.2020
Erfahrungsbericht zum Urlaub in Griechenland im Juli 2020
Erfahrungsbericht zum Urlaub in Griechenland im Juli 2020

„Ich bin extrem positiv überrascht und unheimlich froh, dass ich hier bin!“

Katrin S. aus Köln reiste im Juli 2020 mit ihrer 7-jährigen Tochter nach Griechenland und verbrachte einen zweiwöchigen Urlaub in der Villa KaliMeera auf Korfu. Gästebetreuerin Verena führte mit ihr ein Interview und fragte, wie sie den Urlaub erlebte und welche Gedanken sie sich wegen der Corona-Situation im Vorfeld der Reise machte. (mehr …)

Urlaub trotz Corona: Korfu, griechische Inseln und Griechenland

05.06.2020
Urlaub trotz Corona in Griechenland
Urlaub trotz Corona in Griechenland

Das Coronavirus und die weltweite Pandemie haben nicht nur Reiseanbieter und Fluggesellschaften schwer getroffen, auch die Urlauber selbst sind von der Corona-Krise betroffen und mussten schweren Herzens bereits gebuchte Reisen und Flüge stornieren. Nach Wochen in Quarantäne und Monaten des Lockdowns sehnen wir uns alle nach weiteren Lockerungen und freuen uns, dass die Grenzen in der EU nun wieder geöffnet werden. Der Sommerurlaub 2020 steht vor der Tür, die allgemeine Reisewarnung von Außenminister Heiko Maas wurde für die meisten Länder der EU zum 15. Juni aufgehoben. (mehr …)

Reise „Rund um die Olivenernte auf Korfu“ – ein Erfahrungsbericht

03.02.2020
Olivenernte auf Korfu
Olivenernte auf Korfu

Im Jahr 2019 fand die Reise „Rund um die Olivenernte auf Korfu“ zum ersten Mal statt. Lesen Sie diesen Erfahrungsbericht.

Samstag: Ankommen auf Korfu

Nach meiner 2-tägigen Anreise mit Bahn und Fähre komme ich vormittags in der Villa KaliMeera an und werde vom Team dort mit einem Glas frischem, kaltem Wasser begrüßt, bevor ich zu meinem Zimmer gebracht werde. Ich kenne die Anlage schon gut und bin trotzdem jedes Mal begeistert. Der Blick aufs Meer ist ergreifend und die Ruhe, die die Umgebung ausstrahlt, phänomenal. (mehr …)

Mit Bahn und Fähre nach Korfu/Griechenland

09.01.2020
Mit Bahn und Fähre nach Korfu
Mit Bahn und Fähre nach Korfu

Um erdgebunden mit Bahn und Fähre nach Korfu zu reisen, bedarf es etwas mehr Planung als bei einem Urlaub mit Flug. Wir geben Ihnen Tipps zum Finden guter und passender Verbindungen und wie man sie am besten bucht.

Die Anreise auf dem Land- und Wasserweg dauert länger als mit dem Flugzeug. Genießen Sie das Unterwegssein: Die Blicke aus dem Zugabteil, die Brise an Deck der Fähre, neue Eindrücke beim Stopp in einer fremden Stadt. Ihr Urlaub beginnt mit der ersten Minute ab Ihrer Haustür. Nehmen Sie sich Zeit!

(mehr …)

Auf dem Land- und Wasserweg nach Korfu – ein Erfahrungsbericht

Auf dem Land- und Wasserweg nach Korfu/Griechenland
Auf dem Land- und Wasserweg nach Korfu/Griechenland

Sybille Streicher (51), verheiratet, 3 erwachsene Kinder, Mitgründerin von ReNatour, reist von Nürnberg mit dem Zug und der Fähre nach Korfu, um dort an der „Reise zur Olivenernte nach Korfu“ teilzunehmen:

Um von meiner Heimatstadt Nürnberg nach Korfu und zurück zu kommen, wähle ich ganz bewusst die erdgebundene Anreise, was mit insgesamt drei bis vier zusätzlichen Tagen und vielen weiteren Eindrücken verbunden sein wird. Ich denke, darüber gibt es keinen Zweifel: Mit dem Flugzeug geht es auf dieser Strecke schneller und billiger.

(mehr …)

5 Gründe für einen Familienurlaub im Honigtal

03.01.2020
Familienurlaub am Strand des Honigtals auf Korfu
Familienurlaub am Strand des Honigtals auf Korfu

Urlaub mit Kindern ist ja meist ein Balance-Akt zwischen Erschöpfung und Erholung. Manchmal hat man das Gefühl, irgendwie doch eher Alltag zu leben, nur eben woanders. Denn die Bedürfnisse der Kinder bleiben ja dieselben wie Zuhause – und die sind meistens nicht gerade klein. Die große Herausforderung ist es also, im Urlaub Bedingungen vorzufinden, die das Ganze irgendwie leichter machen. Und diese Bedingungen finden Familien im Honigtal!

Im September 2019 waren wir im Honigtal auf Korfu zu Gast. Ganz frech hatte ich selbst eine Kooperation mit ReNatour angefragt, weil ich das Konzept des naturnahen Urlaubs für Familien so spannend fand. Und wunderbarerweise klappte es! Vergangenen Herbst reisten wir also als Familie mit zwei kleinen Kindern in die schöne korfiotische Bucht. Unsere Erwartungen waren nicht gerade klein: Wir wollten uns endlich mal so richtig erholen. Ob es geklappt hat? Und wie! Warum, das erzähle ich euch hier.

(mehr …)

Mit Ryanair zu Renatour – Nachdenkliches zur Klimaschutz-Schizophrenie

18.12.2019
Mit Ryanair zu Renatour - Podcast
Mit Ryanair zu Renatour - Podcast

„Wie wir im Sommerurlaub wieder mit unserer eigenen Klimaschutz-Schizophrenie konfrontiert wurden. Warum wir trotzdem an eine Zukunft glauben wollen, in der Berlin keine Ostsee-Promenade hat. Und: Wie Oskar daran mitwirkt, ohne es schon ganz zu verstehen.“

Ein bemerkenswerter Podcast der beiden WELT-TV-Journalisten Fanny Juschten und Philipp Michaelis, die ihren Familienurlaub mit ReNatour auf Korfu verbrachten. Danke, ihr sprecht uns aus der Seele!

Hören Sie rein und kommentieren Sie! Unsere kleine Welt – Mit Ryanair zu Renatour

Was tun wir gegen den Müll auf Korfu?

11.12.2019
ReNatour unterstützt das Corfu Compost Project
ReNatour unterstützt das Corfu Compost Project

Das Team von ReNatour ist dem korfiotischen Verein „The corfu compost project“ freundschaftlich verbunden. Wie wir von ReNatour, will auch diese Initiative nicht zusehen, wie die Müllberge auf der Insel weiter wachsen. Gemeinsam suchen wir Wege, um Müll zu trennen, zu recyceln oder am besten gleich zu vermeiden. Bei unserer jüngsten Begegnung überreichten wir dem Verein eine Spende, die wir aus unserem Olivenölprojekt KAiA 2019 erwirtschaftet haben.

Was ist das Olivenprojekt KAiA?

KAiA ist, als Folge vieler Nachfragen unserer Urlaubsgäste auf Korfu nach gutem und biologischem Olivenöl, entstanden. Über unser gutes Netzwerk auf der Insel konnten wir kleine Olivenbauern finden, die ihre Landwirtschaft biologisch bewirtschaften und ihr Olivenöl gerne über uns vertreiben. Mit dem Kauf des Olivenöls unterstützen unsere Gäste nicht nur die Olivenbauern vor Ort, sondern auch ausgewählte Projekte auf Korfu. 2019 ging unsere Spende an das von sehr engagierten Menschen betreute Projekt „The Corfu Compost Project“. Bereits 2018 unterstützten wir eine korfiotische Naturschutzorganisation, die sich ehrenamtlich um die Pflege der Wanderwege auf der Insel kümmert.

(mehr …)