Fünf Gründe für einen Urlaub auf der Insel Öland in Schweden

29.11.2018
Ein gutes Miteinander von Mensch, Tier und Umwelt - Urlaub auf der Insel Öland/Schweden
Ein gutes Miteinander von Mensch, Tier und Umwelt - Urlaub auf der Insel Öland/Schweden

Unsere Mitarbeiterin Hanna von Eeck besuchte kürzlich unseren ökologisch geführten Bauernhof auf der Ostsseinsel Öland in Schweden. Mehr als begeistert ist sie zurückgekommen und zählt uns die Gründe für einen Urlaub auf Öland auf:

Der Bauernhof

Der idyllisch gelegene, ökologische Bauernhof strahlt eine ganz besondere Ruhe aus. Der Hof war einst der größte der Insel und bei einem Spaziergang im Garten spürt man noch immer die mehr als 400-jährige Geschichte dieses Ortes. Das Thema Nachhaltigkeit wird hier groß geschrieben und von den Gastgebern authentisch an vielen Stellen umgesetzt. Es gibt zum Beispiel eine eigene Stromproduktion über Solarzellen (werden weiter ausgebaut), ansonsten wird nur grüner Strom dazu gekauft. Die Zimmer werden mit umweltfreundlichen, ökozertifizierten Produkten gereinigt.

Familienurlaub unter „Gleichgesinnten“

Der Hof bietet die Gelegenheit in ungezwungener Atmosphäre andere nette Familien kennenzulernen. Auch den Gastgebern ist ein nettes Miteinander wichtig – natürlich ganz ohne Zwang. Besonders gut eignet sich dafür die Gemeinschaftsküche oder die Bibliothek im alten Gutshof, welche von fünf Wohnungen geteilt wird. Aber auch wer etwas mehr Privatsphäre sucht, findet hier eine passende Ferienwohnung.

„Sonneninsel“ Öland

Öland ist die beliebteste Ferienregion Schwedens mit den meisten Sonnenstunden des Landes und vielen feinen Sandstränden. Süd-Öland wird vom Stora Alvaret (Weltkulturerbe) dominiert, einem weitläufigen Kalkplateau, das für seine Artenvielfalt bekannt ist, unter anderem für seltene Orchideenarten. Daneben gibt es viele weitere spannende Ausflugsziele, vom sagenumwobenen Trollwald im Norden der Insel bis zur Sommerresidenz der Königsfamilie nur wenige Kilometer vom Hof entfernt. Auch die Pippi-Langstrumpf-Welt in Småland kann im Rahmen eines Tagesausfluges besucht werden.

Fahrradinsel

Weil Öland flach ist, gilt sie als perfekte Fahrradinsel und ist daher also super geeignet, um einen autofreien Urlaub zu verbringen. Öland ist so schmal, dass man es von jeder Stelle auf der Insel mit dem Fahrrad zum Meer schafft. So findet man auf der Insel leicht seinen Lieblingsbadeplatz.

Besuch im Pippi Langstrumpf Land

Von Öland aus ist ein Tagesausflüge auf Smålands Festland empfehlenswert! In Vimmerby kann die ganze Familie in die Welt von Astrid Lindgren eintauchen und Bekanntschaft mit den Helden der Kindheit – Pippi, Michel, Ronja Räubertochter und Co – machen.

Unser Bauernhof auf der Insel Öland/Schweden

Hier ein Interview mit dem Tourismus- und Mobilitätsforscher Stefan Gössling, der den Gutshof auf Öland betreibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.