Unser Mai-Gewinnspiel!ūüćÄ

Unser Gewinnspiel im Mai

Herzlichen Gl√ľckwunsch! Du hast die Chance, eines von drei Exemplaren des Inspirations-Bildbands “Good Places for Good People” zu gewinnen. In diesem Buch stellen die Gr√ľnderinnen von Good Travel, Franziska Diallo und Judith Hehl, 50 handverlesene Reiseziele und nachhaltige Unterk√ľnfte in Europa vor.

Immer mehr Menschen m√∂chten nachhaltig reisen, aber sie m√∂chten dabei nicht auf Komfort oder Stil verzichten. Genau hier setzt ReNatour und “Good Places for Good People” an: Die Unterk√ľnfte wurden nach ganzheitlichen Kriterien wie Architektur, Umwelt und Kulinarik ausgew√§hlt und bieten somit eine genuss- und stilvolle Auszeit in jeder Preiskategorie. Ob Stadthotel oder Baumhaus, Wellness-Resort oder Bauernhof – hier ist f√ľr jeden Geschmack etwas dabei.

Studio in der Uckermark
Das Studio in der Uckermark ist ein nachhaltiges Reiseziel

Alle Gastgeber*innen dieser au√üergew√∂hnlichen Unterk√ľnfte setzen sich f√ľr einen schonenden Umgang mit Ressourcen ein und engagieren sich f√ľr Natur und Menschen in ihrer Region. Die Autorinnen widmen jedem Ort ausf√ľhrliche Portr√§ts, um das besondere Engagement und die Philosophie der Gastgeber:innen zu pr√§sentieren. Ein perfekter Gewinn f√ľr dich, wenn du gerne nachhaltig verreisen willst.

Dieser Bildband ist nicht nur eine Inspiration f√ľr umweltbewusste Reisende, sondern auch eine M√∂glichkeit, die Tourismusbranche aktiv zu unterst√ľtzen. Indem du bewusste Entscheidungen bei der Wahl deiner Unterk√ľnfte triffst, tr√§gst du zum Erhalt der Natur und Kultur bei und unterst√ľtzt lokale Gemeinden.

© conbook-verlag

Um an unserem Gewinnspiel teilzunehmen, hinterlasse einfach einen Kommentar unter diesem Artikel und schreibe uns, warum genau DU eines der Exemplare von “Good Places for Good People” gewinnen solltest. Wir m√∂chten von dir wissen, warum du nachhaltig reisen m√∂chtest und welche Erfahrungen du bereits mit nachhaltigem Tourismus gemacht hast. Unter allen Teilnehmer*innen werden drei Gewinner*innen per Zufallsprinzip ausgew√§hlt und erhalten ein Exemplar von “Good Places for Good People”. Teilnahmeschluss ist der 31. Mai 2023.

Wir hoffen, dass dieser inspirierende Bildband dir dabei hilft, deine n√§chste Reise bewusster und nachhaltiger zu gestalten. Viel Gl√ľck beim Gewinnspiel!ūüćÄ

Das Gewinnspiel ist beendet. √úber den inspirierenden Bildband “Good Places for Good People” d√ľrfen sich freuen: Norbert W., Manja C. und Simone S. Herzlichen Gl√ľckwunsch! Die Gewinner*innen werden von uns per E-Mail benachrichtigt.

Ein gro√ües DANKESCH√ĖN an alle Teilnehmer*innen!

Viele Gr√ľ√üe

Elke von ReNatour

32 Antworten

  1. Wir verbringen unsere Urlaube (mit und ohne Kinder) gern nah an der Natur. Seit ein paar Jahren begleitet uns dabei der Gedanke: Wie k√∂nnen wir unseren Urlaub zudem nachhaltig gestalten? Fl√ľge vermeiden wir, es gilt Europa zu entdecken. Die Recherche ist allerdings zeitaufwendig. Da w√§re dieses Buch sicher hilfreich, auch wenn wir manche Reise vielleicht erstmal nur in der Phantasie unternehmen w√ľrden – was dann ja allerdings besonders nachhaltig w√§re ūüėČ

  2. Wir haben einen Hof mit Tieren und versuchen jetzt schon nachhaltig mit der Natur zu leben. Manchmal braucht man aber auch eine Auszeit um mal etwas anderes zu sehen, neue Menschen kennenlernen und mit neuen Ideen weiterzumachen. Da wäre das Buch mit Sicherheit eine Inspiration

  3. Leider war ich schon seit vielen Jahren nicht mehr auf Urlaub, daher wäre es mal dringend nötig und das möchte ich dann so nachhaltig wie möglich gestalten.

  4. Vor der Geburt unseres ersten Kindes sind wir √ľber ReNatour nach Kroatien gereist und haben dort bei einem kroatischen Ehepaar mit Eseln, vielen anderen Tieren und k√∂stlichem Essen einen fantastischen Urlaub verbracht. 7 Jahre und 3 Kinder sp√§ter war dies der letzte Urlaub, den wir famil√§r- und Corona bedingt gemacht haben. Wir sind nun soweit endlich einen Familienurlaub zu planen und dabei spielt Nachhaltigkeit auch (bzw. gerade) mit Kindern eine gro√üe Rolle. Dieses Buch fehlt in unserer Bibliothek noch und w√ľrde uns sicher bei der Suche nach einem tollen Urlaubsspot helfen:-)

  5. Seitdem ich achtzehn Jahre alt war und nicht mehr mit den Eltern in den Urlaub fuhr, waren meine Reisen abseits des main streams :
    Sie waren an dem kleinen Geldbeutel der Abiturientin , Praktikantin und Studentin und an einem ökologischen Gewissen und viel Liebe zur Natur orientiert.
    Als Studentin leitete ich ehrenamtlich ein Naturschutz – Camp f√ľr internationale camp – TeilnehmerInnen im Naturschutzgebiet Kaiserstuhl . Dabei habe ich gute Erfahrungen machen d√ľrfen und viel gelernt.
    Nach dem Studium war ich mehrere Monate in der Sozial- und Menschenrechts- Arbeit in Israel/Palestina tätig .
    Das hat mich bis heute geprägt und gehört zu den größten Schätzen meines Lebens .
    Ich hoffe, dass mein Engagement nie aufh√∂rt …

  6. Ein bisschen mehr Inspiration f√ľr nachhaltigeres Reisen schadet nie. W√ľrde mich √ľber Ideen und M√∂glichkeiten freuen.
    Tolle Blogs √ľbrigens‚Ķ

  7. Ich möchte auch in der Zukunft mit meinen Kindern und noch nicht vorhandenen Enkeln die Welt entdecken. Nachhaltigkeit ist aus diesem Grund ein wichtiger Teil meine Lebenseinstellung. Urlaubsentdeckungstouren mit dem Fahrrad von Zuhause aus oder Reisen mit dem Zug, regionales und saisonales Essen auch am Urlaubsort, sind z.B. Bestandteil unserer Urlaube.

  8. Damit ich ich beim nachhaltig Reisen unterst√ľtzt werde. Mir fehlen oft Infos und Inspiration, der Bildband w√§re genau richtig f√ľr mich

  9. Ich w√ľrde mich sehr √ľber diesen Bildband freuen, da wir uns ein Dachzelt gekauft haben, und uns √ľber eine Inspiration zum nachhaltigen Reisen freuen w√ľrden!

  10. nice!! schon bei goodbuy gesehen 8)
    ich versuche insgesamt nachhaltig zu reisen, merke aber, dass mir oft infos und inspiration fehlt, um außer weniger Fliegen hinzukriegen- daher wäre so ein schicker Bildband/ Ratgeber genau richtig.
    Vielen Dank!

  11. Weil ich – auch gedanklich – gern ein die Ferne schweife.
    Wir achten schon ab und zu auf Nachhaltigkeit beim Reisen.
    Wir wollen unseren ökologischen Fußabdruck möglichst klein halten.

  12. Ich möchte mir Anregungen holen.
    Ich versuche schon, nachhaltig zu reisen. Funktioniert mal gut und mal weniger gut. Wen wir schon den Luxus haben zu reisen, sollten wir versuchen, möglichst wenig Umweltschäden anzurichten.

  13. Ich m√∂chte eines der Exemplare von ‚ÄúGood Places for Good People‚ÄĚ gewinnen, weil ich zwar zu den Good People geh√∂re, aber schon oft an den falschen Places gewesen bin. Dies soll in Zukunft ausgeschlossen sein.

  14. Ich m√∂chte nachhaltiger reisen, um unserer Erde keinen Schaden anzutun und sie f√ľr kommende Generationen besser zu sch√ľtze. Mit nachhaltigem Tourismus habe ich bisher leider keine sehr guten Erfahrungen gemacht. Oft ist das eine Mogelpackung. Hoffentlich √§ndert sich das – hoffentlich k√∂nnt ihr einen Beitrag dazu leisten!

  15. Zuhause achten wir auf Nachhaltigkeit- das möchten wir auch im Urlaub beibehalten. Mit diesem Buch finden wir bestimmt eine Möglichkeit dazu.

  16. Weil ich schon viel und weit gereist bin und es langsam an der Zeit w√§re mehr auf den Aspekt der Nachhaltigkeit R√ľcksicht zu nehmen.
    Dieses Buch sollte die Initialz√ľndung daf√ľr sein…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Auch interessant f√ľr dich:

Geheimtipp statt Overtourism

Geheimtippreisen statt Overtourism

Wer freut sich nicht auf die schönste Zeit des Jahres? Urlaub: Gemeinsam mit Freunden, dem Partner oder der Familie entspannte Tage fernab des Alltagsstresses und