Fünf Dinge, die einen gelungenen Urlaub auf La Gomera garantieren

19.04.2017
Finca-Urlaub auf La Gomera

Unsere Mitarbeiterin Caro Schumann verbrachte Ihren vergangenen Urlaub auf unserer Finca im Norden Gomeras – inmitten einer grünen Oase. Es ist ein tolles Ziel für alle, die die Natur lieben, die Leichtigkeit im Urlaub suchen und das einfache Sein ohne viel Chichi mögen, weiß Caro aus Erfahrung.

Folgende fünf Dinge empfiehlt Caro für die Insel La Gomera:

Die Kamera

Die Bergwelt Gomeras faszinieren mich völlig. Man kann kleine Bergdörfchen entdecken und an so vielen Stellen der Insel wirklich Weite und – ja Freiheit – spüren. Da sollten Sie Ihre Kamera auch immer griffbereit haben. Wandern Sie einmal entspannt zum „Mirador de Abrante“ von unserer Finca aus. Sie werden sehen, was ich meine :).

Ein Auto

Abgeschieden und stolz liegt die kleine Anlage inmitten einer warmen grünen Landschaft. Wow! Mein Tipp: Mieten Sie sich für Ihren Aufenthalt einen kleinen Mietwagen. Besuchen Sie dann unbedingt die Laguna Grande und auch das kleine Städtchen Vallehermoso.

Die Küche – typisch gomerisch:

Was Sie unbedingt probieren sollten: „Almogrote“ , eine pikante Käse-Knoblauch-Creme, und „Potaje de berro“. Das ist ein leckerer Eintopf mit Brunnenkresse.

Die Badeschuhe

Auf Gomera gibt es hauptsächlich Steinstrände. Denken Sie deshalb an Badeschuhe – nicht nur für die Kinder. So kann man beispielsweise die schöne „Playa de la Caleta“ richtig genießen.

Lesestoff und Sonnenhut

Abspannen, Entspannen und Loslassen von der alltäglichen Routine und allen Verbindlichkeiten: Auf unserer Finca gibt es sonnige und schattige Plätze – ruhige Ort und wirkliche Stille. Nehmen Sie sich mindestens zwei Bücher mit. So können Sie abwechselnd je nach Sitzplatz und Gemüt in Ihre Buchwelt eintauchen. P.S.: Den Sonnenhut nicht vergessen oder in San Sebastian einkaufen;)

Gerne erzähle ich Ihnen mehr, aber bitte stoppen Sie mich wenn ich mich im Schwärmen verliere !

Finca auf La Gomera

Foto: © Caro Schumann, Blick auf Teneriffa und den kleinen Ort Agulo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.