Der ReNatour Reise-Blog

Hier erfahren Sie Reisegeschichten, die uns bewegen, Tipps, die Ihnen das Unterwegssein erleichtern, Geschichten von Menschen, die für ReNatour arbeiten oder uns begeistern oder einfach Dinge, die wir erzählenswert oder amüsant finden. Viel Spaß auf unserem Blog.

Kompensation für Klimaschäden – geht das?

15.01.2018
Flugreisen, atmosfair
Flugreisen, atmosfair

Man riecht es nicht, man sieht es nicht – und doch ist das unscheinbare Molekül Ursache für verheerende Klimaschäden: CO2. Flugreisen produzieren Treibhausgase und CO2-Emmissionen, die unsere Erde aufheizen. Das wissen wir alle! Dennoch gibt es Situationen – im Beruf und im Urlaub , wo wir auf eine Flugreise nicht verzichten können oder möchten.

Durch eine sogenannte CO2 -Kompensation können wir unseren ökologischen Fußabdruck beim Fliegen zumindest reduzieren. Wir arbeiten bei ReNatour mit atmosfair zusammen. Unser Geschäftsführer Roland Streicher hat diese gemeinnützige GmbH mit entwickelt.
(mehr …)

Tipps zum Wandern mit Kindern

10.01.2018
Wandern mit Kindern

Wandern mit Kindern ist ein unvergessliches Urlaubserlebnis. Die meisten Kinder sind extrem aktiv und gerne zu Fuß in der Natur unterwegs, deshalb ist ein Wanderurlaub mit der ganzen Familie grundsätzlich kein Problem. Allerdings muss die Wanderroute auf die individuellen Bedürfnisse und jeweiligen Wünsche der Kinder abgestimmt sein. Das beinhaltet eine abwechslungsreiche Wanderstrecke, viel Spaß und genügend Pausen. (mehr …)

Entschleunigung im Urlaub

03.01.2018
Yogaurlaub
Yogaurlaub

Stress und Leistungsdruck sind Repressalien unserer modernen Gesellschaft. Vor allem in der Arbeitswelt werden zunehmend mehr Aufgaben an Menschen gestellt, die in immer kürzeren Abständen bewältigt werden müssen. Dieser enorme Druck fordert jedoch seinen Tribut. Burnout-Syndrom, Depressionen und andere gesundheitliche Probleme sind Auswirkungen, die durch langzeitlichen Stress entstehen und dem viele Menschen auf Dauer nicht mehr gewachsen sind. Entschleunigung im Urlaub bedeutet, dieser leistungsgeladenen Tretmühle entgegen zu wirken, Ruhe und Entspannung zu finden, um sich auf schöne Werte zu besinnen, für die der Alltag weder Raum, noch Zeit lässt.

(mehr …)