Masuren per Rad erleben - Gruppentour

  • Masuren - das sind Urwälder, Naturparks und rund 5.000 größere und kleinere Seen im Norden von Polen. Lernen Sie diese einmalige Landschaft auf unserer 10 tägigen geführten Radreise mit zusätzlichen Wanderungen, Stadtbesichtigungen und einer Paddelbootsfahrt kennen! Dabei sind Sie ganz unbeschwert, denn Ihr Gepäck wird transportiert.

    1. Tag: Anreise nach Warschau

    Mauren per Rad entdecken: Individuelle Anreise nach Warszawa/Warschau und gegen 15.00 Uhr Treffen mit dem NT-Reiseleiter im Hotel Sofitel Warsaw Victoria. Der Nachmittag steht uns zur freien Verfügung. Abendessen in einem gemütlichen Restaurant in der Altstadt. Übernachtung im 5-Sterne Hotel Sofitel Warsaw Victoria, das sich im Herzen von Warschau befindet, inmitten der zahlreichen historischen und kulturellen Sehenswürdigkeiten der polnischen Hauptstadt.

    2. Tag: Willkommen in Masuren

    Bevor Sie Mauren per Rad erleben, werden wir gleich nach dem Frühstück durch die Warschauer Altstadt (ca. 2 Std.) geführt. Gegen Mittag verlassen wir die Hauptstadt von Polen und fahren mit einem Bus nach Masuren. Einchecken im Hotel in Giżycko/Lötzen und die erste Radtour durch schöne masurische Landschaft. Unterbringung und Abendessen in einem Hotel der Mittelklasse in Giżycko/Lötzen. Fahrradstrecke ca. 20-30 km

    3. Tag: Wisente in der Borkener Heide

    Eine ganztägige Radwanderung durch ein besonders schönes, urwüchsiges Waldgebiet – die Borkener Heide. Unterwegs legen wir eine kurze Pause in Wolisko ein, wo wir das Wisentgehege besuchen. Unsere Masuren-Route ist an diesem Tag landschaftlich besonders schön (viele Waldwege). Abendessen und Übernachtung wie am 2. Tag. Fahrradstrecke ca. 60 km

    4. Tag: Schifffahrt zur Kormoraninsel

    Heute unternehmen wir eine Schifffahrt über die Masurische Seenplatte nach Sztynort/Steinort. Unterwegs sehen wir das Naturreservat auf dem Dobskie See, wo Hunderte von Kormoranen auf den Bäumen nisten. In Sztynort schauen wir uns kurz die Ruine des Schlosses des Grafen Lehndorff an und radeln nach Gierłoż, wo wir die „Wolfsschanze“, das ehem. Hitler-Hauptquartier, besichtigen. Weiter geht es nach Kętrzyn/Rastenburg, wo uns ein Stadtbummel mit dem Pastor der evangelischen Kirche erwartet. Anschließend Bustransfer nach Giżycko zurück. Abendessen und Übernachtung wie am 3. Tag. Fahrradstrecke ca. 30 km

    5. Tag: Nikolaiken – Venedig des Nordens

    Heute erwartet uns eine ganztägige Radwanderung an vielen Seen vorbei nach Mikołajki/Nikolaiken, eine niedliche Hafenstadt, wo Zeit zur freien Verfügung geplant ist. Abendessen und Übernachtung in einem Hotel in der Nähe von Mikołajki. Fahrradstrecke ca. 50 km

    6. Tag: Um Nikolaiken herum

    Auf dem heutigen Programm steht eine Radwanderung um Nikolaiken herum. Wir fahren mit dem Fahrrad am Ufer des Tałty Sees entlang und bewundern die einmalige Landschaft. Abendessen und Übernachtung wie am 5. Tag Fahrradstrecke ca. 50 km

    7. Tag: Zur freien Verfügung

    Den heutigen Tag gestalten wir nach Lust und Laune. Unser Hotel bietet uns verschiedene Möglichkeiten: Swimmingpool, Jacuzzi, Sauna (fakultativ kosmetische Anwendungen). Abendessen und Übernachtung wie am 6. Tag, Radfreier Tag

    8. Tag: Paddelbootsfahrt auf der Krutynia

    Heute radeln wir durch den wunderschönen masurischen Landschaftspark. Gegen Mittag unternehmen wir eine Paddelbootsfahrt auf der Krutynia/Kruttinnen. Für die idyllische Paddelroute auf dem ruhigen nur bis zu 90 cm tiefen Fluss sind keine besonderen Vorkenntnisse notwendig. Am späten Nachmittag erreichen wir per Rad unser Hotel in Ruciane Nida. Abendessen und Übernachtung in Ruciane Nida. Fahrradstrecke ca. 40-50 km

    9. Tag: Die Johannisburger Heide

    Auf dem heutigen Reiseprogramm steht eine schöne Radwanderung durch die Johannisburger Heide. Am Abend ist ein Abschiedsessen am Lagerfeuer mit Akkordeonmusik geplant. Übernachtung wie am 8. Tag. Fahrradstrecke ca. 50 km

    10. Tag: Abschied von Masuren

    Nachdem wir in den vergangenen Tagen Mauren per Rad entdeckt haben, bringt uns nach dem Frühstück ein Bus nach Warszawa. Ende der Tour um ca. 14.00 Uhr am Hauptbahnhof „Warszawa Centralna”. Individuelle Heimfahrt.

    Alternative individuelle Rad-Tour durch Masuren

    Sie möchten die Masuren lieber auf eigene Faust mit dem Fahrrad erkunden? Dann ist die Reise Masuren und die schönsten Nationalparks per Rad erleben - Individuelle Tour etwas für Sie!

    Klicken Sie weiter zu Termine & Preise der Gruppenreise Masuren per Rad erleben
  • Reiseverlauf

  • Termine & Preise

    Preisberechnung / Buchung

    ONLINE-Preisberechnung: Klicken Sie auf Ihren Wunschtermin!

    Verfügbarkeit

    Wunschtermin oder Wunschunterkunft schon ausgebucht? Wir finden eine tolle Alternative für Sie: Kontakt

    Leistungen

    • 9 Übernachtungen in guten, landestypischen Hotels/Pensionen, in Warschau in einem 5 Sterne Hotel
    • 9 x Frühstück, 7 x Picknick/Mittagessen, 9 x Abendessen
    • Mineralwasser während der Radtouren
    • Leih-Fahrrad mit Radtasche
    • Kartenmaterial und Pannenservice
    • Gepäcktransport; Transfers, Busfahrten, Eintritte und Besichtigungen laut Programm
    • Deutschsprachige, qualifizierte Reiseleitung

    Preise

    Preisangaben in Tabelle jeweils pro Person

    50,00 € Aufpreis für Miete eines Elektrorads
    56,00 € Ermäßigung bei Verzicht auf 7 x Picknick/Mittagessen

    Zusätzliche buchbare Übernachtung mit Frühstück (Preis pro Zimmer/Nacht):

    Hotel Harenda*** Warschau (Lage: Altstadtnähe, 1,5 km vom Hauptbahnhof, Platzplatz ca. 11 € pro Tag )
    Fr-So ab 68,00 € pro Doppelzimmer / 60,00 € pro Einzelzimmer
    Mo-Do ab 102,00 € pro Doppelzimmer / 88,00 € pro Einzelzimmer

    Hotel Reytan*** Warschau (Lage: im Zentrum, 2 km vom Hauptbahnhof, Platzplatz ca. 11 € pro Tag )
    Mo-So ab 80,00 € pro Doppelzimmer / 70,00 € pro Einzelzimmer

    Hotel Felix*** Warschau (Lage: ca. 10 km von Stadtmitte, Platzplatz ca. 8 € pro Tag )
    Mo-So ab 68,00 € pro Doppelzimmer / 60,00 € pro Einzelzimmer

    • Teilnehmerzahl mind. 10 / max. 20 Personen
    • Letzte Rücktrittsmöglichkeit seitens des Veranstalter: spätestens 6 Wochen vor Reisebeginn
    Die Anreise ist im Preis nicht enthalten. Bitte lesen Sie zur Anreise weiter unter den Hinweisen.
    Preisberechnung / Buchung
  • Inklusivleistungen

    Besondere Hinweise

    • Anforderungen: eine durchschnittliche Kondition ist für diese Tour ausreichend.
    • Wegbeschaffenheit: Leicht hügelig, Höhenunterschiede bis 150 Meter. Überwiegend Nebenstraßen gemischt mit Kopfsteinpflaster-, Sand-, Feld-, Wald- und Schotterwegen.
    • Fahrräder: Herrentourenrad mit 6 Gang-Kettenschaltung von Shimano, verkehrsgerechter Ausstattung, stabilem Gepäckträger, Vorder- und Hinterradfelgenbremse (V-Brake oder U-Brake Bremse von Shimano), Radgröße: 28 Zoll; die Damentourenräder mit 7 Gang-Nabenschaltung von Sachs, Rücktritt und Vorderbremse/ Felgenbremse, (V-Brake oder U-Brake Bremse von Shimano), Radgröße: 28 Zoll. Jedes Rad ist mit einer Radtasche ausgestattet. Auf Anfrage und gegen Aufpreis Elektroräder (Pedelec) der Marke Giant LaFree, 3-Gang-Nabenschaltung von Shimano NEXUS, V-Brake Bremse von Shimano, Radgröße: 26 Zoll
    • Ihr Gepäck wird von Unterkunft zu Unterkunft transportiert.

    Unterkunft und Verpflegung

    • Übernachtung in Doppel- und Einzelzimmern mit DU/WC in guten landestypischen Mittelklasse-Hotels und -Pensionen.
    • Vegetarische Verpflegung auf Wunsch, bitte bei Buchung angeben

    Klima


    Das Wetter in Polen ist bestimmt durch kontinentales Klima. Im späten Frühling und im Sommer ist es in Masuren meist beständig warm. Die Temperatur kann im Hochsommer leicht 30°C erreichen. Im Früh- und Spätsommer kann es allerdings auch kühle Abende geben, so dass warme Kleidung für abendliche Spaziergänge gute Dienste leistet. Gelegentliche Schauer sind zu jeder Jahreszeit möglich. 

    Anreise

    • Mit der Bahn: Fahrt nach Warschau, Fahrzeit z.B. ab Berlin ca. 6 Std., ab München oder Frankfurt ca. 12 Std. Treffpunkt am Hauptbahnhof Warschau 11 Uhr am Anreisetag.
    • Mit dem Auto: Fahrt nach Warschau (von Berlin ca. 7 Std./600 km, München oder Frankfurt ca. 12 Std./1.100 km). 
      Bewachter Auto-Parkplatz in Warschau ca. 7 km vom Bahnhof entfernt ab  ca. 8 €  pro Tag (Reservierung notwendig, Transfer mit Taxi oder Straßenbahn zum Bahnhof) oder direkt am Bahnhof für ca. 14 € pro Tag.

    Gerne sind wir Ihnen bei der Planung und Buchung der Anreise behilflich. Weitere Informationen lesen Sie bitte unter Anreise.

     
  • [[ReisedisplayVideosHeadline]]

  • Reiseberichte

    0,0 Martina K. | 31.05.2005

    Bestens organisiert

    Die elftägige Radreise durch Masuren war bestens organisiert - einer der polnischen Reiseleiter betreute die Gruppe, fand sehr schöne Wege fast ohne Autoverkehr, unterhielt uns mit Siegfried Lenz So zärtlich war Suleiken", der andere löste alle technischen Probleme (Sattel zu hoch, zu schräg, Kette ab) und organisierte die täglichen Picknicks. Die Unterkünfte waren bis auf eine Ausnahme hervorragend (und auch die Ausnahme glänzte jedenfalls durch hervorragende Verpflegung, wenn auch nicht guten Service). Einziger Kritikpunkt: Die Reise war womöglich auch mit Blick auf deutsche Vertriebene organisiert, die per Rad die alte Heimat besuchen wollen. Jedenfalls wurde uns eine Art Heimat Film in Naziästhetik gezeigt, in dem die einzige kritische Anmerkung ...
    Masuren per Rad erleben - Gruppentour mehr
  • [[ReisedisplayFAQHeadline]]

  • [[ReisedisplayPresseberichteHeadline]]

Reisen finden

Ferienhaus finden

Dein Merkzettel

Agentur-Login

Neuanmeldung

Kunden-Login

Passwort vergessen

Neukunden-Registrierung

Agentur-Menü

Agentur-Nr.
Agentur
Inkasso-Art

Ihr Member Profil

Vorname
Nachname
Bonuspunkte