Der ReNatour Reise-Blog

Hier erfahren Sie Reisegeschichten, die uns bewegen, Tipps, die Ihnen das Unterwegssein erleichtern, Geschichten von Menschen, die für ReNatour arbeiten oder uns begeistern oder einfach Dinge, die wir erzählenswert oder amüsant finden. Viel Spaß auf unserem Blog.

Familienprogramm: Winterfreuden mit Sigi Wekerle

14.09.2018
Sigi, unser Winterbetreuer im Kleinwalsertal
Sigi, ist für das Familienprogramm verantwortlich

Seit mehr als zehn Jahren reist Sigi Wekerle am Ende des Jahres mit ReNatour ins Kleinwalsertal. Der Schauspieler betreut mit seinem Team die Gäste, ist für das Familienprogramm verantwortlich und sorgt zum Jahresausklang für Spaß und Unterhaltung. Mittlerweile gibt es unter unseren Gästen eine echte Fangruppe von Sigi. Hier ein Interview mit ihm: (mehr …)

Facebook
Facebook
YouTube
Pinterest
Pinterest
Instagram

Kanaren mit Kindern: Tipps für Familienurlaub auf den Kanarischen Inseln

20.07.2018
Urlaub Kanaren mit Kindern
Urlaub Kanaren mit Kindern

Die Kanarischen Inseln sind ein herrliches Reiseziel für Familienurlaub mit Kindern. Die Kanaren gehören zu Spanien und liegen im östlichen Zentralatlantik, ungefähr einhundert bis fünfhundert Kilometer von der Küste Marokkos entfernt. Die sieben Inseln, Teneriffa, Fuerteventura, Gran Canaria, La Gomera, La Palma, El Hierro und La Gracioso sind ein ideales Urlaubsziel für Familien mit Kindern. Mit ReNatour erleben Familien mit Kindern auf den Kanaren weit weg vom Massentourismus eine wunderschöne Natur und spannende Abenteuer. Langeweile ist auf den Kanarischen Inseln für die ganze Familie ausgeschlossen. Besonders geeignet für Kanaren-Urlaub mit Kindern sind in unseren Augen die Inseln Lanzarote, La Gomera und La Palma. Auf den Inseln Teneriffa, Gran Canaria und Fuerteventura finden sich deutlich mehr Touristen und entsprechend weniger Natur.

(mehr …)

Facebook
Facebook
YouTube
Pinterest
Pinterest
Instagram

Familien-Segelurlaub mit Kindern: Was mitnehmen?

10.07.2018
Familien-Segelurlaub mit Kindern - Was mitnehmen?

Ein Segelurlaub mit ReNatour bietet die perfekte Mischung zwischen Ausspannen und gemeinsamer Aktivität – gerade auch für Familien mit Kindern. Voraussetzung für ungetrübte Urlaubsfreuden beim Segeln ist jedoch ist die passende Ausrüstung. Im folgenden Überblick sind einige Tipps zusammengefasst, die Familien die Planung eines Segelurlaubs mit Kindern und das Zusammenstellen des Reisegepäcks erleichtern. Wir verraten Ihnen, was Sie im Segelurlaub mit Kindern mitnehmen sollten!

(mehr …)

Facebook
Facebook
YouTube
Pinterest
Pinterest
Instagram

Die alternative Reiseapotheke

12.06.2018
Die alternative Reiseapotheke
Die alternative Reiseapotheke

Damit man in der Urlaubszeit schnell bei allen „Wehwehchen“ handeln kann, empfiehlt sich eine kleine Reiseapotheke mitzunehmen. Natürlich kommt es darauf an, wo man hinfährt und zu welcher Jahreszeit. Wer auf  Chemie verzichten will und eine natürliche Reiseapotheke bevorzugt, findet hier Tipps und Tricks. Sabrina Kazenwadel, die als  Reise-Scout regelmäßig für unsere ReNatour-Reiseziele unterwegs ist, hat für uns die alternative Reiseapotheke zusammengestellt … (mehr …)

Facebook
Facebook
YouTube
Pinterest
Pinterest
Instagram

Wo leben Esel in ihrem natürlichen Lebensraum?

07.06.2018
Wo leben Esel in ihrem natürlichen Lebensraum?
Wo leben Esel in ihrem natürlichen Lebensraum?

Esel haben im Reiseprogramm von ReNatour einen hohen Stellenwert: Unsere Eselwanderungen in Italien, Frankreich und im Bayerischen Wald erfreuen sich bei unseren Urlaubern einer großen Beliebtheit. Immer wieder werden wir von unseren Gästen gefragt: Wo leben Esel in ihrem natürlichen Lebensraum? Diese Frage möchten wir heute in unserem Blog beantworten.

(mehr …)

Facebook
Facebook
YouTube
Pinterest
Pinterest
Instagram

Mit dem Rad von Leipzig nach Korfu

21.05.2018
Nicolai bei der Ankunft auf Korfu
Nicolai bei der Ankunft auf Korfu

Nicolai ist im Frühsommer mit dem Zug von Leipzig nach Norditalien gestartet und von dort aus mit dem Fahhrad nach Ancona gefahren. Dort stieg er mit seinen neuen Mitarbeiterinnen Maria und Verena in die Fähre, um seinen Zielort Korfu zu erreichen. Aus Sicht des studierten Geographen ist das eine schöne Art, um eine Reise zu unternehmen. Allerdings hat er auch einige Monate Zeit die Insel kennenzulernen, denn er ist ab nächster Woche als Teamleiter für uns in der Villa KaliMeera tätig. (mehr …)

Facebook
Facebook
YouTube
Pinterest
Pinterest
Instagram

Mit „Meraki“ im Honigtal – Norea

06.05.2018
Norea (links im Foto) mit Tanja im Honigtal/Korfu
Norea (links im Foto) mit Tanja im Honigtal/Korfu

Norea hat soeben ihren Wohnort in Berlin aufgegeben, um in der Sommersaison auf Korfu mitzuwirken. Die studierte Touristikerin, die als Teamführung und Büroleitung im Honigtal startet, kehrt der Großstadt den Rücken, da sie wieder näher an der Natur leben möchte. Es ist für sie eine langfristige Entscheidung, denn die aufgeschlossene Frau lebt und arbeitet als Nomadin und Minimalistin. Jetzt hat sie bereits erste Eindrücke von der Insel, vom Honigtal, von den KollegInnen und von der Umgebung. Hier ein Gespräch mit Norea:
(mehr …)

Facebook
Facebook
YouTube
Pinterest
Pinterest
Instagram

Die gute(n) Seele(n) der Villa KaliMeera

14.03.2018
Küchenarbeiten auf Korfu
Küchenarbeiten auf Korfu

Wer entscheidend beim Bau und Gestaltung der Villa KaliMeera mitgewirkt hat, das ist Kostas Nikomanis. Schon vor der Eröffnung des Hauses im Sommer 2016 war der gebürtige Korfiote für viele handwerkliche Tätigkeiten in und um die Baustelle verantwortlich.

Selbstgebaute Bank

Kostas kommt selbst aus dem Dorf Marathias und hatte immer Lösungen, Ideen oder Kontakte, wenn es neue Herausforderungen zu überwinden gab. Und wer selbst einmal gebaut hat, der weiß, dass nahezu täglich neue Probleme auftauchen ;). Er überrascht uns immer wieder mit neugebauten Möbelstücken, die er aus Abfallmaterial herstellt.  (mehr …)

Facebook
Facebook
YouTube
Pinterest
Pinterest
Instagram

Tipps zum Wandern mit Kindern

10.01.2018
Wandern mit Kindern

Wandern mit Kindern ist ein unvergessliches Urlaubserlebnis. Die meisten Kinder sind extrem aktiv und gerne zu Fuß in der Natur unterwegs, deshalb ist ein Wanderurlaub mit der ganzen Familie grundsätzlich kein Problem. Allerdings muss die Wanderroute auf die individuellen Bedürfnisse und jeweiligen Wünsche der Kinder abgestimmt sein. Das beinhaltet eine abwechslungsreiche Wanderstrecke, viel Spaß und genügend Pausen. (mehr …)

Facebook
Facebook
YouTube
Pinterest
Pinterest
Instagram

Fünf Gründe, warum Sie einmal im Leben im Pferdewagen verreisen sollten

14.11.2017
PferdewagenUrlaub in den Vogesen
PferdewagenUrlaub in den Vogesen

Haben Sie schon einmal an einen Urlaub im Zigeunerwagen gedacht? Die Zügel selbst in die Hand nehmen und mit Pferd und Wagen gemütlich durch herrliche Landschaften ziehen? Unsere Mitarbeiterinnen Isa und Aylin waren kürzlich in den Vogesen/Frankreich bei einer Pferdewagentour dabei, haben die Zügel in die Hand genommen und sind mehr als begeistert zurückgekommen. Warum, das verraten Sie uns hier: (mehr …)

Facebook
Facebook
YouTube
Pinterest
Pinterest
Instagram